Eiertanz

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 4 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Und es geht wieder los. Nach einer Woche Pause von dem täglichen Ritt zur Arbeit habe ich mich heute morgen wieder auf den Weg gemacht. Das Rad und ich - unterwegs.
Schön ist es, auch wenn Radwege nicht im Fokus der Gemeinden stehen und damit der Weg sehr verharscht und eisig ist. Nicht alle Wege sind so frei und mit wenig Eis versehen wie das Stück auf dem folgenden Bild. Die Technik schults, das Gemüht freut es. Daher bekommt mein Geist neue Impulse und frische Luft für den ganzen Körper, was unglaublich gut tut, wenn man recht viel Zeit im Büro am Rechenknecht verbingt. Darum freut es mich um so mehr, dass das Fahren ohne Licht zum Sehen möglich ist - auch einige Sonnenstrahlen finden Weg zu mir und machen den Neustart in die Woche noch schöner.

IMG_20130128_075835

Comments are closed.