WP – Upload Manager (de) (Plugin)

Wer viel online mit WordPress arbeitet und nicht immer auf seine hauseigenen Tools zugreifen kann, für den ist dieses kleine Plugin sicher nützlich. Mit Hilfe des Plugins können alle Dateien, die im Upload-Odner von WordPress liegen, angesehen, geprüft und gelöscht werden. Der Ordner kann unter Optionen --> Verschiedenes, in der WP-Admin-Oberfläche, konfiguriert werden. Auf diesem festgelegten Ordner greift das Plugin zu. Das Plugin stammt von auyongtc und ich habe ein deutsche Version erstellt und ein wenig erweitert.

Anforderungen:

WP-Upload Manager (de) Version 1.0 arbeitet mit WP 1.5 und höher.

Installation:

  1. Die gepackte Datei hier downloaden.
  2. Den Ordner "wp-upload-manager" in euer WordPress kopieren: /wp-content/ und die Rechte auf 766 setzen
  3. Die Datei "wp-upload-manager_de.php" im Ordner plugins muss in den Plugin-Ordner eures Blogs (/wp-content/plugins/)
  4. Das Plugin in eurer WP-Admin-Oberfläche aktivieren.

Anwendung:

In eurer WP-Admin-Oberfläche findet ihr nun unter Verwalten den neuen Tab Uploads. Dort sind alle Funktionen nutzbar.
Screenshot WP-Upload Manager (de)

Download:

Download als Zip-Datei: wp-upload-manager_de.zip

39 Kommentare

  1. Hallo,

    habe Dein Tool heruntergeladen und versuche es zu nutzen. Da ich aber ein vollständiger Blog Newbie bin, komm ich nicht sonderlich gut zurecht. Ich hab das Plugin unter Plugin installiert, aber wohin mit der Admin.php? Und warum funktioniert, wenn ich das Plugin aktiviere, mein Akismet Spam nicht mehr? Was mache ich falsch?

    Wäre über eine Hilfestellung sehr dankbar. 🙂

    mfg
    sebastian
    aus Paris

  2. @Sebastian:
    Der Ordner wp-upload-manager und die darin enthaltene admin.tpl müssen in den WP-Ordner wp-content. Auf diese Datei in diesem Ordner greift das Plugin zu. Deshalb hatte ich das ganze so gepackt, dass man es nur in den wp-content ordner entpacken muss. Bitte nochmal so machen und bei Komplikationen nochmal melden.

    LG Frank

  3. Soweit, so gut. Ich habe es installiert und es beisst sich nicht mehr mit dem Akismet Spam Plugin. Nur habe ich jetzt irgendwie keine Vorschau der Bilder, die hochgeladen sind. Wo weise ich dem denn zu, dass er da und da die Bilder suchen soll?

    Ich habe meine Bilder einem Ordner zugeordnet, und zwar wp-content/bilder/pudel.gif

    Dieses wird mir aber nicht in der Vorschau angezeigt (im Amdin Bereich vom Upload Manager).

    Danke übrigens für Deine schnelle Hilfe. 🙂

    mfg
    sebastian

  4. Das zuweisen erfolgt doch über die "Upload"-Odner. Die Einstellungen können über "Optionen" - "Verschiedenes" vorgenommen werden. Auf diesen zugewiesenen Ordner greift das Plugin zu. Wenn du nun in dem "Uploads" -Ordner ein Bild auswählst, dann wird dieses dort angezeigt. Die Liste der Bilder ergibt sich aus dem Ordner, den du zuvor zugewiesen hast.

    LG

  5. Ich kanns leider nicht verwenden, weil dieser plugin nicht in safe mode funzt!
    Warning: shell_exec(): Cannot execute using backquotes in Safe Mode in [blahblahblah]/wp-content/plugins/wp-upload-manager.php on line 33

    kennt ihr vielleicht nen workaround?

  6. Pingback: Lounge20
  7. Danke noch mal an Dich, es funktioniert jetzt. Ich bin sehr glücklich über dieses Plugin, denn so kann ich Bilder von überall uploaden und ggf. auch wieder löschen. Sehr gut! 🙂

    Schönes Wochenende schon mal, ist ja bald wieder soweit.

    mfg
    sebastian

  8. hallo,

    ich bekomme leider nur diese beiden fehlermeldungen:
    Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /homepages/11/d37929575/htdocs/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36

    Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /homepages/11/d37929575/htdocs/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 42

    ...ich habe die dateien wie beschrieben in den content ordner gepackt.

    mfg
    jaipur

  9. @jaipur:
    Ich habe die Anleitung nocheinmal überarbeitet, da ich einen Teil, das Plugin, vergessen hatte. Versuche es bitte nach dieser Anleitung nochmal und gib mir bescheid.

    Danke und Gruss Frank

  10. Es gibt zwei Dateien, die an unterschiedliche Ordner in WP kopiert werden müssen. Einen davon hatte ich in der Anleitung hier vergessen, ebenso die Rechte des Ordners verändern.
    LG Frank

  11. hatte das gleiche problem - und dann habe ich mal die berechtigungen auf dem ordner wp-upload-manager auf 777 hochgesetzt - dann hat es funktioniert - wobei 777 sicher übertrieben ist, muss man halt mal austesten.
    gruß
    olaf

  12. Bei mir ist die var $uploadpath leer ! wie kann das sein ?
    Wenn ich sie händisch setze funktionierts.

    BG Gernot

  13. @Gernot: Könnte an deiner Server-Config liegen.
    Versuche mal bitte folgendes: Zeilen 34-41 in der wp-upload-manager_de.php auskommentieren und Zeile 33 entkommentieren (Text ebenfalls entfernen).
    Ansonsten weiß ich nicht warum.

    LG Frank

  14. Hello again, I've patched your code to solve warnings (Warning: readdir() [...] Warning: closedir() [...] in wp-upload-manager_de.php) and removed that annoying "new window" target on menu link.

  15. hi... ist das problem mit den besagten fehler-zeilen jetzt behoben?
    ich jedenfalls habe immer noch die beiden fehlermeldungen:
    Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /Library/WebServer/Documents/php/homepage/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36
    und eben diese andere zeile.

  16. hi...ich habe alles so gemacht wie es oben beschrieben wurde. die rechte musste ich auf 777 setzen, bei 766 waren es vier zeilen an fehlermeldung.

  17. Hi, hab das selbige Problem wie der letzte Poster, ohne 777 sechs Fehlermeldungen und er zeigt nichts an, jetzt sinds nur noch zwei und dadrunter zeigt er den Upload Manager an... die zwei:

    Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /srv/www/htdocs/web10/html/political/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36

    Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /srv/www/htdocs/web10/html/political/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 42

    PHP ist V. 4.3.10 ... beide Zeilen verweisen auf "$dir_files", also kriegt er wohl bei
    $dir_files = opendir($uploadpath); irgendwas falsches zurück... ich weiß nur nicht wo ich die finden kann ums zu überprüfen oder was der haben will damit ichs manuel setzen kann. Nen Grund könnte natürlich auch sein das der Ordner (wp-content/Uploads) noch leer ist...

    Thx im Vorraus, ist aber nicht wirklich wichtig.. 🙂
    Greetz & have a nice life,
    K.D.A.S

    P.S.: werd jetzt mal den ImageManager 2.0 ausprobieren, aber ist ja sicher trotzdem interessant zu wissen, worans hakt...

  18. ich habe das plugin installiert, bekomme jedoch wenn ich im admin bereich auf uploads gehe folgende fehlermeldung:
    Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /gilfqwnj/team8/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36

    Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /gilfqwnj/team8/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 42

    habe alles laut install-anleitung installiert!

  19. Hallo!

    Meine wp_upload_manager_de sieht nun so aus:
    Verwalten -> Uploads (de: bueltge.de)
    Author: Au Yong Tien Chee (de:bueltge.de)
    Version: 1.1 de
    Author URI: http://auyongtc.theuseless.com
    */

    function uploadManagerPage()
    {
    $selectFilesMenu = '';
    $uploadpath = get_settings('fileupload_realpath');
    $uploadurl = get_settings('fileupload_url');

    if (isset($_POST["btnSubmit2"])) {
    if ($_POST["btnSubmit2"] == "Ja") {
    $fullfilename = $uploadpath . "/" . basename($_POST["file"]);
    $updatedMessage .= uploadManagerDeleteFile($fullfilename);
    }
    }

    if (isset($_POST["btnSubmit"])) {
    if ($_POST["mnuFiles"] == "") {
    $updatedMessage = "FEHLER: Unvollständige Daten! Bitte nochmal versuchen.";
    } else {
    $selectedfile = $_POST["mnuFiles"];
    $updatedMessage = uploadManagerQueryFileReference($selectedfile);
    }
    }

    for ($i = 0; $i $file\n";
    }

    include_once(ABSPATH . "wp-content/wp-upload-manager/admin.tpl.php");
    }

    function uploadManagerQueryFileReference($file) {
    global $wpdb;
    $siteurl = get_settings('siteurl');
    $message = "";

    if ($posts = $wpdb->get_results("SELECT ID, post_title FROM wp_posts WHERE post_excerpt LIKE '%$file%'
    OR post_content LIKE '%$file%' ORDER BY ID ASC")) {
    $message = "Diese Datei ($file) wird im(n) folgenden Beitrag(ägen) benutzt: \n";
    foreach ($posts as $post) {
    $message .= "" . $post->post_title . " ( ID' target='_blank'>Ändern )\n";
    }
    $message .= "\n";
    } else $message = "Diese Datei ($file) wird in keinem Beitrag genutzt.\n";
    return $message;
    }

    function uploadManagerDeleteFile($file)
    {
    if (unlink($file)) return "Datei erfolgreich gelöscht";
    else return "Fehler mit gelöschter Datei!";
    }

    function uploadManagerAdminJavascript()
    {
    echo "\n";
    echo "function showPreview() {\n";
    echo " var selectedfile = document.frmDelFiles.mnuFiles.options[document.frmDelFiles.mnuFiles.selectedIndex].value\n";
    echo " if (selectedfile.match(/\.(gif|jpg|png)$/)) {\n";
    echo " if (!document.images) return\n";
    echo " document.images.preview.src = selectedfile\n";
    echo " } else document.images.preview.src = '';\n";
    echo "}\n";
    echo "";
    }

    function displayUploadManagerAdminPage()
    {
    add_management_page("WP-Upload Manager (de)", "Uploads", 6, __FILE__, 'uploadManagerPage');
    }

    add_action('admin_head', 'uploadManagerAdminJavascript');
    add_action('admin_menu', 'displayUploadManagerAdminPage');
    ?>

    Es kommen zwar keine Fehler mehr wenn ich auf Verwalten-Upload gehe.
    aber unter hochgeladene Dateien: Bitte Datei wählen
    finde ich nix. Da tut sich nix.

    lothar

  20. Den Code, den du hier hinterlegst fehlen die ersten Zeilen, so dass nicht erkannt werdne kann, dass es sich um ein Plugin handelt. Scheinbar hast du etwas gelöscht.
    Aktuell kann ich nicht helfen, mit deiner Aussage kann ich nicht so viel anfangen. Sorry

  21. Die Dateien liegen auch im Ordner, der unter Einstellungen --> Verschiedenes angegeben ist? Das Plugin ist auch schon etwas älter und kann keine ordner durchsuichen, sondern wirklich nur Dateien, die im angegebenen Ordner liegen.

  22. Ich verstehen die Installation den Plugins beim besten willen nicht. Was muss bitte wohin ? ich habe den Ordner (wp-upload-manager) in das wp-content Verzeichnis kopiert. Dann habe ich nur die Datei wp-upload-manager_de.php einfach in das Pluginverzeichnis geladen. Jetzt haben ich 2x den Button UPLOADS im Admin Bereich und diesen Fehler:

    Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36

    Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 42

    Außerdem mag ich es nicht das die Plugins einfach ohne Ordner ins Pluginverzeichnis reinkopiert werden, kann ich das ändern ?

    Grüße
    Denis

  23. Gibts schon was Neues in Sachen Fehler?

    Hab das gleiche Problem:

    Fakt: PHP in safe mode

    Ordner "wp-upload-manager" befindet sich komplett in wp_content.
    Datei "admin.tpl.php befindet sich in /plugins.

    Unter "Verwalten" hab ich einen zweiten Button "Uploads".

    Unter dem zweiten erscheint jetzt:

    "Warning: readdir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /srv/www/htdocs/web6/html/newsblog/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 36

    Warning: closedir(): supplied argument is not a valid Directory resource in /srv/www/htdocs/web6/html/newsblog/wp-content/plugins/wp-upload-manager_de.php on line 42"

    Der Ordner für die Bilder ist unter "Einstellungen" -> "Verschiedenes" angegeben als wp-content/uploads, dort befindet sich derzeit 1 Bild, damit überhaupt was drin ist und angezeigt werden kann.

    Unter diesen Fehlermeldungen habe ich die Headline "WP Upload Manager" ... "lösche hochgeladene Dateien". Bei "Vorschau (nur Bilder)" zeigts aber nichts an, obwohl im Ordner ein Bild ist.

    Die Rechte sind allesamt rigoros auf 777 vergeben, hilft trotzdem nichts.

    Woran könnte das liegen? Danke.

Kommentare sind geschlossen.