Ein weiteres tolles WordPress-Blog

wird derzeit bei über 84.000 Ergebnissen von Google ausgegeben. Warum haben so viele WP-User die gleiche Beschreibung ihres Weblogs?

Auch wenn nicht alle Themes die Beschreibung darstellen, so steht die Beschreibung doch im Code (meta oder title) und im Feed, alles Daten die Suchmaschinen verschlingen.

9 Kommentare

  1. Genauso wie "leave this for stats" (im Header). Ich würde es eher in "leave this for hackers" umbenennen. Man muss doch nun nicht wirklich jedem Deppen verraten mit welcher WP-Version man arbeitet und ihn so auch noch die Auswahl der Exploits erleichtern.

  2. Ist halt der Standard-Post für die deutschsprachige WP-Ausgabe.

    @Ralf: Das mit den Stats ist den Spammern wurscht, die spammen einfach auf gut Glück und wenn du deine weblog lesen würdest dann wirst du sicher auch andere Attacken auf Software finden die du gar nicht installiert hast.

  3. Thomas, es gibt Spammer, Script Kiddies und Hacker.
    Spammer schicken einfach nur Daten per POST-Request und hoffen das sie ein Script finden welche die Daten verarbeitet. Ärgerlich, aber nicht gefährlich.
    Script Kiddies lesen irgendwo im Web was von einem Exploit und spielen damit dann wahllos rum. Wenn die Erfolg haben ist das wie ein Lottogewinn und die freuen sich ein Ast ab.
    Und es gibt Hacker die sich die Software besorgen, ganz gezielt nach Schwachstellen suchen und diese dann ausnutzen.

    Spammer und Script Kiddies sind oft eher lästig denn gefährlich. Und selbst wenn so ein Script Kiddie mal dein Blog entert, sind sie drei Tage später meistens schon mit was anderem beschäftigt.
    Wenn ein Hacker dein Blog entert, dann hat er meistens kein Interesse daran entdeckt zu werden und wird sich möglichst unauffällig verhalten. Und solchen Leuten, die gezielt und mit sehr viel Wissen vorgehen, möchte ich nicht unbedingt unnötige Hilfestellung geben.

  4. Ich habe es auch noch drin. Weil ich mir noch nicht im klarem darüber bin, wie ich es letztendlich nennen soll. "Das Zepholog" oder sowas in der Art. Und ich außerdem noch auf die Eingebung warte, welches Design ich dem Ganzen spendiere. Im Moment teste ich auch eher rum und probiere Plugins aus.

Kommentare sind geschlossen.