Inspiriere mit maximal 10k HTML5

Es ist an der Zeit, zurück zu den Ursprüngen zu finden und sich auf die Optimierung mit Blick auf Größe der Website Gedanken zu machen - so oder so ähnlich interpretiere ich den Wettbewerb für Menschen, die Websites machen.

Vor zehn Jahren haben A List Apart einen Aufruf gestartet Much Ado About 5K. Weniger als 5 kByte waren zulässig um kleine Websites zu machen - diese Arbeiten sind aus meiner Sicht in erster Linie Anregung zu eigenen Gedanken und Inspiration für neue Arbeiten. Die Gemeinschaft der Webentwickler diskutiert gerne und so sind diese Formen der Themenanregung beliebt. Neben der Größe der Website von 10 k gibt es einige weitere Bedingungen - Standards: html5 und die Darstellung in Firefox, IE9, Safari und Chrome & diverse Bibliotheken - und damit ist zehn Jahre später ein neuer Wettbewerb 10k Apart durch fast das gleiche Team ins Leben gerufen. Zeit ein wenig Spaß zu haben und eine eigene kleine Arbeit bereit zu stellen.

10k Apart Logo

Auch ich habe mich ein wenig von der vielen Arbeit erholt und mal eine kleine Spielerei gemacht, die man nun dort als App besichtigen kann - nichts besonderes, aber unterhaltsam und eine schöne Abwechslung. Ich wollte jeden Tag einen neuen Wert geben und uns die Erinnerung an jeden neuen Tag geben - 10k sollten dabei dicke reichen und so habe ich html5, CSS3 und JavaScript eingesetzt. Ebenfalls spiele ich mit den Animationsmöglichkeiten von CSS3, die allerdings aktuell nur in Webkit-Browsern wie Safari und Chrome laufen. Schaut es euch an und vielleicht nutzt es dem Lernen und dem Verständnis der neuen Mittel. Aber vielleicht motiviert es euch auch um ebenfalls an der Challange zu 10k Apart teilzunehmen.
Die Gallerie hat schon jetzt tolle Sachen dabei - auch wenn nicht alle Apps die 10k einhalten - zumindest wenn man mit Libraries wie jQuery arbeitet ;). Aber im Ende ist es eine tolle Aktion und die Teilnahme inspiriert. Es macht Spaß mit den neuen Möglichkeiten zu arbeiten und kein ToDo für alte Browser zu implementieren.

* Alternativ kann man sich die Spielerei auch in meinem kleinen Labor ansehen.

Kommentare sind geschlossen.