WordPress Titel ändern

Title im FirefoxBei einem frisch installierten WordPress mit Standard-Theme sieht der Code für den Titel folgendermaßen aus, zu finden in der header.php.

<title>
<?php bloginfo('name'); ?>
<?php if ( is_single() ) { ?>
    » Blog Archiv <?php
} ?>
<?php wp_title(); ?>
</title>

Mit Hilfe der is-Abfrage können Sie den Titel in eine sinnvollere Form bringen.

<title>
<?php if ( is_archive() ) { ?> Kategorie <?php } ?>
<?php wp_title(''); ?><?php if ( is_archive() ) { ?> auf <?php } ?>
<?php if ( is_single() ) { ?> auf <?php } ?> <?php bloginfo('name'); ?>
</title>

In der ersten Zeile wird abgefragt, ob es sich um eine Archivseite handelt, also um die Auflistung aller Beiträge in einer Kategorie. Ist dass der Fall, dann schreibe vor den Titel der Kategorie das Wort „Kategorie“ und nach dem Titel das Wort “ auf „. Dem folgt dann der eigentliche Titel des Blogs: Die Ausgabe des Titel des jeweiligen Beitrags erfolgt mit folgendem Template-Tag.

wp_title();

Werden bei diesem Template Tag keine Parameter übergeben, dann ist vor dem Titel immer das Sonderzeichen » zu finden. Deshalb ist die Übergebe des Parameter explitit auf leer gesetzt '', so dass kein Zeichen vor dem Titel erscheint.

wp_title( '' );

Im weiteren wird erfragt, ob es sich um die Darstellung eines Beitrags is_single() handelt, also ob das post-Template genutzt wird. Wenn ja, dann schreibe auch hier vor den Titel das Wort “ auf „.

Nun sieht es in Titelzeile des Browsers folgendermaßen aus:

  • Titel des Beitrag 1 auf Name des Weblog
  • Titel der Seite 2 auf Name des Weblog
  • Titel der Kategorie 3 auf Name des Weblog

Das ist wesentlich benutzerfreundlicher, auch wer ein Bookmark für eine Seite im Browser anlegen will, sieht so besser, worum es sich handelt.

Achten Sie auf die Verwendung des Bindestriches, die ist wichtig für die Indizierung durch Suchmaschinen. Bindestriche haben bei Google in der URL die eindeutige Aufgabe, Keywords zu trennen. Sie beeinflussen also die Ergebnisse der Suchanfragen.

Ein weiteres Beispiel sehen Sie im folgendem Code, der in diesem Blog zum Buch Verwendung findet.


<title>
<?php if ( is_archive() ) { ?> Kategorie <?php } ?><?php wp_title(''); ?><?php if ( is_archive() ) { ?> | <?php } ?><?php if ( is_single() ) { ?> | <?php } ?><?php if ( is_page() ) { ?> | <?php } ?> <?php bloginfo('name'); ?>
</title>

Update:

Die Version 2.5 von WordPress bringt einige positive Veränderungen des Template Tag wp_title(), daher lohnt ein Blick auf den Artikel „WordPress 2.5 und der neue Title Template Tag„, dort werden die neuen Code-Schnipsel erklärt.

Autor: Frank Bültge

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Ein Gedanke zu „WordPress Titel ändern“

Kommentare sind geschlossen.