Literatur – G’ Day Mate

Dieser Artikel ist mir eine besondere Ehre, denn das Buch wurde von einer lieben Freundin geschrieben. Die junge Autorin gibt in ihrem Erstlingswerk die Eindrücke und Erfahrungen wieder, die sie während eines einjährigen Aufenthaltes in Australien erfährt. Das Werk versteht sich zusätzlich als Reiseführer und gibt ebenso kleine Tipps für Leute, die sich auf dem roten Kontinent ein wenig länger aufhalten möchten und dabei einer Tätigkeit nachgehen möchten.

Titelbild G' Day Mate von Julia Lieder
G' Day Mate,
„Julia Lieder“

Dieser Artikel ist mir eine besondere Ehre, denn das Buch wurde von einer lieben Freundin, Julia Lider, geschrieben.
Die junge Autorin gibt in ihrem Erstlingswerk die Eindrücke und Erfahrungen wieder, die sie während eines einjährigen Aufenthaltes in Australien erfährt. Das Werk versteht sich zusätzlich als Reiseführer und gibt ebenso kleine Tipps für Leute, die sich auf dem roten Kontinent ein wenig länger aufhalten möchten und dabei einer Tätigkeit nachgehen möchten.

In erster Linie ist dieses Buch aber Unterhaltung, und diese wird von Seite zu Seite besser. Man merkt ein klein wenig, wie die Autorin in ihrem Buch wächst und mit dem Schreiben reift. Die Aussagen und Wortlaute, die Metaphern und Synonyme werden mutiger, der Stil lockerer, das Lesen angenehmer. Es ist eine Freude und es ist gute Unterhaltung dieses Buch zu lesen.
Besonderes Augenmerk legt der Inhalt auf Freundschaft und Gefühl - ich empfand dies als die Basis aller kleinen Geschichten und deshalb nähert sich dieses Buch dem Leser so leicht. Es liest sich flott und ist sprachlich ansprechend.

Fazit:

Jedem jungen Leser, dem auch die Augen durch ein fremdes Land und neue Erfahrungen geöffnet werden sollen, der muss dieses Buch lesen. Allen anderen Leseratten ist es wärmstens empfohlen.
Einige schöne Stunden auf einer Reise durch ein großes und geheimnisvolles Land mit den Augen einer geheimnisvollen Autorin.

Wichtig:

Dieses Buch ist bisher nicht im freien Buchhandel zu bekommen, bei Interesse meldet euch bitte bei der Autorin Julia Lieder.

17 Kommentare

  1. Hallihallo. Ich habe schon viel von diesem Buch gehört und wollte es kaufen. Leider ist es weder im Buchhandel noch im INternet zu bestellen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

  2. @M.Kramer:
    direkt über die Autorin zu bestellen. Werde ihre Mail gern an sie weitergeben, wenn Sie möchten und sie wird sich dann bei Ihnen melden. Frage auch mal, ob ich ihre Mail zum Veröffentlichen bereit stellen kann.
    LG Frank

  3. Ein kurzweiliges und amüsantes Buch, das oftmals zum Schmunzeln anregt. Wer diesen Kontinent noch nicht besucht hat, dem wird regelrecht "Appetit" darauf gemacht. Hoffen wir darauf, dass Julia bald wieder Zeit für eine Reise in unbekannte Gefilde findet und uns mit ihren Eindrücken und Erlebnissen erfreut.

  4. das erste buch das mir mitgewidmet wurde - dafuer meinen herzlichsten dank
    das erste buch dass es geschafft hat mich 223 seiten am stueck wachzuhalten - dafuer meinen herzlichsten glueckwunsch:) -
    an alle die, die mal n bisschen ueber mich lachen wollen;) oder einen der schoensten kontinente dieser erde kennenlernen wollen:
    --> buch lesen:)
    mit ganz lg (-auch an sarah)
    der schlaue schlauch

  5. Ein Reisetagebuch der besonderen Art - kleine, herzerwärmende Geschichten, viele INsider Infos und jede Menge Spaß, Freundschaften, Abenteuer und unvergessliche Momente. ICh durfte dabei sein und dich begleiten Julia. Vielen Dank dafür. Ein wunderschönes LEseerlebnis ist dir gelungen...

  6. cheers mate! den wunsch ein buch zu schreiben haben viele. es tatsächtlich zu tun, gelingt den wenigsten.
    ich habe mich selten so sehr auf ein buch gefreut, wie diesen sommer. das warten hat sich gelohnt, denn jede seite dieses buches hat mich ein bisschen mehr von unserer gemeinsamen zeit träumen lassen. ich umarme dich und sage danke jules. danke, dass ich noch ein bisschen durch australien träumen kann...

  7. hey zusammen, kann einfach nur sagen ein klasse buch. habe es in nur wenigen stunden verschlungen. ist toll wenn man ein buch liest in dem mann selber vorkommt. auch mein mann fand es klasse und das will was heißen denn der ließt eigentlich nie!! ein muß für jeden der für eine zeit nach down under will...

  8. dank je well vriendin... für die tolle gemeinsame zeit in tasmaninen...du warst ein toller wanderpartner und ich bin froh dich kennengelernt zu haben...
    viele große aus den niederlanden und von herzen alles gute, kleine. ich vermiss dein lachen und deinen krankhaften perfektionismus 🙂

  9. kurzweilig, amüsant, informativ, emotional....ein gutes buch über ein wunderbares land am anderen ende der welt.
    obwohl es ihr erstes buch ist, ist ihr literarisches talent unverkennbar. herzlichen glückwunsch

  10. Ich habe mit Ihnen gelitten, denn Abschiede von liebgewonnenen Menschen sind niemals einfach, ich habe mit Ihnen gelacht, denn humorvolle, freudige Ereignisse laden zum gemeinsamen erleben ein, ich habe mich sogar mit Ihnen auf die etwas gefährlichen Abenteuer begeben und es jede Seite genossen, die Natur, die Menschen, die Kultur und Ihr eigenes Erleben zu erfahren. EIn tolles Lesevergnügen

  11. Mensch Kleine, dass ich das noch erleben darf... glückwunsch - du hast mich um meinen schlaf gebracht, konnte einfach nicht aufhören zu lesen.
    warte auf dein kinderbuch. lg aus dem schönen süden deutschlands

  12. Ein Super Buch, das jedem weiter zu empfehlen ist, der nicht nur immer die verstaubt trockenen Reisefüher mit "Sie sollten sich unbeding dies und das anschauen"lesen will und kann. Sehr lebendig und sehr persönlich geschrieben, was einen direkt mit auf die Reise durch Australien nimmt. Konnte mich kaum vom Buch trennen und hätte beinahe meinen Bahnhof auf der Zugfahrt verpasst. Freue mich schon sehr auf dein Kinderbuch! Die ersten Infos waren sehr, sehr niedlich und interessant.
    Liebe Grüße von EA nach EF

Kommentare sind geschlossen.