Sicherheitslücken im Plugin WP-FeedStats

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 15 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Das Plugin WP-FeedStats weist wohl Sicherheitslücken auf. Es empfiehlt sich, nach Angaben von BlogSecurity das Plugin vorerst zu deaktivieren.

Sollte ich die Probleme finden und beheben können, dann mache ich das natürlich. Dies wird aber sicher nicht gleich und sofort passieren, denn ansonsten wären sie nicht im Plugin aufgetreten.
Ich hoffe auf Verständnis.

Kontaktiert wurde ich allerdings nicht, wie es im Beitrag von BlogSecurity steht, aber dank Trackback-Funktion bin ich eben darauf aufmerksam geworden.

Von Frank Bültge

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

6 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.