VBA

VBA – SAP Nummernformat per Button in Excel

Screenshot SAP-Nr in ExcelWer viel mit SAP arbeitet, und diverse Materialnummern ausleitet, muss viel mit Excel arbeiten. Da im R/3 die Materialnummern nicht immer im vorgeschriebenen Format ausgegeben werden, müssen die im Nachhinein für die weiteren Abläufe neu formatiert werden, dass kostet Zeit und Nerven. Mit dem kleinen XLA, welches ich hier bereit stelle, werden all markierten Bereiche auf Numerisch geprüft und falls diese Prüfung true ist, werden die Bereiche als SAP-Nummer (000000-0000-000) formatiert.
Diese Anwendung muss man natürlich nicht nur für SP nutzen. Die Abfrage des markierten Bereiches kann man auch in anderen Anwendungen gebrauchen.

Installation des XLA:

  1. Das XLA in euren AddIns-Ordner kopieren (Documents and Settings\USER\Application Data\Microsoft\AddIns)
  2. Das icon unter c:\icons\ ablegen
  3. MS Excel starten
  4. Menu: Extras –> AddIns
  5. SAP-Nr auswählen
  6. Nun gibt es in der Format-Leiste einen neuen Button „SAP“, Bereich mit Zahlen etc. markieren und Button clicken

Download:

Download als ZIP-Datei: SAPNr.zip – 2 KByte

VBA-Code:

VBA in der Arbeitsmappe:


Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
    Symbolleiste_erweitern
End Sub

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
    Symbol_Loeschen
End Sub

VBA im Modul:


Option Explicit
Dim CB As Object, picPath, myPic
Const SAP = "SAP-Nr"

Sub Symbolleiste_erweitern()
    Symbol_Loeschen
    picPath = "c:\icons\"
    Set myPic = stdole.StdFunctions.LoadPicture(picPath & "sap.jpg")
    Set CB = Application.CommandBars("Formatting").Controls.Add(msoControlButton)
    With CB
        .Caption = SAP
        .Picture = myPic
        ' .FaceId = 66
        .OnAction = "Wandeln"
        .Visible = True
    End With
End Sub

Sub Symbol_Loeschen()
    On Error Resume Next
    Application.CommandBars("Formatting").Controls(SAP).Delete
    On Error GoTo 0
End Sub

Sub Wandeln()
Dim Z, S, c As Object
    'Z = ActiveCell.Row
    'S = ActiveCell.Column
    For Each c In Selection
        c.Value = Format(c.Value, "000000-0000-000")
    Next c
End Sub
Standard
VBA

VBA – Excel to PDF

VBA to PDF
Der PDFCreator ist Open Source und ein schönes Tool.
Nicht genug, in einem wunderbaren Tutorial auf ExcelGuru.ca sind die VBA-Anweisungen erläutert, wie man mit Hilfe des Tools PDF-Dateien aus Excel-Worksheets erstellt.
Wie so oft gibt es dafür eine Menge Aufgaben, denn viele Anwender suchen genau eine derartige Funktion in ihren Worksheets. Sollte man sichg also merken, deshalb liegt es ab jetzt auf dieser Seite.

Standard
Code, VBA

VBA – Codierung leicht gemacht

Um den Alltag des Programmierers unter VBA und VB ein wenig zu erleichtern gibt es bei MZ-Tools eine nettes Plugin, welches eine Menge an Funktionen mitbringt. Für die Anwendung unter Microsoft Office entsteht keine Gebühr – alles kostenlos.
Viele Funktionen werden dem Anwender abgenommen, bzw. durch PopUps abgefragt und visuell erstellt, so z.B. die Erstellung der Message-Fenster (siehe Screenshot), die ansonsten ein wenig aufhalten können, da sie eine Reihe an Parameter nutzen.
Außerdem kann man Code suchen und ersetzen, formatiert den Code, dokumentiert die Applikation, und und und. Das Menü integriert sich unter den Menüpunkt –> Extras und alle Funktionen sind dort schnell in deutscher Sprache zu finden.

Screenshot MZ-Tools

*Excel, Visual Basic for Applications (VBA) sind Marken der Microsoft Corporation.

Standard
Code, VBA

VBA – VBA Code verteilen

Screenshot Invisible Basic
Screenshot Invisible Basic

Übergreifende VBA-Lösungen lassen sich eigentlich nicht getrennt verbreiten. Dadurch kann man schlecht mit einem Team an einer Lösung arbeiten. Wer Hilfe benötigt, muss in der Regel seinen kompletten Code veröffentlichen bzw. bereit stellen.
Ebenso kann man standardmäßig keine Debuggerprobleme speichern.
Für alle diese Probleme und einige Features mehr gibt es eine AddIn, welches kostenlos (Open Source) zur Verfügung steht, – Invisible Basic von John C. Gunther.

**Excel, Visual Basic for Applications (VBA) sind Marken der Microsoft Corporation.

Standard
Code, VBA

VBA – FaceId Viewer AddIn

Beim Schreiben von Makros unter VBA ist es des öfteren nötig, die Leiste mit Icons zu bestücken. In einfachsten Fall macht man das mit den Zeichen, die der VBA-Editor so mitbringt. Diese so genannten FaceIDs gibt es in diversen Listen im Netz oder ab jetzt in einem kleinen xla zusammengefasst von Doug Glancy. Dies ermöglicht die schnelle Suche nach dem entsprechenden Icon in einem tollen kleinen Viewer. Der Viewer speichert die letzten IDs ab, wo man sie schnell wiederfindet. Das Auflisten der IDs kann verschieden geschehen.
Mehr Features un die nötigen Infos gibt es auf der Seite von Doug Glancy

Screenshot FaceID-Viewer in Excel

Standard