green2black

Das Logo eines Unternehmens kann in vielerlei Hinsicht interpretiert werden, nicht umsonst werden Redesigns und Veränderungen an Logos sehr vorsichtig unternommen. Die Aktion von Greenpeace ist toll, da sie aufweckt und die Menschen zum Nachdenken anregt. Die Logos sind alle einen Blick wert - schon nur um über den Unsinn nachzudenken, den BP betreibt.

Das Logo eines Unternehmens kann in vielerlei Hinsicht interpretiert werden, nicht umsonst werden Redesigns und Veränderungen an Logos sehr vorsichtig unternommen.

BP Logo von Greenpeace UK

Habe ich mich heute morgen noch über die Art und Weise, wie BP das Problem der Ölpest angeht, aufgeregt und die Machenschaften der Ölkonzerne diskutiert, lese ich in den morgendlichen News über die Greenpeace Aktion „Redesign BP's logo“ zum neuen Logo von BP. Dabei sind tolle Ideen. Auch wenn BP wohl trotzdem mehr oder weniger glimpflich aus der Sache raus kommt, trotz Gerichtsverfahren in Amerika, wecken solche Aktionen die Menschen auf - und nur der Mensch selbst kann durch sein Verhalten die Konzerne lenken. Die aktuellen Rückmeldungen zu den Logos kann man sich bei Flickr ansehen. Da sind definitiv einige Tolle Sachen dabei, die auf ein Shirt gehören.
Hintergründe und Quelle zum Bild und via thaeger

Kommentare sind geschlossen.