WordPress Update Info nur für Admins

Nicht selten setzt man WordPress für Nicht-Administratoren ein, sei es als CMS oder Weblog, - darum sollten auch nicht alle Nutzerrollen eine Informationen über Plugin- und Core-Updates bekommen. Um dies einfach und schnell zu realisieren, nutze ich eine kleine Abfrage in der functions.php des Themes. Mit Hilfe des Objektes edit_plugins (Rechte für Userlevel und Objekte…

WordPress 2.5 und das automatische Update

Seit Version 2.5 von WordPress besteht die Möglichkeit ein Plugin automatisch auf den aktuellsten Stand zu bringen. Dazu ist es notwendig die FTP-Daten zu hinterlegen, die nach dem Klick auf den Link zum Updaten erscheint. Man kann sich sicher streiten ob und wie sinnvoll das ist, aber es ist nun mal da und scheinbar ist…

WordPress 2.5 offiziell verfügbar

Seit wenigen Minuten gibt es nun die offizielle neue Version, viele Neuerungen, die auf vielen Blogs diskutiert wurden und werden. Spitzname ist „Brecker“, wie bisher der Name eines außergewöhnlichen Jazz-Musikers(in). In diesem Fall der Saxophonist Michael Brecker. Für die Ungeduldigen unter euch - der Download ist nun verfügbar. Einige Zahlen: 185 Tage Entwicklung, 1300 individuelle…

Update auf WordPress 2.5 möglich?

Das Update auf die neue Version steht in den Startlöchern und der eine oder andere wird sich fragen, geht das denn mit meiner Installation problemlos? Beim letzten Versionswechsel auf Version 2.3 gab es schon ein findiges und schnell installiertes Plugin zum Testen der Kompatibilität und dem Aufspüren von eventuellen Problemen - „WordPress Upgrade Preflight Check“.…

WordPress Update auf 2.4/5 ?

Die WordPress Version 2.4 wird ja neusten Aussagen übersprungen, dafür wird direkt Version 2.5 angesteuert. Die neue Version bringt eine ganze Reihe von Veränderungen und Neuerungen. Dazu fällt einerseits die offensichtliche Veränderung im Backend - neues Design und neue Aufteilung einiger Funktionen. Einige Einblicke in die neue Version habe ich schon im letzten Jahr gegeben,…

WordPress 2.4 mit neuem Admin-Design

Kurz vor dem Jahreswechsel noch einige Einblicke in die kommende Version von WordPress, die uns im Januar 2008 beehren wird. Das Backend kommt im einem neuen Kleid daher, heller und frischer. Das „Dashboard“ bzw. der „Tellerrand“, wie es in der deutschen Version heißt, lassen sich nun im Standard an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Ebenso wurde…

©Feed Plugin updaten

Das Plugin ©Feed hat in den letzten zwei Tagen für Probleme in den Administrationsbereichen einiger User gesorgt – extrem lange Ladezeiten im Backend war das Resultat. Das Problem ist kein Bug, im Sinne eines Käfers, sondern, dass die feedster.com nicht erreichbar war. Feedster.com war nicht mehr erreichbar und damit braucht das Plugin eine Weile, bis…