Allgemein

Tattoos sind purer Sex

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Wandtattoo
… meint Jeriko und ich stimme ihm da zu – aber gilt das auch für Wandtattoos?
Wer hier eifrig mitliest oder mich kennt, der weiß, dass ich seit einem Jahr den Wohnort gewechselt habe und seit dem ein altes Haus an meine Wünsche anpasse, saniere., renoviere, den Garten anlege und pflege – das neue Heim genieße. In diesem Rahmen werden auch die einzelnen Räume nach und nach an unsere Wünsche angepasst und daher haben meine Frau und ich uns sehr über das Testangebot von Wandtattoos.de gefreut. Also haben wir die Website durchsucht und geschaut, ob wir uns eines der sehr vielen Motive vorstellen konnten und dies dann im Rahmen dieses Blog testen wollen.

Es gibt tolle Motive und Sprüche – trotzdem ist nicht jedes Tattoo so, dass ich es jeden Tag sehen möchte und so reduziert sich nach erster Euphorie die Anzahl der Motive für unseren Zweck. Aktuell wurde gerade das Schlafzimmer auf Vordermann gebracht, der Fußboden bekam neue Dielen und von da an bis zur Decke ist alles neu. Zwei Wandteile sind in einen Weinrot gehalten und so waren wir begeistert, dass man die Wandtattoos in diversen Farben bestellen kann und unsere Farbe recht gut getroffen ist. Daher haben wir uns auf das Angebot eingelassen und die Pusteblume bestellt – wir wollten diese Freiheit der fliegenden Samen im Schlafzimmer haben ;).

Nun aber zum eigentlichen Wandtattoo, dessen Qualität schon beim Auspacken begeistert. Erstklassiges Material mit einer ebenso sehr guten Beschreibung, wie man das Tattoo auf die Wand bringt. Dem Paket lag ein Rakel bei, der das Andrücken und Aufbringen sehr erleichtert. Ebenso lag ein extra Tattoo dabei – klein aber fein und fand ebenso eine wunderbare Stelle im Haus.

Mit etwas Geschick lässt sich das Wandtattoo sehr gut auf die Wand bringen. Durch die Mithilfe einer zweiten Person wird dieses aber erheblich erleichtert, zumindest bei der Größe von knapp 2m. Das Tattoo verzeiht Fehler beim Aufbringen und kann wieder gelöst werden – nicht übertreiben, irgendwann ist der Klebstoff sicher weg. Aber mann kann an Blasen nachhaken und neu ansetzen. Im Grunde ist das aber nicht notwendig, wenn man der Anleitung von Wandtattoo folgt und sauber arbeitet. Die Folie kann ebenso mit unebenen Untergründen umgehen, daher sind also auch leicht raue Untergründe als Oberfläche nutzbar.

Wandtattoo - Vor dem ersten Kaffee Klappe halten!

Mit ein wenig Geschick und Geduld kann der Wohnraum aufgewertet werden und dies ist einfach möglich. Der Preis erschien mir recht hoch, nachdem ich aber die Qualität in den Hände halte und das Tattoo auf die Wand gebracht habe, sehe ich dies anders und kann die Verarbeitung, das Material nur loben. Unsere Tochter hat natürlich auch gleich viele tolle Motive gefunden – die Idee der Tafelfolie begeistert sie aber am meisten. Mal sehen, wann ich mit diesem Zimmer starte und ende, da auch hier von Boden bis zur Decke alles neu wird.

Ich weiß, viele denken immer, dass muss er, er schreibt dazu im Blog – aber ich teste nur dann Produkte, wenn ich meine persönliche Meinung schreiben kann und aktuell kann ich keinen Haken oder Nachteil an den Tattoos erkennen – sie verzieren das Zimmer wunderbar und meine Familie erfreut sich seit dem an dem wunderbaren Zimmer, welches in allen Facetten in Eigenleistung entstanden ist. Noch das Zimmer meiner Tochter, ein Bad und dann komme ich dem Ende entgegen – vielleicht ist dann wieder mehr Zeit für das Blog.

Standard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.