Photoblog Theme Greyfoto

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. ^Nicki^ sagt:

    Lieber Frank,
    wunderbar! Ich bin immer noch der Meinung das Du das einzig adäquate PhotoTheme für WordPress geschrieben hast. Vielleicht wandern so nicht alle ambitionierten Fotografen zu Pixelpost ab. Auch die ältere Version war schon klasse. Ich habe eine Menge Ideen aus diesem Theme "entwendet"; wäre es nicht auch noch eine Idee einen "Pseudokopierschutz" einzbauen? Ich habe in meinem Blog festgestellt, dass die meissten Räuber nach einem misslungenen Drag&Drop aufgeben, also einfach ein Ebene über das eigentliche Bild legen und fertig. Oder besser gleich das Bild als background des Div definieren. Wie auch immer, ganz egal, ich finde es schön das Du Dir die Mühe machst und GreyFoto zur Verfügung stellst.
    Der erste Screencast? Hübsch geworden ... ^^

    • Hy Nicki,
      danke für die Blumen! Das Theme Fotodiebstahl gibt es ja in diversen Seiten nachzulesen. Ich richte meinen Fokus gern auf den Editor 😉 Mit nur einer Form dieser vielen Lösungen zum Schutz, die ja alle diverse Haken haben, hätte ich mir wohl noch mehr Support ran geholt. Daher fällt es schon aus. Aber auch sonst denke ich sehr offen und frei - das spiegelt sich sicher im Blog wieder. Ich danke dir vor allem deswegen, weil ich dein Blog kenne und das Design und die Fotos sehr schätze. Habe es schon sehr oft gezeigt und immer wieder sagen die Leute ahh.
      Schön, dass die die Einfachheit des Theme gefällt und der Screencast gut ankommt.

  2. Thomas Stachl sagt:

    Hey das Theme sieht echt genial aus. Da bedrückt es mich fast wieder ein bisschen dass ich keine Spiegelreflex habe und nicht die Zeit auf Fotoreisen zu gehen.

  3. kidffm sagt:

    Hallo Frank, wenn ich durch das von Dir verlinkte Photoblog klicke, dann ändern sich die Metaangaben wie Datum, Uhrzeit und Infos zu Kameraeinstellungen unter den Bildern nicht. Soll das so sein, ist das noch ein kleiner Bug, oder habe ich es nicht richtig verstanden?

    • @kidffm: Danke für den Hinweis, da muss ein Bug sein. Es soll natürlich nicht so sein - ich schau mir nochmal meine Funktion zum Auslesen der Fotos an.

    • Das Theme hat ein Update erfahren und nun werden auch die Exif-Daten zum Bild geladen und nicht immer die gleichen Daten. Danke an kidffm für den Hinweis.

  4. Florian sagt:

    Das Design sieht super aus. Wenn ich täglich Fotos uploaden würde, dann würde ich dein Theme favorisieren!

  5. David sagt:

    sehr schick! wenn ich mal nen reinen photoblog machen werde dann schau ich mir das näher an 😉

  6. Peter Lurie sagt:

    Frank... wonderful looking theme, and excellent Screencast (great that you can resize it 'live', and the resolution remained pretty good)... you should make it also in English... this will be a very popular theme.
    Looking forward to trying it out, and thanks for the working Preview of 2.7.
    Grüße aus Johannesburg.
    Peter
    PS: I really enjoyed your WP book!

  7. Stephan sagt:

    Super Theme...
    Mir gefällt auch die Verknüpfung zu diesem Blog, indem oben links Zufallsbilder aus dem Fotoblog angezeigt werden.

    Kannst Du mir einen Tipp geben, wie Du dies umgesetzt hast?

    Gruß Stephan

  8. Hallo!

    Hast du schon mal von YAPB (Yet Another Photoblog) gehört? Ich habe das WP Plugin geschrieben, damit genau solche Sachen einfacher gehen - Eben Upload, Thumbnailgenerierung (vom Theme gesteuert), Exifdaten anzeigen, schöne Backendeinbindung, etc. etc. Im Endeffekt brauchst du das Plugin nur raufspielen und aktivieren - Und schon hast du ein paar ganz interessante Template Functions zur Verfügung, die das Erstellen von einem Photoblog Theme nett machen. Ich arbeite auch grad an einer schöneren Einbindung für WP 2.7...

    Dein Photobloglayout und YAPB wären meiner Meinung nach auf jeden Fall ein Traumpaar ... Allerdings bin ich *etwas* voreingenommen 😉

    lG aus Salzburg,

    Johannes

    P.S.: Dankeschön für die zahlreichen interessanten Beiträge, die ich hier schon lesen durfte!

    • @Johannes Jarolim: ja, habe ich. Ich habe mir das Plugin aber nicht näher angeschaut. Ich will aber die Thumbmails und Zuordnungen mit WP-Mitteln um mögl. nah am Standard von WP zu bleiben. Dafür benötige ich ja recht wenig Funktionen, die dann aber sicher genauso von der Idee sind wie dein Plugin. Vermutlich ist dein Plugin auch mächtiger. Aber hier ging es darum, dass sich der Laie das Theme nimmt, einspielt, aktiviert und fertig. Dann kann er sofort loslegen. Mit einem Plugin bin ich ein wenig abhängiger, aber sicher ist das im Grunde das Gleiche.

  9. @Frank: Ja - Da hast du recht: Im Grunde das Gleiche und erzeugt zusätzlich Abhängigkeiten von einem Plugin/Author.

    Allerdings glaube ich, dass es das Wert ist:

    Mein Ansatzpunkt ist eben nicht nur das Theme/Frontend: Meiner Meinung nach muß sich ein Photoblog auch in der Bedienung im Admin-Interface wiederspiegeln - WordPress (wie der Name schon sagt) ist da meiner Meinung nach nicht ganz ideal. Aber eben nur "nicht ganz" - Da setze ich dann an und betreibe etwas Finetuning, damit wirklich jeder einfachst Bilder uploaden und verwalten kann.

    Und ein Ziel für die Zukunft (nächste major version) gibt es auch schon: Gar nix mehr in eigener Datenstruktur ablegen sondern ausschließlich WordPress Infrastruktur nutzen (Was ich jetzt auch schon prinzipiell versuche) - Deaktiviert man YAPB, hat man das Bild nach wie vor in der Media Library.

    Spätestens dann sollte das Abhängigkeitsargument gefallen sein: Dann agiert YAPB nur noch als Eye Candy fürs Backend und Template Function Provider für's Theme. Sollte es YAPB plötzlich nicht mehr geben, kann man jederzeit alternative Ausgaben umsetzen.

    Naja, Schluß der vielen Worte -

    Auf jeden Fall viel Spaß noch beim Fotografieren und
    lG aus Salzburg!

    Johannes

  10. Nicki sagt:

    Yapb habe ich auch mal probiert, super Sache. Allerdings mag ich es mittlerweile lieber die Bordmittel zu nutzen, via benutzerdefinierte Felder. Damit lassen sich so viele eröffnen: ich ordne jedem Bild via stylesheet ein andersfarbiges Stylesheet zu, manage Bilddimensionen, RSS feed usw. Alles mit Bordmitteln. Ich finde es klasse das WP sich von Haus aus zwar nicht als Photoblogsystem anbietet, sich aber perfekt darauf anpassen lässt und somit typischen CMS Varianten (Pixelpost) die Stirn bietet. Der NickiBlog läuft mit 2 Plugins ... mehr braucht es nicht.

  11. Bintang sagt:

    Hi! Thanks for this wonderful script.
    I try setting it up and everything worked just fine.
    Except the Shutter speed/exposure value does not display in fraction.
    Eg: my photo exposure exif data is 1/60s, but it only display 5s.
    How should I rectify this problem?
    Thanks again.

  12. Mac sagt:

    In dieser ZIP Datei fehlt das Plugin "fb_meta.php".

  13. Mac sagt:

    Und leider leider habe ich noch eins:

    Bei der Archivansicht ... funktoniert die FANCY BOX nicht richtig.
    Kann das sein das die Pfade zum fancy.css falsch sind.

  14. Mac sagt:

    Zum Plugin "fb_meta.php"
    Ok, das wußte ich nicht, ich bin von der ersten Version des Themes
    zur neuen Version gekommen.

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

    Ich merke auch gerade, dass bei der Archivansicht nur der Pfad zum ersten Bild (Originalgröße) verlinkt ist. Ab dem zweiten Bild fehlt der Link.

    Hier ist mal meine Test-Ecke:
    http://www.foto.kreuznach-blog.de/

  15. Mac sagt:

    Ähmmmm ... aber ohne Plugin werden die Exif-Daten nicht angezeigt...

    • @Mac: du hast recht, ich hatte etwas in der functions.php vergessen. Habe dabei gleich noch andere Punkte überarbeitet und nun die neue Version hochgeladen.

  16. Bintang sagt:

    Hi! Frank..
    I've solved the fbexposure value.
    Made a little change for:

    if ($num!=1) {
    						$fbexposure = "{$num}s";
    						print __(' · Belichtungsdauer:') . " {$fbexposure}";
    					} else {
    						$den = $den/$num;
    						$fbexposure = "1/{$den}s";
    						print __(' · Belichtungsdauer:') . " {$fbexposure}";
    					}
    				}

    To:

    if ($num!>$den) {
    						$fbexposure = "{$num}s";
    						print __(' · Belichtungsdauer:') . " {$fbexposure}";
    					} else {
    						$den = round($den/$num;)
    						$fbexposure = "1/{$den}s";
    						print __(' · Belichtungsdauer:') . " {$fbexposure}";
    					}
    				}
  17. webstyle sagt:

    schönes Theme, schade das man nicht gleich einen Satz Bilder uploaden kann, so etwas suche ich noch.

  18. Patrick sagt:

    Sehr schönes Theme. Danke dafür. Jedoch klappt das überblenden nicht so ganz bei mir. Das Bild auf der Startseite (aktueller Beitrag) ist mit dem Bild selbst verlinkt und es findet keine Überblendung zum nächsten Bild statt.

  19. Mac sagt:

    Ich habe mal alles wieder gelöscht und die neue Version hochgeladen.

    Das Archiv funktoniert leider immer noch nicht:
    http://www.foto.kreuznach-blog.de/archiv

  20. Patrick sagt:

    Nein einen Link hatte ich nicht mit eingefügt. Jedoch hatte ich nicht die WordPress 2.7 Version am Laufen. Jetzt mit WordPress 2.7 funktioniert alles bis auf dem Styleswitcher.

  21. Nicki sagt:

    Hab das Theme mal getestet - und des läuft, auch mit WP 2.6.3 ... 😀

  22. Mac sagt:

    Nabend Frank,
    also die Verküpfung im Archiv funktoniert jetzt.
    Aber das CSS Style vom von der "fancybox" stimmt immer noch nicht.

  23. Aro sagt:

    Hm. Ich habs eingerichtet, ohne Änderungen, und habe beim Firefox einen waagerechten Scrollbalken. Der Inhalt ist aber nur 640 Pixel breit, wie empfohlen. Woran kanns liegen? Beim IE7 tritt es nicht auf.
    Ansonsten bin ich jedoch sehr zufrieden mit dem Theme, vielen Dank!
    Tschau
    Aro

  24. Mac sagt:

    so sieht´s leider aus ....

  25. cupitronic sagt:

    Hallo, klasse Theme. Wie ist es möglich, die Kommentare einzublenden? Meine werden nicht angezeigt.

  26. cupitronic sagt:

    OK, sorry, Anfängerfehler. Hab jetzt unter WordPress 2.6.5 das Plugin Lightbox 2 aktiviert. In meinem alten Theme musste ich nur die Option "Auto-lightbox image links" aktivieren. Hier muss ich für Lightbox den html code einbinden. Leider funktioniert auch nicht die automatische Anpassung der Fotogröße je nach Bildschirmauflösung von Lightbox nicht. Das war schon praktisch. Jetzt muss in der Großansicht gescrollt werden.
    Ansonsten: Grandioses Theme.

  27. cupitronic sagt:

    Noch eine kurze Frage. In meinem Archiv tauchen die Bilder nach dem Klick unten auf der Seite auf, trotz lightbox plugin. Bei Dir poppen sie ja auf. Wie bekomme ich das hin, jemand eine Idee? Vermute, dass es bei mir niemand sieht, dass die Bilder unten am Rand der Seite auftauchen.

    • @cupitronic: das Plugin ist unnötig und sollte nicht verwendet werden. Dass das Bild unterhalb auftaucht, ist ein Fehler, den ich gerade mit einem Nutzer behebe. Bei mir läuft es super und es wird das nötige CSS geladen, mehr braucht es dazu nicht. Ich bringe ein Update und dann geht es.

  28. cupitronic sagt:

    Danke für die Mühe. Seit heute habe ich WP 2.7 und alles klappt wunderbar. Auch das Archiv.

  29. .wired sagt:

    Hab ich das richtig verstanden, dass dieses Theme der Nachfolger vom PhotoBlogFB ist? Das find ich noch recht unersichtlich, ehrlich gesagt 🙂 Und der Link auf der WordPress Themes Seite zu diesem Artikel ist falsch gesetzt 😉
    Aber Top Arbeit, werde es benutzen, vielen Dank!

    • @.wired: Link ist korrigiert, Danke! Jein, ist der schon ein Nachfolger, weil vom Design ist ja quasi nur sehr wenig Unterschied. Ich schau mal, dass es besser raus kommt.

  30. Chris sagt:

    Hi Frank, great theme. I installed WordPress 2.7 and your theme, unfortunately Fancybox doesn't work under Archiv.
    Could you please have a look and let me know what could be wrong.
    Many thanks
    Chris

    • @Chris: i have look on your blog and your archiv dosnt load the javascript- and css-files. Please change the header.php of your theme: search for

      <?php if ( is_page('archiv') ) {

      and change archiv in the id of your Archiv, i think is 16.

  31. Chris sagt:

    Thanks a lot Frank for your help. All working now.

  32. .wired sagt:

    Hallo Frank!
    Ich wollte noch einmal meinen Senf zu dem Theme abgeben, wo ich es nun jetzt einigermaßen intensiv getestet habe. Folgende Fehler sind mir aufgefallen: Wenn man auf den weißen Style switcht (denglich ftw), sind die Kommentare immernoch in weißer Schrift und somit nicht zu lesen. Außerdem wäre ein margin-bottom für die Kommentarsektion nicht schlecht, da es bei zu vielen Kommentaren sonst etwas komisch aussieht. Außerdem solltest du noch darauf hinweisen, dass man die Anzahl der angezeigten Artikel pro Seite auf 1 stellen sollte, funktioniert die Seitennavigation andernfalls nicht wie gewünscht.

    Lg .wired

  33. .wired sagt:

    @Frank: Wenn ich darf würde ich die Änderungen vornehmen 😉 Außerdem noch die Frage, was du davon hälst, dass man auch vom Archiv aus zum jeweiligen Beitrag kommen kann? Also z.B. in der Box, die sich öffnet, bei der Beschreibung den Link zum eigentlichen Beitrag angeben (weiß grad nicht ob das möglich ist, müsste aber)

    • @.wired: sende dir mal meine aktuelle Version, da ich schon begonnen habe zu erweitern. Aber gern, dass ist ja gerade das schöne am Netz und bei mir ist die Zeit gerade knapp. Ich will auch noch Links als Widget ablegen und die Exif-Daten optional machen.

  34. Ajoupachiller sagt:

    Hallo,

    Ich finde dieses theme und die idee wirklich überragen, allerdings habe ich ein problem wenn man auf ein archiv geht auf meinem blog http://ajoupachiller.redio.de/wordpress/
    dann kann man die thumbanils nicht durch klicken öffnen

    liebe grüße
    ajoupa

  35. Ajoupachiller sagt:

    hm mist naja ich mein dieses extra fenster über js öffnet sich nicht!

  36. derkleber sagt:

    hi frank, kann es sein das beim auslesen der metadaten das blitzlich immer an ist? es gibt fotos bei denen ich kein blitz verwendet habe und er zeigt es mir dennoch an.

  37. Andrea sagt:

    Danke! schönes Theme und bei mir läuft es problemlos (außer das mit der weißen Schrift auf weißem Hintergrund ;-))

  38. Will sagt:

    Ein gutes Theme! Leider ist es damit jedoch nicht möglich, bestimmte Beiträge bzw. Bilder passwortgestützt zu publizieren.

  39. Christian sagt:

    Das Theme sieht echt super aus, nur ist es für meinen Geschmack etwas zu dunkel... finde die Idee trotzdem total super ein extra Theme für Foto Blogs zu entwickeln, habe mich da auch schon genügend mit rumgeärgert...

  40. Schrottie sagt:

    Bei mir werden die EXIF-Daten nicht angezeigt, woran kann das liegen? Das Theme ist komplett hochgeladen und die Bilder haben ihre EXIF-Daten dabei...

    • @Schrottie: eventuell unterstuetzt der Server das Lesen der EXIF Daten nicht, es muss extra frei geschaltet werden, ist kein Standard im Umfang von PHP.

  41. Schrottie sagt:

    Hmm, bei den ersten Versuchen hatte es aber noch geklappt. Und geändert habe ich eigentlich nichts, nur ein wenig mit ein paar Plugins gespielt. Gibt es da bekannte Unverträglichkeiten?

  42. Schrottie sagt:

    P.S. Ich hab mal mit phpinfo() überprüft: EXIF wird unterstützt...

  43. cupitronic sagt:

    Bei mir gibt es auch ein Problem mit dem Blitz. Blitz on/off wird genau andersherum angezeigt, d.h. Blitz: off bei aktiviertem Blitz. Gleiches Bild bei flickr hochgeladen, die Exif-Daten werden dort korrekt angezeigt.

    • Die Blitzfunktion habe ich aktuell schon erweitert, muss aber noch die Mehrsprachigkeit integrieren und dann lade ich die neue Version hoch. Ein wenig Geduld noch bitte, bin wieder mal mit wenig Zeit ausgestattet.

  44. derkleber sagt:

    du bist der beste frank! :o) nur keine hektik!

  45. Thomas sagt:

    Sehr schönes Theme mit Prima Funktionen.
    Wenn ich den Blog/ Verzeichniss mit einer .htaccess schütze, werden die EXIF-Daten nicht mehr eingelesen. Der Absatz erscheint, bleibt aber leer. Ohne Schutz geht es wunderbar.

  46. Andreas sagt:

    Hi Frank,

    danke für das klasse Theme. Ich bin absoluter WordPress-Anfänger und habe zwei Probleme mit Deinem Theme.

    1. Wenn ich im Archiv auf ein Bild klicke, kommt dieses drehende Rad, welches mir anzeigt, dass das Bild geladen wird. Aber das war's dann auch...
    2. Die EXIF-Daten werden bei meinen Bildern nicht angezeigt.

    Kannst Du mir da helfen? Meine Seite: http://www.quince.de

    Danke
    Andreas

  47. Tilman sagt:

    Hallo. Also erstmal Danke und Lob für das geniale Template!
    Ich versuche mich gerade im Erstellen eines Photoblogs. Bin also noch ein Einsteiger. Alles hat bisweilen sehr gut geklappt. Da ich auch gerne ein paar interaktive Panoramen in den Photoblog integrieren würde (als quicktime mov oder flash), wollte ich Fragen, ob das auch irgendwie mit "greyfoto" funktionieren könnte. Vielleicht ist das auch eine Blöde Frage. Aber ich wollte es nicht unversucht lassen. Gruß und danke, Tilman.

    • @Tilman: nein, keine doofe Frage. Auch das sollte gehen, der Inhalt des jeweiligen Beitrags ist ja egal. Nur werden dann keine Thumbnails oder Exif-Daten gezogen.

  48. Tilman sagt:

    Hab ein bisschen rum probiert. es will mir nicht gelingen in den blog mit dem Theme eine mov datei zu integrieren. dafür reichen meine Kenntnisse wahrscheinlich auch nicht... trotzdem danke. Ich überlege mir eine Möglichkeit. (Vielleicht auch einfach eine extra page im Blog anlegen nur mit mov Dateien für die Panoramen)
    Gruß, Tilman

  49. Michael sagt:

    Vielen Dank für das schöne Theme!
    Ich habe noch 2 Fragen:
    * Wie kann ich die Thumbnails in den RSS-Feed einbauen? Mir mir wird da leider nix angezeigt, bei Dir schon.
    * Brauche ich noch ein Plugin für die Archiv-Anzeige? Bei mir öffnen die neuen Bilder nicht per JavaSkript, sondern einfach in einem neuen Fenster.

    Grüße!

    • Die sind automatisch drin, es sei denn, du schaust dir RDf oder RSS 0.91 an, denn die lassen das per Definition nicht zu. RSS2 und ATOM sind dafür geschaffen.
      Archiv-Anzeige: nein, die wird mittels des Theme erzeugt und das JS wird automatisch eingebunden, wenn Permalinks aktiv sind. Ansonsten muss der Code ein wenig angepasst werden, siehe Kommentar 48, nur das du ID Nummer 35 einsetzen musst.

  50. Michael sagt:

    Genial Frank! Vielen Dank! Jetzt funktioniert es super.
    Kann ich auch in den Feeds nur die Thumbnails statt der vollen Bilder anzeigen lassen?

  51. cwh sagt:

    Franc, it is a fantastic theme. Only that I could not get the archiv working.
    I tried what you suggested on comment 48, but still can't get it work.
    I tried changing the line, but I might not change the correct line.
    You can reply in German, and I will have it translate to English. Hope you can reply soon.
    Thank you.

    Franc, ist es ein fantastisches Thema. Nur dass ich die archiv Funktion nicht erhalten könnte. Ich versuchte, was Sie auf Anmerkung 48 vorschlugen, aber noch can' t erhalten ihm Arbeit. Ich versuchte, die Linie zu ändern, aber ich konnte die korrekte Linie nicht ändern. Sie können auf Deutsch antworten, und ich lasse sie zu Englisch übersetzen. Danke. (translated via babelfish.)

    • @cwh: Do you have uplaod only one picture per post? upload with the internatl upload-function of WordPress?
      Maybe it is possible to becam a login as admin in your blog for me, this is easy for me to search the errror.
      Best regards

  52. cwh sagt:

    Yes. I only update one picture per post. Yes. I use the internal upload-function of WordPress. Please email your email so I could send you the admin login.

    I also have YAPB installed. Previously uploaded with YAPB. Since using your theme, I have not done this. I have also uploaded into my WP media. And I call the pictures via WP media. If this is not allow, please advise how to insert pictures into the post.

    Thanks.

  53. Marc Koschel sagt:

    Hallo Frank,
    supertolles Theme. Ich habe aber anscheinend etwas falsch gemacht, denn ab dem 2.Post werden bei mir die [caption ...] [/caption] vor und nach dem Bild angezeigt. Weißt du Rat?

    Gruß Marc

  54. Marc Koschel sagt:

    Hallo Frank,
    nochmals ich. Ich habe nun rum experimentiert. Wenn ich über die normale Uploadfkt von WP gehe und mit den Standardeinstellungen, die du im Screencast empfohlen hast, uploade, wird ja automatisch [caption] [/caption] um das Bild gesetzt. Beim ersten Bild meines Blogs werden diese korrekt mit ersetzt, ab dem zweiten nicht mehr und die [caption] bleiben stehen.
    Ich kann natürlich im Post selbst diese entfernen, ist aber ein Aufwand dieses bei jedem Post zu tun.

    Meine Testseite lautet http://wpfoto.kulturknoten.de/

    Gruß Marc

    • @Marc: Das caption wird eingefügt, wenn mein einen Alt-Text hinterlegt. Ich habe einen kleinen Hack erstellt, der diesen Hack immer entfernt, den solltest du nutzen und du kannst dann weiter dieses Feld ohne automatisches erstellen des caption-Shortcut befüllen.

  55. Marc Koschel sagt:

    Hallo Frank,

    danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich habe aber glaube ich noch ein anderes Problem, denn das [caption] wird schon nicht durch ein <div> ersetzt, sondern bleibt so auf der Webseitenoberfläche stehen. Daher, denke ich, haben auch alle 3 Möglichkeiten von dir , die ich so in meine function.php (nacheinander nicht gleichzeitig) eingefügt habe, nicht gegriffen.

    Gruß Marc

    • Mein Hack aus dem verlinkten Beitrag setzt die caption gar nicht erst, heißt aber auch, dass bestehende Beiträge nochmal angefasst werden müssen, quasi händisches Löschen des Shorttag.

  56. Greg sagt:

    Frank,
    This is a fantastic theme, thank you for all your effort.

    I installed with no problem, except the Fancybox doesn't seem to work in the archive. Can you help direct me where to look for the problem?

    Regards,
    Greg

  57. Marc Koschel sagt:

    Hallo Frank,

    so langsam steht mein Fotoblog dank deines Themes (http://foto.kulturknoten.de). Ich habe es noch um die ITPC Daten und GPS Daten (EXIF) erweitert. Nun habe ich noch eine Frage, die sich hier auf die Kommentare 76 und 77 bezieht: Wie kann ich das den beeinflussen, dass ich RSS2.0 oder Atom angezeigt bekomme?. Muss ich hierzu noch etwas im Template ändern? Denn sonst werden bei mir auch keine Thumbnails im Feed angezeigt.

    Gruß Marc

  58. Michael Fenz sagt:

    Hallo Frank !
    Zuerst einmal ein großes Dankeschön für diesen Fotoblog.
    Ich habe einige ausprobiert, keiner kann deinem das Wasser reichen.

    Ich hätte da jetzt bitte einmal 2 Fragen / Problemchen :

    1) Wenn ich das Widget "letzte Artikel" aktiviere ( ich hätte immer gerne die letzten 3 Fotos auf der Page) dann tritt der Fall ein, dass er das gerade aktuelle Foto nochmals bei den "letzten Artikeln" zeigt.
    Somit hat man dann 2x das gleiche Foto untereinander auf der Page.
    Gibt es da eine Lösung, oder bin ich einfach nur zu dumm für die Einstellungen ??

    2) Gäbe es eine Möglichkeit, die Kommentare auch mit in das Archiv zu nehmen ??
    Ich würde es sehr interessant finden, wenn man auch noch zu einem späteren Zeitpunkt die Kommentare nachlesen könnte, bzw. auch zu Archiv-Bildern einen Kommentar abgeben könnte.

    Liebe Grüße aus Wien
    Michi

  59. Holger sagt:

    Hallo Frank,
    lässt sich das Anzeigen der EXIF-Daten verhindern? Wenn ja, was muss ich tun?

    Gruß Holger

  60. Michael Fenz sagt:

    Tja, offensichtlich tut sich hier nichts mehr.

    Schade.

    Könnte man nicht wenigstens die falsche Blitzanzeige in den Exif-Dateien ändern.
    Bitte !!

    Gruß aus Wien

  61. Michael sagt:

    Danke Frank, vielen Dank.

    Ich nehme an, ich kann es hier lesen, wenn du das Update online gestellt hast.
    Freu mich schon drauf.

    Liebe Grüße aus Wien
    Michi

  62. cupitronic sagt:

    Danke für die Mühe erstmal. Klasse, dass das mit dem Blitz jetzt klappt.
    Die Kommentare bleiben weiß und unlesbar, wenn man den Hintergrund auf weiß stellt.

  63. Michael Fenz sagt:

    Dankeschön.

    Bei mir funktioniert jetzt alles einwandfrei.

    Die Funktion des Blitzes ist zwar in Englisch, "Flash fired", weiss nicht ob das ein Bug ist und ist ja im Prinzip vollkommen egal.

    Danke nochmals und
    Gruß aus Wien
    Michi

  64. Markus sagt:

    hey Frank,

    ich habe eine Frage und zwar benutze ich auch Greyfoto 2.2.4., jedoch wenn ich in meinem Archiv auf die Bilder klicke, dann öffnet sich das Bild nicht, sondert wechselt zu einem anderen.
    Was mache ich falsch?

    • @MArkus: ich benötige mal einen Link, ich vermute, dass du keine Permalinks aktiv hast und das die Scripte daher nicht geladen werden.

  65. Markus sagt:

    Hey Frank,

    also Problem gelöst, ein Freund hatte mir geholfen.
    Musste das Archiv-Template aktivieren, das war mein Fehler.

    Schöne Grüße

    Markus

    PS: schicke dir nochmal eine Nachricht Privat

  66. photograph sagt:

    # Nun ist das Theme schon aktiv und ihr könnt es im Frontend testen.

    habe das Theme komplett hochgeladen und aktieviert jedoch sehe ich nur eine weiße/schwarze seite mit text ohne wirkliches Design.. kann mir jemand helfen?

    • Du musst natürlich Bilder veröffentlichen, ansonsten ist da nur Text. Sidebar und Footer steuert man über den Bereich Widgets im Backend von WordPress.

  67. photograph sagt:

    ja schon kla jedoch kann ich footer und sidebar nicht getrennt bearbeiten

    Vielden Dank VG Lukas

  68. Michael Fenz sagt:

    Monatliches Archiv:
    Das "Gesamt-Archiv" funktioniert hervorragend.
    Nur wenn ich das Widget "Archiv monatlich" aktiviere, dann wird mit unter jedem Monat immer das gesamte Archiv angezeigt.

    Kann es sein, dass "normale" Widget´s in diesem Thema nicht funktionieren, oder weiss irgendjemand von Euch eine Lösung ?

    Danke im Voraus und Gruß aus Wien
    Michi

  69. Viêt-Tuân sagt:

    Hi Frank,

    I'm sorry to bother you... First of all, thanks a lot for your hard work and the great wp theme you're providing us. I appreciate it very much 😉

    I'm currently trying to put up a new website using your greyfoto theme, but I encounter some difficulties with the exif info... Sometimes, they appear, sometimes they don't... and when they do appear, their disposition is weird... The point is, I'm not so sure that my pictures ahve all those exif data in them, since they are from a film scanner (I haven't gone digital), so I was wondering, is there a way not to show the exif? Or do you have an idea what I've done wrong?

    Also, is the plugin MetaKey required to display the exif? I downloaded it with the old theme Photoblogfp but can't install it. WP says there's a fatal error with greyfoto...

    Once again, thank you for your time. The website is at this adress : http://secretxposure.free.fr/. I'm still trying to understand how things work, so I've only uploaded a couple of pictures.

    Tschuss!

  70. @Viêt-Tuân: I use the firefox-addon Exif Viewer for tests. You pictures have small one of datas.

  71. Simon sagt:

    Hallo Frank,

    erstmal Dankeschön für dieses wundervolle Theme. Ich bin totaler Anfänger auf diesem Gebiet. Meine Frage wie erreiche ich es das die Sidebar auch auf meinen Statischen Seiten angezeigt wird?
    Kann ich ein Bild im Header integrieren? Wenn ja wo? Wie kann ich eine Startseite einrichten so wie es Marc Koschel gemacht hat ( http://foto.kulturknoten.de/ ) ?

    Ich weiß sind viele Fragen aber ich bin echt noch total am Anfang Dank Dir.

    Gruß

    Simon

    • @Simon: Sidebar auch bei statischen Seiten geht nur, wenn man den Code ändert, ebenso ist es mit dem Headerbild, dazu musst du das CSS ändern.
      Eine Startseite kann man in WordPress einrichten, dazu muss eine Seite oder Beitrag bestehen und in den Einstellungen --> Lesen die Seite auswählen.

  72. Marc Koschel sagt:

    Hallo Simon:

    Wenn du mir auf meiner Seite foto.kulturknoten.de einen Kommentar schreibst, kann ich dir dann an deine Emailadresse die angepassten Seiten des Themes von Frank senden. Eigentlich musst du nur die home.php anpassen 😉

    Gruß Marc

  73. Philipp sagt:

    Herzlichen Dank für dieses fantastische Theme!

  74. FUP sagt:

    aloha,
    sehr schickes layout!
    ich bin blutiger anfänger und habe zwei fragen bei der hier wahrscheinlich alle den kopf schütteln.
    ich frage mich warum bei mir unter "galerien" ganz ober in der sidebar, keine meiner kategorien erscheint und kann ich auch ein bild in einem blogeintrag hochladen, z.b. ein bild einer veranstaltung oder eines urlaubes und dann auf ein album verweisen in dem dann alle bilder dieses ereignisses sind? bitte hilf mir - ich will nicht doof sterben.
    liebe grüße.
    fup

    • @FUP: die Galerien sind die Kategorien aus dem Backend deines WordPress und werden nur gelistet, wenn sie Inhalte haben, leere Kategorien fehlen dort also. Wenn du ein Bild hochlädst, direkt an einem Beitrag, dann musst du nur die Haken an der Kategorie setzen und schon ist es auf der Übersichtsseite der Kategorie gelistet.

  75. Ulrike sagt:

    Hallo Frank,
    das ist ein sehr schönes Theme, welches ich für meine riesige Bildersammlung auf dem heimischen PC verwenden möchte. Sozusagen als Ersatz für die althergebrachten Alben für Papierbilder.

    Leider hat es einen kleinen "Schönheitsfehler". Die Exif-Daten meiner Bilder können nicht ausgelesen werden. Ich vermute, es liegt an der eingestellten Sprache.

    Kurzer Schnipsel:
    ==================================
    Hersteller: NIKON
    Kamera: E5700
    Firmware: ViewNX 1.0 W
    Datum: 08.12.2002 13:34:40
    Blende: f 4,2
    ISO-Wert: 100
    Belichtungszeit: 1/129 s
    EV ±0,00 EV
    Programm: P - Automatik
    Meßmodus: Multisegment
    Blitz: Aus, Automodus
    Weißabgleich: Automatik
    Zoom: 276 mm KB (71,2 mm Real)
    ===================================

    Erwartet werden aber englisch-sprachige Angaben:
    DateTimeOriginal
    FNumber
    usw.

    Ich werde nachher mal einen Test machen und die Sprache ändern, ob es tatsächlich daran liegt.

    Die Frage ist, ob man die functions.php entsprechend abändern kann/soll/darf?

    Hoffnungsvoll dreinblickend grüßt
    Ulrike

    .... danke für so viel Engagement

    • @Ulrike: das Theme kann gern genutzt werden und erweitert/verändert werden. ich glaube aber nicht, dass es an der Sprache liegt, denn EXIF-Daten werden mit Hilfe eines Schlüssels ausgelesen.Versuche mal, ob deine Bilder EXIF-Daten haben, dass kann man bspw. sehr einfach mir einem Addon im Firefox machen.

  76. Ulrike sagt:

    Hallo Frank,
    ich kann die Exif-Daten sowohl mit dem Nikon-Addon, als auch mit einem Exif-Reader auslesen, also sind sie vorhanden. Sogar XP zeigt einen Ausschnitt davon an, wenn ich mit der Maus über die Datei fahre. Sie sind definitiv da, auch nach der Bearbeitung.

    Das verstehe ich jetzt wieder mal gar nicht 🙁

    Gruß
    Ulrike

  77. Ulrike sagt:

    Hallo Frank,
    der Test hat in Bezug auf's Auslesen nichts gebracht. Aber alle Dateien im upload-Folder haben Exif-Daten. Das sagt jedenfalls mein Exif-Reader.
    Ratlos dreinblickend
    Ulrike

  78. Matthias sagt:

    Hallo Frank, die letzten zwei Tage habe ich Greyfoto (klasse Theme!) erfolgreich zum Laufen gebracht.
    Leider funktioniert das Archiv mit WP 2.8 plötzlich nicht mehr. Es werden keine Thumbnails mehr erstellt!
    Hast du eine Idee warum?

  79. Philipp sagt:

    Bei WP 2.8 funktioniert bei mir im Archiv die bisherige Darstellung der Bilder leider nicht mehr.

  80. Kerstin sagt:

    Hallo Frank, ich habe Greyfoto installiert und bin gegeistert von diesem Fotoblog-Theme 🙂 Eine echte Alternative zu Pixelpost.

    Ich habe allerdings ein paar kleinere Probleme:

    - Die Thumbnails sind im Archiv unterschiedlich groß, obwohl ich die Größe in 'Einstellungen' festgelegt habe

    - Ich schreibe teilweise noch ganz gern etwas unter meine Fotos, allerdings ist die Schrift recht groß, dies würde ich gerne ändern, wie mache ich das?

    - Wenn ich das Widget 'Letzte Artikel' aktiviere, erscheint das letzte Foto doppelt im Hauptbereich.

    Ich würde mich freuen, wenn Du mir helfen könntest.

  81. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    meine kleineren Probleme mit Greyfoto habe ich weitestgehend beheben können, bis auf das die älteren Thumbnails auch noch die alte Größe haben und nicht die, die in Greyfoto definiert ist.
    Die Bilderdarstellung im Archiv funktioniert ab wp 2.8 nicht mehr - deshalb läuft mein Blog noch mit wp 2.7.1.
    Wird es noch ein Update für Greyfoto geben?

    Grüße, Kerstin

  82. Christoph sagt:

    Hallo Frank,

    leider funktioniert bei mir das Archiv in Verbindung mit der Fancybox nicht und ich hatte Kommentar 48 beachtet. Könntest du eventuell mal nachschauen bei mir woran es liegt? Website sollte ja im WP zu sehen sein. Der gleiche Fehler tritt aber auch auf deinem Photoblog auf... Wenn man auf Archives klcikt kommt die Box, auf den Bildern nicht.

    Fehler tritt im FF und im IE auf.

    Gruss

    Christoph

    • @Christoph: Fancybox korrigiere ich eventuell noch heute, liegt an einem Bug in jQuery, was seit WP 2.8 in 1.3.2 dabei ist. Melde mich dann, wenn ich es hoch lade.

  83. Christoph sagt:

    Aha, ich habe auch 2.8 sehe ich gerade 🙂

  84. Christoph sagt:

    Was mir noch aufgefallen ist: Leider kommt bei mir ein 404 wenn ich die Funktion zum Blättern der Bilder benutze, die sich unter den EXIF Daten befindet. Bei der ersten Siete möchte er immer auf: http://www.cd-k.de/page/2/ verweisen, bei den weiteren Seiten verwendet er dann den richtigen Permalink.

    Danke

    Christoph

  85. Christoph sagt:

    Hallo Frank,

    es ist: WordPress 2.8.2.

    Ich habe nochmals versucht die Posts zu löschen und dann neu zu erstellen, aber ich bekomme komischerweise immer den 404.

    Viele Grüße,

    Christoph

  86. Christoph sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe mal noch ein wenig gegoogled... es gibt wohl ein paar Probleme mit der WordPress 2.8.* und den Permalinks ... könnte es sein, dass es daher rührt?

    Gruss

    Christoph

    • @Christoph: ich umgehe das Problem jetzt, da ich eine eigene Ausleitung der Links generiere. Ich sende dir mal die zip, kannst du alles mal testen und eine Rückmeldung geben?

  87. Philipp sagt:

    zu Christoph, Kommentar 130

    Was mir noch aufgefallen ist: Leider kommt bei mir ein 404 wenn ich die Funktion zum Blättern der Bilder benutze, die sich unter den EXIF Daten befindet. Bei der ersten Siete möchte er immer auf: http://www.cd-k.de/page/2/ verweisen, bei den weiteren Seiten verwendet er dann den richtigen Permalink.

    Danke

    Christoph

    Hast du unter Einstellungen > Lesen "Blogseiten zeigen maximal 1 Artikel" eingestellt? Ist standardmäßig auf 10, so dass bei mir der Link zunächst auch nicht funktionierte.

  88. Neue Version online, viele Änderungen und Erweiterungen. Wer WordPress 2.8 nutzt, der kann ein neues Widget nutzen, welches die letzten Bilder im Sidebar ausgibt. Siehe Historie im obigen Artikel, um Hinweise zu lesen. JavaScripte wurde auf jQuery 1.3 angepasst. Das Update wird empfohlen - bei eigenen Anpassungen im Stylesheet, sollte dies eventuell im Anschluss wieder eingespielt werden.

    BITTE-eine Sicherung machen und Hinweise, Fehler hier melden.
    Viel Spaß damit.

  89. Christian sagt:

    Frank, wenn ich bei dir eine Galerie auswähle, erscheint nach Aufbau der Galerieansicht oberhalb der Bild ein Archivlink. Wenn ich diesen Anklicke, wird irgendeine Seite versucht zu laden, die allerdings nie ankommt, und wenn man dann im Browser zurückspringt, ist das Stylesheet kaputt. Ich benutze FF3.

    Liebe Grüße
    Christian

  90. sebastian sagt:

    Vielen Dank für das echt perfekte Theme. Habe lange gesucht und einiges ausprobiert. Aber deins ist genau das richtige. Hat alles was benötigt wird und nicht mehr und nicht weniger. Danke!

    Schönen Gruß, Sebastian

  91. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    auch ich habe nun die neuste Version von Greyfoto installiert (vielen Dank dafür!) und nun noch eine Frage: In meinem Archiv werden seit dem Update nicht alle Fotos die ich seit dem hochgeladen habe abgezeigt. Woran kann das liegen?

    Danke, Kerstin

  92. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,
    ich habe die beiden betreffenden Fotos einfach gelöscht und neu hochgeladen, jetzt funktioniert es. Das Problem ist dann aufgetreten, wenn ich ein Bild direkt aus der Mediathek verlinkt habe.

    Grüße, Kerstin

  93. Korrektur im Theme, bitte updaten.

  94. Philipp sagt:

    Leider funktioniert in der neuen Version die Anzeige des nächsten Bildes nicht. Die Adresse ändert sich zwar, es erscheint aber weiter das bisherige Bild.
    Zudem gibt es bei mir das Problem (auch in der v2.2.6), dass in der Fancybox nach ein paar mal weiterklicken die gleiche Seite in der Box geladen wird (und nicht das Bild).

  95. NEUE Version online. Bitte das Theme deaktivieren und neu aktivieren, es muss ein Wert in die options der Datenbank geschrieben werden. Danke für Feedback

  96. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe 2.2.8 installiert und festgestellt, dass der styleswitcher nicht richtig funktioniert. Meine Seite hatte nur noch den weißen Hintergrund und beim klick auf den Switcher änderte sich die Farbe nicht. Ich hatte das Widget dann deaktiviert, aber weiß blieb.
    Beim installieren des Themes hatte ich deaktiviert und dann wieder neu aktiviert. Woran kann das liegen? Muss ich an einer Einstellung noch etwas ändern?

    Grüße, Kerstin

  97. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    mein Blog läuft zur Zeit auch mit 2.2.6. Ich hatte die neue Version ausprobiert und dabei ist es mir aufgefallen.

    Grüße, Kerstin

  98. Sven P. sagt:

    Hallo Frank,

    möchte mich hier mal für das wirklich gelungene Photoblog Theme bedanken. Benutze es jetzt seit etwa einem Monat und bin sehr zufrieden damit.

    Vielen Dank und Gruss
    Sven

  99. Martin sagt:

    Vielen Dank für dieses sehr gut gecodete Theme !

  100. Neven sagt:

    Hi Frank!
    Great work!
    Could you let me know what should I do to have only black background. My page keeps open white and I would like it to be only black or at least to open always black.
    Thank you in advance!

    Regards
    Neven

    • @Neven: the theme has an styleswitcher with javascript and start with search for a cookie with the custom design, white or black. Default is black, when i can not find the cookie. You can deaktivate the white design in the header.php, the link for white stylessheet and you can delete the line in the functions.php for load the styleswitcher, see on the top of the template.

  101. Mat Owen sagt:

    Hi There.

    I love this theme and really want to use it, however i seem to be having problems when viewing it in Safari on a mac. Looks fine in Firefox. I would prefer it to work in both. In Safari the background reverts to white and the layout looks strange. Any idea why this would be?

    Thanks, Mat

    http://www.matowen.com/stagdo

  102. Neue Version 2.2.9 online, ich wäre sehr dankbar für tests, da ich viel geändert und erweitert habe. Für Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar, gern per Mail oder hier in den Kommentaren. Schon jetzt Danke.

    I have write a new version, many features and changes. Please test this on your install and give me feedback. The version 2..2.9 is the newest, on problems please use the 2.2.8. You find all downlaods on top.
    Best gerards

  103. Philipp sagt:

    Danke für das Update.
    Beim Testen sind mir drei Fehler aufgefallen.
    Der Styleswitcher merkt sich nach umschalten auf Schwarz die Änderung nicht, d.h. beim nächsten Bild ist der Hintergrund wieder weiß.
    Bei den letzten Bildern werden weniger Fotos angezeigt als im Widget eingegeben wurden.
    Im Archiv wird manchmal die Archivseite selbst in der Fancybox angezeigt.
    (Bei comments.php fehlt bei "Kommentare sind geschlossen" ein s.)

    • @Philipp: Vielen Dank für die Rückmeldung. Habe soeben die Version 2.2.9 nochmal hoch geladen, bitte prüfe auch diese Version.
      Ich habe den Styleswitcher angepasst, der Cookie sollte nun stimmen. ebenso habe ich das JS angepasst, so dass die letzen Bilder im Sidebar auch zuklappen beim Laden der Seite. Mit den Bilder dort, der Wert wird übernommen. Bilder werden aber nur dann ausgegeben, wenn der Beitrag auch ein Bild hat und ich dieses finde, ansonsten überspringe ich das, da ein img-Tag mit Title da wäre und das sehe recht unschön aus.
      Schon jetzt nochmal Danke für das Testen!!!

  104. Philipp sagt:

    Auf der Startseite wird statt der Pfeile der Code
    if ($previous) echo '' . __(' ««« ', FB_GREYFOTO_TEXTDOMAIN) . ''; if ($next) echo ' · ' . __(' »»» ', FB_GREYFOTO_TEXTDOMAIN) . ''; ?>
    angezeigt, bei den weiteren Bilder passt es aber.
    Der Fehler im Archiv mit der Fancybox tritt leider immer noch auf. Vielleicht sollte man im Archiv ebenso wie in den Galerien direkt zu der Seite gelangen.

    Ansonsten funktioniert alles hervorragend, herzlichen Dank!

    • @Philipp: den ersten Fehler habe ich schon korrigiert, war eine Schusseligkeit :(. Ist nun auch online.
      Im Archiv auf die Seite zu kommen ist kein Problem, dazu kann man einfach den Code ändern, gleiches wie in der Archiven der einzelnen Kategorien. Kann ich den Fehler bei dir reproduzieren, dass ich ihn mal sehe und eventuell verstehe?

  105. Vielen Dank an Philipp, dadurch konnte ich noch einige Fehler finden, die bei mir nicht auftraten. Habe nun die neue Version 2.2.9 frei gegeben und die alte entfernt.

  106. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    vielen Dank für das Update, ich habe es nun auch eingespielt, alles läuft gut 🙂 bisher ist mir nichts aufgefallen.

    Grüße, Kerstin

  107. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    eine kleine Sache ist mir noch aufgefallen: Bei dem Foto auf der Startseite fehlen immer die Tags unter dem Bild - rückt es weiter nach hinten sind die Tags wieder da.

    Was noch toll wäre bei Greyfoto: Ein Feld zur Beschreibung des Bildes 🙂 Wenn ich zu einem Bild etwas zu sagen habe, schreibe ich es immer in den ersten Kommentar, anders wäre es natürlich eleganter...
    Eine kleine Anregung, falls Du das Theme noch weiterentwickelst 🙂

    Grüße, Kerstin

    • @Kerstin: Danke der Rückmeldung, Fehler habe ich gefunden und lade es in der kommenden Version mit hoch. Wie meinst du das mit tText, du kannst doch Text unter das Bild schreiben. Reicht das so nicht, soll der an gesonderter Stelle stehen?

  108. Sebastian sagt:

    Hallo Frank,

    erstmal vielen Dank für dieses tolle Theme. Genau sowas habe ich gesucht. Soweit klappt auch alles ganz gut. Leider hab ich aber zwei kleine Probleme: Beim Durchblättern der Bilder öffnen und schließen sich immer ganz kurz die Menüs (Kategorien, Kommentare und Letzte Bilder). Bei anderen Blogs mit diesem Theme, die ich mir angeschaut habe, passiert das nicht. Vielleicht hast du eine Idee woran das liegen könnte? Desweiteren würde ich gern die Fancy-Box auch in den Kategorien haben, ist das realisierbar? Im Archiv funktioniert das prima.

    Grüße, Sebastian

    • @Sebastian: ja, das ist korrekt so. Um User die kein JavaScript aktiv haben, den Zugriff ebenso zu erleichtern, werden die Bereiche erst geschlossen, wenn JS aktiv ist. Daher dieser Effekt. Dieser ist abhängig von der Geschwindigkeit der Site.
      In einer der Vorgängerversionen war das so, eventuell lege ich ein Template bei, was das kann. Ich schaue mal.

  109. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,
    ich schreibe den Text immer nur sehr ungern unter ein Bild, weil es mir dann optisch nicht so gut gefällt. Das Theme sieht einfach ohne viel Text am besten aus und deshalb mag ich es auch 🙂
    Manchmal ist es aber ganz gut, wenn man noch etwas zu einem Bild schreiben kann. So ein Aufklapp-Menü wie für die Kommentare wäre toll.

    Grüße, Kerstin

  110. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    dass wäre toll 🙂

    Grüße, Kerstin

  111. Thomas sagt:

    Hallo Frank,
    ich bin von Design und Funktionen von Greyfoto sehr angetan und möchte es für ein Photoblog nutzen. Die Einrichtung (zunächst zu Testzwecken unter http://www.photoblog.thomas-kreienbrink.de) war erwartungsgemäß kein Problem. Aber leider funktionieren ganz wider Erwarten folgende Punkte nicht und ließen sich trotz Lektüre der Kommentare hier, Suchen im WordPress-Forum und mehrfacher Neuinstallation nicht abstellen:
    - Thumbnails für die Galerien (Kategorien), die Archiv-Seite und die Seite "Neueste Bilder" werden nicht gezogen,
    - die EXIF-Daten werden nicht eingelesen (obwohl sie z.B. unter Opera unter Bildeigenschaften ausgelesen werden und also "da" sind).
    Ich bin zwar weder blutiger Anfänger noch Experte und weiß, dass es Blogs (auch unter WordPress 2.8.4) gibt, bei denen es funktioniert, aber mit meinem Latein am Ende und würde mich sehr freuen, wenn es eine Lösung dafür gäbe.
    Grüße aus Wolfenbüttel,
    Thomas

  112. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe nun auch endlich dieses tolle Theme ausprobieren wollen. Zwei kleine Probleme habe ich: Sowohl im Archiv als auch in "letzte Bilder" wird mir nur ein Bild angezeigt - woran könnte das liegen?

    Grüße,
    (eine zweite) Kerstin

    • @Kerstin: ich vermute, dass du mehrere Bilder pro Beitrag hoch geladen hast, du darfst nur ein Bild pro Beitrag uploaden, weil WP sonst keine Zuordnung hat; eventuell ändere ich das ab WordPress 2.9, weil es dann ginge.

  113. Jen sagt:

    hi, i would like to use this theme, but i see this code at the bottom of the post on the front page:

    if ($previous) echo '' . __(' ««« ', FB_GREYFOTO_TEXTDOMAIN) . ''; if ($next) echo ' · ' . __(' »»» ', FB_GREYFOTO_TEXTDOMAIN) . ''; ?>

    i saw that someone else had written something, but i couldn't read your response. please let me know how to make it work. thanks!

  114. Jonas sagt:

    Hallo Frank,

    gratuliere zu diesem Theme für WordPress.

    Was mir aufgefallen ist, wenn man eine Archivseite angelegt hat, um die schöne Implementation der Fancybox über den Bilder zu erhalten, dann ist der Titel der Seite (oben links) ebenfalls verlinkt. Ich sehe hier keinen Bedarf für einen Permalink. Dieser Link führt zu einer Darstellung der Archivseite in der Fancybox. Ist das so gewünscht?

    Gruß Jonas

  115. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    ich hab nur ein Bild pro Artikel hochgeladen.

    Grüße,
    Kerstin

  116. beatus sagt:

    Hallo
    bei mir gibts folgende Fehlermeldung nach der Installation des Theme:
    Wie kann ich das Problem lösen?

    Gruss
    Beatus

    Warning: exif_imagetype() [function.exif-imagetype]: URL file-access is disabled in the server configuration in /home/n96ch/public_html/capitalfotoch/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 87

    Warning: exif_imagetype(http://www.aaaa.ch/wp-content/uploads/2009/10/20091024_385-von-889.jpg) [function.exif-imagetype]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /home/n96ch/public_html/aaaa/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 87

  117. Thomas sagt:

    @ zweite Kerstin (und Frank natürlich): Habe mich mal auf deiner Seite umgesehen und glaube, dass wir dasselbe Problem haben. Habe ferner festgestellt, dass wir auch beim selben Webhoster sind. Könnte es vielleicht auch damit zusammenhängen?

  118. Thomas sagt:

    Sorry, aber nochmal zu meinem Test mit photoblog.thomas-kreienbrink.de. Bin mir nicht mehr sicher, ob die Idee mit dem Webhoster weiterführt. Denn ich habe gerade festgestellt, dass auch der Blog der "ersten Kerstin" bei demselben Anbieter läuft (und dort laufen ja die Funktionen).

  119. Ben sagt:

    Hey Frank,
    erstmal Top Arbeit das Theme, welches ich auch einsetzen würde, jedoch macht mir eine Sache noch Kopf Zerbrechen.

    Was ist denn, wenn ich mehrere Bilder (über 150 Stück) habe und diese in die Kategorie xy hochladen möchte.

    Dann muss ich ja jedes einzelne Bild immer hochladen, was sicherlich Stunden dauern würde.

    Ist es möglich, dass ich mehrere Fotos hochlade gleichzeitig und diese dann auch in der xy Kategorie angezeigt werden ?

    LG

    • @Ben: ja, geht - aber, aktuell musst du dafür die Verknüpfung in den benutzerdef. Feldern pflegen, nicht so schön. Alternativ habe ich vor, dass man sowas ab WP 2.9 machen kann, da es dann eine Standard-Lösung im Editor geben wird, die die Zuordnung eines Bildes zum Post macht. Aktuell muss ich dafür viel erweitern oder ändern, was zu viel Arbeit für ein freies Theme wäre, was so viele unterschiedliche Nutzer verwenden.

  120. Ben sagt:

    Hey Frank,

    dass ist wirklich schade, denn das Theme sagt mir zu, aber da ich als Fotoscout unterwegs bin, habe ich Fotos ab 100 aufwärts und wenn ich diese alle einzelnd laden würde, würde es zu lange dauern.

    Wie ist es denn, wenn man in den Artikel eine Gallerie einfügt, denn mit dem Flash Uploader kann ich doch mehrere Bilder hochladen und einem Gallerie einfügen.

    Würde das nicht auch gehen ?

    LG

    • @Ben: ja, das geht, es geht auch über die Mediathek, aber das Archiv benötigt die Zuordnung der Thumbnails und die sind nur da, wenn man pro Beitrag ein Bild hoch lädt, dann legt WP die Verknüpfung an oder man pflegt das benutzerdef. Feld, so dass das Archiv dieses auslesen kann und die Thumb mit dem Link zum Beitrag erstellt.

  121. Ben sagt:

    Hey Frank,

    und wenn ich das Archiv nicht nutzen würde ?
    Wie müsste ich das dann anstellen mit den Feldern ? Wäre es viel Aufwand, wenn ich z.B. 150 Fotos hochladen will ?

    LG
    Ben

  122. Thomas sagt:

    Ein Dank an Frank auch an dieser Stelle (Mail ist schon raus). Ich glaube, jetzt herausgefunden zu haben, woran es lag, dass bei mir die EXIF-Daten nicht gezogen und die Bilder nicht als Thumbnails unter Galerien, letzte Bildder und Archiv gezogen wurden: Ich hatte jeweils die Überschrift eingetragen, Bild hochgeladen und eingefügt, Tags und Kategorie angegeben und publiziert. Heute habe ich nach dem Eintragen der Überschrift und vor dem Hochladen und Einfügen einmal in das Textfeld des Artikels geklickt und anschließend hochgeladen, eingefügt usw. Mehrere Gegenproben haben dieselben Ergebnisse gebracht. Ich denke, dass das Zwischenspeichern des Artikels vor dem Einfügen des Bildes den Unterschied ausgemacht hat.

  123. Ben sagt:

    Frank,
    meinst Du bekommst das nochmal hin, dass man auch komplette Gallerien hochladen kann ?

    Wenn nein, was würde es mich kosten, wenn Du es "Exklusiv" für mich machen würdest ?

    LG

    • @Ben: WordPress unterstützt das ja auch jetzt schon, aber du hast dann keine Zuordnung zum Artikel, den man aber benötigt um die Archive zu erstellen. Eventuell ist WordPress dafür nicht das richtige Werkzeug, es gibt spezielle Anwendungen die nur das tun. Alternativ schau dir mal Nexgen an, ein Plugin für WordPress, was auch spezielle Uploader mitbringt.

  124. Saskia sagt:

    Hallo Frank,

    erst mal Kompliment für das schöne Theme! Nachdem ich mich durch die WordPress-Installation gekämpft und auch das Greyfoto-Theme erfolgreich installiert habe, stehe ich jetzt wahrscheinlich vor dem gleichen Problem wie beatus. Nach dem Versuch, ein Bild zu posten, erhalte ich mehrere Fehlermeldungen in Bezug auf die exif-Dateien, u. a. diese:

    Warning: exif_imagetype() [function.exif-imagetype]: URL file-access is disabled in the server configuration in /srv/www/httpd/phost/c/com/pytalhost/chicadelbarrio/web/wordpress/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 87

    (Die drei weiteren Meldungen habe ich aus Platzgründen nicht gepostet; man kann sie auf meiner Homepage lesen.)

    Da ich Greyfoto erst heute herungergeladen habe, müsste es die neueste Version sein (2.2.9). Woran kann das noch liegen?

    Grüße
    Saskia

    • @Saskia: dein Webspace, dein Hoster hat die die Möglichkeit die Daten der Bilder via Exif auszulesen, deaktiviert. Ich muss mal schauen, eventuell habe ich die Abfrage im letzten Update nicht zurück gesetzt, so dass die Fehlerausgabe nicht kommt. Ich prüfe das mal und lade ansonsten eine neue Datei hoch; sind ja auch noch andere Wünsche offen aber mir fehlt aktuell einfach die Zeit.

  125. Martin Damboldt sagt:

    Gibt es einen Weg trotz verwendung Deines Themes, die Grafiken einzelner Blog Einträge ohne den Rahmen vom Theme anzuzeigen?
    Gruß,
    Martin

  126. Martin Damboldt sagt:

    Laufe in das gleiche Problem wie beatus und Saskia. Würde mich sehr über eine Lösung freuen.

    Warning: exif_imagetype() [function.exif-imagetype]: URL file-access is disabled in the server configuration in /var/www/web51/html/wordpress/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 87

    Warning: exif_imagetype(http://blablub/bild.jpg) [function.exif-imagetype]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web51/html/wordpress/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 87

    Warning: exif_imagetype() [function.exif-imagetype]: URL file-access is disabled in the server configuration in /var/www/web51/html/wordpress/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 89

    Warning: exif_imagetype(http://blablub/bild.jpg) [function.exif-imagetype]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web51/html/wordpress/wp-content/themes/greyfoto/functions.php on line 89

  127. Martin Damboldt sagt:

    Laut einem phpinfo() ist exif support in meiner Umgebung installiert.

    exif
    EXIF Support enabled
    EXIF Version 1.4 $Id: exif.c 287371 2009-08-16 14:31:27Z iliaa $
    Supported EXIF Version 0220
    Supported filetypes JPEG,TIFF

    Wenn weitere Infos benötigt werden um die Ursache zu finden, bitte bescheid geben.
    Gruß, Martin

  128. Martin Damboldt sagt:

    Zumindest in meinem Fall scheint es eine Verbindung zu 'allow_url_fopen'. Der ist auf meinem Server auf 'off' konfiguriert, wie es laut php.net auch aus Security Sicht richtig ist. Daraus scheint sich zu ergeben, das die generierte http Adresse für die Exif Daten nicht funzt. Ändert man die http Adresse von "http://blablud...../..../bild1.jpg" auf "/bild1.jpg", also ohne den Server Teil, so läuft es.

    Gruß, Martin

  129. Thomas sagt:

    Ganz kurze Frage: Gibt es schon Erfahrungen dazu, ob das Theme Greyfoto unter WordPress 2.9 läuft?

  130. JürgenF sagt:

    Hallo Frank,
    ich habe heute mit WP2.9 Dein Template installiert und habe das Problem, dass meine EXIF-Daten leider nicht ausgelesen werden. Provider ist 1+1 mit einem vserver xl
    Auch die phpinfo gibt keine Info zurück, ob EXIF unterstützt wird bzw. freigeschaltet ist.
    Vielleicht hast Du hier noch einen Tipp für mich.
    Gruss und guten Rutsch in 2010
    Jürgen
    P.S: Ein wirklich gelungenes Theme - DANKE !!!!

    • @Jürgen: Das Theme fragt ab, ob es unterstützt wird und ob es Exif-Daten gibt; wenn es nicht geht dann ist eines der beiden Sachen der Fall. In deinem Fall scheint die Funktion nicht unterstützt, denn deine Bilder haben ja Exif-Daten, wie ich eben geprüft habe.

  131. Chris sagt:

    Das Theme ist wirklich gut und ich danke schonmal im voraus.
    Allerdings stellt sich mir lokal auf dem Rechner das Problem, dass das Bild statt auf 640x480 auf 570x480 skaliert wird, obwohl ich 640 für die Breite angegeben habe.
    Idee?

  132. Chris sagt:

    Da ich ja eh alles meinen Bedürfnissen anpassen möchte, werde ich die Größe der Bilder per timthumb regeln.

  133. Johannes sagt:

    Gibt es eine Möglichkeit, dass die Exif Informationen automatisch mit dem Bild hochrutschen? Wenn ich Panoramafotos reinstelle, sind immer so 3-4 cm Freie Fläche Bis zu den Exif-Daten.

    Gruß Johannes

    • @Johannes: Nimm mal im style.css beim Eintrag .post, .page die min-height komplett raus, also Zeile löschen. Alternativ kannst du ein margin-bottom: 5px; hinterlegen.

  134. Kalliey sagt:

    Hey Frank, ich wollt mich auch nochmal bedanken für das tolle Theme. Ich nutze es seit rund 8 Wochen und bin begeistert. Tolle Arbeit.

  135. Johannes sagt:

    @Frank
    Danke,
    war so einfach, dass ich auch selbst hätte drauf kommen können in der style.css zu suchen.

  136. Caren sagt:

    Hi Frank!

    Ich habe jetzt auf meiner Seite dein Greyfoto-Theme installiert.
    Mein Problem: Wenn ich auf die Bilder klicke, öffnet er das Bild und nicht den nächsten Artikel. Habe ich es falsch eingebunden oder gibt es dafür eine Einstellung?

    Gruß
    Caren

  137. Caren sagt:

    Nach ein bissl rumspielen habe ich es mit dem Verlinken des Bildes hinbekommen.

    Folgendes Problem habe ich aber noch: Wenn ich in eine Kategorie klicke und dort dann ein Bild anklicken und weiter navigieren möchte, zeigt er dann auch Bilder aus anderen Kategorien an (z.B.: ich surfe in der Kategorie "Wald" und dort werden auch Bilder aus der Kategorie "Strand" angezeigt).
    Kann ich das ändern?

    Gruß
    Caren

  138. Caren sagt:

    Erst einmal danke für deine Antworten.
    Kannst du mir dann sagen, wie man das Query ändern müsste?

    • @Caren: es sollte reichen, wenn du die Template Tags erweiterst, suche nach previous_post_link und next_post_link, siehe Doku in der gleichen Kategorie bleiben. Aber der Link auf dem Bild ist damit nicht mehr korrekt, da ich dort einen eigene QUery definiert habe. Da musst du die SQL Abfrage für $previous und $next erweitern, so dass es in der gleichen Kategorie bleibt; ich vermute sowas, aber nicht getestet.

      $cat_array = wp_get_object_terms($post->ID, 'category', array('fields' => 'ids'));
      $join .= " AND tt.taxonomy = 'category' AND tt.term_id IN (" . implode(',', $cat_array) . ")";

  139. Thomas sagt:

    Vorab ein Danke - das Theme hat sich bewährt. Es sieht toll aus und macht Spaß!
    Meine Fragen betreffen die Übernahme der EXIF-Daten: Bei meinem letzten Beitrag (http://www.thomas-kreienbrink.de/644/rush-hour-an-der-strasenbahnhaltestelle/) wird in den übernommenen EXIF-Daten die Belichtungsdauer mit 20s angegeben. Richtig ist aber 2s (so ist es auch in der hochgeladenen Bilddatei noch ablesbar).
    1. Woher kommt dieser Fehler?
    2. Wie kann ich die falsche Angabe korrigieren?
    Gruß aus Wolfenbüttel, Thomas

  140. Ingo Affa sagt:

    Ich habe leider ein Problem bei Category-Seiten: manche Thumbnails werden angezeigt, manche nicht, wobei ich keinerlei Unterschied zwischen den Postings feststellen kann.
    In der function fb_getTeaserPics wird beim Aufruf der get_children manchmal ein Array zurückgeliefert und manchmal nicht.
    Woran kann das liegen?
    Schönen Gruß, Ingo

    • @Ingo: wichtig ist eigentlich nur, dass das Bild immer direkt am Beitrag hochgeladen wird und dann direkt in den Content geholt wird, dann wird auch die Verknüpfung für das Thumbnail angezeigt.

  141. Martin Damboldt sagt:

    @Ingo: Das von Dir genannte Problem ist mir auch schon begegnet. Immer wenn ich einen neuen Artikel erstelle, muss ich nach Eingabe der Artikel Überschrift immer einmal mit der Maus den Cursor in den Artikel Text stellen und erst dann ein Foto aus der Mediathek hinzufügen. Vergesse ich den Cursor in den Text zu stellen und füge direkt etwas aus der Mediathek ein, so fehlen die Thumbnails in der Category-Seite.
    Gruß, Martin D.

    • @Martin @Ingo: das kann schon sein, denn WordPress braucht die Zuordnung, Title muss da sein und Editor muss aktiv sein, also Cursor setzen. Gleiches gilt für den Autosave.

  142. Ingo Affa sagt:

    Besten Dank, Frank! Genau das war es!

  143. Frank kannst Du mir bitte auch die neue Version zukommen lassen ?

    Besten Dank =)

  144. Super und Installation verlief mal wieder ohne Probleme. 😉
    Habe nur ein Problem, dass meine Fotos recht groß "geknipst" werden.

    Muss ich diese dann noch am PC verkleinern oder macht das WP automatisch ?
    Denn ich habe jetzt ein Foto mit den WP Mittels verkleinert und das Ergebnis sieht nicht sehr gut aus.

    Guck es Dir mal bitte an : http://www.400D.eu

    MfG
    Ben

    • @Benjamin: WP kann das allein, dazu in den Einstellungen --> Mediathek meine empfohlene Größe von 640px Breite eintragen, dann wird das als die größte Größe übernommen. Aktuell hast du das Bild auf 300px verkleinert und das Theme macht es wieder auf 640px, so dass es dann unscharf ist.

  145. Hey,

    leider klappt das so nicht bei mir.
    Habe die Einstellungen vorgenommen und das Foto neu hochgeladen, aber die Größe wird nicht angezeigt.

    LG

    • @Benjamin: Hast du auch das große Bild eingefügt? Beim Einfügen gibt dir die Mediathek von WP mehrere Größen zur Auswahl, da muss es dann das Bild mit den 640px sein.

  146. Ajax sagt:

    Hello!
    I found translated (I hope) files into english in theme package. But I'm not able to find way, how to us them. Standard way (translate like whole WP) don't work. Is it posssible to write here some guide to translate? I'll be realy happy! 🙂

  147. Ajax sagt:

    Thanks wery much for fast reply!
    Unfortunately, it don't work.

    Copy&paste from my wp-config.php: define ('WPLANG', 'en_US');
    I have both en_US files in /wp-content/languages

    And messages from theme are still in German (viz http://www.aleshladilek.cz)

  148. Ajax sagt:

    I'm not sure, if I understeand right, but I have "en_US.mo" in "wp-content/language" folder and same file is in "wp-content/themes/greyfoto". But German is still with us 🙂

    • @Alex: Now, i had tested: you must the en_US.mo of the Theme in wp-content/themes/greyfoto/ and set the constant in wp-config.php in the root of your install: define ('WPLANG', 'en_US');. And then is the content in english the frontend.

  149. Ajax sagt:

    Unfortunately, It don't work. Look on this two printscreens:
    http://www.aleshladilek.cz/file.jpg
    http://www.aleshladilek.cz/define.jpg

    I'm, hopeless. 🙁 Any idea?

  150. Saskia sagt:

    Hallo Frank,

    vielen Dank für das Update! Jetzt funktioniert das Theme auch bei mir, trotz nicht übermittelter EXIF-Daten. 🙂

    Ein kleines Problem habe ich aber noch: Der Styleswitcher funktioniert nicht ganz so, wie er soll. Wenn ich auf "Weiß" bzw. "Schwarz" klicke, lädt die Seite ewig, und ich muss sie neu laden, damit sie in der anderen Farbe angezeigt wird.

    Und noch eine Frage (ich hoffe, sie ist nicht zu banal): Wie lässt sich das Widget "Photoblog Navi" bearbeiten? Im Moment wird dort bei mir noch der Link "Weblog" angezeigt, der zu Deinem Blog führt, und den kann ich anscheinend nicht rausnehmen. Jetzt sieht es so aus, als wolle ich mich mit fremden Federn schmücken und Deinen Blog als meinen ausgeben. 😉

    Grüße
    Saskia

  151. Ajax sagt:

    Sure, I wrote it few posts above.

    http://www.aleshladilek.cz

    But my problem is not english, my problem is german! 🙂 I want to translate to english and still I'm getting german texts (for example:Kommentar schreiben).

  152. Adrian sagt:

    Hallo. und ich benutze das Thema aus und Sie haben das gleiche Problem mit englischer Übersetzung. Ich kopierte en_US.mo in allen Sprachen und geht. http://www.blogstreet.ro.

    Du glaubst, du kannst mich mit weiteren Informationen helfen?

  153. diavolo sagt:

    Hallo,

    super arbeit! ich habe das theme lokal auf meinem xampp server installiert -funktionier super und auch die anpassungs läuft gut... aber ich habe beim posen ein kleines problem:

    Headline
    [caption id="attachment_23" align="alignnone" width="640" caption="OWL ist schwarz-gelb in Bremen!"]
    BILD
    [/caption]

    das sieht echt unschön aus. ansonsten läuft es super!

    • @diavolo, ja, du darfst das Bild nicht mit Unterschrift einfügen, also ohne Shortcode caption. Dazu muss du die Beschreibung im Feld des Bild weg lassen.

  154. René sagt:

    Hallo Frank,

    vielen Dank für das tolle Theme!

    Was muss ich machen, wenn ich das Theme separat zu meinem Blog nutzen möchte, so, wie es bei Dir der Fall ist? Wie muss ich vorgehen, damit ich auf meiner Seite kloberdanz.org mein aktuelles Theme (oder ein anderes) behalten kann und via dem Link 'Bilder' zum Fotoblog mit diesem Theme wechseln kann?

    Ich hoffe, die Frage ist verständlich formuliert und zu beantworten.

    Beste Grüsse, René

  155. René sagt:

    Vielen Dank für die Antwort.

    Da brauche ich wohl noch ein bisschen, bis ich das verstehe und hinkriege...

    Grüsse aus Zürich, René

  156. Paul sagt:

    Hallo Frank,

    Bitte entschuldigen Sie meine übersetzen Einsatz von Google ...

    Ich habe erfolgreich Ihr schönes Theme installiert haben jedoch nicht gelungen, die Sprache auf Englisch umstellen. Ich habe Ihre Anweisungen in 233 Planstellen und 237 ohne Erfolg folgte. Gibt es etwas, was ich tun soll?

    Mit Dank,

    Paul

  157. Paul sagt:

    Frank, Ja, ich habe die language-Datei (. Mo) und haben die Sprache WPLANG auf wp-config.php zu de_US . Leider ist es immer noch nicht funktioniert. Gibt es eine andere Methode?

  158. Paul sagt:

    Frank, Thank you!

  159. laura sagt:

    is there any way you can translate this wordpress site into english? I really love this theme and am dying to be able to use it, but I can't understand one word of it 🙁

    • @laura: you can use the description of an older type of this theme, please read this and use the video on the new theme, the only change is the link to the thumbnails; with the new theme is this not required, only the upload on the post of an image, inlcude the image in the post and ready.

  160. Neue Version liegt vor, ich wäre dankbar für einige Test-User, läuft nun auch mit WordPress 3.0, hat Anpassungen erfahren und eine Navigation für die Bilder erhalten. Vieles ändert sich nur im Detail. Rückmeldungen wären toll.
    Der Download ist im Beitrag zu finden.

  161. Kerstin sagt:

    Hallo Frank,

    als begeisterte Nutzerin von Greyfoto würde ich nun gern den Facebook-Like-Button unter jedes Foto integrieren. Mit dem Plugin funktioniert es bei dem Theme nicht, die zweite Möglichkeit ist wohl einen iframe in die single.php einzubauen, ich weiß aber nicht an welche Position dieser Code-Schnipsel muss. Da komme ich nun nicht weiter... kannst Du mir da helfen?

    Viele Grüße, Kerstin

    • @Kerstin: Der Button muss in die index.php für die Startseite und die single.php für alle einzelnen Bilder-Beiträge. Die Position ist abhängig davon, wo er hin soll; unter jedem Foto würde heißen, dass du ihn innerhalb des ersten div in der single.php unterbringen musst, vor dem schließenden div, oberhalb von get_sidebar();

  162. Kerstin sagt:

    Dankeschön! Hat geklappt 🙂

  163. René sagt:

    Guten Morgen,

    erfreulicherweise konnte ich dieses Theme nun installieren und kann es anwenden. Wo kann ich den untenstehenden Link anpassen, damit 'EINE SEITE' verschwindet und 'HOME' da steht? Bin die .php Seiten schon einzeln durchgegangen, konnte es nicht finden oder habe es übersehen.

    Vielen Dank!

  164. René sagt:

    Gleich noch eine Frage hinterher...

    Was muss ich einstellen, damit das Bild auf der Frontseite beim draufklicken zum nächsten springt und nicht als einzelnes Bild auf einer leeren Seite öffnet?

    Danke nochmals!

  165. René sagt:

    Herzlichen Dank für die Antwort. Ohne Link funktioniert es fantastisch!

  166. Lothar sagt:

    Hallo,

    besteht die Möglichkeit daß das Galerie Widget auf der Startseite standardmäßig geöffnet angezeigt wird ist, so daß beim Aufruf der Startseite die Galerien direkt sichtbar sind?

    Viele Grüße,
    Lothar

  167. Lothar sagt:

    du kannst das Archiv als statische Seite festlegen; da

    Hallo Frank,

    Ich möchte ja nichts am Archiv ändern, sonder daß das Widget "Galerie" in der Sidebar aufgeklappt ist beim Aufruf der Webseite. Oder hatte ich da etwas falsch verstanden?

    Viele Grüße,
    Lothar

    • @Lothar: ok, falsch verstanden - dies geht nur, wenn du das JS des Themes änderst oder das Kategorien Widget von WordPress benutzt, nicht das vom Theme.

  168. Lothar sagt:

    @Frank: Besten Dank! Mit dem Kategorien Widget von WP funktioniert es nun bestens.

    Deine Antwort auf die falsch vestandene Frage hat mich zusätzlich auf die Idee gebracht die Kategorien ggf. in Form von einer individuellen Startseite darzustellen. Thx.

    Lothar

  169. Boris sagt:

    Hallo!
    Nach diesem theme hab ich schon lange gesucht. Sieht sehr gut aus! Leider muss ich was falsch machen, bei mir werden die EXIF-Daten nicht angezeigt und hier in den Kommentaren finde ich keine Lösung. Kannst Du mir helfen?
    Gruß und Danke,
    Boris

    • @Boris: haben die Bilder denn Exif-Daten? prüfe das mal mit einem Programm oder einem Add-on für Firefox, welches im Kontextmenu die Funktion ergänzt.

  170. Boris sagt:

    @Frank: Ich war so frech, für einen Test ein Foto von deinem Blog runter zu laden und bei mir einzubinden. Hab es selbstverständlich wieder gelöscht. Da hat es ja funktioniert. Über die Eigenschaften habe ich meine Fotos mit deinem verglichen. Die Daten sind vorhanden. Aber auch damit war nix zu sehen. Exif-Daten sind vorhanden. Der Export nach Worpress läuft bei mir mit Adobe Lightroom. Daran sollte es nicht liegen... Danke übrigens für die sehr schnelle Antwort!

    • @Boris: wenn es aber mit meinem Bild ging, dann liegt es am Bild; es sei denn: du musst das Bild explizit zum Beitrag hochladen, weil WP sonst die URL zum Bild nicht kennt und damit auch keine Exif-Daten lesen kann.

  171. Norman sagt:

    Hallo Frank,

    zunächst einmal vielen Dank für dieses großartige Theme. Genau danach hatte ich gesucht. Nun habe ich zwei Fragen:

    1.) Wenn ich Standard-Widgets einbinde, dann erscheint in der Sidebar vor dem Titel immer noch ein "ø". Das scheint in Text zu stehen, kommt definitiv nicht aus der css und auch in der widgets.php bin ich nicht fündig geworden. Hast du eine Vermutung, wo das herkommt und wie ich das weg bekomme?

    2.) Deine Bilder im Footer (Wp & zu deiner Seite) werden bei mir nicht geladen. Auch hier tappe ich im Dunkeln.

    Ansonsten läuft die aktuelle Version deines Themes bei mir unter WP 3.0 sehr gut.

    Viele Grüße
    Norman

    • @Norman: Punkt 1 findest du nur in der functions.php - werde es in der kommenden Version in die Sprachdatei übernehmen; ist immer dann drin, wenn es sich um ein Widget handelt, welches nicht explizit aus dem Theme kommt und damit nicht via JavaScript geöffent/geschlossen werden kann.

      2.) Bilder, im Footer, sehe ich bei dir?

  172. Norman sagt:

    Hallo Frank,

    vielen Dank. Hab es gefunden und schon korrigiert. Hab in der function.php das &#248 entfernt. Das hat schon gereicht; Sieht bei mir jetzt so aus:

    'before_title' => ' ',
    'after_title' => '',

    Viele Grüße
    Norman

  173. Chrille sagt:

    Hallo Frank!
    Ich möchte mich hier an dieser Stelle für dieses fantastische Theme "Greyfoto" bedanken!
    Bin mit dem Fotoblog-Theme rundum glücklich und zufrieden.
    Ich benutze es seit heute und komme damit wunderbar zurecht.

    Vielen Dank für dieses großartige Fotoblog-Theme!

    Mit freundlichen Grüßen
    Chrille

  174. ReneS sagt:

    Hallo, kleine Frage von mir. Greyphoto liefert momentan keine Seiten mehr aus, nur wenn ich das Theme abschalte und ein anderes nehme, dann geht es wieder. Die Seiten waren komplett leer. Das Einzige, was ich im Serverlog finde, ist:

    [Sat Jul 31 10:28:05 2010] [error] ALERT - script tried to increase memory_limit to 268435456 bytes which is above the allowed value (attacker '79.xxx.xx.xxx', file '/is/htdocs/wpxxxxx/photoblog/wp-admin/admin.php', line 96), referer: http://photoblog.annatomische-gedanken.de/wp-admin/themes.php

    Ich habe WP 3.0 Deutsch laufen mit Greyphoto 3.2.3. Witzigerweise ging es für eine Weile... plötzlich hörte es auf. Eventuell liegt es an der Menge der Einträge... mmm...

    Ideen?

    Danke, Rene

  175. ReneS sagt:

    Nachtrag: Aktiviere ich das Theme Greyphoto wieder, ist erstmal alles in Butter... ich habe auch das Muster gefunden, die Titelseite geht nicht, die Unterseiten gehen:

    Geht nicht: http://photoblog.annatomische-gedanken.de/
    Geht: http://photoblog.annatomische-gedanken.de/2010/07/30/hafen-eckernforde/

    • @ReneS: so schwer zu sagen; am Theme sollte es nicht liegen. Eventuell Plugins aktiv? Man sollte mal debuggen und die queries ansehen - kann ich eventuell als Admin zugreifen?

  176. ReneS sagt:

    @Frank: Gebe Dir gern Admin-Rechte. Login/Pwd habe ich Dir über Kontakt geschickt. Plugins sind keine aktiv. Wie gesagt, es ging ne Weile, dann hörte es plötzlich auf.

  177. ReneS sagt:

    @Frank: Achso, wenn ich an die Eingangs-URL irgendwas anhänge, also zum Beispiel http://photoblog.annatomische-gedanken.de/1, dann geht es auch.

  178. André sagt:

    Hmm irgendwie funktioniert das Theme noch nicht ganz korrekt unter WP 3.0.1.

    Die JS-funktionen sind nicht alle nutzbar, ist der Bug bekannt?.
    Grüße

  179. Hallo Herr Bültge,

    ich habe für mein im Aufbau begriffenes Fotoblog Ihr tolles und leicht verständliches Theme Greyfoto aktiviert. Klappt alles so weit.
    Jetzt wollte ich das Addtoany Share Button Plugin aktivieren und bekam bei den Einstellungen zum Plugin folgenden Kommentar im Admin Bereich (im Frontend ist das Plugin auch nicht sichtbar):
    "Your theme needs to be fixed. To fix your theme, use the Theme Editor to insert just before the line of your theme's footer.php file."
    Aber, die Kommandozeile gibts ja in der footer.php nicht.
    Meine Frage: Ist es grundsätzlich nicht vorgesehen, ein Share Plugin zu aktivieren. Oder hat es da ev. ein anderes Problem.

  180. dasLutzel sagt:

    Fein gemacht.

    Aber ...

    Zwei Fragen/ Probleme habe ich noch.

    1.) Du hast in Deinem Fotoblog in der unteren Navi-Leiste einen Verweis auf Dein WebLog. Wo kommt der her? Wie bzw. wo wird der eingefügt? Habe ich irgendwo eine Konfigurationsoption übersehen?

    2.) Und noch eine Frage: Nach dem letzten Bild kommt eine Meldung "Oops, nichts gefunden ...". Kann ich (und wenn ja, wo) festlegen, dass ein Mausklick auf das letzte Bild keine Reaktion/ keine Weiterschaltung ins Nichts (und damit auch keine Meldung) mehr auslöst?

    Danke für Deine Mühe und vor allem Danke, dass Du mit uns Unwissenden so viel Geduld hast.

    • @dasLutzel: 1. die Navi kann mit WordPress 3.0 bzw. größer erstellt werden, dazu gibt es einen neuen Bereich im Backend und dort kann man jeden beliebigen Punkt in die Navi holen.
      2. warum kommt die, wenn es keine weiteren Beiträge gibt, dann kommt eigentlich auch die Navi nicht bzw. der Effekt auf dem Bild.

  181. Hallo Herr Bültge,
    danke für Ihre Antwort. Das Footer Widget ist aktiv geschaltet - geht trotzdem nicht. Wo kann denn der Fehler liegen - eventuell am Plugin?

  182. 1.) Dass ich unter "Design - Menüs" eigene Menüs basteln und als Widget im Layout positionieren kann, habe ich bereits bemerkt. Nur werden die einzelnen Links dieses Menüs nicht waagerecht (wie bei Dir) sondern senkrecht dargestellt.

    2.) Leider verstehe ich nicht, was Du mit diesem Satz meinst.

  183. Jetzt habe ich's verstanden.

    Ich muss ein individuelles Menü erstellen, darf es aber nicht als Widget in das Theme-Layout ziehen, sondern muss stattdessen das PhotoBlog-Navi-Widget verwenden.

    Trotzdem Danke für die Mühe.

    Nun bleibt also nur noch die "Oops-Meldung nach dem letzten Bild ...

  184. Klaus sagt:

    Hallo Frank,

    nach langem Suchen und rumbasteln, bin ich auf Deine Seite gelandet. Habe das Theme gleich umgesetzt und bin begeister.

    Aber eine klitze kleine Frage habe ich noch: Das Styleswitcher widget bleibt immer auf, auch wenn ich es schließe ? Auch gehen die anderen widgets in der sidebar kurz auf beim Bildwechsel.

    Gruß Klaus

  185. Klaus sagt:

    Und das der Styleswitcher immer aufbleibt ? Bei Deiner Galerie ist er geschlossen.

  186. Hallo Herr Bültge,
    ich habe versucht die Bilder meines Fotoblogs via RSS in ein anderes Blog einzubinden (Thumbnail Vorschau) bzw. so ähnlich wie Sie es in Ihrem Blog haben. Da das nicht funktioniert (stehen nur die Bildtitel da) habe ich ein Plugin gesucht, aber keines gefunden. Haben Sie da einen Tipp für mich, bzw. welches Plugin verwenden Sie auf Ihrer Startseite im Header Bereich (also Bilder im Random Modus aus dem Photoblog).
    Danke

  187. Klaus sagt:

    Hallo Frank,

    ich glaube ich habe den senden Button nicht getroffen ?? Na ja hier noch mal

    http://www.pixelbruch.de

  188. Siegi sagt:

    Hallo Herr Bültge, hallo "Mitleser",
    ich habe ein unangenehmes Problem. Mein erster WP-Multi-User Blog, soll auch einen Fotoblog aufnehmen. Habe dafür das ansprechende GREYFOTO-Theme nach der Anleitung vorgesehen, installiert und Schritt für Schritt eingerichtet.

    Das Theme wird auch im entsprechenden Themen-Blog des "Benutzers" aufgerufen und auf dem Bildschirm urspünglich (ohne Bild) dargestellt . Beim Upload von Bildern (einzeln oder en bloc, max. 640 x 480 px oder kleiner) kommen leider folgende - für mich komplett unverständliche - Fehlermeldungen:

    Warning: realpath() [function.realpath]: Unable to access /var/www/vhosts/inunsererbrd.de/httpdocs/wp-admin/wp-content/blogs.dir/3/files in /var/www/vhosts/inunsererbrd.de/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 2058

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhosts/inunsererbrd.de/httpdocs/wp-includes/functions.php:2058) in /var/www/vhosts/inunsererbrd.de/httpdocs/wp-includes/pluggable.php on line 890

    Die erste der beiden Warning-Meldung erfolgt 3x nacheinander. Ich vermute, dass es sich dabei um einen Hinweis auf die 3 unterschiedlichen Bildformate handelt (Allgemein/ Mediathek).

    PHP ist für mich etwas sehr geheimnisvolles.
    Ein Block ins Script bnringt mich - speziell bei Zeile 2058 - deshalb nicht einen Millimeter weiter.
    Kann mir vielleicht jemand behilflich sein; mir einen allgemein verständlichen Tipp geben?
    Ich möchte mich dafür bereits schon jetzt bedanken.
    Siegi (in Not)

  189. Siegi sagt:

    @Frank Bültge: Habe ALLE Plugins deaktiviert. Der Fehler tritt auch dann auf.
    Aber nur auf den BLOGS DER USER, nur wenn diese dort FOTOS hochladen. Auf dem HauptBlog ist alles OK. Im Haupt-Blog, dem des über allem schwebenden Admins - also meinem - funktionieren die Uploads er bilder einwandfrei.

    Inzwischen gehe ich aber zu 100% davon aus, dass der Fehler nichts mit dem Greyfoto-Theme zu tun hat. Ich bin nicht so gut mit dem Hintergründen von WP vertraut, wie all die anderen Kommentatoren dieses Blogs u. habe daher vielleicht etwas vorschnell reagiert.

    Habe für den USER testweise einen weiteren Unterblog mit einem ganz anderen Theme eingerichtet. Und dort tritt der Fehler nämlich ebenfalls auf.

    Wenn ich nach der Fehlermeldung "google", finde ich reihenweise Blogs, bei denen diese Meldung ebenfalls auftritt.Einige Blogs sehen ziemlich trostlos aus, weil statt der Fotos seitenweise diese Fehlermeldung zu lesen ist. Traurig!

    Ich weiß nicht wie man das nennt, aber es scheint wohl eher am WP-System und ver Verwaltung der USER zu liegen und hat rein gar nichts mit dem Theme/ den Themes zu tun.

    Ich möchte mich deshalb für meine vorschnelle Anfrage ausdrücklich entschuldigen.

    Habe einen Bekannten - viel kundiger als ich - gebeten, einen Blick ins Innere meines Blogs zu werfen. Wenn der auch nichts findet, werde ich um eine indiviudelle (kostenpflichtige) Beratung bitten (entsprechend der Hinweise, die ich gelesen habe und korrekt finde).

    Vielen Dank.
    Siegi

  190. Klaus sagt:

    Hallo Frank,

    freu mich schon auf die nächste Version 🙂 Den Fehler des geöffneten Stylswitcher hab ich hinbekommen. Läuft jetzt tadellos.

    Ein kleine Frage hätte ich aber noch. Wie bekomme ich im Archiv mehrere Seiten hin. Habe gesehen, das das Archiv auf 51 Einträge begrenzt ist. Würde aber gerne bei mehr als 51 Bildern auf die nächste Seite gehen. Habe schon das Archive Widget ausprobiert, um Monatsweise anzuzeigen, ber das funktioniert nicht. Da wird für jeden Monat immer das gleiche angezeigt ??

    Gruß Klaus

  191. Saskia sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe gerade das Theme auf die neueste Version (2.3.2) ge-updated. Seit dem Update werden mir mehrere Fotos pro Seite angezeigt. Ich hätte jedoch lieber wieder nur ein Foto pro Seite, wie bisher. Kann ich das irgendwo ändern, oder muss ich dafür wieder eine ältere Version installieren (die leider nur fehlerhaft bei mir läuft)?

    Grüße
    Saskia

  192. Klaus sagt:

    Hallo Frank,

    habe 53 Bilder eingeladen. Das archiv hört aber bei 51 auf und es sind keine Blättersymbole zu sehen. Ich kann auch nicht von Bild 51 rückwerts auf 52 oder 53 wechseln, wenn der Bildbetrachter im Archiv geöffnet ist. Ausserhalb des Archivs sind alle Bilder da.

    Gruß Klaus

  193. Saskia sagt:

    Danke! Ja, jetzt klappt es. 🙂

  194. Kalliey® sagt:

    Servus Frank!

    Tolles Theme, erstmal danke dafür.

    Wie kann ich den das Kommentarfeld per default geöffnet lassen?
    Finde da keine entsprechende Einstellung.

    Grüße

  195. Kalliey® sagt:

    Hy Frank,

    Danke für die Rückmeldung, habe ich mittlerweile gefunden.

    Eine andere Sache:

    Im Header zeigt er mir immer den Seitentiel "xxx - Part 2" usw. an, war das nicht mal so das er die Beitragstitel angezeigt hat? Mach ich was falsch oder habe ich das falsch in Erinnerung?

    Grüße

  196. Kalliey® sagt:

    Danke für deine Antwort.

    Der Blogtitel ist klar - im Regelfall steht da aber "Blogtitel + Beitragstitel" - im Fotoblog allerdings steht da immer "Blogtitel + Seitenzahl" das meinte ich.

    Gibt es eine Möglich keit von Beitrags-ID zu Beitrags-ID zu verknüpfen statt von Seite zu Seite? Dann würde wohl auch der Beitragstitel angezeigt werden.

  197. Jonas sagt:

    Hab den Fehler gefunden, die Bilder müssen direkt im upload-Ordner liegen und dürfen keine weitere Verzeichnisstruktur haben.

  198. Jonas sagt:

    Hallo Frank,
    besten Dank für deine Mühe. Habe das Theme bei mir installiert, allerdings funktioniert es nicht wie gewünscht :/
    Ich verwende WP 3.0.1, PHP 5.3.2 Es werden keine Exif-Dateien angezeigt (obwohl in der Datei definitiv welche drin sind, werden die vllt von WP rausgelöscht?; laut phpinfo ist Support für exif aktiviert) und die Archiv-Seiten funktionieren nicht. Ist das Theme noch nicht mit WP 3.0.1 kompatibel?

  199. tobi sagt:

    Hallo Frank,

    zunächst einmal: vielen Dank für dein Theme. Echt Klasse. Genau das, was ich schon lange gesucht habe.

    Leider habe ich ein paar kleine Schwierigkeiten, die aber sicher schnell zu lösen sind und m.M. nach mit den Permalinks zusammenhängen:

    WordPress ist 3.0.1, dein Theme ist 2.3.2, zu finden hier

    Archiv geht. alles bestens.

    Aber:

    Wenn ich gleich auf der Startseite aufs Bild klicke, will er mich nach /page/2 schicken, was nicht funktioniert.

    Ich habe das Foto wie beschrieben per WP-Upload hochgeladen und im ersten und einzigen Beitrag veröffentlicht.

    Wie muss ich hier sinnvoll vorgehen, damit zukünftig alles klappt.

    Die Seite ist total neu und frisch, ich hab also kein Problem damit, Beiträge zu löschen und neu zu erstellen oder ähnliches, wenn nötig.

    Vielen Dank schon mal...

  200. tobi sagt:

    doch, das problem besteht noch.

    habe nur ein paar bilder mehr hochgeladen. wenn man aufs erste bild klickt, gelangt man zum zweiten/nächsten bild also /page/2. dort dann wenn man drauf klickt zum nächsten (page/3) usw.

    das ist jedoch auch beim letzten bild so (bei mir ist es das 10te bild). da es ein 11tes bild nicht gibt kommt die meldung "oops, nichts gefunden..."

    schön wäre es doch, wenn man vom letzten bild wieder zum ersten gelangt.

    ist dies möglich? oder ist dies gar so und nur bei mir funktioniert es nicht??

    • @tobi: ja, ist möglich. Ich werde mir den Code ansehen, nächste Version hat dies hoffentlich sauber. Bei mir klappt es und ich muss mal schauen, wo ich was finden kann.

  201. tilo sagt:

    Hallo Frank,

    als allererstes auch von mir ein herzliches Dankeschön für das Theme.

    Nach längerer Suche nach einen passenden Theme bin ich immer wieder bei Dir gelandet, da es mir durch die Einfachheit einfach gut gefällt.

    Dennoch habe ich 2 Fragen, vielleicht kannst Du mir da ja weiterhelfen.

    Gibt es die Möglichkeit der Einstellung, dass sich die wieder einklappenden Menüs auch ständig geöffnet bleiben?

    Kann man das Zeichen '±' durch ein anderen Zeichen oder Pic ersetzen? Gerade, wenn man noch WordPress-eigene Menüs einfügen möchte, sind die Zeichen unterschiedlich.

    Vielen Dank schon einmal im vorraus,

    Tilo

  202. Naomi sagt:

    Hi Frank,
    I am a beginner and it is marvelous to be able to create a website with such a nice theme. So I have installed it but there was no reaction when I click on the picture. It doesn't jump to the next picture. Also, the "first" and "last" button doesn't appear. Do I need to fix any code in the editor to get it working?
    Thanks!

  203. Naomi sagt:

    Yes, I have more than one post and I uploaded the picture as instructed by the screencast. The exif data displays well but when I press the picture, it doesn't jump to the next picture.

  204. Naomi sagt:

    I've sent account info through the kontakt page. Leave me a message or e-mail if you haven't received it. Thanks!

  205. Marco sagt:

    Hallo Frank

    vielen Dank für das tolle Theme. Ich bin gerade dabei meinen Fotoblog einzurichten. Ein paar Fragen/ Probleme habe ich allerdings noch:
    - Styleswitcher
    * bleibt ständig geöffnet
    * bei Umschalten auf "weiß" wird die Schrift auf den statischen Seiten "Kontakt" und "flickr-Gallerie" nicht invertiert, ist also nicht sichtbar
    - Kategorie-switch
    * hätt ich gerne immer geöffnet , so wie derzeit der Styleswitcher, wo kann ich das ändern?

    der Blog: http://www.pxladdict.de/

    Vielen Dank

    Ciao,
    MArco!!

    • @Marco: Styleswitcher ist ein Bug im JS, siehe Kommentare; pages und invertiertes Darstellen ist aktuell nicht vorgesehen, müsste im CSS erweitert werden, um die Kategorien immer zu öffnen, muss das JS geändert werden, da es keine Optionen dafür gibt oder du nutzt das Widget von WP und nicht vom Theme.

  206. Dave Ferrie sagt:

    Hi Frank, great job on the theme, it's fantastic. I've managed to customise it myself so that it looks and functions the way I want it to, except for one thing. On the main page, I'm using a random post plugin to display a single random post. This means that I do no want the gallery of multiple photos on the main page but I would still like to use the gallery system in the categories. I have tried editing the code in the Main Index Template so that everything appears as normal but with a single random image instead of a gallery on the main page. However I can't seen to get it to function correctly, I either get an error message displayed, or the first post displayed with the random post underneath it. Any help would be much appreciated!

    Many thanks, Dave Ferrie

    • @Dave: i think an better way, without a plugin: create a home.php, copy the page.php and save as home.php and add the follow syntax above the get_header():

      
      /**
       * Template Name: Random Home Page
       */
      

      change the loop inside this page to

      
      			$args = array( 'showposts' => 1, 'offset' => 0, 'orderby' => 'rand');
      			query_posts( $args );
      			if ( have_posts() ) {
      				while ( have_posts() ) : the_post();
      

      now you upload via FTP in the theme, create a page and use this template "Random Home Page", publish this page.
      And now change the settings --> Read of your install and use this page as homepage.
      I hope, this works and is your goal.

  207. Dave Ferrie sagt:

    Thanks Frank, that would be perfect however when I try to load the website I get the error "Parse error: syntax error, unexpected T_ELSE in /home/daveferr/public_html/wp-content/themes/greyfoto/home.php on line 20". I've tried getting rid of the else statement but it just raises further errors. The code on home.php is exactly the same as page.php except I added the template name and replaced
    with

    1, 'offset' => 0, 'orderby' => 'rand');

    query_posts( $args );
    if ( have_posts() ) {
    while ( have_posts() ) : the_post();
    ?>

  208. Dave Ferrie sagt:

    Sorry, that was meant to say I replaced

    if (have_posts()) : while (have_posts()) : the_post();

    with the code for the random loop

    • @Dave: yes, this was only an example before start the loop; here is an example with all markup and php-code.

      
      <?php
      /**
       * Template Name: Random Grid Page
       * Author: Frank Bueltge
       * Author URI: http://bueltge.de/
       */
       
      get_header(); ?>
      
      		<div <?php if ( function_exists('post_class') ) { post_class('archive'); } else { _e('class="post archive"'); } ?> id="fancyzoom">
      			<h2>&middot; <a href="<?php the_permalink() ?>" title="<?php _e('Permalink zu diesem Archiv', FB_GREYFOTO_TEXTDOMAIN); ?>"><?php the_title(); ?></a></h2>
      			<?php
      			$args = array( 'showposts' => 20, 'offset' => 0, 'orderby' => 'rand');
      			query_posts( $args );
      			if ( have_posts() ) {
      				while ( have_posts() ) : the_post();
      					global $post;
      				
      					if ( function_exists('fb_meta_image') )
      						$image = fb_meta_image();
      					if ( $image != '' ) {
      						$image = WP_CONTENT_URL . '/uploads/' . $image;
      					} elseif ( function_exists('fb_getTeaserPics') ) {
      						$image = fb_getTeaserPics($post->ID, 'src');
      					}
      					
      					if ( $image ) {?>
      					<a href="<?php echo $image; ?>" id="fancyzoom-<?php echo $post->ID; ?>" rel="gallery-archiv" title="<?php the_title(); ?>"><?php fb_TeaserPics($post->ID, 'thumbnail'); ?></a><?php echo "\n";
      					}
      					
      				endwhile;
      			} ?>
      		</div>
      	
      		<?php include (TEMPLATEPATH . '/sidebar_archiv.php'); ?>
      	
      		<?php dynamic_sidebar('footer-widget-area'); ?>
      	
      	</div>
      	
      	<?php wp_footer(); ?>
      
      </body>
      </html>
      
  209. Dave Ferrie sagt:

    Ok, thanks for that Frank. I've got my website working exactly the way I want now, thanks for your help and your great theme!!

    Dave

  210. Werner sagt:

    Hallo Frank,

    Danke nochmal für Deine Greyfoto Seite auf der ich meine Seite als Neuling mit Deiner Hilfe gestalten konnte.

    Grüsse, Werner

  211. Lothar sagt:

    Hallo,

    ich habe greyfoto inzwischen auf zwei Websites eingebunden und habe hierbei das folgende Problem(chen). Wenn von einem Bild auf das nächste gewechselt wird, klappen die Menüs "Galerien", "Letzte Bilder" und "Kommentar schreiben" immer kurz auf und schließen sich danach wieder.
    Beispiel? siehe hier: http://www.gig-photos.de

    Grüsse, Lothar

    • @Lothar: das ist auch korrekt so - nur so ist es möglich, dass Besucher ohne JS die Inhalte sehen. Je nach dem wie schnell dein Server ist, ist dieser Effekt sichtbar.

  212. Viola sagt:

    huhu frank,

    danke für deine bemühungen. habe das template bei mir auf dem rechner installiert, leider werden keine exif-dateien angezeigt. woran kann das denn liegen?

  213. Abhishek sagt:

    Hi Frank,

    The stylesheet switch does not work for me. When i click on the Light Dark links - it gives a server error. By default it opens light theme. I have removed the cookie part from the header.php so that it opens the dark css. But clicking these links gives an error.

    Regards,
    Abhishek

  214. Patricia sagt:

    Hallo Frank,

    erstmal vielen Dank, für das sehr tolle Theme.
    Nur hab ich derzeit ein Problem: mir werden die EXIF Daten nicht angezeigt, obwohl mein Bild im Test Artikel definitiv welche hat. Will ich das Foto zB aber vom Artikel auf den PC wieder abspeichern, sind keine mehr vorhanden.
    Wo könnte der Fehler liegen und was kann ich tun?

    Liebe Grüße,
    Patricia

  215. Thomas sagt:

    Hallo Frank,

    Ich setze auf der Homepage Dein Theme Greyfoto ein. Nach dem Upgrade auf WP 3.3 fiel mir auf, dass der Expand-/Collapse-Effekt beim Galerienmenü nicht funktioniert, sobald ich ein bestimmtes Plugin aktiviert habe (daher ist es im Moment auch deaktiviert). Da das Plugin jQuery einsetzt, vermute ich, dass unterschiedliche jQuery Versionen sich beissen könnten. Dein Theme enqueue'd die Version 1.4.2, WordPress ruft 1.7.1 auf und beim Plugin suche ich noch, ob eine spezifische Version aufgerufen wird. Kannst Du erklären, wie es geht, dass sich diese verschiedenen Versionen nicht gegenseitig "beissen"?

    • @Thomas: um welches Plugin handelt es sich; so dass ich mal testen kann? Viele Plugins binden jQuery und zugehörige Scripte unsauber ein, was zu diesem Problem führt.

  216. Thomas sagt:

    Es geht um das Plugin WP Symposium

  217. Dana sagt:

    Danke für das Photoblog Theme, wir überlegen grad ob wir einen neuen Mode Blog als Photoblog aufsetzen, da könnte Greyfoto gut passen. Merci dafür.

  218. innosioinnosio sagt:

    Hello Frank,
    I have the same problem as Naomi has. There are no links to next and previous photos. I have more then one photo and upload them according to screencast. Also my fist photo has ID=144, the second ID=147, the third ID=152 and so on - not like yours 1, 2, 3...

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift