CSS, xHTML, JS, Webküche

CSS Unterstützung in E-Mail-Clients

Noch immer konnte die Technologie Feed die Newsletter nicht verbannen und sie existieren auch weiterhin in unserem Postkasten. Ob man sie nun mag oder nicht, der grundlegende und strittige Punkt am Thema Newsletter ist die Verwendung von HTML und CSS oder reine Text-Newsletter.

Leider hat man darauf nicht immer Einfluss und der Kunde „will“ einen Newsletter im HTML-Format. Entscheidet man sich zur Umsetzung und nutzt seine Kenntnis von HTML und CSS, erstellt ein Markup mit sauberen CSS im head, so kann man schnell an kleinen aber wirkungsvollen Problemen scheitern und das Wissen um Markup und Design wird in Frage gestellt.

Darum ist es zwingend notwendig, eine Übersicht zu haben, die zeigt, welche Clients welche Unterstützung geben. Weiterlesen

Standard
Plugin, WordPress

WP – Newsletter (de) (Plugin)

Für dieses Plugin gibt es keinen Support mehr, die Version wurde komplette neu erarbeitet und wird von Moritz Strübe betreut. Bitte nutzt diese Version. Sie hat wesentlich mehr Features und die meisten Wünsche in den Kommentaren wurden berücksichtigt.

Nicht alle Blogleser sind in der Lage bzw. wollen sich nicht mit RSS-Newsfeeds beschäftigen. Trotzdem möchten sie die Seite nicht ständig besuchen, um über die neusten Artikel informiert zu werden. Seit Jahren gibt es auf vielen Seiten die Newsletter-Funktion, die sicher für die Nutzer eines RSS-Feeds überflüssig erscheint. Mittlerweile gibt es auch externe Modelle, die diese Funktion anbieten – z.B. Feedblitz, wie in diesem Artikel von Robert Basic näher erläutert.
Um das ganze eigenständig mit Hilfe von WordPress anzubieten, gibt es das Plugin „WP-eMail-Notificatian“ von Brian Groce. Wie sinnvoll das ganze ist, muss jeder WP-User selbst entscheiden, einen Beitrag über die Newsletter-Funktion hat Robert vor geraumer Zeit veröffentlicht – „Statt RSS seine Leser per Mail informieren„.

Ich habe eine derartige Funktion für eine andere Website benötigt, bei der ich WordPress als CMS einsetze und bei der die Leser in der Regel die neusten Artikel gern per eMail haben möchten und meist keinen Schimmer von RSS-Newsfeeds haben. Da helfen auch kaum Aufklärung und orangefarbene Buttons, wie ich seit ca. 1 1/2 Jahren versuche.
Deshalb habe ich das Plugin ins deutsche übersetzt und um einige kleine Funktionen erweitert.

Mit dem hier vorgestellten Plugin wird an jeden User, der in der Datenbank eingetragen ist, eine eMail versandt, wenn es einen neuen Beitrag auf der Website gibt.

Screenshot_3 Newsletter Plugin

Ebenso kann eine eMail verfasst werden und an alle freigeschalteten User versandt werden. Das Plugin bringt zusätzlich einen Adminbereich mit, in dem die User verwaltet werden.
Die User können sich eigenständig an- und abmelden, so dass ihnen die Empfangsoption frei überlassen wird und somit auch die Rechtslage eingehalten bleibt.

Screenshot_1 Newsletter Plugin

Anforderungen:

Newsletter (de) v.2.3.1 rev4 läuft unter WP 1.5+ und WP 2.0

Installation:

  1. Sichere deine Datenbank und deine Dateien ! Keine Garantie auf zerstörte Daten !
  2. Download des Packages und lokal entpacken.
  3. Upload der Dateien in:
    • deineseite.de/maillist/index.php
    • deineseite.de/maillist/install.php
    • deineseite.de/maillist/wpemn_config.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/email_template.html
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_export.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_import_form.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_import_insert.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_instruktions.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_list.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_remove.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_send_email.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/block_update_settings.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/email_notification_2.3.1.php
    • deineseite.de/…/wp-content/plugins/wp-email-notification/index.php
  4. chmod 666 deineseite.de/maillist/wpemn_config.php
  5. Starte das Install-Script – deineseite.de/maillist/install.php
    ( Es werden bei der Installation drei Tabellen in der Datenbank angelegt: wp_email_list, wp_email_list_config, wp_email_list_future.
    Wenn du in deiner WordPress-Datenbank nicht den Präfix „wp_“ nutzt, dann kannst du den Präfix verändern, in dem du in allen Dateien den Syntax „wp_“ gegen deinen Präfix, also dann „deinpräfix_“, austauschst. )
  6. Lösche dann das install-script – deineseite.de/maillist/install.php
  7. Aktiviere das Plugin in der Admin-Oberfläche von WP.
  8. Unter „Verwalten“ –> „Newsletter“ –> findest du weitere Instruktionen, Einstellungen und Template-Tipps

    Screenshot_2 Newsletter Plugin

Informationen:

Damit sich die User deines Blogs für den Newsletter anmelden können, musst du ein Formular bereitstellen.
Dafür kannst du eine neue Seite erstellen und das Formular integrieren, oder du nutzt das Template: Newsletter (aktivierungs_template.php) in dem du die php-Datei in dein Theme-Ordner (/wp-content/themes/deinTheme/) hochlädst und eine neue Seite erstellst, mit dem Template „Newsletter„.

Beispiel:


<form id="newsletter" method="post" action="../maillist/index.php">
<p>
<strong>Die folgende Einwilligungserklärung zum Datenschutz ist jederzeit widerrufbar!</strong><br />
Hinterlasse deine eMail-Adresse um in die Newsletter-Liste aufgenommen zu werden...
</p>
<br /><br />
<input type="text" name="email" size="30" maxlength="50" />
<input type="submit" name="submit" value="Absenden" />
</form>

Das ganze kannst du auf einer separaten Seite darstellen, so hast du es außerdem in deiner Navigation, oder direkt in ein Template einarbeiten, z.B. im Sidebar deines Themes.

Template anpassen für HTML-eMails

Wenn deine Newsletter als HTML-eMails versendet werden sollen, dann musst du ein Template für den Versand bereitstellen.
Ein bereits fertiges Beipiel-Template findest du im Ordner wp-email-notification – email_template.htm .

Wenn dir dieses Template nicht zusagt, dann fertige dir ein Eigenes, auf dein Theme angepasstes, an.
Anhand des Beispiel-Templates sollte sich die Struktur recht schnell erklären. Im Übrigen solltest du darauf achten, dass Bilder bisher in diesem Template nicht formatiert wurden.

Beispiel-Template:


<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<html><head><title>@@site</title>
<meta http-equiv=content-type content="text/html; charset=iso-8859-1">
<style type="text/css">
body {
margin: 0px;
padding: 20px;
background: #FFF;
font-family: Georgia, "Times New Roman", Times, serif;
font-size: 62.5%;
}

#container {
margin: 20px;
padding: 10px;
background: #FFF;
border:solid 1px #556B2F;
}

div.header {
font-size: 1.5em;
font-weight: bold;
text-align: center;
background: #FFF;
color: #556B2F;
}

div.subhead {
font-size: 1.5em;
font-weight: bold;
text-align: center;
background: #FFF;
color: #CCC;
}

h1 {
border-top:dotted 1px #556B2F;
padding-top: 20px;
font-size: 1.4em;
font-family: Garamond, Georgia, Verdana, serif;
color: #556B2F;
}

h2 {
font-size: 1.2em;
font-weight: bold;
}

h3 {
font-size: 1.0em;
font-weight: bold;
}

a:link {
color: #556B2F;
text-decoration: none;
}

a:hover {
color: #758575;
text-decoration: none;
}

.subscriptionDetails {
margin: 20px 0;
font-size: 1em;
font-family: "Lucida Sans Unicode", Tahoma, Arial, sans-serif;
color: #000;
}

</style>

</meta></head>
<body>

<div id="container">
<div class="header">
<!-- Website Name -->
@@site
</div>
<div class="subhead">
<!-- Datum der Veroeffentlichung -->
@@time
</div>
<div class="subscriptionDetails">
<!-- Abmeldehinweis -->
@@subscriptionDetails
</div>
<h1><a href="@@permalink">@@title</a></h1>
<!-- kompletter Beitrag -->
@@content
</div>

</body>
</html>

Variablen für das HTML Template

  • @@author
  • @@content
  • @@date
  • @@permalink
  • @@site
  • @@subscriptionDetails
  • @@time
  • @@title
  • @@to_addr

Update:

Moritz Strübe hat sich mit diesem Plugin auseinandergesetzt und dabei ist eine wesentlich bessere Version entstanden. Bitte nutzt diese Version hat wesentlcih mehr Features und die meisten Wünsche in den Kommentaren wurden schon jetzt berücksichtigt (Stand: Januar 2007).

Download:

Download als zip-Datei: Newsletter.zip – 25 KByte

Historie:

  • rev1 – Plugin eMail-Notification in deutsch mit einigen Modifikationen
    (eMail-Adressen auflisten incl. Aktivierung, Instruktionsseite incl. Beispiel für die Templates)
  • rev2 – Deutsche Umlaute werden nun dargestellt, z.B. ö –> oe
    (Das Format des Newsletters ist abhängig von den Format des Blogs)
  • rev2.1 – Fehler bei Sonderzeichen im Title gefixt.
  • rev3 – Bug in der Install-DB behoben, Tabellenfelder auf 4 Zeichen gesetzt; Anpassung an das Tiger-Admin-Theme; Übersetzung hinzugefügt
  • rev4 – Darstellung von Umlauten eingefügt, upgrade.php aktualisiert
Standard