WordPress und Sessions

Man meint, dass WordPress die Nutzung von Sessions nicht unterstützt; immer wieder kommt es zu Fehlern, wenn man wie in PHP bekannt, einfach diverse Sessions initialisiert und nicht selten sucht man sich irre nach dem Problem. Aber manchmal ist es leichter als es ausschaut, denn man kann einfach via Funktion die Session initialisieren. Achte darauf, dass die Initialisierung möglichst am Anfang der Datei ist.

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 8 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

WP Adventskalender 23
Man meint, dass WordPress die Nutzung von Sessions nicht unterstützt; immer wieder kommt es zu Fehlern, wenn man wie in PHP bekannt, einfach diverse Sessions initialisiert und nicht selten sucht man sich irre nach dem Problem.
Aber manchmal ist es leichter als es ausschaut, denn man kann einfach via Funktion die Session initialisieren. Achte darauf, dass die Initialisierung möglichst am Anfang der Datei ist.


<?php
if ( !session_id() )
	session_start();

Ich nutze öfter noch eine kleine Erweitung und habe daher eine eigene Funktion dafür.


<?php
if ( !session_id() )
	my_start_session();

function my_start_session() {

	@session_cache_limiter('private, must-revalidate'); //private_no_expire
	@session_cache_expire(0);
	@session_start();
}

Kommentare sind geschlossen.