Plugin, WordPress

WordPress Plugin Secure WordPress abgegeben

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 11 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Das Plugin Secure WordPress verbindet einige Themen, um die WordPress Installation ein wenig sicherer zu machen. Das Plugin erfreut sich großer Beliebtheit und in einer der vergangenen Versionen habe ich den kostenlosen Scan eines Sicherheitsunternehmens integriert. Auch diese wird eifrig genutzt und das Bewusstsein zum Thema Sicherheit wird größer. Durch die Integration des externen Scans war ich häufig in Kontakt mit den Leuten dieses Unternehmens und ich habe im Zuge der Gespräche das Plugin an Site Security Monitor abgegeben. Damit übernehme ich keinen Support mehr.

Das Plugin ist weiterhin frei, Open Source und GPL. Für Anwender also kein Nachteil – für mich der Vorteil, dass ich eine Aufgabe weniger habe. Weitere Hinwiese gibt es von den neuen Entwicklern.
Ich habe schon in der Vergangenheit Plugins abgegeben oder sterben lassen – dies ist immer eine Entscheidung des oder der Autoren. In diesem Fall ist wohl in beiden Nutzern gedient, denn der Backlink dieses Plugins ist sicher als hochwertig einzustufen und für Anwender bleibt das Plugin erhalten. Weitere Plugins von mir – die im SVN von WordPress gehostet sind, noch immer genug für den Abend, findet man über meinen User.

Standard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.