WordCamp Europe steht bevor

Ab Freitag geht die Reise nach Leiden, Niederlande, zum WordCamp Europe, mein erstes WordCamp in dieser großen Dimension – 700 Gäste werden erwartet. Ich freue mich darauf Leute zu treffen, Leute wo ich oft seit sehr langer Zeit nur das Avatar kenne. Ich freue mich ebenso einige Kollegen aus dem Inpsyde Team persönlich zu sprechen, nicht immer nur online via Tools.

Eine ganze Reihe von Sessions sind angekündigt. Ich lasse mich überraschen, wie wertvoll sie sind und wie sich mich bereichern. Ich werde sicher die eine oder andere Session besuchen.
Parallel werde auch ich ein Teil einer Session sein, da unser Thema der Mehrsprachigkeit auf großes Interesse stößt und so werden wir drei Lösungen aufzeigen. Ich denke, dass unser Multilingual Press dabei einen guten Schnitt macht die Anwender den Vorteil für ihre Projekte erkennen. Für mich persönlich wird die Session nicht leicht. Viele Zuhörer und die englische Sprache machen nervös und meine Stärke ist eher in meiner Muttersprache zu vermitteln, trotzdem werde ich die Herausvorderung annehmen und mein bestes geben – auf das man mich versteht.

Ich sehe euch also am Sonntag, den 6.Oktober 2013 um 16:45 Uhr.
Kurz und gut: ich freue mich auf das Event und auf viele Gesichter.

Comments are closed.