WordPress Verzeichnisse bestimmen

Im Artikel WordPress Plugin- und Content-Verzeichnisse bestimmen bin ich schon auf die Möglichkeiten der Konstanten eingegangen, damit Erweiterungen in Themes oder Plugins auch fehlerfrei laufen, wenn beispielsweise der Ordner wp-content umbenannt wurde, was seit Version 2.6 von WordPress möglich ist.

Seit der Version 2.6 von WordPress kann man das aber auch noch mit Hilfe neuer Funktionen sehr schön lösen, die ich im folgenden kurz aufzeigen will.

Nähere Kommentare und den Syntax der Funktionen findet man in der Datei /wp-includes/link-templates.php.

site url

Gibt die URL zum Installation zurück, inklusive entsprechendem Protokoll 'https' wenn is_ssl() und 'http' für alle anderen.
Wenn $scheme 'http' oder 'https' ist, dann wird is_ssl() überschrieben.

$path - optionaler Pfad, relativ zur site-URL
$scheme - optionales Schema, Möglichkeiten 'http', 'https', 'login', 'login_post', oder 'admin'


site_url($path = '', $scheme = null)

admin url

Gibt die URL zum admin-Ordner zurück.

$path - optionaler Pfad, relativ zur admin-URL (wp-admin)


admin_url($path = '')

includes url

Gibt die URL zum includes-Ordner zurück.

$path - optionaler Pfad, relativ zur includes-URL (wp-includes)


includes_url($path = '')

content url

Gibt die URL zum content-Ordner zurück.

$path - optionaler Pfad, relativ zur content-URL (wp-content)


content_url($path = '')

plugins url

Gibt die URL zum Plugin-Ordner zurück.

$path - optionaler Pfad, relativ zur plugin-URL (wp-content/plugins)


plugins_url($path = '')

Ab WordPress 2.8 kann eine Parameter mehr übergeben werden, dabei ist $plugin am einfachsten __FILE__ und der Pfad des Ordners kann entfallen.


plugins_url($path = '', $plugin = '')

Beispiel für den Pluginpfad

Der folgende Syntax lädt eine JavaScript-Datei aus dem Ordner examble_plugin_folder des Plugins.


wp_enqueue_script( 'farbtastic', plugins_url('/examble_plugin_folder/includes/farbtastic/farbtastic.js'), array('jquery'), '1.2' );

Eine neue Möglichkeit, die mir bisher nicht bekannt war, aber seit einigen Wochen gern von mir genutzt wird. Eventuell gefällt es auch anderen Nutzern. Für Anregungen und Verbesserungen steht wie immer der Kommentarbereich offen.

Kommentare sind geschlossen.