Theme Documentation in neuer Version

Mein Theme Documentation gibt es nun in einer neuen Version und unterstützt damit einige neuen Möglichkeiten aus WordPress 2.8 und 2.9. Vieles wurde überarbeitet und die Mehrsprachigkeit ist weiterhin gegeben.

Ich habe in letzter Zeit diverse Plugins gepflegt, diverse Veränderungen in WordPress 2.9 haben einiges an Zeit erfordert und trotzdem bin ich noch nicht mit allen Plugins durch.

Parallel habe ich aber auch das Theme Documentation auf einen neuen Stand gehoben und einige kleine Erweiterungen integriert. Liegt zum einem daran, dass ich das Theme in einigen Bereichen einsetze, wo explizit Neuentwicklungen dokumentiert werden und zum anderen, dass es einige Anfragen per Mail gab. Im Grunde pflege ich keine Themes, der Zeitaufwand ist von mir einfach nicht zu stemmen - in diesem Fall also eine Ausnahme und nun viel Freude mit dem Theme Documentation.

Aktuell unterstützt das Plugin einige Funktionen, eine Auswahl:
Documentation Theme für WordPress

  • Post-Thumbnails für Beiträge
  • Übersicht der Post-Thumbnails im Edit-Bereich des Admin
  • Angepasstes Login-Design
  • Mehrsprachigkeit vollständig unterstützt, deutsches Sprachfile liegt bei
  • Kommentarfunktion mit allen Möglichkeiten, die WordPress seit 2.8 mitbringt
  • Filter der Kommentare in Trackback, Pingback und Kommentare; inkl. Zähler
  • 2 Widget-Bereiche zum Trennen der Ausgabe:
    1. Nicht sichtbar auf Seiten und Beiträgen
    2. Nur sichtbar auf Seiten und Beiträgen
  • Angepasster Title in Abhängigkeit der dargestellten Inhalte
  • Abfrage WPML Plugin bei Mehrsprachigkeit im Sidebar
  • Minimiertes Stylesheet; Arbeitsdatei liegt jeweils bei als ...-dev.css

Comments are closed.