Thüringen erfahren 2019

Du liebst das Rad fahren. Du willst neue Ecken Deutschlands entdecken. Du magst lange Strecken fahren. Einsamkeit, Verantwortung und Austausch mit Gleichgesinnten sind dir wichtig. Du kannst und willst für dich selbst sorgen. Egal ob Tag oder Nacht, egal wie weit weg vom Start/Ziel, du verantwortest es für dich. Herausforderungen in der körperlichen Leistung werden mit Aussicht und Natur belohnt.

Wenn das zu dir passt, dann ist dieser Vorschlag für dich gemacht, Thüringen erfahren.

Du kannst einen Teil einer wunderbaren Region entdecken. Die Strecke wurde an besonders schönen Streckenabschnitten entworfen. Viele Abschnitte wurden mehrfach befahren, erfahren. Nun gilt es, dass sie in einer Tour, in einem Erlebnis erfahren werden. Das Fahrrad ist das ideale Fortbewegungsmittel um Thüringen zu erkunden. Unser Track lädt dich ein Thüringen per Rad zu entdecken. Das ist auch die Idee und mehr soll es auch nicht sein. Wir sind Thüringer, verliebt in unsere Region und erstmalig wollen wir dir einen Track bieten, der das Erfahren leichter macht.

Der Mensch macht's ... es ist, was du aus unserem Vorschlag machst. Die Freiheit die ich meine lässt sich mit Radtouren dieser Art sehr schön ausleben, quasi das kleine Abenteuer vor der Haustür.

Wir freuen uns auf dich!

500km

Der Track ist ca. 500 km lang. Der Track steht euch zur Verfügung. Letztlich ist es aber, was ihr daraus macht. Es gibt ab und an die Möglichkeit einzukürzen und den Start, das Ziel früher zu erreichen. Diese Überlegung trefft ihr.

6000 Höhenmeter

Diese Zahl gilt es zu überwinden, die Mehrzahl der Höhenmeter befinden sich im zweiten Abschnitt der Tour. Machen aber auch einen besonderen Reiz aus lassen euch Thüringen nicht nur erfahren, sondern erleben. Es geht auf und ab, dafür bekommt ihr tolle Aus- und Einblicke. Eigentlich ist die Nacht zu schade zum fahren, die Strecke gibt viel schöne Natur frei, aber letztlich gilt es auch die Tour zu meistern und die Eindrücke für weitere Touren mitzunehmen.

Rennen, Veranstaltung, Codex

Thüringen erfahren ist keine Veranstaltung, kein Rennen, keine Übernahme der Verantwortung - es ist eine Idee, eine Einladung die Region zu entdecken und Gleichgesinnte zu treffen.

Ob von Bett zu Bett oder Nonstop, du entscheidest. Selbstversorgermodus ist das Ziel, der Codex für unsere Touren, egal ob bei Tag oder Nacht. Jede Fahrerin und jeder Fahrer ist für sich selbst verantwortlich. Das gilt auch für die Unversehrtheit der Natur durch den euch der Track führt.

Ablauf

Nach der ersten Ausgabe am 7. September 2018 folgt nun der zweite Streich.

Herberge, Übernachtung am Start/Zielort

Wir starten bei Jena in Neuengönna am Zeltplatz Camping Jena. Die Stadt Jena ist gut mit Hilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW zu erreichen. Der Start, das Ziel liegen direkt bei einem Zeltplatz Camping Jena, die ebenso Hütten und Bungalow nebem dem Zelten oder dem Wohnmobil-Stellplatz, als Unterkunft anbieten. Ihr könnt euch dort Hütte, Zimmer, Zeltplatz oder Campingmobil-Platz buchen. Wenn ihr das Stichwort "Thüringen erfahren" mitgebt, dann wird versucht euch in nahe Bereiche unter zubringen, so dass es einen Austausch geben kann.

Ebenso gibt es dort die Möglichkeit einen Biergarten zu nutzen. Im Umfeld gibt es außerdem die eine oder andere Einkehr. Hotelliebhaber finden in und um Jena ausreichend auswahl in allen Preisklassen.

Voraussetzungen

Track

Die Route verläuft fast vollständig auf Nebenstraßen, ab und an Radwegen und hoffentlich nie im Gravel. Die Tour soll mit einem Rennradreifen befahrbar sein und stellt keine Anforderungen an besondere Untergründe. Im ersten Jahr waren 2 Verhauer enthalten, die durch die Optimierung der Kartendienste enstanden sind. Daher immer ein Auge auf die Straße und den Track.

Ein Großteil der Tour wurde mehrfach befahren und begutachtet. Viele Abschnitte sind uns in sehr guter Erinnerung oder sind nachhaltig verankert, so dass wir sie mehrfach fahren und empfehlen. Der Track verbindet und bringt so auch neue Abschnitte hinzu. Ziel war nie die Geschwindigkeit oder Extreme zu erreichen. Im Fokus steht die Region und besonders reizvolle Abschnitte, die man via Rennrad befahren kann.

Die Route ist ein Vorschlag und steht als GPS Download zur Verfügung. Es gibt kein Routenbuch. Es gibt keinerlei Gewähr für die Fahrbarkeit einzelner Abschnitte. Veränderungen sind nicht vorhersehbar und gehören in eine Planung.

Es gibt bewusst keine Information zu Verpflegung und Unterkunft. Das Abenteur ist das Gesamtwerk und wir möchten nicht, dass ihr euch bewusst auf die Liste verlasst und ggf. vor zuer Tür steht und verhungert.

Die Wetterlage sollte die Strecke nicht beeinflussen. Den Zustand einzelner Abschnitte und der Einfluss des Wetter ist aber trotzdem einzukalkulieren.

Zu letzt

Die Idee Thüringen erfahren ist privat organisiert, nur zum Ziel anderen Fahrern die Region Thüringen per Rad zu zeigen. Alles im Sinne der selbstversorgenden Radtouren (one stage, self supported, no stopwatch). Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und ist nur möglich, wenn sich der Teilnehmer an die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen (z. B. die Straßenverkehrsordnung) hält, einen ausreichenden Kranken- und Haftpflichtversicherungsschutz vorhält sowie bestätigt, dass im Hinblick auf seine Teilnahme keine Haftung der Veranstalter besteht und er keine solchen Ansprüche gegen diese geltend machen wird.

Kontakt

Archiv