WordPress Admin Bar nach unten verschieben

Nicht jeder mag die WordPress Admin Bar, eingeführt mit WordPress 3.1, am oberen Rand des Browsers. Mit ein wenig CSS lässt sich das ändern.

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 5 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Nicht jeder mag die WordPress Admin Bar, eingeführt mit WordPress 3.1, am oberen Rand des Browsers. Mit ein wenig CSS lässt sich das ändern. Die folgende kleine Funktion bringt etwas CSS direkt in den Footer von Backend und Frontend ein und sorgt dafrü, dass die Admin Bar an den unteren Rand verschoben wird.

Der Code läßt sicher viel Raum für Erweiterungen, wie das implementieren mit Hilfe eines externen CSS-Stylesheets um es in den "Komprimierer" von WordPress zu bekommen und ebenso könnte man Optionen für die Anwender vorsehen. In meiner Anforderung half der folgende kleine Schnipsel, abgelegt in einem Plugin oder notdürftig auch in der functions.php des Themes.


function fb_move_admin_bar() {
    echo '
    <style type="text/css">
    body { 
    margin-top: -28px;
    padding-bottom: 28px;
    }
    body.admin-bar #wphead {
       padding-top: 0;
    }
    body.admin-bar #footer {
       padding-bottom: 28px;
    }
    #wpadminbar {
        top: auto !important;
        bottom: 0;
    }
    #wpadminbar .quicklinks .menupop ul {
        bottom: 28px;
    }
    </style>';
}
// on backend area
add_action( 'admin_head', 'fb_move_admin_bar' );
// on frontend area
add_action( 'wp_head', 'fb_move_admin_bar' );

Comments are closed.