Gürtel für Unentschlossene und Selbermacher

Ab und an sitzt man ja mit Freunde zusammen und hat die eine oder andere tolle Idee - nicht selten stirbt man über der Idee aber ab und man glaubt nicht wirklich an eine Realisierung. Das folgende Produkt ist so was - da würde ich beim Bier sicher drüber philosophieren, einen Businessplan würde ich aber für Riskant erachten und so war ich sehr gespannt auf den Gürtel von wechselwild.com für Unentschlossene und Selbermacher.

Gürtel Beispiele
Dass ich hier im Blog immer mal das eine oder andere Produkt vorstelle, ist sicher schon aufgefallen. Dieses mal habe ich was ganz Anderes. Die eine oder andere Idee wird mir immer mal heran getragen - wichtig ist mir: ich muss schreiben können, was ich denke und nicht der Produkthersteller, und ich muss Lust darauf haben.

Ab und an sitzt man ja mit Freunden zusammen und hat die eine oder andere tolle Idee - nicht selten stirbt man über der Idee ab und man glaubt nicht wirklich an eine Realisierung. Das folgende Produkt ist so was - da würde ich beim Bier sicher drüber philosophieren, einen Businessplan würde ich aber für Riskant erachten und so war ich sehr gespannt auf den Gürtel von wechselwild.com für Unentschlossene und Selbermacher.

Ich habe das Einsteigerset von wechselwild bekommen und dies enthält einen Gürtel (in meinem Fall schwarzes Leder) mit der ideenreichen Schnalle, diverse Bilder und einen Rahmen zum vereinfachten Erstellen eigener Motive.
Verpackung des Einsteigersets
Beim Auspacken gefällt die Aufmachung. Der Gürtel macht was her, tolles Material und sehr gute Verarbeitung. Die Größe der Schnalle ist vielleicht nicht jedermann Sache, aber dies ist persönlicher Geschmack. Die Schnalle kommt mit magnetischer Wirkung und so kann man beliebig das Motiv der Schnalle ändern - zu jedem Anlass oder Kleidungsstück gibt es damit die passende Gürtelschnalle. Wie schon erwähnt, finde ich ein tolle und witzige Aktion und wenn dazu noch die Qualität passt, dann ist dies sicher lobenswert. Ich bewundere den Mut zu diesem Produkt.

Same Shit. Different Belt.

Gürtel Rückseite
Der Slogan der Jungs und Mädels zeigt eigentlich, was den Gürtel ausmacht. Man ist kreativ und kann sich selbst verwirklichen im Design der Gürtelschnalle. Mit Shirts wird diese Idee ja seit Jahren praktiziert und nun gibt es eine weitere Zone des Körpers, die man kreativ und passend gestalten kann. Schaut euch doch mal in den Motiven um (iPhone Liebhaber werden ebenso fündig), auch da kann man sich Inspiration holen und das Aussehen komplettieren.

Ich für meinen Teil finde die Idee toll, der Preis des Einsteigersets passt zur Qualität des Gürtels, gilt für Leder, Schnalle und Verarbeitung. Ich wünsche der Idee viel Erfolg, macht sie die Straßen doch wieder ein Stück bunter.

Die Website gibt viele Infos, Optionen und Möglichkeiten - offensichtlich lebt man Veränderungen und Weiterentwicklung. Schaut euch um, bildet euch eine Meinung und vielleicht seit ihr ja ebenso begeistert wie ich.

Kommentare sind geschlossen.