WP – FeedStats de (Plugin)

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Jörg sagt:

    Hallo

    ich wollte die Anzeige in die Sidebar einbauen, wie es oben beschreiben ist, ging es bei mir nicht. Nachdem ich den Code so abgehändert habe, ging es:

    Da ich keien Ahnung von php habe, vermag ich nicht zu sagen, ob das optional ist oder ein Bug.
    Vieleicht hilft es jemand.
    Ansonsten geht es gut, siehe http://blog.arlandt.com

    Jörg

  2. Bitte mal den Code hier posten, Danke dir Jörg.
    Habe aber nochmal nach gesehen, ist korrekt so.

    LG Frank

  3. Dominik sagt:

    Kontrollfrage: Bedeutet das, blogcounter.de etc. zählen nur die echten Besucher und mit Feedstats sehe ich auch noch die Lesenden, die mit einer Software den Feed abonniert haben?

  4. marcel sagt:

    Hallo!
    danke für die Übersetzung des Plugins. Tolle Sache. Eine Frage: Welche Einheiten haben die Werte bei "Zeitabschnitt eines Besuches" und "Onlinezeit eines Besuchers" bei den Einstellungen? Stunden oder Minuten? ERschließt sich auch nicht durch Überlegen da bei Beiden 300 per default drinsteht.
    Danke!

    MfG marcel

  5. @Dominik: Mit FeedStats wird jeder Leser gezählt, egal wo er auf der Domain einen Feed wählt. Dazu zählen auch die Feeds von nur einem Artikel z.B. . Bei den externen Tools sollte das sicher auch möglich sein, allerdings fragen wohl einige Tools nur den angegebenen Feed ab. Duch das Plugin ist eben die Verwendung eines externen Anbieters hinfällig und ich habe alles auf einem Adminpanel zusammen.

    @Marcel:
    "Onlinezeit eines Besuchers" = 300s = 5min
    Die Angabe erfolgt in Sekunden. Werde das noch nachpflegen. Danke.

    LG Frank

  6. peter sagt:

    hallo frank

    der link unter optionen zu feedstats gibt folgendes aus: meinesite.de/wp-admin/admin-feedstats.php und ich bekomme die wp 404-seite zu sehen. what to do?

    lieben gruß peter

  7. Hallo Peter,
    kann ich überhaubt nicht nachvollziehen. Im code wird ncihts derkleichen vereinbart. Habe auch extra nochmal den Download getestet. Bitte deaktiviere das Plugin nochmal und spiele die Dateien neu in den Plugin-Ordner (wp-content/plugins), beide.
    LG Frank

  8. Dave sagt:

    Ich habe den gleichen Fehler wie peter...

  9. @Dave:
    kannst du die Installation nochmal duchfphren, genau wie Peter - da lief es dann wohl, wenn ich mich recht entsinne.
    Der Verweis steht richtig im Plugin.
    LG Frank

  10. peter sagt:

    hallo frank,

    ich habe die installation nochmals durchgeführt, doch gleicher fehler, kein options-zugriff. doch immerhin funktioniert die augabe unter tellerrand. dann gebe ich mich damit zufrieden. 🙂

    lieben gruß peter

  11. Hallo Peter,
    versuche mal folgenden Link bei dir - http://www.DEINE_SITE.de/wp-admin/admin.php?page=admin-feedstats.php
    Gruss Frank

  12. Dave sagt:

    Bei mir funktioniert di ausgabe unter tellerrand au, aber die option wie bei peter nicht.

  13. Dave sagt:

    Ich habe es gerade au versucht. Es erscheint bei mir die folgende Meldung "admin-feedstats.php kann nicht geladen werden."

  14. peter sagt:

    hallo frank, bei mir kommt auch die fehlermeldung: "admin-feedstats.php kann nicht geladen werden". lieben gruß peter

  15. @Peter,
    nur mal zur Sicherheit, die zweite Datei ist auch in den Pluginordner kopiert?
    LG Frank

  16. peter sagt:

    hallo frank, ja beide dateien sind im pluginordner, mehrfach erneuert. lieben gruß peter

  17. Quix0r sagt:

    Auch von mir grosses Lob für das Plugin! Hat mir sofort gefallen.

  18. Eric sagt:

    Lässt sich 'Maximum: 1 (23. June 2006)' noch eindeutschen? Woher nimmt das Plugin den June?

  19. Hallo Eric,
    habe es noch übernommen v1.5. Das macht immer ein wenig mehr Arbeit, aber es ist nun "richtig" deutsch.
    Man muss jede date-Ausgabe ändern, da date die englische Ausgabe nutzt. Dazu gibt es unter php

    setlocale zum setzen der Sprache, in dem Fall deustch und zur Abfrage
    
    strftime.
    LG Frank

  20. bertoniloose sagt:

    cooles plugin ist supper 🙂

  21. Ines sagt:

    Problem (WordPress v2.0.4):
    Ich habe die deutsche Version dieses Plugins heruntergeladen, entpackt und die beiden Dateien in den /wp-content/plugins/ Ordner kopiert. Im Tellerrand ist der Eintrag "FeedStats" zugänglich und zeigt auch etwas an. In den Optionen (Einstellungen) kommt bei "FeedStats" der Fehler: "The requested URL [...]/wordpress/wp-admin/admin-feedstats.php was not found on this server." Das hat mich nicht weiter verwundert, wenn wenn die Datei admin-feedstats.php nicht im Ordner wp-admin/ sondern in wp-content/plugins/ liegt, sollte der Zugriff auch nicht funktionieren. Also habe ich sie testweise mal in den wp-admin Ordner kopiert. Aber auch da erhalte ich eine Fehlermeldung: "Fatal error: Call to undefined function: get_option() in [...]/wordpress/wp-admin/admin-feedstats.php on line 17"
    Wär schön, wenn das irgendwie gefixt (bzw gelöst) werden könnte, denn die Idee eines solchen Plugins ist richtig gut und ich finde das auch sehr nützlich.
    Liebe Grüsse. Ines

  22. Hallo Ines,
    das liegt daran, dass per php nciht die Adresse übergeben wird. Dazu müssen wir wohl den Code anpassen. Da ich aber auf keinem meiner testserver dieses problem habe, würde ich mich freuen, wenn ich einen Zugang zu deinem Adminberiech nutzen könnte, Wenn ja, dann bitte per mail - im Impressum zu finden.
    LG Frank

  23. AN ALLE, DIE DAS PROBLEM HATTEN, KEINE OPTIONSSEITE ZU SEHEN:
    Bitte Update auf die neue Version - Updateanleitung befolgen! Ich hoffe, dass damit die nciht ersichtlichen Probleme weg sind.

    LG Frank

  24. Quix0r sagt:

    @Frank: Vielen Dank für den Hinweis, ich werde es heute Abend dann mal ausprobieren. 🙂

  25. OFFI sagt:

    Vielen Dank für das Plugin in deutscher Sprache.

  26. Jan sagt:

    Thanks for this plugin.

    I get an error while activating it:

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/blog/public_html/wp-admin/admin-functions.php on line 1367

  27. peter sagt:

    hallo frank, siehe eintrag 18... diese version läuft bei mir jetzt fehlerfrei. vielen dank! 🙂 liebe grüße!

  28. Hallo Peter,
    sehr schön, wollte dich schon anschreiben, aber die Zeit fehlte einfach.
    LG Frank

  29. Quix0r sagt:

    Seltsam, wenn ich deinen RSS-Feed (Beiträge) einbinde, kommt ein XSLT-Fehler:

    Warning: Sablotron error on line 684: XML parser error 4: not well-formed (invalid token) in /path/wp-content/plugins/inlineRSS/inlineRSS.php on line 201

    /path/wp-content/cache/inlineRSS/in_bueltge.xml is a valid XML file and check logs.

    DIe besagte XML-Datei findest du hier:
    http://blog.mxchange.org/wp-content/cache/inlineRSS/in_bueltge.xml

    Der Loader am Ende des Scriptes ist von mir: (BDP RSS Aggregator; ist aber nicht von mir!)
    http://blog.mxchange.org/bdp-rssfeed.phps

    Einbinden kannst du die Klasse wie folgt:

    $bdp = new class BDPFeed("https://bueltge.de/feed/rss2/");
    $contentXML = $bdp->load_url();

    Danach sollte in $contentXML eigentlich ein sauberes XML-Dokument zu finden sein. Es werden auf mysteriösische Weise zweimal die Zahl 1000 eingebunden???

    Hmmm, schon seltsam, wo die herkommen sollen?

    Der selbe Load lädt andere Feeds wiederrum sauber ein:
    http://blog.mxchange.org/external/other-blogs/2/

    Du bist mit deinem RSS-Feed aber nicht alleine, auch bei anderen Feeds ist die Zahl 1000 zweimal eingebaut.

    Gruss,
    Roland

  30. @QuixOr: habe mir das XML bei dir angesehen und frage mich auch, woher die zahlen kommen, allerdings sehe ich das Problem in Zeile 356, dort steht plötzlich ein Wert
    /p
    458
    ubDate
    Woher kommt der Wert mitten im XML-Tag ?

    LG Frank

  31. Quix0r sagt:

    Genau das frage ich mich ja auch die ganze Zeit. Mein Loader funktioniert ja anscheinend, da Feeds z.B. der hier...

    http://www.wds66.com/rss.xml?mode=normal

    Klappen, siehe hier: http://blog.mxchange.org/external/wds66-portal/

    Mein PHP-Latein ist da am Ende. Auch an deinem Feed (und derer vieler anderer Blogs) kann es ja nicht liegen, aber dennoch werden Zahlen einfach eingebunden... 🙁 Nun ist es nicht nur die 1000, sondern auch 458... 🙁

    Ich habe dich deswegen angeschrieben, weil bei dir der Fehler ebenfalls auftritt und ich auf weiteren Ideen gehoft habe. Ich werde aber am Ball bleiben und mich nicht geschlagen geben.

    Übrigens: Die Umprogrammierung habe ich vorgenommen, da bei vielen Hostern fopen() für URLs gesperrt ist und somit "nur" noch fsocksopen() übrig bleibt, was ja auch sicherer ist, als fopen() und zudem den Komfort des Definierens eines eigenen Headers bietet.

    Gruss,
    Roland

  32. Was willst du denn eigentlich mit diesen xml-Dateien. Wenn du nur die Inhalte in eine Website holen willst, so nutze doch mal mein Plugin RSSImport, ob es damit auch diese Probleme gibt. Ich kann derartiges nicht bestätigen. Mit inlineRSS habe ich aber auch noch nie gearbeitet.
    Falls du zu einem ergebniss kommst, so wäre ich an Aufklärung interessiert. Den Tipp mit fopen() merke ich mir, allerdings habe ich ihn bisher nie verwendet.
    LG Frank

  33. Quix0r sagt:

    Ich brauche ein Plugin, dass RSS-Feeds "inline" in Postings und dynamischen "Pages" einbinden kann. In statischen Seiten ist für mich nur in der sitebar.php von Interesse. An dem ExecPHP oder PHPrun plugin habe ich auch schon gedacht, war mir aber ein zu grosser Sicherheitsfaktor und habe mich deswegen weiter umgesehen.

    Dabei fiehl mir inlineRSS in's Auge und ich fand es gleich super. Genau das hatte ich eben gesucht.

    Zu den XML-Dateien auf meinem Server sei erwähnt, dass inlineRSS sie "cache-t" um Bandbreite auf dem entfernten Server einzusparen. (alle 30 Minuten wird per default der Cache erneuert, ist aber auch individuell einstellbar.

    Ganz 100%'ig bin ich nicht zufrieden, da ich neue RSS-Feeds in eine Text-Datei eintragen muss und dann hochladen muss. Desöfteren klappte mein WebFTP nicht und hat die entsprechende Datei einfach gelöscht und sich geweigert, die neue Kopie reinzukopieren. Futsch war die Datei. Zum Glück hatte ich Backup.

    Dein Plugin habe ich mir auch angesehen und scheint wohl eher dem BDP RSS Aggregator nahe zu kommen. Allerdings kann man dort mehrere RSS-Feeds in einen "Output" zusammenführen und dann gemeinsam ausgeben, samt detailierter Einstellungen, ich werde mir aber dennoch deines Mal genauer ansehen. 🙂

    Gruss,
    Roland

  34. Mein Plugin liest einfach die Daten aus dem XML und verändert eigentlich nichts, außer Sonderzeichen. Du kannst so viele Feeds importieren, wie du willst, alles ohne Cache. Mit dem Cache ist das auch so ein rechtliches Problem.
    Du musst kein php-Plugin nutzen, du kannst dir auch einfach ein Template erstellen und das in dem jeweiligen Beitrag verwenden, hat den Nachteil, dass du immer das Template ändern musst, insofern du die Feedadresse ändern willst. Aber das php-Plugin ist auch Top und ist unkompliziert. Eine Sicherheitsproblem sehe ich nicht und ist mir auch nicht bekannt.
    Helfe dir auch gern, wenn du willst.
    ** Danke für die Spende !!!
    LG Frank

  35. Sam Stevens sagt:

    Is this download package complete? Version 1.4 is listed. ZIP file is listed. But download is v.1.7 of wp-feedstats.php, not 1.4, not a ZIP archive. admin-feedstats.php is missing. I have it from a previous download, but the file ends prematurely at line 85. I'm very intrigued by this plugin. Where can I get the latest complete download?

  36. Hello Sam,
    yes - the download is complete - only one file (php). Copy to your Plugin-Folder and activate in the adminpanel from wordpress. I hope, you enjoy this plugin.
    thx Frank

  37. Sam Stevens sagt:

    Using the one plugin file, v1.7, I get the following error:

    Cannot load admin-feedstats.php.

    wp-admin/admin.php?page=admin-feedstats.php
    WP 2.0.3.
    Please advise.

  38. Sam Stevens sagt:

    I found the error. Change line 479 to:
    $content = "" . _('FeedStats') . " » ";
    (It was referencing admin-feedstats.php.)
    Thanks!

  39. Sam Stevens sagt:

    Oops, error in my last comment, change 479 to this:
    $content = "" . _('FeedStats') . " » ";

  40. Hello Sam,
    thank you very much - error is fixed - v1.7.1, only in the english version.
    best regards Frank

  41. Fabu sagt:

    Erstmal vielen Dank für das Plugin. 🙂
    Ich hab da aber noch eine Frage: wie bekomme ich neben "Gesamt", "Maximum" und "Durchschnitt" zusätzlich "Heute" in die Ausgabe? Diesen Wert finde ich nämlich im Grunde genommen am interessantesten.

  42. @Fabu: derzeit garnicht, ist nicht vorgesehen.
    LG Frank

  43. Fabu sagt:

    Aber der Wert wird doch eh schon ausgegeben (Controlpanel) und müsste nur "übergeben" werden, oder? Leider kenne ich mich nicht mit PHP aus, sonst würde ich das selbst anpassen.

  44. Quix0r sagt:

    Eine Idee hätte ich da noch: Vorausberechnung der Zugriffe. Ich mache das hier mit einer simplen Rechnung "von Hand":

    Aktuell-Zigriffe/Aktuell-Stunden*24-Stunden

    Minuten könnten mit einbezogen werden: AktuellStunden += Minuten / 60

    Wäre eigentlich ein ganz nettes Feature. 🙂

  45. Angela sagt:

    Danke Frank.
    Habs bei mir eingebaut. Funzt einwandfrei.
    LG Angela

  46. Vielen Dank für die Übersetzung, hatte länger alles auf Spanisch...Fein auf jeden Fall jetzt, und auch die Stats sind hervorragend...faszinierend wsa die alles abonieren. Vielen Dank!

  47. KDAS sagt:

    Hi,

    hab da ein kleines Problem... bei mir ist es bei einigen Plugins, unter anderem deinem Feedstats (de) so, dass sobald ich das Plugin aktiviert habe WordPress (2.0.4) nicht die Pluginseite neu lädt wie üblich (also direkt nach klick auf "installieren"), sondern versucht plugins.php herunterzuladen... und dann kann ich abbrechen, andere sachen funktionieren weiter, nur immer wenn ich auf die plugins zugreifen will wieder das selbe spiel: ich komm' nicht drauf, er versucht nur runterzuladen.. irgendeine Idee, woran das liegen könnte? Thanks a lot (und umso mehr für die löbliche Arbeit 😉 ),
    K.D.A.S

  48. Robert Hartl sagt:

    Ich habe den Tellerrand in Startseite umbenannt und mit individuellen Inhalten gefüllt.
    Nach Aktivierung Deines Plugins erhalte ich eine leere Tellerrandseite: Navigation und Subnavigation sind sichtbar, sonst alles weiß.
    ??

  49. @KDAS: das liegt eigentlich an einer schlechten I-Net-Verbindung, zum Beispiel durch ein Firewall o.ä. - das Problem kommt eigentlich nicht von Seiten der Plugins. Schonmal auf einem anderen Zugang probiert. Ansonsten Plugins abschalten und nach einander wieder zu schalten. So findest du das zuständige Plugin.

    @Robert Hartl: Die Optionen können verändert werden - nimm den Haken bei Ansicht auf dem Tellerrand raus. Sollte dies nicht helfen, so musst du den Code dafür im Plugin entfernen. Derartige Probleme wirst du aber immer haben, wenn du die Core-Dateien von WP veränderst.
    LG Frank

  50. KDAS sagt:

    wow, danke, es lag wirklich an einem anderen Plugin.. hatte vorher schon einige deaktiviert und es ausprobiert, aber mit dem hatte ich nicht gerechnet (ich nenne mal keinen Namen, hab dem Autor den Fehler schon gemeldet), also vielen Dank für die Hilfe und das grandiose Plugin 🙂

    Greetz, K.D.A.S

  51. Rutger sagt:

    Hi,
    thanks for the plugin. My German is not that good so perhaps my question is already answered. Are the nr of feeds that are shown in the feedstat unique readers or is every visit from a reader counted?

    Regards,

    Rutger

  52. Hi Rutger: this is a counter of IPs. The plugin read all Readers with the same IP on a Adress with ../feed/
    best regards.

  53. Quix0r sagt:

    I'm writing this in english so everyone here can understand it. I found a performance impact in your plugin.

    Around line 240 you are using a NOT LIKE '%bla%' statement. This is not recommended by the MySQL group.

    Please rewrite it to something like:
    WHERE LEFT(url, ".strlen($get_settings).") '".get_settings('home')."' AND url ''

    This will give your stats page a great speed boost! 😀

    So long...

  54. Quix0r sagt:

    Damn it!

    AND URL != ''

  55. Quix0r sagt:

    I found another missing <> one. 🙁

    Here is the corrected one:
    WHERE LEFT(url, “.strlen($get_settings).”) != ‘”.get_settings(’home’).”‘ AND url != ‘’

  56. Quix0r sagt:

    Habe einen SQL-Patch fuer dein Plugin!

    Datei: wp-feedstats.php (in wp-content/plugins/ per default auffindbar)
    Zeile: 240
    Suchen: WHERE url NOT LIKE '%$url%' AND url != ''
    Ersetzen mit: WHERE LEFT(url, ".strlen($get_settings).") != '".get_settings('home')."' AND url != ''

    So ungefaehr sollte "Suchen" weiter am Ende aussehen. 😉

    Gruss,
    Roland

    PS: Blog ist down, wegen Hoster ;(

  57. Quix0r sagt:

    Upps? Das sollte url und nicht URL heissen! Das Patch bringt Performance, da NOT LIKE '%bla%' ungeeignet ist und auch nicht empfohlen wird. 🙂

  58. Quix0r sagt:

    URL bitte klein schreiben! ;( ;( ;( Dummer Konverter...

  59. B. Bitzi sagt:

    Vielen dank für das tolle Plugin

  60. @Quix0r: vielen Dank, ist integriert - v1.8. DANKE!

  61. K.D.A.S sagt:

    Hi,

    soo... also... leider wieder nen Bug: neue Version einfach über die alte drüberkopiert - und gleich ging nix mehr: er hat im Admin über allen Seiten den Code des Plugins angezeigt wie er auch in der Datei selbst stand - und die Menüs selbst nicht mehr geladen... also gelöscht - und dann ging alles wieder, wieder hochgeladen - und jedes mal nach dem aktivieren ist der alte Fehler wieder da, der eigentlich durch das löschen des anderen Plugins behoben war..
    hab wirklich keine Idee, woran es liegen könnte, werd' dann wohl die Tage nochmal die anderen systematisch deaktivieren - aber bis da hin: Wäre es möglich, die alten Versionen noch zum Download anzubieten? Vielleicht würde es mit 1.7 wieder funktionieren...

    thx & greetz, K.D.A.S

  62. Hallo K.D.A.S.: Das Update ändert lediglich eine Abfrage in der Datenbank, daran kann es eigentlich nicht liegen. Lege es nun nochmal als zip ab, vielleicht gab es mit phpSource Probleme.
    Ansonsten kannst du auch Zeile 275 auskommentieren und Zeile 275 entkommentieren, dann hast du die alte Version wieder.

    LG Frank

  63. Quix0r sagt:

    @K.D.A.S.: Vermutlich hast du https://bueltge.de/wp-content/download/wp/wp-feedstats_de.phps aus deinem Browser-Fenster abgespeichert und nicht den Quellcode markiert und dann in einem Editor gespeichert? Wenn das dem der Fall ist, hast du perfekten (?) HTML-Code gespeichert. Deswegen die Quellcode-Anzeige...

    PEBACK?

  64. K.D.A.S sagt:

    Ahh, vielen Dank! Jetzt funktionierts.. der hatte mir PHP-Code angezeigt, deswegen hab' ich angenommen, das wäre soweit in Ordnung und die phps wäre nicht durch deinen Server gelaufen.. scheint aber irgendwie doch passiert zu sein - hab's mit ziel speichern unter probiert, aber dabei ist dann wohl was schiefgelaufen - mit der ZIP jedenfalls funktionierts wieder, und er hat sich sogar die alten Daten gemerkt! - Vielen Dank für die schnelle Hilfe und nochmals für das gute Plugin (der Performancegewinn ist übrigens wirklich spürbar!) 🙂

    Greetz, K.D.A.S

  65. Michael sagt:

    Habe die englische Version des Plugins mit WordPress 2.0.5 installiert. Wenn ich das Plugin aktiviere, gibt WordPress einen invaliden Feed zurück. Einige RSS-Reader haben damit dann auch Probleme (z.b. IE7 und Firefox 2.0). Hat jemannd Feedstats unter 2.0.5 laufen?

  66. @Michael:
    Ich setze in mehreren Blogs das Plugin ein und habe auch überall 2.0.5 laufen - ohne Probleme. Das Plugin ändert auch nichts am Feed.
    LG Frank

  67. 2xS sagt:

    Bekomme beim Aktivieren des Plugins folgende Fehlermeldung:

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at .../wordpress/wp-content/plugins/wp-feedstats.php:576) in .../wordpress/wp-includes/pluggable-functions.php on line 269

    Wenn ich zusätzlich auch PHk-Track aktiviere und das blog aufrufe erscheint folgende Meldung:

    Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at .../wordpress/wp-content/plugins/wp-feedstats.php:576) in .../wordpress/wp-content/plugins/phk_tracker.php on line 19

    Habe die index.php des Themes mit ob_start(); und ob_end_flush(); erweitert. Ohne FeedStat ist alles super.

    Hat irgendjemand eine Idee?

  68. dirkhaim sagt:

    Your plugin has some coding problems, and it's using functions that are known to cause problems while upgrading. Anyway, I borrowed some code from Podpress and fixed it. Email me if you want the fixed source.

  69. Rose Kane sagt:

    Vielen Dank für dieses äußerst praktische Plugin. Ich habe mir nun die aktuelle Version heruntergeladen und installiert. Dann werde ich *es* die nächsten Tage mal beobachten. *g* Zur Zeit zickt allerdings mein Tellerrand (Adminbereich) ein wenig (anscheinend immer dann, wenn irgendetwas pluginmäßiges passiert). Mal sehen ...

    LG
    R.K.

  70. Thomas R. Koll sagt:

    Hallo Frank,

    Das hier dürfte dich und sicher auch die meisten anderen sehr interessieren: Verbesserungen an WP-Feedstats

  71. Dominik sagt:

    Die neue Version funktioniert bei mir nicht. Habe das alte Plugin deaktiviert, dann die Datei aus dem Pluginordner gelöscht und die neue eingefügt und aktiviert. Hast du einen Vorschlag?

  72. Was geht nicht? ich habe es in drei Weblogs im Einsatz, ohne Probleme, deshalb habe ich es auch frei gegeben. Bitte dornloade ncohmal die zip und testen. Danke dir.

  73. Oliver sagt:

    Hallo Frank,

    Erstmal Kudos für die Arbeit die Du in das Plugin gesteckt hast, sieht und funktioniert prima. Allerdings ist mir beim aktivieren aufgefallen, das WP eine mysql db Fehlermeldung ausspuckt:

    Warning: mysql_affected_rows(): A link to the server could not be established in /kunden/[......]/wp-includes/wp-db.php on line 183

    Kann das übles nachsich ziehen, bzw warum tritt diese Meldung auf (ist reproduzierbar).

    Merci,
    Oliver

  74. Könnte sein, dass es mit der Installation der Tabellen zusammenhängt. Welche WP-Version? Ich habe das Problem noch nie gehabt, in drei test-Weblogs.

  75. Oliver sagt:

    Sorry, haette ich dazu schreiben können: WP2.1 ; Plugin Release: 2.1 (Englisch)

    Das Plugin habe ich an 5. Position nach dem Upgrade aktiviert, die Fehlermeldung kommt direkt (noch vor der Admin-Menüzeile).

  76. ... und der Fehler bleibt stehen?

  77. Oliver sagt:

    yep, bis zum Reload. d.h. wird die Plugin Seite nur zur Ansicht geöffnet gibt es keine Fehlermeldung, wird jedoch das FeedStats Plugin oder ein anderes (!) deaktiviert und wieder aktiviert dann kommt sie wieder.

  78. Jan sagt:

    Thank you for your plugin. Installed it and the page width is extreemly large. It monitors "Total (Letzen 366 Tage)" So it there a way to reset the plugin so it starts today instead of 365 days ago?

  79. Go in your Admin-Panel to Options --> Feedstats and set "Amount of days that is supposed to be saved in the statistics." for 30 Days. Many Days is extremly many datas in the table of your database.

  80. Oliver sagt:

    Hab gerade noch etwas getestet, vielleicht hilft es: Werden beide tables for dem Neuaktivieren ge-dropped, kommt es sogar zu zwei Fehlermeldungen, mit gleichem Inhalt (s.oben)

  81. Oliver sagt:

    sorry für das zu-spammen 😉 kannst gerne den letzten comment rausnehmen. konnte nicht anders und hab's doch mal etwas seziert:

    $wpdb->query("UPDATE " . $wpdb->prefix . "fs_visits SET version='' WHERE browser='Crawler/Search Engine'");

    ...ist der Übeltäter. Ich habs mal auskommentiert und es klappt ohen Fehler. Ist die Anweisung notwendig fürs Plugin?

  82. Hy Oliver, die Anweisung ist nicht unbedingt notwendig, dort werden die Browser-Daten des Besuchers gespeichert und mit der Anweisung wird die tabelle in der DB aktualisiert.

  83. Dominik sagt:

    Hallo Frank. Bin spät mit meiner Antwort, aber ich erhalte folgende fehlermneldung, wenn ich das neue Plugin veröffentliche und dann auf den Reiter feedstats gehe:

    WordPress database error: [Table 'kommunik_ordnungspolitik.fs_data' doesn't exist]
    SELECT time_install FROM fs_data

    WordPress database error: [Table 'kommunik_ordnungspolitik.fs_visits' doesn't exist]
    SELECT count(*) FROM fs_visits WHERE time_begin >= 1171062000 AND time_begin = 1170975600 AND time_begin = 1170889200 AND time_begin = 1170802800 AND time_begin = 1170716400 AND time_begin = 1170630000 AND time_begin = 1170543600 AND time_begin = 1170457200 AND time_begin = 1170370800 AND time_begin = 1170284400 AND time_begin = 1170198000 AND time_begin = 1170111600 AND time_begin = 1170025200 AND time_begin = 1169938800 AND time_begin = 1169852400 AND time_begin = 1169766000 AND time_begin = 1169679600 AND time_begin = 1169593200 AND time_begin = 1169506800 AND time_begin = 1169420400 AND time_begin = 1169334000 AND time_begin = 1169247600 AND time_begin = 1169161200 AND time_begin = 1169074800 AND time_begin = 1168988400 AND time_begin = 1168902000 AND time_begin = 1168815600 AND time_begin = 1168729200 AND time_begin = 1168642800 AND time_begin = 1168556400 AND time_begin = 1168470000 AND time_begin '' ORDER BY url DESC

    WordPress database error: [Table 'kommunik_ordnungspolitik.fs_visits' doesn't exist]
    SELECT ip,url FROM fs_visits WHERE time_last > 1171143076

  84. @Dominik: Die Tabellen wurden nicht angelegt. Die werden eigentlich beim Aktivieren des Plugins angelegt, habe es extra eben nochmal unter WP 2.1 getestet.

    Wenn du Probleme hast, so erzeuge sie doch per sql (Präfix wp_ anpassen !!!):

    CREATE TABLE wp_fs_data (
    time_install int(11) NOT NULL default '0',
    max_visits mediumint(8) unsigned NOT NULL default '0',
    max_visits_time int(11) NOT NULL default '0',
    max_online mediumint(8) unsigned NOT NULL default '0',
    max_online_time int(11) NOT NULL default '0'
    ) TYPE=MyISAM;
    
    CREATE TABLE wp_fs_visits (
    visit_id mediumint(8) unsigned NOT NULL auto_increment,
    ip varchar(20) NOT NULL default '',
    url varchar(255) NOT NULL default '',
    time_begin int(11) NOT NULL default '0',
    time_last int(11) NOT NULL default '0',
    PRIMARY KEY (visit_id)
    ) TYPE=MyISAM;
    
  85. Susanne sagt:

    Hallo Frank
    habe das Plugin aktiviert, aber im Tellerand wird nichts angezeigt, auch wird im Admin- unter Einstellungen->Feedstatz nichts übernommen?
    WP 2.1

  86. Chaaron sagt:

    hallo, erstmal von mir auch ein dankeschön für dieses plugin.
    ich hätte da nur die eine frage: kann ich das auch auf einer seite anzeigen lassen, also mit [page_feedstats] oder ähnlichem? ich hätte das nur ungern auf allen seiten sichtbar, da ich eine extra seite für statistiken angelegt habe und das gerne dort aufnehmen würde. nur wie? [page_feedstats] funktioniert ja leider nicht.
    vielen dank im vorraus für die antwort...

  87. @Susanne: Das Problem kann ich nicht nachvollziehen. Kannst du prüfen, ob die Options-Felder angeelgt wurden, in Tabelle wp_options?

    @Chaaron: Ja kannst du - Funktion fs_getfeeds(), siehe Bescheibung oben.

  88. Burchi sagt:

    Reicht es, wenn ich bei einem Update von 1.7 auf 2.1 den Inhalt des Ordners ins 1.7. Verzeichnis kopiere?

  89. @Buchi: einfach die Version 1.7 mit der neuen überschreiben, da V1.7 auch schon nur eine Datei war.
    LG Frank

  90. Burchi sagt:

    Danke, und vorher deaktivieren?

  91. An sich schon, aber muss auch nicht sein. Ich ändere immer den Dateinamen in .old und dann spiele ich die neue Version ein. Falls es Probleme gibt, dann kann ich so schnell zurück und dann in Ruhe nach dem Problem suchen.

  92. Dominik sagt:

    Hoi Frank, das Problem war gelöst, nachdem ich zwei Mal die Stats resettet habe. Vielen Dank!

  93. Volker sagt:

    Ich habe das Plug installiert, funktioniert auch prächtig, allerdings lässt es sich nicht "eindeutschen". Habe ich was übersehen?

    Frohe Ostern, Volker

  94. Die Sprachdatei (.mo) ebenfalls in den Plugin-Ordner kopiert. Beide Dateien müssen im Plugin-Verzeichnis liegen, kein Unterverzeichnis.
    Ebenso schöne Grüsse

  95. Volker sagt:

    Danke schön, das wars. Als ordentlicher Mensch habe ich im Pluginordner ein Untermenu für die Dateien angelegt. Jetzt funktioniert es....thxs. Volker

  96. Jared sagt:

    hallo frank
    ich hab eine allgemeine frage zu deinem plugin. durch den beitrag von christoph bin darauf aufmerksam geworden und habs auch gleich installiert und wie es beim christoph beschrieben auch eingebaut!

    nur zeigt das plugin in der statistik keine zahlen an und im button (in der sidebar) auch nicht. liegt das daran das ich meinen feed derzeit noch mit feedburner "koppeln" lasse?

    ich benutze hierfür das plugin von ordererlist!

    würd mich über jede hilfe freuen!

    Ps: ich würd ja am liebsten den feed von feedburner trennen nur weiss ich net wie es sich dadurch bei meinen abonennten auswirkt 🙁

  97. @Jared: das Plugin liiefert nurn eine Statistik auf die Feeds, die Wp zur Verfügung stellt, nicht auf Feeds, die auf Feedburner oder andere Services umgeleitet werden.
    Wenn die Feeds nicht dem Standdard entsprechen, bekommst du auch keine Auswertung.
    LG Frank

  98. Jared sagt:

    das meinte ich garnicht! hatte mich falsch ausgedrückt... mir gings nämlich auch um meine feeds
    aber jetzt läuft alles! man muss nur jegliche verbindung zwischen feedburner und dem WP Feed löschen. ich dachte das ich vllt beides haben kann - fehlanzeige

    danke dir frank für das tolle plugin!

  99. 博客联盟 sagt:

    cool adn usefull plugin,I already used it.thanks a lot

  100. Heinrich sagt:

    Hallo, erstmal Danke für deine Entwicklung deines Plugins. Habs gerade gefunden und eingebaut.

    Hier als Download gibt es dein Plugin in Version 2.0. Hab ich mich verlesen, oder soll es nicht 2.1 geben?

    Version 2.0 funktioniert in WP 2.2

    Zusammengefasst: Gutes Plugin

  101. im zip ist doch die 2.1?

  102. nice plugin : thanks you

  103. spencerp sagt:

    Just to let you know, it spit an error in the TRUNK copy of WordPress version 2.3-alpha. I know that version hasn't been released yet, but I've found a change for the plugin file and posted the fix on my blog. I hope this helps. 🙂
    http://spencerp.net/id/50

    I love your plugin by the way! 😀

  104. Darky sagt:

    Hallo, habe den Button nun auch installiert. Also bei mir steigt die Feedleser Anzahl stündlich an, habe den Verdacht das da die Zugriffe von Suchmaschinen mitgezählt werden, denn der Blog ist neu (für eine bald startende Seite) und da ist niemand außer mir unterwegs... kann man da irgendwas machen? Wenn das so weiter geht, habe ich in wenigen Wochen2000 unechte Feedleser oO

  105. Ja, schließe alle Adressen /feed/ oder /?feed aus, bsp. in der robots.txt oder .htaccess. Dazu gibt es einen Artikel bei Comboard.

  106. SEOdesign sagt:

    great plugin! it would be great if it would show the person or bot who is requesting the feed (like googlebot or yahoo's slurp etc.)

    and also if it's possible what rss reader they're using

    thanks again for a super plug-in! 🙂

  107. Thx. Great Idea with much work. I will see, when i have time and a idea for read this datas.

  108. Wollte mir gerade das neue FeedStats 2.4 downloaden, aber überall wo ich hin klicke heißt es anieto2k.com ist nicht erreichbar.

    Bin ich einfach nur blind und finde den richtigen Link nicht?

    Es grüßt verwirrt

    Eduard vom Steinhof

  109. Im Bereich Download - ganz unten, einfach das zip Downloaden oder direkt bei wordpress.org.

  110. Danke für die Antwort!

    Andere Frage: Verträgt sich das Plugin mit semmelstatz 2.5?

    Das habe ich mir nämlich zwischenzeitlich mal installiert.

  111. Markus sagt:

    Jedes Mal wenn ich ein plugin suche lande ich hier. DANKE.

  112. Heuni sagt:

    Ist es möglich, dieses Plugin zu nutzen, obwohl man feedBurner Feedsmith nutzt? Gruss

  113. Einsetzen kann man es. Es zählt aber nur die Feeds, die von WP erstellt werden.

  114. Pairg sagt:

    Hello,
    I tested this plugin 2.6 version, and I detect a bug. When I activate the plugin, the feed's title tag is disappear,... so I look after this problem.

    The plugin use the 'the_title_rss' function to collect the visitors number. The author use the title variable (and return with this variable) in the "fs_track" function, but "the_title_rss" function do NOT contain this variable. So I replace "the_rss_title" function with "the_content_rss" function, and now the feed is working normally.

    In wp-feedstats.php: 187.-188. line:

    // Main/System functions
    function fs_track($title = '') {

    replace with

    // Main/System functions
    function fs_track($more_link_text, $stripteaser, $more_file, $cut, $encode_html) {

    243.-249. line:

    }
    return $title;
    }

    replace with

    }
    return $more_link_text;
    return $stripteaser;
    return $more_file;
    return $cut;
    return $encode_html;
    }

    ~559.-560. line:

    }
    add_action('the_title_rss','fs_track');

    replace with

    }
    add_action('the_content_rss','fs_track');;

  115. Pairg sagt:

    Sorry, my last comments is wrong. I find what cause the problem (another plugin).

  116. @Pairg: thx for you help to make this plugin better. I write the new code and test in this week self. Thx
    Please can you test the new version 2.7, it's a new code with count for feed without title.
    With best regards Frank

  117. Jan sagt:

    Ich kann die Optionen nicht speichern. Die Statistiken und die Optionen werden angezeigt. Ändere ich aber die Werte in den Optionen und speichere sie, erscheint danach wieder das Formular mit den alten Optionen.

    Ich hatte vorher ein Update von FeedStats 2.4 auf 2.7 durchgeführt.

  118. @Jan: hast du mit dem Update auch die neue Struktur eingehalten, also drei Dateien (.php, .gif, .mo) im Ordner ablegen, so wie der aktuelle Download ist? Siehe Update im Artikel oben.

  119. Jan sagt:

    Ich habe den alten FeedStatsordner aus dem Plugin-Verzeichnis gelöscht. Die Zip-Datei entpackt und den Odner wp-feedstats so wie er ist ins Plugin-Verzeichnis geladen. Dann hab ich das Plugin wieder aktiviert (vor der ganzen Prozedur hatte ichs natürlich deaktiviert).

    Im wp-feedstats Ordner sind die Dateien wp-feedstats.php und .gif, feedstats-de_DE.mo und .po und die feedstats.pot.

    Es funktioniert auch alles, nur die Optionen können nicht geändert werden. Sie werden zwar abgeschickt, aber die alten werden wohl nicht überschrieben.

    Ach ja, ich hab WP 2.2 installiert.

  120. Jan sagt:

    Ich seh grad, dass es die v2.4 gar nicht in der Versionshistorie gibt.

  121. Hy Jan, könntest du mir einen Zugang per Mail senden, würde es mir gern mal ansehen.

  122. Jan sagt:

    Hab den Fehler gefunden:

    In der If-Abfrage und den update_option - Funktionen verwendet das Plugin noch $HTTP_POST_VARS zur Abfrage der Formulardaten. Wenn ich dieses durch $_POST ersetze funktionierts.

  123. Hallo Jan, das ging aber schnell. Danke für den Hinweis, habe es gefixt und nun ist es v2.8 aktuell.

  124. PinkPüppi sagt:

    So...im anderen Fall war ich des lesens nicht mächtig. Nun tritt aber leider seit ich Feed Stats installiert habe folgends Problem auf. Schaue ich mir im Google Reader nun meinen Blog an sieht das ganze so aus:

    http://www.pinkpueppi/Sonstiges/Feedreader.jpg

    Auch nach Deinstallation von FeedStats bleibt da Problem vorhanden. Auch wird es nur für jüngere Beiträge so dargestellt 🙁

    Hast du da evtl. eine Lösung?
    Gruß und schonmal Dank

  125. PinkPüppi sagt:

    Menno...das ist heute nicht mein Tag, man muss mich echt für doof halten. Hier ist der korrekte Link zu dem Screenshot: http://www.pinkpueppi.de/Sonstiges/Feedreader.JPG

  126. Robert sagt:

    Hallo Frank,
    ich habe Probleme mit der Einbindung des Buttons in der Sidebar, es wird einfach nicht angezeigt. Ich hab die Anweisungen oben befolgt, aber leider ohne Erfolg, der Aufruf ...

    ... tut es einfach nicht. Der Knopf müsste eigentlich unter den beiden RSS Knöpfen erscheinen. Komischerweise funktioniert aber der Befehl ...

    ... dann habe ich die Statistik. Ich verwende WP 2.2.3.
    Hast du zufällig eine Idee woran es liegen könnte?

    Gruß
    Robert

  127. Stefan sagt:

    Ich habe die neue FeedStats-Version 2.8 installiert und nun haben manche andere Seiten, die meine Feeds einbinden folgendes Problem:

    Über dem Titel der Beiträge bzw. Kommentare erscheinen folgende Fehlermeldungen:

    Missing argument 2 for fs_track() in [...]/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 185

    Missing argument 3 for fs_track() in [...]/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 185

    Missing argument 4 for fs_track() in [...]/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 185

    Missing argument 5 for fs_track() in [...]/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 185

    Missing argument 6 for fs_track() in [...]/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 185

    Ohne FeedStats-Plugin ist alles schön. Liegt es am Plugin oder der Art der Einbindung?

  128. Robert sagt:

    Mein Problem hat sich erledigt, die Grafik wird nun angezeigt.

    Gruß
    Robert

  129. Jan sagt:

    Nach einer Kontrolle meiner Feeds habe ich festgestellt, dass ich genau das gleiche Problem wie Stefan habe. Bei mir ist noch 2.7 mit den genannten Einbesserungen im Einsatz.

    Den Fehler habe ich bisher noch nicht finden können. Mir ist aber auch nicht ganz klar, woher die Funktion fs_track ihre Variablen ($title = '', $more_link_text, $stripteaser, $more_file, $cut, $encode_html) übergeben bekommt und was sie damit macht, ausser sie per return wieder zurückzugeben.

  130. @Jan & Stefan: siehe Mail, habe euch mal eine neue Version gesandt. Wäre für einen Test dankbar, da bei mir das Problem nicht auftritt. Die Zusatzvariablen werden benötigt, wenn der Feed in der Ausgabe nicht title-Abhängig ist.

    @Robert: woran lag es?.

  131. Bitte auf Version 2.9 updaten und die betroffenen Artikel neu speichern. Der Feed ist gecacht. Der Feed unter WordPress wird nur neu geschrieben, wenn man Änderungen speichert oder veröffentlicht.

  132. Robert sagt:

    Der Pfad zur Hintergrundgrafik wurde nicht angenommen, habe jetzt einfach mal die Domain noch davorgehängt. Der Text an sich muß schon vorher dagewesen sein, habs nur nicht gesehen auf dem hellen Hintergrund. 😉

  133. Jan sagt:

    Es reicht eigentlich den neusten, bereits veröffentlichten Artikel zum ändern zu öffnen und dann abzu speichern. Muss nicht mit allen betroffenen Artikeln gemacht werden.

  134. Alex sagt:

    Funktioniert wirklich klasse das Teil, bin gespannt was die nächsten Updates zu bieten haben...

  135. Hallo,

    I get the same error as described in comment 200 from Stefan. I can not read German so I don't know if the question might have been answered.

    Would it be possible to offer some help/advice. I am not new to WP but total novice when it comes to PHP. I have the plugin installed on three sites and they all react the same. I run WP 2.2.2 on the sites with version 2.7 of your plugin.

    I have also uninstalled the plugin, but the error still remains in the feed after uninstallation. Also re-installed byt still the same.

    The other sites are:
    http://www.globalcommunitytribunal.com
    http://iraq.globalcommunitytribunal.com

    Thanks

    Francois Wessels

  136. @Francois Wessels: Please update to version 2.9, i have fixed the bug in the new feature.

  137. Hallo Frank,

    Thanks for the quick response. I have dowloaded the plugin again from the site. Deleted and re-installed from the new download but it is still version 2.7. Am I doing something wrong or downloading from the wrong place?

    Thanks

    Francois

  138. Please download from adress in email. delete the plugin from yout plugin-folder. The new version ist withsubfolder! Copy the .php, .gif incl. the folder in your wp-content/plugins/ .

  139. Jan sagt:

    After you have activated the new plugin in WP you have to do this:
    Open the latest post of your blog to edit it. Then save it again. Frank said that the Feeds are cached and only updated if you save or edit a post.

  140. Hi Frank,

    Sorry once again for doing this by e-mail and if I may be wasting time, but I have a real problem with the plugin. I have downloaded from WP-codex but that is version 2.8. If I download from your site it is stll version 2.7 when installed. One of the three sites have been fixed with version 2.8 but the other two sites are still the same with version 2.8 installed. Even when I uninstall the plugin the problem is not fixed and the error remains when subscribing to the feed.

    I do not know what to do next--any thoughts or help from your side?

    Regards

    Francois

  141. Soeben kleinen Bug gefixt, please update to version 3.0.

  142. tigion sagt:

    Ich hätte eine kleine Bitte. Wäre es möglich auf Kurzformen wie ‘<?‘ für ‘<?php‘ und ‘<?=‘ für ‘<? echo‘ zu verzichten, da nicht auf allen Servern die Option "short_open_tag" der PHP Konfigurationsdatei entsprechend gesetzt ist.

    Nichts desto trotz, ist es ein feines Plugin welches ich gerne einsetze.

  143. tigion sagt:

    Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, ich mein natürlich: ‘<?=‘ für ‘<?php echo‘.

  144. Ich werde daran arbeiten. Wusste nicht, dass es noch Server mit dieser Option gibt.

  145. tigion sagt:

    Danke 🙂

    Eigentlich versteht es auch fast jeder Server. Ich konnte mir bei einem Blog nicht erklären warum dein Plugin nicht funktionierte, bis ich auf die Idee mit den Short_open_Tags kam und es entsprechend abgeändert habe.

  146. CineKie sagt:

    Hallo Frank,

    kannst du mir mal einen Tip geben, wieso FeedStats, seit ich eben die Version 3.0 bei mir installiert habe, auf englisch und nicht mehr auf deutsch vor sich hin werkelt?

  147. simon sagt:

    Hi,
    Super Plugin. Danke fuer die Arbeit die du da reingesteckt hast

  148. Eventuell die .mo nicht im Ordner wp-feedstats hinterlegt?

  149. CineKie sagt:

    Ah, ich hab's: Der Ordner hieß bei mir nur "feedstats" und nicht "wp-feedstats". Danke für den indirekten Hinweis!

  150. Michael sagt:

    Ich verwende neben deinem Plugin auch noch WP-Stats von Lester Chan:
    http://lesterchan.net/portfolio/programming.php

    Ich würde daher gerne die Statistiken über die Anzahl der Leser gerne auf der Statistik-Seite ausgeben, vielleicht hast du ja mal Zeit, für eine kurze Anleitung.

  151. Dazu steht die Funktion fs_getfeeds();
    zur Verfügung. Kleine Details sind in der Doku drin. ich binde es beispielsweise in meiner Statistikseite ein.

    <?php if (function_exists('fs_getfeeds')) { fs_getfeeds(); }
    

    Sollte reichen, oder?

  152. Michael sagt:

    Asche über mein Haupt, ich hatte eine geschwungene Klammer vergessen... jetzt geht es natürlich auch mit der fs_getfeeds();-Funktion.

    Danke

  153. markus sagt:

    moinsen!

    leider ergibt das plugin mit der neuen version wp 2.3 einen "fatalen error" beim aktivieren. bis zum upgrade lief es einwandfrei, erneutes aufspielen half nicht. kann jemand den fehler bestätigen oder läuft das nur bei mir nicht?

    danke und gruß!

  154. Hy Markus,
    bei meinen Tests unter WP 2.3 laufen keine Fehler auf, alles OK. Kann also dein Problem nicht nachvollziehen.
    LG Frank

  155. CineKie sagt:

    Auch bei mir läuft es problemlos mit Version 2.3.

  156. Cowboy sagt:

    Auch bei mir gibt's keine Probs nach dem Update. Einzig die Sprache stört mich: Die DE-Edition ist nicht DE

  157. @Cowboy: Wurde die Sprachdatei in den Ordner wp-feedstats eingespielt?

  158. Cowboy sagt:

    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich meinte die komplette WP-Installation. Die ist nun englisch. Störend finde ich das nur bei Wochentags- und Monatsnamen im Frontend. Dein Plugin übernimmt doch die Sprache der Umgebung, oder? Daher wundert es mich nicht, das auch in englisch vorzufinden. Vor dem Update auf WP 2.3 war das auch deutsch.

  159. Dann setze es doch auf deutsch, lediglich die wp-config.php auf de_DE setzen und schon ist dein Wp auf deutsch. Die Sprachdatei ist ja nun auch verfügbar, siehe WPD. Dann ist auch FeedStats deutsch.

  160. Cowboy sagt:

    Schaue ich mir an, aber die wp-config.php habe ich von 2.2.3 übernommen, und die war ja deutsch

  161. Cowboy sagt:

    OK, die Zeile

    define ('WPLANG', 'de_DE');

    ist in der wp-config-php vorhanden, und die Datei "de_DE.mo" liegt auch in wp-includes/languages. Irgendwie ein Fehler in der WP-Installation. Kannst Dich zurück lehnen, Fank.

    Aber wird Zeit, mich mal für Deine Arbeit hier zu bedanken. Dein Blog und Deine Plugins haben mir schon mehrmals weitergeholfen 🙂

  162. NilsK sagt:

    Läuft super, vielen Dank für die Arbeit damit..!

  163. Neil sagt:

    I have made a traditional Chinese (zh_TW) translation for version 3.1.

    Please visit my blog and download it.

    http://www.wmfield.idv.tw/485

    Thanks for your amazing plugin.

  164. Maxi sagt:

    Hallo,
    ich würde FeedStats gerne nutzen, aber wenn ich es aktivieren möchte, sagt mir WordPress:
    Das Plugin kann nicht aktiviert werden, da es einen fatalen Fehler erzeugt.
    Parse error: syntax error, unexpected $end in
    /srv/www/httpd/phost/w/de/pytalhost/winlux/web/blog/wp-content/plugins/wp-feedstats/wp-feedstats.php on line 649

    Wäre toll, wenn Du mir helfen könntest. Mein WordPress ist die aktuelle Version 2.3.

  165. Ich vermute, dass die Dateien falsch per FTP kopiert wurden. Kopiere nochmal sauber und Ordner nicht vergessen. Ansonsten nimm den Code der php-Datei in die Zwischenablage und editiere das Plugin innerhalb des Adminbereiches von WP.

  166. Maxi sagt:

    Jetzt habe ich die wp-feedstats.php über die Zwischenablage in die entsprechende Datei kopiert, aber leider verändert das nichts, es kommt der gleiche Fehler beim Aktivieren.
    Was meinst Du mit Ordner? Ich seh hier einen Überordner, "wp-feedstats" und darin 8 Dateien und keine weiteren Ordner. Den Überordner habe ich in mein Plugin-Verzeichnis auf dem Server geladen.

  167. Der Order wp-feedstats ist gemeint, ist korrekt so. Trotzdem glaube ich immer noch an das Problem, da es die Zeile im Plugin nicht gibt. Eventuell hat die WP-Install einen weg. Könnte man per Mail ein Login bekommen, so könnte ich es mal sehen.

  168. die function "fs_activate" hat leider den gleichen namen wir im plugin firestats, wodurch man - ohne eine von beiden umzubenennen - die beiden plugins nicht gleichzeitig verwenden kann

  169. Hallo Martin,
    danke für den Hinweis, ich habe es geändert und die neue Version mit einigen anderen Neuerungen hoch geladen. Ich hoffe, es funktioniert alles ohne Probleme.
    LG Frank

  170. ... na das ging aber schnell. vielen dank! ps: super plugin!

  171. Meiky sagt:

    Hey ist ja ne coole Statistik, aber geht es denn auch, wenn man sein Blog auf nem eigenen Server hat, aber den Podcastfeed von Podhost nutzt? Der wird nämlich nicht gezählt, von allein.
    Gibt es da ne Möglichkeit den manuell hinzu zufügen, oder irgendwie anders mitzählen zu lassen?

  172. SInd die Zugriffe trotzdem auf deine Seite, also verweist der Podcast-Fedd (z.B. domain.de/feed/xxx) auf deine Domain? Dann geht es mit dem Plugin.

  173. Meiky sagt:

    Hey ja super, alles klar funktioniert auch. Hab das heute probiert.

    Für alle Podhost User sein vielleicht noch gesagt, das sie damit es auch geht den Podhostfeed nutzen können, aber in den Podhosteinstellungen den Feed auf die, oder den eigenen Domainfeed umleiten müssen. Denn sonst geht es nicht.

    In der Statistik wird aber dann, obwohl Podhostfeed gewählt ist, aber der eigene durch die Umleitung angezeigt. Gut finde ich so müssen die Hörer/Leser nicht informiert werden und der alte Feed kann weiter benutzt werden, Statistik läuft trotzdem.

  174. bhlogiston sagt:

    Hallo - habe diesem Plugin ein Update auf 3.3 verpasst - leider erscheint es nicht mehr in der Update-Liste. Zunächst dachte ich, es läge daran, dass es nicht mehr wp-feedstats-de heisst, sondern nur noch feedstats-de. Habe es in wp-feedstats umbenannt. Fehlanzeige. Wie kann ich denn dieses nette Tool wieder aktivieren? besten Dank bhlogiston

  175. Du kannst einfach die aktuelle Version downloaden und installieren. Lösche alle alten Daten, die sind nicht relevant. Der Download ist im Artikel, ganz unten zu finden.

  176. Jan sagt:

    Is there a english version of this page? I can't get the to work, when trying to add it as a widget.

  177. @Jan: If you want the information in english - please have a look on this this page.

    The content is a little bid smaller. I hope, its enough.

  178. Jan sagt:

    Thank you. I tried but it doen't seemt to work, sofibecause the widget uses the echo function

  179. Neil sagt:

    Thanks for new version release! I've updated Traditional Chinese translation. Please download it here:

    http://www.wmfield.idv.tw/wp-files/feedstats-zh_TW.zip

    There is a small bug like this:

    The words are wrong characters. Can you fix it? Thanks again for your wonderful plugin.

  180. Thank you very much, i had upload to the SVN on wp.org.
    Please translate also more plugins in your language! - http://wordpress.org/extend/plugins/profile/bueltge

  181. baron sagt:

    hi there plugin but :

    Does anybody know if tis script is compatible with WordPress 2.5?

    Thanks in advance for any help on this!

  182. baron » The plugin works in WP 2.5, really.

  183. baron sagt:

    hi there .thanks for plugin:

    Does anybody know if tis script is compatible with WordPress 2.5.1?

    Thanks in advance for any help on this!

  184. Hallo Frank,
    irgendwie habe ich nicht ganz verstanden was WP-Feedstats jetzt macht. Erfasst es User, die den Feed mit ihrem Reader abgerufen haben oder Leute die durch anklicken eines Postings im Feed auf die Website gekommen sind?

    Falls ersteres: Wie wird das gemessen? Es gibt ja etliche User die Bloglines oder den Google Reader nutzen. Da wird der Feed ja auch gezogen, wenn ihn der User gar nicht gelesen hat (?).

  185. @André Wegner: ersteres. Es ist egal, wie und mit was der Feed gelesen wird, Hauptsache es wird eine Feed-Adresse gelesen. Davon gibt es bei WP sehr viele und alle werden geprüft. Natürlich prüft das Plugin nicht!, ob der Abonnent es gelesen hat, es prüft nur, ob er abonniert hat.

Trackbacks

  1. [...] Frank Bueltge berichtet nun von Feedstats, einem RSS-Feed-Statistik-Plugin für WordPress. Allerdings sind die Quellcode-Kommentare, Ausgabestrings und die Beschreibung des Plugins in spanisch, so dass die meisten nur spanisch äh nichts davon verstehen, daher hat Frank die wichtigsten Inhalte ins Deutsche übersetzt. [...]

  2. [...] 13. Juni 2006 Unter WordPress-Plugin für Feed-Statistiken berichtete ich bereits vom Plugin FeedStats, welches Frank Bueltge vom Spanischen ins Deutsche übersetzt hat. [...]

  3. [...] Feed Statistik von Bueltge.de und die Anzahl der Artikel und Kommentare ist jetzt nachlesbar. [...]

  4. [...] UPDATE 28 giugno 2006 11:23: Matteo mi ha scritto una e-mail perchè voleva commentare ma non trovava il form per registrarsi al blog. Per forza non lo trovava, non esiste. La richiesta di registrazione per commentare è una distrazione da caldo, e chissà da quanto è attiva. Comunque il volenteroso e-mailer mi consiglia un plugin WordPress per il mio scopo, ma aggiunge: …Se vuoi fare il vero geek, ti scrivi le statistiche da solo, possibilmente in ruby che è bello bello bello… [...]

  5. [...] Installiert werden folgende Plugins: Mygallerie RSSImport Countdown LinkDefiner Kontaktform Feedzähler Clickcounter Akismet Update-Monitor WP-Admin-Bar 2 [...]

  6. [...] Das FeedStats Plugin macht es möglich auch ohne feedburner oder .htacess Modifikationen die Abonnenten von Feeds anzuzeigen [...]

  7. [...] Seit 15 Monaten beschäftige ich mich mit Blogging. Zwar keine lange Epoche, aber soviel geistigen Input, Freude und Spannung hatte ich vermutlich nicht mehr seit ich Anfang der 90er elektronische Musik entdeckt habe. Zum perfekten Daseins eines Verfassers “periodischer Einträge eines digitalen Tagebuches” fehlt mir nur noch eines: Die Killerapplikation zur Auswertung von RSS-Feeds. Feedburner habe ich im vergangenen Sommer mal für Fanfaktor ausprobiert, aber so wirklich glücklich hat mich die Lösung nicht gemacht. Ausserdem fände ich es spannender, ein Plugin für WordPress zu haben. Lösungen gibt es auch hier: Fedafi. Funktioniert nur leider nicht wirklich rund. Nach ein paar Suchanfragen bin ich auf Feedstats gestossen. Installation klappte reibungslos. Mal schauen was der Langzeittest mit sich bringt 😉 Tags:Auswertung Fedafi Feedburner Feedstats RSS Statistik WordPress Plugins [...]

  8. [...] FeedStats de: Mit diesem Plugin kann man sich eine Statistik des RSS-Feeds erzeugen. Da viele User Blogs mittels RSS- / Atom-Feeds lesen sollte man diese Statistiken beachten, wenn man einen guten Überblick über die Anzahl der User haben möchte. [...]

  9. Tipps+Tricks: Statistiktools für WordPress...

    Wer ein Blog betreibt, interessiert sich meist auch in quantitativer Hinsicht für seine Besucher. Statistiktools helfen, die Entwicklung der eigenen Seite zu verfolgen, lassen Trends erkennen und liefern wertvolle Anregungen für Verbesserun...

  10. [...] Feedstats - Damit kann ich sehen, wieviele Feedreader mein Blog abrufen. Gestern waren es 95. [...]

  11. [...] Tout est scrupuleusement tracé via un plug-in WP-Slimstat, Feedstat (pour les flux rss) et aussi Google Analytics… Pour Google Analytics, la solution est très complète mais c’est donner ses informations à Big Brother.. Envoyant cette vidéo, je me tate à changer, mais bon pour l’instant, je ne sais pas trop vers quelle gratuite me tourner ! Eh oui, les cookies, les cheveux et le corps de Seb ont leurs limites, c’est bon pour l’hébergement et pas plus… Et de plus notre business n’est qu’à ces débuts ! [...]

  12. [...] FeedStats -  Statistiken der Feed-Leser « Problembewusstsein   [...]

  13. [...] FeedStats FeedStats soll eine kleine, zum Teil ungenaue, Statistik über die Feedleser bieten. Ich habe es erst vor zwei Tagen in Betrieb genommen und weiß noch nicht, ob ich es längerfristig behalte. [...]

  14. [...] Und man selbst? Wir machen bei FeedBurner (noch) nicht mit, Feeds liefern wir aber selbstverständlich. Als Analyse-Tool verwenden wir das ausgezeichnete FeedStats-Plugin von Andres Nieto Porras (angepasste Version in Deutsch von bueltge.de). Die Zahlen der letzten 3 Tage: 320 - 368 - 300. [...]

  15. [...] und wpSEO wurden ebenfalls bei mir aktualisiert. Neu hinzugekommen ist FeedStats. Mit FeedStats hat man eine Statistik, wie oft der eigene Feed abgerufen [...]

  16. [...] habe neulich erst ein Statistik Plugin für Feeds entdeckt ( feedstats ). Ich war wirklich überrascht, da ich hatte gar nicht gewusst habe, dass so viele Leser meine [...]

  17. [...] FeedStats, um die Größenordnung der Feedleser abschätzen zu können [...]

  18. [...] Plugin WP - FeedStats de von Frank Bueltge tut genau das, was ich gesucht habe: Es zählt die Abrufe der Feeds pro Tag [...]

  19. [...] feed statistics become available on a new tab under ‘dashboard’ in the WordPress administrative back-end. I’m [...]

  20. [...] Heute bin ich beinahe zufällig drüber gestolpert - über das passende Plugin, mit dem man zu den RSS-Feeds eine wunderbare Statistik erhält: wp-feedstats-plugin [...]

  21. [...] FeedStats* Ein einfaches Statistik Plugin für den Blog Feed. [...]

  22. [...] FeedStats zeigt die Feed-Zugriffe für jeden Tag an. Einmal in Text-form und einmal als Balkendiagramm. Ausserdem errechnet das Plugin den Durchschnitt auf den gesamten Zeitraum und zeigt diesen zusammen mit dem totalen und dem maximalen Wert an. [...]

  23. [...] FeedStats: statistische Übersicht der Feedreader (scheint mir aber nicht besonders hilfreich…) [...]

  24. [...] alte Feed funktioniert soweit ich das sehen und testen kann nicht mehr. Aber das haben meine, laut FeedStats-Statistik rund 70, (meist unbekannten) Abonnenten hoffentlich schon bemerkt Jetzt habt also die [...]

  25. [...] om en bra WordPress-plugin som gir meg samme type statistikk vil jeg gjerne vite om det. Jeg tester FeedStats nå, men har lyst til å teste [...]

  26. [...] testing the wp-feedstats plugin I found two or more critical security vulnerabilities that may allow an attacker to gain [...]

  27. [...] Plugin in neuer VersionWordPress Plugin Update für WordPress 2.1WP - FeedStats de (Plugin)Jahresrückblick 2006WordPress PluginsWordPress Plugin Landingsite Integration [...]

  28. [...] Frank berichtet hat Blogsecurity festgestellt, dass es eine Sicherheitslücke in dem FeedStats-Plugin gibt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich das Plugin im Moment abzuschalten. Frank wird versuchen [...]

  29. [...] das WP-FeedStats Plugin für WordPress eine Sicherheitslücke haben soll habe ich es für diesen Blog ersteinmal [...]

  30. [...] im Plugin WP-FeedStatsWordPress Datenbank Backup (Plugin) in neuer VersionWP - FeedStats de (Plugin)WordPress Plugin Update für WordPress 2.1Prototype Dokumentation im CHM [...]

  31. [...] Plugins in diesem Blog bin ich zufällig auf eine schöne neue Funktion meines Statistik-Plugs gestoßen. Denn etwas neidisch war ich schon, dass alle viele über Feedburner die Anzahl [...]

  32. [...] WP-FeedStats vor einigen Tagen eine Sicherheitslücke hatte, die nun gefixt wurde habe ich mir die neue Version [...]

  33. [...] ist seit einigen Tagen das Plugin FeedStats in der Version < 2.4 dort gelistet. Da ich einige Blogs kenne die es einsetzen, schaut mal dass ihr [...]

  34. [...] der Plugin-Autor Frank Bültge berichtet, gibt es in seinem FeedStats-Plugin eine Sicherheitslücke. In der neuen Version 2.3 scheint die Lücke geschlossen zu [...]

  35. [...] going through all my plugins on here, updating them all. I noticed the Wp-Feedstats plugin was spitting an [...]

  36. [...] mejores plugins de estadísticas para WordPress, aúnque técnicamente es la versión alemana, que bueltge.de hizo usando la versión que yo monté a partir de PopStats, pero me ha hecho mucha ilusión que [...]

  37. [...] your Flickr photosets and photos in a gallery format on your WordPress site. – Plug-in: FeedStats Version: 2.2 Author:  Andres Nieto Porras, Frank Bueltge Desc: Simple statistics for WordPress [...]

  38. [...] Autor: Frank Bueltge Funktion: Das Plugin fügt nach jedem Artikel den ©-Hinweis ein. Dem Feed können [...]

  39. [...] “FeedStats de” for WordPress: bueltge.de/wp-feedstats-de-plugin/171/ [...]

  40. [...] plugins, eu tentei ativar todos que estão listados nesta pagina, apenas o feedstats (mesmo atualizado) travou o wordpress. Mas consegui recarregar a pagina e desativar o [...]

  41. [...] fatalen Fehler erzeugt diesmal die wp-feedstats, da schaun wir mal, ob der Herr Bueltge helfen kann. Was mich viel mehr irritiert, ist, daß [...]

  42. [...] WP - FeedStats de (Plugin) | bueltge.de [by:ltge.de] - [...]

  43. [...] auch immer noch allein von WordPress ausliefern lassen. Und die Statistiken kann man mit dem Plugin WP-FeedStats [...]

  44. [...] FeedStats - Plugin für die Feed Statistik, nun kann ich auf Feedburner endlich verzichten [...]

  45. [...] Feedreaders - Woduch wir endlich auch mal eine Statistik der Feedreader unseres Blogs erhalten [...]

  46. [...] die Feed-Leser, aber da ist das Bild schwammiger, weil ich hier nicht von Beginn an gemessen habe: FeedStats weist für die letzten 30 Tage im Schnitt 222 Besuche aus und zeigt mir aktuell erstmals einzelne [...]

  47. Google-Alternativen - die Auswertung...

    Zwar kommt die Auswertung meiner Blogparade zu Google-Alternativen einige Tage verspätet, doch die Resultate sind durchaus interessant. Während es bei der Suche im Internet viel Konkurrenz gibt (meistgenannt wurden dabei ask.com und Yahoo), sieht es...

  48. [...] femte er Feedstats, som utelukkende brukes for å analysere feedene fra denne bloggen. Denne gir egentlig ikke så mye [...]

  49. [...] Finke ha scritto un ottimo plugin che traccia gli accessi ai feed e i click through ai post. Feedstats DE consente la visualizzazione degli access, ma manca un sommario per [...]

  50. [...] Feed Statistics von Christopher Finke sowie FeedStats von Andres Nieto Porras (Deutsche Version von Frank Bueltge) [...]

  51. [...] ist das ja eigentlich Standard. Mittlerweile scheinen das sogar Einige zu machen. Mit dem Plugin FeedStats kann man sich einen Überblick darüber [...]

  52. [...] zählt mein FeedStats-Counter nicht mehr richtig, seitdem ich WP Super Cache im Einsatz habe. Zumindestens korreliert der [...]

  53. [...] um deine Feedreaderzahl zu erfahren? Nein, ich verwende hierfür das WordPress-Plugin „WP - Feedstats“. Das ist zwar nicht so detailliert wie Feedburner, reicht aber für [...]

  54. [...] bin stolz! Heute wurde in meinem Blog der 50. Feedleser registriert. Das bedeutet, dass inzwischen 50 Leser meinen Blog abonniert haben. Für größere [...]

  55. [...] FeedStats herunterzuladen, besuchen Sie die offizielle FeedStats Website. Bei Fragen können Sie sich direkt an den Entwickler [...]

  56. [...] wurde gerade eine neue Version von wp-feedstats angekündigt, also bediente ich mich des neuen Features. Zunächst sah auch alles gut aus, [...]

  57. [...] FeedStats By Andres Nieto Porras and Frank Bueltge, Version: 3.4 Simple statistictool for [...]

  58. [...] WP - FeedStats de Da man bei den meisten Statistiktools und -plugins nur die wahren Websitebesucher gezählt bekommt, fallen die vielen FeedLeser weg. Mit Hilfe des Plugins FeedStats ist dies auch direkt unter WP möglich. (tags: plugin wp-plugins wordpress statistik feeds) [...]

  59. [...] FeedStats Das FeedStats-Plugin von Frank Bueltge soll dem Blogbetreiber eine Möglichkeit geben, eine Übersicht über die Anzahl seiner Feedleser zu erhalten. Viele Plugins und Webdienste bieten Statistiken über die Anzahl der Webseitenleser an, die Anzahl der Feedleser wird dabei jedoch nicht berücksichtigt. [...]

  60. [...] nicht durch die Feedabrufe verunreinigt werden. Für eine Statistik zum Feed hab ich ja noch Feedstats. Bei den vielen Bots da draußen, glaube ich auch kaum, dass ich 107 menschliche Leser im [...]

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift