Plugin WP-FeedStats in neuer Version

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Comments

  
  1. Sven says:

    Seit dem Update sieht mein Eintrag im Tellerand so aus:

    Gesamt: 581 (Letzten 20 Tage)
    Maximum: 60 (attribute_escape()
    Durchschnitt: 29

    Kann es sein, dass sich da irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat?

  2. Es ist eben nie perfekt, wurde aber soeben behoben - 2.4. Hoffe, es passt jetzt. Was so ein kleines Hochkomma doch ausmacht ;-)

  3. Sven says:

    Das sieht jetzt guuut aus! :-)

  4. Michael says:

    Danke für dein rasches Handeln!

  5. mario_KND says:

    Danke für den Post. Interessantes Plug-In. Kannte ich noch gar nicht. Werd ich glaub in meinen neuen Blog auch einbauen.

  6. caesar says:

    Was mich immernoch stört ist, wenn man das Plugin in ein Unterverzeichnis z.B. /feedstats wegen besserer Übersichtlichkeit legt, stimmen sämliche Pfadangaben nicht mehr. Ich muss die erst jedes Mal in der wp-feedstats.php anpassen. Liegt das an mir bzw. meinen Server oder ist das ein allgemeines Problem?

Trackbacks

  1. [...] hat am 20. Juli die Version 2.4 des WP Plugins “Feddstats” [...]

  2. [...] a warning regarding a critical security vulnerability found in WordPress wp-feedstats plugin. The author has made this information public, and thus the advisory has been released early with details found at the plugins homepage. We [...]

  3. [...] gibt es in seinem FeedStats-Plugin eine Sicherheitslücke. In der neuen Version 2.3 scheint die Lücke geschlossen zu [...]

© 2014, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift