Literatur, Webküche

Drupal-Buch kostenlos

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 14 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Drupal

In den letzten Wochen war es stürmisch um die Applikation WordPress geworden. Der eine oder andere ist eventuell noch auf der Suche nach einer anderen Lösung?
Drupal ist eine Software, die recht viele Möglichkeiten und Einsatzfelder hat. Mit einem Buch ist der Einstieg manchmal schneller zu finden, als das Web nach Infos zu durchsuchen und nie die wirklich kurzgefassten relevanten Infos zu finden.

Der Addison-Wesley Verlag gibt das Drupal Buch nun zum kostenlosen Download als PDF frei.

… seit der Version 4.7 … Trotzdem wird vielleicht der ein oder andere noch mit einer Drupal-Version 4.x arbeiten und ein Anwenderhandbuch wie das von Hagen Graf zu schätzen wissen. Da der Titel inzwischen nicht mehr erhältlich ist, geben Autor und Verlag ihn heute als PDF zum Download frei.
Addison-Wesley Blog

* Nein, ich steige nicht um, finde nur Drupal und das PDF interessant.

Standard

11 Gedanken zu “Drupal-Buch kostenlos

  1. Pingback: zungu | Corporate Wiki Consulting - Drupal Buch zum kostenlosen Download -

  2. Pingback: Ξ Kostenloses Drupal-Buch Ξ UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren Ξ

  3. Pingback: Shorty: SEO, Google, Blogs, E-Books, Dies und Das - CS Internet Blog

  4. Pingback: Drupal-Buch kostenlos

  5. Pingback: Blogschrott.net - Web 2.0 - Yannick Eckl » Short News: Wordpress Themes, Gewinnspiel auf blogschrott.net, kostenloses Drupal-Buch, Blogparade von Datenschmutz

  6. Hallo,

    neben WordPress ist Drupal für mich die beste kostenlose CMS Software, ok WordPress ist mehr in Richtung “ Blog „, Betreibe selbst einige Seite mit WordPress und Drupal – auf jedenfall sind beide besser als Joomla und PHP Nuke 🙂

    Gruß

  7. Pingback: Blogistan Panoptikum Woche 40 2k7 auf datenschmutz.net

  8. Wenn schon Umsteigen, dann auf das beste Blogsystem der Welt – serendipity ;-). Danke auf jeden Fall für den Link zu dem Buch. Es ist immer gut seine Kenntnisse zu erweitern, da ja jede Blogsoftware ihre Stärken in einem anderen Feld ausspielt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.