WordPress Datenbank Backup (Plugin) in neuer Version

Das populäre Plugin WP-DB-Backup von Skippy um die Datenbank regelmäßig zu sichern, und dass alles ohne fremde Tools ist in einer neuen Version erhältlich, wobei die Neuerungen von Austin Matzko kommen. Die bisherige Version hatte immer mit Problemen seit WordPress Version 2.0* zu kämpfen, die sind nun behoben. Ebenso ist der Einsatz mit der kommenden WordPress-Version 2.1 möglich und nun kann der Zeitraum der Sicherung konfiguriert werden - nie, täglich, stündlich oder wöchentlich. Das war der Wunsch vieler Anwender, die sicher jetzt noch zufriedener mit dem Plugin sind. Nebenbei erspart man sich ab WP 2.1 die Verwendung vom Plugin WP-Cron, da WordPress ab Version 2.1 cron-tauglich geworden ist.

7 Kommentare

  1. Schön, dass es nach diesem Update wieder klappt, dass nach Mitternacht ein Backup der DB per Mail verschickt werden kann, wenn man gleichzeitig wp-cron installiert hat.
    Mit der Vorversion kamen keine Backups per Mail, nun läuft es wieder.. 🙂

  2. ... warum finde ich in dem neuen Layout nicht um alles den Download-Link zu eben genau diesem Artikel mit dem NEUEN Datenbank-Backup-Plugin???
    So schön das neue Layout sein mag, aber die intuitive Navigation durch die Seiten war in der alten Version um Welten besser - hier finde ich alles nur noch mit viel Rumklickerei. Wo finde ich denn nun diese "neue Version" wie oben beschrieben? Danke. Chris

  3. Habe gerade ein Backup mit dem Plugin gemacht. Beim Importieren in PhPMYadmin kommt folgender Fehler:
    #1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ' '', '')' at line 1

    Wer hatte das Problem auch und woran liegt das?

    Danke schon mal

Kommentare sind geschlossen.