Webküche

WK – Firefox Extension

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 15 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Screenshot All-In-One-Sidebar
Screenshot All-In-One-Sidebar

Durch den Artikel von Martin Labuschin nochmal daran erinnert, dass ich den CSS-Neulingen noch einen Tipp geben wollte. Ich bekomme oft Anfragen alla: Hilfe bei WordPress-Layout und ähnliche Fragen sind auch sehr oft im WordPress-Forum zu finden. Dabei merkt man schnell, dass grundlegende Sachen einfach nicht da sind. Obwohl das ja einer der vielen Stärken von WordPress und den webstandardisiertem Code ist – Trennung zwischen Layout und Inhalt.
Nun gut, jedenfalls rate ich jedem, sich die „All-In-One-Sidebar„-Extension in den Firefox zu laden, da man hier sehr schön mit dem CSS-Code spielen kann. Schnell erkennt man live, wozu einzelne Tags gut sind und wie es gemacht wird. Dieses Extension ist Pflicht, genauso wie „Webdeveloper„, den es übrigens auch für den Internet Explorer gibt, siehe hier.

Übrigens, kann dieser Sidebar noch mehr:

AIOS bietet u.a. Unterstützung für Translation Panel, ScrapBook, Sage, Enhanced History Manager, Advanced Search Sidebar, CookieCuller, GrepSidebar, StedSidebar, QuickNote, Pluck, SiteBar Sidebar, Spurl, Mouse Gestures Guide, Document Map, Edit CSS (Webdeveloper Toolbar), EditCSS, xSMS und enthält etliche Zusatzfunktionen für Lesezeichen, Chronik, Erweiterungen, Themes und die JavaScript-Konsole sowie für Firefox selbst (Aufwärtsbutton, kombinierten Stop-/Aktualisieren-Button, Such-Symboleisten-Umschalter via Strg+F). Und vieles mehr…

erweiterungen.de

Standard

3 Gedanken zu “WK – Firefox Extension

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.