Brotkrumen-Navi für WordPress

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Moritz sagt:

    Auf jeden Fall gut zu wissen, dass es geht. Bei meinem nächsten Relaunch werde ich dafür sicher Verwendung finden!

  2. Markus sagt:

    Danke für diesen simplen Code, da hätte man auch selber drauf kommen können ;)

    Ich habe es bei mir intrgriert, und auch um is_tag(), is_day(), is_month() und is_year() erweitert. Das einzige, was mir Probleme macht, ist die Anzeige von Unterseiten nach dem Schema "Home > Impressum > Kontakt".

    Kannst Du mir den Schubs in die richtige Richtung geben?

  3. Die Abfrage einer Unterseite:

    // Get $post if you're inside a function
    global $post;
    
    if (is_page() && $post->post_parent ) {
    	// This is a subpage
    } else {
    	// This is not a subpage
    }
    

    Eventuell kannst du damit abfragen, nicht getestet.

  4. sebastian sagt:

    Vielen Dank für den Tip. Da ich gerade (unter anderem) mit deiner Anleitung dabei bin ein eigenes Theme zu erstellen werde ich die Navigation wohl gleich mit einbauen. :)

  5. Markus sagt:

    Danke Frank, das war der richtige Schubs. Hier der relevante Teil der Funktion, wie sie jetzt bei mir realisiert ist:

    
    } elseif (is_page() && $post->post_parent ) {
           echo ''. get_the_title($post->post_parent) . '';
           echo " » ";
           echo the_title() . '';
    }
    
  6. Florian sagt:

    Genau das hatte ich gesucht. Vielen Dank für die einfache und ansprechende Lösung! Bliebe zu überlegen, ob man auch noch eine Anzeige der Seitenhierarchie (Elternseite » untergeordnete Seite) mit einbaut. Das dürfte sich aber mit wenigen Handgriffen erledigen lassen.

    Noch einmal: Super Tipp! Danke!

  7. @Florian: ja, schau mal in die Kommentare, da ist die Lösung schon drin, so dass man es nur kopieren muss.

  8. Florian sagt:

    Habs schon gesehen, kurz nachdem ich den Kommentar abgesendet habe… tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;-)

  9. maarden sagt:

    das ist eine schöne lösung. DANKE. kann man das auch in verbindung mit wp_list_pages einsetzten? ich versuche spacer "|"in eine footer navigation zu setzten: eins | zwei | drei und scheitere kläglich :(

  10. maarden sagt:

    stimmt, nur das bedeutet man muss den ersten oder letzten punkt css technisch anpassen, oder? sonst hat man – wie bei deinem footer – das trennzeichen auch vor dem ersten punkt.

    das finde ich unschön. besser wäre wp_list spuckt das trennzeichen in einem extra listenpunkt aus, nur nicht nach dem letzten, oder eben gar nicht, wenn es nur einen unter menupunkt gibt.

    • @maarden: ja, dazu könnte man ja eine Klasse vergeben; so mache ich es bei anderen Projekten. Vielleicht wissen da aber diverse CSS- und Web-Profis mehr.

  11. Jared sagt:

    War grade auf der Suche nach einem Brotkrumen Tutorial für WordPress und wen finde ich da? :) Einfach spitze. Danke

    @Mardeen

    Poste doch mal deinen xhtml Code. Dann kann ich dir auch die CSS sagen. Es gibt da je nach Quelltext einige Kniffe :)

  12. bob sagt:

    hallo,
    danke für den tollen tip. komischerweise gibt er bei mir dann die navi so aus:

    lass ich das 'title_li=' weg, habe ich eine liste (klar) und es passt zwar, ich brauche aber eben die "normale" ausgabe in einer zeile.
    was amche ich falsch?
    lg
    bob

  13. bob sagt:

    ups sorry, ich habe vor lauter aufregung die ausgabe vergessen. also die ausgabe schaut dann so aus:
    » Spanien&title_li= Weissweine
    was mache ich falsch?
    lg
    bob

  14. bob sagt:

    hmm, habs nomal kontrolliert, steht genau so da wie im beispiel oben.
    hmm hmm - was net weiter...
    und bin a ka rookie - also noch an tip?
    bei mir steht eindeutig:
    the_category('title_li=');
    lg
    bob

    • @bob: gerade getestet und geht:

      
      if (!function_exists('fb_breadcrumb_nav')) {
      	function fb_breadcrumb_nav() {
      		if ( !is_home() || !is_front_page() ) {
      			_e('&raquo; <a href="') . _e( get_option('home') ) . _e('">') . bloginfo('name') . _e('</a> &raquo; ');
      			if ( is_category() ) {
      				single_cat_title();
      				//the_category(', ');
      			} elseif ( is_single() ) {
      					the_category(', ') . _e(' &raquo; ') . the_title();
      			} elseif ( is_page() ) {
      				_e( the_title() . '');
      			} elseif (is_page() &amp;&amp; $post-&gt;post_parent ) {
      				_e( get_the_title($post-&gt;post_parent) );
      				_e(' &raquo; ');
      				_e( the_title() );
      			} elseif ( is_search() ) {
      				_e('Suche nach: ') . the_search_query() . _e('');
      			}
      		}
      	}
      }
      
  15. Markus sagt:

    Also ich habe das mit dem title_li= auch, allerdings nur dann, wenn ein Artikel in 2 Kategorien einsortiert ist. Sieht dann z.B. so aus:

    Du bist hier: Home » Awardstitle_li= Internes » Blog der Woche

  16. bob sagt:

    genau! ist bei mir auch der fall! dachte nicht, dass das einen einfluss darauf hat!?
    lg
    bob

  17. subminster sagt:

    hallo frank, ich habe deine navi bei mir eingebaut und es war eigentlich genau was ich gesucht habe. allerdings besteht bei mir das problem, dass sobald ich den code in die functions.php einfüge, mir sämtliche umlaute und sonderzeichen fehlerhaft dargestellt werden. hast du eine ahnung woran das liegen kann oder wird das etwas templatespezifisches sein woraus der fehler resultiert...?
    ansonsten mal daumen hoch für deine entwicklungen, bin schwer begeistert ;)

    • Das kann verschieden Ursachen haben. Eventuell ist es in der DB anders codiert, dann muss es in der functions.php erst einen Filter durchlaufen um die Zeichen zu konvertieren. Es empfiehlt sich aber, dass man WordPress im Unicode betreibt, UTF-8

  18. Dirk sagt:

    Wiedermal herzlichen Dank für diesen nützlichen Codeschnipsel mit dem man die Anzahl der Widgets und ihres zum Teil abenteuerlichen Codes reduzieren kann.

  19. hannes sagt:

    Super Frank, vielen Dank :) Läuft sicher und stabil.

  20. BTTV sagt:

    Super Script-Code - Danke dafür!

    Nur habe ich verschachtelte Subpage-Konstrukte damit leider nicht zur Anzeige gebracht. Ich habe unter http://www.egracecreative.com/2009/07/08/add-breadcrumbs-to-wordpress-without-a-plugin/ Script-Code gefunden, mit dem ich nun auch verschachtelte Unterseiten perfekt anzeigen kann. Allerdings gefällt mir die Anzeige der Kategorien für Artikel mit o.g. Script wesentlich besser, so dass ich beide Scripts unterschiedlich anzeige (o.g. Code für Artikel und den anderen Code für Seiten).

    Wie kann man beide Codes kombinieren? Da kenne ich mich mit PHP leider zu schlecht aus. Kann jemand helfen oder weiß Rat?

  21. Lars sagt:

    Hallo,

    ich habe heute diese klasse Lösung für die Brotkrumen gefunden und experimentiere jetzt schon etwas damit herum. Leider zeigt die Funktion in meinem Projekt nur jeweils die Home-Seite und die aktuelle Seite an, auch in der dritten Unterebene, die dazwischen liegenden Parents werden nicht angezeigt (es geht um statische Pages). Bei den Blogposts funktioniert die Kette einwandfrei. Gibt's einen Tipp dazu?

    Ansosnten danke für immer mal wieder super Tipps und Lösungen.

    Lars

  22. Sven sagt:

    vielen Dank Frank, Läuft super, Ist ein sehr nützliches plu-in.

  23. donald91 sagt:

    } elseif (is_page() && $post->post_parent ) { echo ''. get_the_title($post->post_parent) . ''; echo " » "; echo the_title() . ''; }

    Hallo und vielen Dank für den Code!
    Leider hat auch nach vielen Versuchen das Anpassen von Markus Code für die Anzeige von Unterseiten bei mir nicht geklappt. Kannst du mir evtl verraten wie der komplette Code aussieht? Bei mir wird dann z.T. gar nichts mehr angezeigt...
    Vielen Dank für deine Hilfe und die Tipps, deine Seite hilft mir immer sehr weiter.

  24. Thorsten sagt:

    Hallo Frank, vielen Dank für deinen Blog. Er begleitet mich bei so ziemlich jeder Tätigkeit an Themes für WordPress ;)

    Zur Zeit habe ich das selbe Problem wie Lars (Kommentar #27 in diesem Artikel). Ich bekomme mit deinem Code immer nur die Home-Seite und die aktuelle Seite angezeigt. Wie muss denn der Code aussehen damit alle untergeordneten Seiten ausgegeben werden?

    Home » Seite » Unterseite 1 » Unterseite 2 » ...

    Gruß Thorsten

  25. Alex sagt:

    Toller Codeschnipsel danke dafür. Gibt es ne möglichkeit das title_li= bei der kategoriesierung in mehr als eine Kategorie zum umgehen?

  26. Monik sagt:

    Hallo,

    wie kann ich auf der Startseite z.B. Home in der Breadcremb stehen haben? Mit dem Code bleibt es auf der Startseite ja leer, und ich würde es auch gerne auf der Startseite sehen. Ich würde mich freuen wenn jemand mir dabei helfen kann.

  27. Monik sagt:

    Also wenn ich den Code hier nutze:
    if (!function_exists('fb_breadcrumb_nav')) {
    function fb_breadcrumb_nav() {
    if ( !is_home() || !is_front_page() ) {
    _e('» ') . bloginfo('name') . _e(' » ');
    if ( is_category() ) {
    single_cat_title();
    //the_category(', ');
    } elseif ( is_single() ) {
    the_category(', ') . _e(' » ') . the_title();
    } elseif ( is_page() ) {
    _e( the_title() . '');
    } elseif (is_page() && $post->post_parent ) {
    _e( get_the_title($post->post_parent) );
    _e(' » ');
    _e( the_title() );
    } elseif ( is_search() ) {
    _e('Suche nach: ') . the_search_query() . _e('');
    }
    }
    }
    }

    und ihn mit den oben genannten Befehl einsetze:

    Ist mein gesammtes Backup und Frontend nicht mehr erreichbar,
    es kommt eine dicker Fehlermeldung.
    Könnte das mal jemand testen und evtl. korrigieren??

© 2014, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift