WordPress 2.7 Core Update

Die aktuelle Version der Entwicklerversion steht nun mit dem angekündigtem Core-Update zur Verfügung. Jeder kann es testen und Feedback ist seitens der Entwickler erwünscht. Für alle, die keinen Einblick in's SVN haben und wollen, hier mal ein Screenshot.

WordPress 2.7 Core Update

Die Funktion begeistert aus Sicht der Einfachheit, klicken, warten und fertig.
Andere Diskussionen möchte ich hier noch nicht starten, denn noch ist es Beta. Natürlich gibt es wie bei vielen Dingen immer etwas zu kritisieren, aber die Einfachheit war von der Nutzerwelt erwünscht. Schauen wir, ob damit die Diskussionen um zu viele, zu schnelle Updatezyklen verschwinden.

Alternativ kann man auch nur die aktuelle Version downloaden und dann wie gewohnt selber einspielen. Ebenso kommt WordPress nun mit einer hauseigenen Backupversion daher. Damit machen sich wieder Erweiterungen überflüssig und das Update inklusive einer Sicherung ist wirklich schnell und einfach durchgeführt. Das Backup erstellt eine XML-Datei mir dem gewohnten WordPress-XML-Format (WordPress WXR), welches man via Import einspielen kann. Dieser findet sich im aktuellen Design im Bereich Tools, welches im WP-Hacker-Diskussionskreis sehr angenehm aufgenommen wird.

Kommentare sind geschlossen.