Code, PHP, Tipps, WordPress

WordPress Custom Post Types in den Feed holen

WordPress erstellt die Feed-Inhalte automatisch (optional in der Parameterübergabe der Funktion zu bestimmen) auch bei Verwendung der Custom Post Types; die sich recht stark in der Nutzung befinden.

Dabei werden aber die Inhalt nicht in den Standard-Feed geholt, sondern ein eigenständiger Feed entsteht. Um die Inhalte der CPT in den Haupt-Feed von WordPress zu holen, muss via Hook nur der CPT bekannt gegeben werden; am besten direkt im Plugin, welches sich um die CPT kümmert. Der folgenden kleine Schnipsel erledigt dies beispielsweise.
Dabei werden in den Parametern nur einige Werte übergeben, die dafür sorgen, dass nur Artikel integriert werden, die öffentlich sind und die Recht von post haben; dies Parameter kann man natürlich anpassen; siehe Codex zur Funktion get_post_types().
Weiterlesen

Standard
Webküche, WordPress

Warum ich den FeedBurner-Einsatz nicht mag

Ich bekomme immer mal Fragen zu FeedBurner und WordPress und muss dann meist antworten, da habe ich wenig Erfahrung und kann nur unterschwellig helfen. Im Gegenzug kommt dann meist die Frage: Warum ich FeedBurner nicht einsetze? In diesem Beitrag möchte ich mal in einigen Sätzen meine Gründe gegen FeedBurner formulieren. Vielleicht entsteht eine Diskussion in den Kommentaren und vielleicht bin ich am Ende auch anderer Meinung.
Weiterlesen

Standard
Tipps, WordPress

Syndication Frequenz von WordPress optimieren

WP Adventskalender 20
Heute wird ein Standard 9 Jahre alt, den kaum einer beachtet: Das Syndication-Modul 1.4.1 aus der RDF Site Summary 1.0.

Wozu taugt das?

Angeblich bloggen einige von euch seltener als 10 Mal pro Tag. Schämt euch … nicht!
WordPress allerdings geht davon aus, dass ihr gar nicht mehr aufhören könnt, deshalb schreibt es in den RSS-Feed:


<sy:updatePeriod>hourly</sy:updatePeriod>
<sy:updateFrequency>1</sy:updateFrequency>

Weiterlesen

Standard
Tipps, WordPress

Sprachschlüssel des WordPress-Feed richtig setzen

WP Adventskalender 13
Mit Hilfe des Sprachschlüssel kann nicht nur das Blog ausgezeichnet werden, sondern auch der Feed: <language>en</language>.
Auch WordPress hat dafür eine Option vorgesehen; gibt dem Anwender aber keine einfache Möglichkeit der Pflege in die Hand.
Sinnvoll ist es aber, den Schlüssel nach dem Codec zu setzen und daher hier einige Möglichkeiten das zu tun.
Weiterlesen

Standard
Tipps, WordPress

Feed Cache von WordPress

WordPress bietet schon lange die Möglichkeit über eigene Funktionen Feeds auszulesen und im Blog zu verwenden. Dabei kommt seit Version 2.8 von WordPress eine neue Funktion zum Einsatz. Es gibt also zwei Möglichkeiten mit Feeds in WordPress zu arbeiten und in beiden Funktionen werden die Daten gecacht. Nicht immer ist das gewollt und daher zeige ich mal auf, wie man auf die unterschiedlichen Cache-Varianten den beiden Funktionen einwirkt.
Weiterlesen

Standard
Code, WordPress

SimplePie Entwicklung gestoppt

Am 26. September verkündet Ryan Parman im offizielle Blog von SimplePie, dass die Entwicklung eingestellt wird, vorrangig aus Zeitgründen. SimplePie hat sich als Standard für das Parsen von Feeds etabliert und hat MagpieRSS schnell überholt, da die Unterstützung der verschiedenen Formate mit SimplePie besser gelang. Die Entwicklung von MagpieRSS ist recht schleppend und nicht immer den Ansprüchen genügend, was ebenfalls einer der Gründe war, sich für SimplePie zu entscheiden.
Weiterlesen

Standard
PHP, Plugin, Tipps, WordPress

Entwürfe aller Autoren in WordPress

Nicht selten wird WordPress mit Inhalt durch unterschiedliche Autoren befüllt; dabei kann es hilfreich sein, wenn man einen schnellen und aktuellen Blick auf die Entwürfe der aller Autoren hat. In unserem gemeinsamen Blog WP Engineer ist das so und so hatten wir in der Vergangenheit einen Feed ergänzt, der uns alle Entwürfe aller Autoren liefert und uns damit immer auf dem aktuellen Stand hält.

Nun ist die Arbeitsweise jedes Autors anders und das Dashboard ist Zentrum der Information. Daher haben wir uns entschlossen, ein Widget im Dashboard zu ergänzen, welches die letzten fünf Entwürfe aller Autoren zeigt. Dabei wurde das bestehende Plugin Draft Feed ausgebaut und die kann nun.

  • einen Feed aller Entwürfe liefern
  • und die letzten 5 Entwürfe aller Autoren im Dashboard anzeigen.

Weiterlesen

Standard