Das WordPress Buch ist verfügbar

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Michael Mönnich sagt:

    Hui... da freut man sich... Werde ich direkt vorbestellen, oder, wenn´s schon verfügbar ist, gleich kaufen. Bin gespannt auf das Kapitel Theme-Design, das wurde in den anderen Büchern nie richtig erklärt!

  2. Daniel sagt:

    Ich werde mal morgen bzw. am Montag auf der Verlagsseite vorbeischauen. Heute steht dort noch, dass das Buch erst ab 27.07. verfügbar sei, einen Bestellknopf habe ich bislang auch noch nicht gefunden.
    Aber den ein oder anderen Tag warte ich noch gerne. ^^

    • @Daniel: Vorbestellen sollte aber gehen, so dass es dann sofort raus geht.

      @Jared: danke; *PS: habe mit WPBasis in HTML5 begonnen 😉

  3. Ingo sagt:

    Klasse! Habs gleich vorbestellt 🙂

  4. Ramón sagt:

    Super, werde ich gleich mal vorbestellen. Danke!

  5. Trendsetter sagt:

    Sieht richtig klasse aus. Respekt. Werde mir glaub auch eines zulegen.

  6. Markus sagt:

    Gratuliere! Kannst du etwas zum Buch selbst sagen? Wie lange hat es fuer dich gedauert das Buch fertig zu stellen? Wie viel Zeit wurde investiert? Wie bist du dabei vorgegangen?

    • @Markus: Danke. Das Buch selbst hat dieses mal keinen konstanten Schreibprozess hinter sich; beim ersten Buch habe ich quasi 6 Wochen am Stück in jeder freien Minute geschrieben und dann nur noch korrigiert. Nun kam die Arbeit von Thomas dazu; beide sind wir beruflich stark eingebunden und WP änderte sich seit Version 2.7 immer wieder sehr stark. So hat es sich ein wenig hingezogen. Im Anschluss sind auch längst nicht alle Themen drin, die wir vorbereitet haben; daher werden wir die wohl im Blog hinzu geben. Zeit wurde viel mehr als im alten investiert, der Prozess ging fast ein Jahr. Allerdings eben nicht kontinuierlich. Nebenher habe ich den Wohnort gewechselt und adere große Projekte gestemmt, so dass eine konstante Arbeitsweise nicht möglich war. Es ist überhaupt recht schwer, wenn man ein Buch immer nur nach Feierabend schreibt; man merkt einfach, dass nicht mehr so viel Kraft da ist. Ansonsten sind wir mit einer TXT gestartet, die die Themen und die Übersicht enthält; alles andere kommt dann im Laufe der Arbeit. WP ist ein großer Teil von mir, ich mag die Arbeit mit WP und daher könnte ich Unmengen an Themen einkippen; die Auswahl macht es; es soll ja kein Code in Papierform werden.

  7. Philipp sagt:

    Sehr schön das es auch eine Leseprobe gibt.

  8. Sandra sagt:

    moin frank, respekt!! hab es vorbestellt und bin gespannt. da mit wp eines der besten 'cms' gestemmt wurde, ich verdammt gerne damit arbeite, bin ich gespannt auf dein buch! hat dein tag eigentlich auch nur 24h ;-)?

  9. Patric Herr C sagt:

    Das Buch ist da! Endlich kann ich es in den Händen halten und das warten hat ein Ende! Danke Frank für das schöne Buch, es schaut nicht nur von außen gut aus, auch das Inhaltsverzeichnis liest sich gut. Heute Abend ist nach langer Zeit wieder lesen angesagt, in der Hoffnung das mich das Buch gut schlafen lässt. Für das Buch und die Wartezeit voll mit prima Beiträgen dank dir ganz herzlich und sende dir viele Grüße aus Münster.

    • @Patric: das freut mich riesig; noch schöner wäre eine Bewertung auf Amazon, weil die eine große Referenz hat. Aber dein Kommentar ist für mich sehr wichtig.

  10. Jochen sagt:

    Habs Buch gekauft und bin über deinen Ref-Link zu Amazon - dann bin ich mal gespannt, was alles drinsteht ...

  11. Goofy sagt:

    Nach dem ersten Buch habe ich mir auch das zweite Buch gegönnt. Eine Auffrischung zu WordPress sozusagen. Man kann nie genug lesen und lernen - ist sicher was dabei 🙂

  12. ... ich bin auch schon gespannt, hab es gestern bekommen. Jetzt hoff ich mal, dass es am Wochenende regnet, aber da muss ich glaub ich keine Bedenken haben;-)

  13. Michi sagt:

    macht einen soliden eindruck das buch, werd mir jetzt sowieso einmal ein standardwerk zu wordpress besorgen, vielleicht wirds ja das 🙂

  14. Harry sagt:

    Also die Idee, Beispiel Codes als aktuellen Download zu Verfügung zu stellen, anstatt eine CD beizulegen, ist schon mal super, da könnten sich so manche andere Autoren auch mal dran orientieren.

  15. Hier habe ich Euch eine Rezension geschrieben. Das Buch gefällt mir sehr. LG, Andreas

    • Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Rezension und das positive Feedback; schön wäre eine Copy auf Amazon, wenn das möglich wäre, da dort der Fokus recht hoch ist. Ich habe es in die Liste der Rezensionen aufgenommen, danke dafür!

  16. peter sagt:

    That`s Cool.

  17. Fransi sagt:

    Hallo,

    leider wird die Arbeit mit WP scheinbar immer komplexer.
    So ein Buch kann sicherlich helfen, denn in vielen Foren wird leider wenig und vorallen nicht genau erklärt, wie man was ändern kann.
    Ist das Buch denn auch für Anfänger geeignet?

    • @Fransi: mit einigen Kenntnissen im Bereich HTML, CSS sicher und wenn man PHP in Grundzügen lesen kann, dann ist das ebenso förderlich. Diverse Bereiche sind explizit dafür gedacht, dass man WordPress an seine Bedürfnisse anpasst und da sollten PHP-Kenntnisse vorhanden sein.

  18. Fransi sagt:

    da ist ja wieder mein Problem mit php.
    Aber jede Hilfe ist willkommen.
    Danke für die Antwort.

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift