Webküche

WK – Semantische Suchmaschine

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 15 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Semantik ist ein Wort, welches in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Dies gilt nicht nur für die Nutzung eines standardisierten Codes in Websiten.
Nun stellt Frauenhofer IPSI eine neue Suchmaschine vor, die nicht nur auf Basis einer Volltextsuche funktioniert – ConWeaver. Sie nutzt eine Wissensnetz, semantisches Netz, als Suchindex. Dieses Wissensnetz bildet Inhalte aus Begriffen, Begriffsbeziehungen und Begriffsbezeichnungen. Dieses Netz soll sich automatisch aufbauen, was es von anderen semantischen Suchtools unterscheidet.

So einfach wie Google, aber viel effizienter

Frauenhofer IPSI

… steht in der Pressemitteilung, die soeben auf meinem Schreibtisch landet. Die Theorie dahinter ist interessant und die Funktion für Fimen noch viel mehr, da das Wissensnetz erschwinglich wird.

Leider wird die Software vorerst nicht kostenlos zur Verfügung stehen, sie wird wohl Firmen vorbehalten sein. Schade – mich hätte ein Test interessiert.

Standard

Ein Gedanke zu “WK – Semantische Suchmaschine

  1. die jungs und mädels von frauenhofer machen schon immer nette sachen!
    die branche redet ja schon seit jahren über potenzielle anwendungen.
    also nur logisch das irgend wann einmal was qualifiziertes angeboten werden wird!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.