Passwortgeschützte WordPress Artikel in der Suche

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Ralf sagt:

    Kleine Anmerkung zu $wpdb: Du solltest bei den Standard-Tabellen von WP nicht mehr den Prefix + Tabellennamen verwenden. $wpdb hat die Tabellennamen inkl. Prefix bereits als Eigenschaften gespeichert (z.B. anstatt $wpdb->prefix . 'posts' direkt $wpdb->posts). Der Prefix ist nur bei Extratabellen sinnvoll die von Plugins/Themes angelegt wurden. Sollten das WP-Team mal auf die Idee kommen einige Tabellennamen zu ändern, dann ist man mit den Eigenschaften von $wpdb auf der sicheren Seite.

    • @Ralf: Danke dir für den Hinweis, was mir eigentlich auch bewusst war, nur wieder vergessen; da ich den Query debuggt habe um de String zu finden. Ist ja auch schön im Ticket zu sehen, dass $wpdbausreicht.

  2. Davidii sagt:

    Da bleibt für mich ja nur zu hoffen, das man das dann in WP 3.6 abschalten kann, ich habe ein "Protected Area" und das sollte es eigentlich auch bleiben. Wozu sollen dann Suchergebnisse gelistet werden?? Der Normale User hat das Passwort doch ohnehin nicht. Was soll er dann mit den Ergebnissen??
    trotzdem ne gute Info

    Grüße aus einem kleinen Dorf

  3. Recht herzlichen Dank für diese Hilfe - dann werd ich gleich mal versuchen, es mir zurechtzubasteln ..!

  4. Nico sagt:

    Danke für dieses nette Mini-Plugin, habs mir direkt eingebaut und sieh mal einer guck: Es melden sich tatsächlich mehr User an da sich an den geschützten Inhalten interessiert sind die sie vorher garnicht gesehen haben! Grüße

  5. Thomas sagt:

    Vielen Dank für dieses kleine aber sehr hilfreiche Plugin In. Den ersten Test hat es nun bestanden und ich werde es bei einem neuen Projekt einsetzen.
    Vielen Dank
    Thomas

© 2014, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift