Eiertanz

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. ad sagt:

    Wow. Tolles Bild! 🙂

  2. Matthias sagt:

    Sehr gut! Ich habe es in den letzten Tagen auch mit 26" versucht - das "Gehuppel" ging mir so auf den Wecker, da bin ich schnell wieder auf 28" (28mm) umgestiegen. Und es fährt sich auch, passt! Vor dem nächsten Winter mache ich Platz für ein 29", das steht fest.

    Allzeit gutes Schlittern :). Schön mal wieder einen Bericht erhascht zu haben.
    Matthias

    • @matthias: ein 26'' ist irgendwie handlicher. Beim 28'' bin ich in anderer Haltung, daher das 26''. Ein 29'' kommt aktuell nicht in Frage, ich kann mich an diese Optik nicht gewöhnen und die Tests in Fachzeitschriften bestätigen mir die Meinung, dass man nehmen soll, was man mag, es gibt keine 100%ige Empfehlung.

      *och, dieses jahr war ich doch schon fleißig in den Artikeln 😉

  3. HF sagt:

    Dann Hals- und Beinbruch! (oder vielleicht Spikereifen 😉 )

  4. Aki sagt:

    Mich würde mal interessieren ob das Bild nachbearbeitet wurde. Es sieht nämlich fast zu perfekt aus um real sein zu können ! 😉
    Da bekomme sogar ich als bekennender Winter und Fahrrad Hasser Lust darauf mich auf den Sattel zu schwingen und ´ne Runde durch die verschneite Winterlandschaft zu düsen.

    • @Aki: nein, Nexus S, kurz das Rad verlassen und abdrücken. Ich habe auch keine bestiommte App o.ä. genutzt, die Android Standard App zum Photos schießen. Das freut mich aber, dann nix wie rauf auf`s Rad.

  5. Markus sagt:

    Schon genial wenn es am Morgen und Abend jeden Tag wieder ein Stückchen Heller ist. Geniesse das auch sehr!

  6. Stefan sagt:

    Für das Rad ist es mir einfach zu eisig da draußen.
    Das Bild sieht richtig gut aus! Eisige Einöde mit einem knallig roten Bike 😉
    Gruß

  7. Johannes sagt:

    schöne saubere Strecke und ohne Schnee, perfekt um vom Job abzuschalten )

  8. Paul Czickus sagt:

    WoW tolles Bild. Bin ja froh, dass nicht nur ich im Winter Mountainbike fahre. Es tut gut, obwohl es teilweise auch ziemlich kalt und dann eisig ist. Aber als begeisterter Mountainbikefahrer fahre auch ich das ganze Jahr hin durch. Man bleibt in Schwung und kann vieles ( kopfmässig ) verarbeiten während des Fahrrad fahrens. Viel Spass weiterhin dabei.

  9. Hanspeter sagt:

    Ich kann dem Winter nicht viel abgewinnen. Aber auf 800 Meter über Meer geht das halt mehre Monate, bis wieder Licht ins Dunkel kommt und die Wärme spürbar wird.
    Ein tolles Bild mit einem süffigen Text. Aber für mich ist das gar nichts. Ich liebe den Sommer!

  10. Horst Wettig sagt:

    Hallo Frank,
    tolles Bild - gratuliere! Mich macht es hier in München traurig wenn ich so ein Bild sehe, und dann weiß dass es bei uns sicherlich noch 4-5 Wochen dauert bis ich die ersten KM mit meinem neuen Bike welches ich über den Winter aufgebaut habe fahren kann - derzeit ist´s einfach nicht fahrbar mit all den Eisplatten und Rollsplitt... Leider!

  11. Sebastian sagt:

    Ich kann dich gut verstehen. Bin vor einigen Tagen auch mal wieder mit meinem Mountainbike raus gefahren. Nach wochenlanger Abstinenz von Biken ist das eine Wohltat für Körper und Geist. Zwar kommt man fast mit Eiszapfen im Bart wieder nach Hause, und trotzdem lohnt es sich ungemein!

  12. Jan-Philipp sagt:

    Ich kann es auch kaum erwarten endlich wieder mein Rennrad rauszuholen! Das war ein ganz langer Winter und es wird echt mal wieder Zeit Rennrad zufahren. Werde mir dann auch vornehmen morgens zur Arbeit mit dem Rad zu fahren. Ich bin mal gespannt, wie lange ich das dann durchziehen werde 😀
    Viele Grüße,
    Jan-Philipp

  13. Yasmin sagt:

    Wunderschönes Bild. Habe leider schlechte Erfahrungen machen müssen mit eisigen Straßen und Fahrrad fahren. Letzten Winter durfte der Daumen dran glauben 😉
    Ansonsten muss ich fast sagen, dass unsere Straßen mitten in Berlin auch nicht viel anders aussehen, aber bei dir scheint es dann doch etwas idyllischer daherzugehen!

    Grüße online aus Berlin

  14. Claus sagt:

    Endlich ist der Frühling in Sichtweite und mein Fahrrad kommt auch wieder auf die Piste.
    Viele Grüße

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift