WP – Sayfa Sayaç (de) – Counter für Beiträge gelesen (Plugin)

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Könnte man daraus nicht eine Liste der 10 meistgelesenen Posts erstellen lassen?
    (Das geniale Plugin von alexking funktioniert bei mir nicht wirklich).

    Danke fürs Plugin!

  2. @Robert:
    Denke schon, dann musst du aber erst alles auslesen.
    Ich mache das anders, das Ergebniss seihst du hier - Link.

    Dazu nutze ich die wp-stats.php, die gibt es zum Download hier - Link

    In meinem Fall habe ich sie nur erweitert mit einigen Datenaus dem ClickCounter und bstat.

    LG Frank

  3. Ralph sagt:

    Es ist wohl nicht möglich, die Counterdaten nachträglich zu "frisieren", oder? Ich benutze ein Skript um die Seitenzugriffe auszuwerten und hätte gern die Counterdaten manuell angepasst...

  4. @Ralph:
    Es ist nur über die Datenbank möglich, z.B. mit phpMyAdmin kannst du auf diese zugreifen und dort gibt es eine Tabelle wp_sayfa_sayac für den Counter.

    LG Frank

  5. Ralph sagt:

    Ich habs mit phpMyAdmin probiert, kann aber die Werte nicht verändern, sprich, schon ändern, aber die Änderung wird nicht wirklich übernommen. Kann es sein, dass die unterste Tabelle eine Art Prüfsumme ist, die Veränderungen unmöglich macht?

  6. Hallo Ralph,
    habe es eben mal live getestet und es funktioniert bei mir. Habe mit phpMyAdmin die Tabelle wp_sayfa_sayac anzeigen lassen und dann den Wert des jeweiligen Beitrags mit "Ändern" gewählt und einen neuen Wert für Spalte "sayac_toplam" eingetragen und gespeichert. Dann wurde das ganze auch übernommen (Vielleicht nutzt du wp-cache, dann lösche mal Cache von WP und deines Browsers).

    LG Frank

  7. SpuTniQ sagt:

    hi!
    Bei mir zählt Counter 2 Hits pro Aktualisierung! Warum und wie kann ich das ändern?

  8. @SpuTniQ: Sorry, das kann ich nciht nachvollziehen !

  9. Dusty sagt:

    Super Deine Übersetzung, es zählt auch korrekt, nur leider "beginnt" der neue Tag bei mir (wohl) morgens um 06:00...

    Erst dann springt "heute:" auf null...bin ratlos.

    Danke für jeden Tipp!

  10. Hallo Dusty.
    Da kann ich leider mit keiner Antwort dienen, da ich das noch nie verfolgt habe.
    Wenn ich Zeit finde und es nicht vergesse, dann schau ich mal und melde mcih dann hier wieder.

    LG Frank

  11. Michael sagt:

    Frank, mit diesem Blog-Beitrag gibt es das Problem, dass dieser mehrfach am Tag im Feedreader Bloglines als neu erscheint, siehe auch die Kommentare unter http://www.sichelputzer.de/2006/06/22/power-loeschen/

    Kannst Du Dir das mal ansehen, denn das nervt mittlerweile ziemlich? Vermutlich kommt das zustande, weil oben die Ergebnisseite per PHP dynamisch generiert wird und so immer wieder als geupdated erkannt wird??

    Danke!

  12. Hallo Michael,
    habe von diesem Problem bisher nichts mitbekommen. Habe nun auch einen Kommentar dazu beim Telagon Sichelputzer hinterlegt.
    Habe auf diesem Beitrag die php-Tags entfernt, vielleicht sorgten die für das Problem. Eigentlich sind diese Einbindungen als Demo für die Leser gedacht.

    Wäre dir dankbar, wenn du mir Bescheid gibst, wfalls das noch irgendwo auftritt.

    Verstehe das Problem aber nicht ganz. Meine Feedreader deklarieren Beiträge nur, wenn das Datum der Veröffentlichung dem entsprechend ist. Scheinbar machen das nicht alle so. Wozu gibt es dies dann? Das heist ja, dass Seiten mit Inhalten, die sich per Code aktualisieren, bei denen aber das Datum derVeröffentlichung unverändert bleibt immer als aktuell erscheinen. Das wäre aber traurig von diesen Readern.
    Liebe Grüße Frank

  13. Michael sagt:

    Hi Frank,

    also, Bloglines zeigt nun folgendes Datum für diesen Artikel an: Updated: Fri, Jun 23 2006 2:18 PM

    Frag mich bitte nicht warum 🙂
    Ich habe bestimmt weit mehr als 20 Feedreader getestet und hänge nun seit Wochen/Monaten an Bloglines, hat für mich entscheidende Vorteile und Features, die mir andere nicht bieten. Ist aber halt wie immer auch Geschmackssache.
    Was hier Bloglines treibt, weiß ich leider nicht. Ich kann in Bloglines pro Feed einstellen, ob ich nur neu erstellte Kommentare oder auch Updates sehen will. D.h. für Deinen Feed könnte ich auch einstellen, dass er nicht mehr updated. Wobei: Ich hab bei mir derzeit gut 120 Feeds abonniert, und eigentlich gibt es nur bei diesem Artikel hier derzeit ein Problem...
    Deine Erlärung klingt sinnvoll, wie gesagt, was Bloglines hier treibt, weiß ich nicht.
    Ich werde es einfach weiter beobachten. Um hier in diesem Beitrag nicht weiter Off-Topic zu werden, können wir auch gerne die weiter Kommunikation per Email machen.
    Grüße, Michael

  14. Andreas sagt:

    Hallo Frank,
    ich setze auch das Plugin ein. Funktioniert soweit auch alles. Doch leider werde ich als eingeloggter Administrator (Username Admin) bei jedem Aufruf des Artikels gezählt. Prüft das Plug auf den Namen Admin oder auf die Rolle Admin? Nachfolgender Code zeigt wie ich das Plugin eingebunden habe.

  15. Andreas sagt:

    na ja das mit dem Code-Beispiel anhängen hat nicht geklappt. Hab ihn nochmal ohne das php zeugs angehängt. Höffentlich funktionierts jetzt.

    if (function_exists('sayfa_sayac')) : ?>
    sayfa_sayac(1, 0, 1, 1, 1, 'j. F, Y - H:i',
    ' ', '',' · ', '', '') ; ?>
    endif;

    Gruß

    Andreas

  16. @Andreas:
    Prüft auf die Rolle 'admin'. Ansonsten wüsste ich nun nicht, an was es liegt.
    Gruss Frank

  17. derhenry sagt:

    bei mir wird leider auch jeder zugriff von mit mitgezählt. das ist etwas doof.
    mein benutzername ist zwar nicht admin, aber ich habe die entsprechend rolle... 🙁

  18. Auch hier kann ich nichts weiter dazu sagen. Kann es mir nochmal ansehen, wenn ich Zeit finde. Vielleicht liegt es ja an der neuen Version von WP.
    Gruss Frank

  19. sohbet sagt:

    […] mit Hilfe des WordPress-Plugins Sayfa Sayac kann ich ausspucken, welches die 100 meistgelesenen Artikel sind: […]

  20. Alex sagt:

    Hi ! Nachdem ich das Plugin in WP 2.0.5 aktiviere kann ich keine Seite mehr anwählen. Alles ist weiß. Erst nachdem ich das Plugin wieder lösche kann ich WP wieder benutzen. Woran liegt das ?

  21. hy Alex,
    Problem ist mir nicht bekannt, kann also auch nichts dazu sagen. Vielleicht gibt es ein Problem mit anderen Plugins?
    Gruss Frank

  22. Alex sagt:

    In dem PHP-Script wird auch eine Tabelle installiert in SQL leigt es, dies habe ich nicht gemacht. Liegt es vielleicht daran ?

  23. Die Tabelle muss gesetzt werden, denn darauf beruhen die Daten. In der Tabelle wird alles abgelegt.
    Gruss Frank

  24. Jacky Oe sagt:

    Verdammt geil. Endlich habe ich was gefunden, was meine Anforderungen stillen kann. Perfekt, danke dir.

  25. holbol sagt:

    Ich habe ein kleines Problem mit der Installation des Plug ins. Es wird erst gar nicht als Plugin im Adminpanel angezeigt, wenn ich es hochlade und ja, ich hab das richtige Verzeichnis gewählt. (WordPress 2.0.5)

    Ich hab mir die Datei mal angeschaut und festgestellt, dass sie ziemlich wüst aussieht. Ich kenne mich leider nicht genug mit der Materie aus um zu wissen ob dies beabsichtigt ist. 😉 Ist vielleicht irgendwas kaputt? Funktioniert es vielleicht nicht richtig mit der aktuellen WordPress Version?

  26. Hallo holbol: Du hast nicht den Quellcode kopiert sondern eine html-Datei. Habe es nun nochmal als zip hochgeladen, so dass es einfacher sein sollte. Wie php-Code aussehen sollte, überlasse ich deiner Pahantasie. 😉
    Viel Spass mit dem Plugin. Frank

  27. holbol sagt:

    Das ist möglich. Ich frage mich allerdings, wieso. Ich habe lediglich das Ziel des Links gespeichert. Sei es drum, die Datei aus dem ZIP Archiv sieht jedenfalls viiiel besser aus. 😛
    Vielen Dank!

  28. Thomas sagt:

    Hallo Frank,
    prima, dieses Plugin. Das Zählen an sich funktioniert auch, allerdings bekomme ich eine fette Fehlermeldung beim Aufruf des PostReadCounters im Adminbereich:
    Fatal error: Cannot redeclare get_totalposts() (previously declared in /www/htdocs/xxx/wp-content/plugins/stats/stats.php:62) in /www/htdocs/xxx/wp-content/plugins/sayfa_sayac.php on line 135
    Irgendeine Idee, woran das liegt?
    Gruß
    Thomas

  29. Hallo Thomas,
    habe eine neue Version geschrieben, denn dein Plugin "stats" benutzt die selbe Funktion. Ist nun behoben uns sollte laufen.
    LG Frank

  30. Thomas sagt:

    Hallo Frank,

    wow, Danke für den superschnellen Service!! Ich werde Dich in mein Abendgebet einschließen 😀

    btw: man (=ich) hätte auch selber drauf kommen können, wenn man sich die Fehlermeldung mal aufmerksam durchgelesen hätte 🙁

    Gruß
    Thomas

  31. Stefan @ Brandt Aktuell sagt:

    Hallo,

    ich habe heute meinen Blog auf einen "Multi-Blog" umgestellt, um 2 Subdomains mit einer WordPress Installation betreiben zu können.

    Das Plugin Sayfa Sayac hat ja bisher die Statistikdaten in die Tabelle wp_sayfa_sayac geschrieben. Nun würde ich 2 Tabellen benötigen, um die Statistikdaten getrennt für beide Subdomains zu speichern.

    Da die Multi-Blog Installation ja immer mit dem gleichen Plugin-Verzeichnis arbeitet hier nun meine Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit das Sayfa Sayac Plugin für den Zugriff auf die entsprechenden DB-Tabellen zu konfigurieren?

  32. Stefan @ Brandt Aktuell sagt:

    Super, habe schon selber gemerkt, das das Plugin automatisch den prefix der DB-Konfiguration von WordPress ermittelt und dann _sayfa_sayac hinten anhängt. Wenn es die DB-Tabelle also noch nicht gibt wird sie halt neu erstellt.

    Somit ist das Plugin super für Multi-Blogs zu verwenden. Hab es gleich mal getestet.
    Werde mir mal anschauen wie das im code aussieht und dann evtl. andere Plugins, die nicht so flexibel sind, anpassen.

  33. Thomas sagt:

    hallo, ich habe den counter im loop in der index.php eingebaut, da ich keine site.php im theme habe. leider gibt es jetzt das problem, dass mit jedem klick auf die kategorie alle beiträge um 1 hochgezählt werden.
    kann jemand dazu helfen ?

  34. @Stefan: das mache ich, in dem ich den Präfix des Plugins, wo das Plugin aktiviert wird abfrage.
    Die Variable $table_prefix übergibt bei WP den PRäfix der Datenbank, die in der config von WP steht. Die Variable $wpdb sollte auf global gesetzt sein.

    @Thomas: der Counter muss explizit einem Beitrag zugeordnet sein, also hast du vielleicht eine Abfrage in der index.php, wenn es sich um single handelt, dann wird nur ein Beitrag dargestellt und somit könnte dort vielleicht der counter rein.

    LG Frank

  35. Thomas sagt:

    ich habe es bisher so gelöst:

    aber jetzt sehe ich es nicht mehr im beitrag (verwende den more-tag um nicht alles gleich anzuzeigen). kannst du dir das vielleicht mal ansehen ? herzlichen dank für den service

  36. @Thomas: Das kann nicht so einfach nicht, dazu benötige ich dein Theme. Vielleicht kannst du es mir senden und ich schau mal.

  37. Florian sagt:

    Hallo zusammen! Ich hatte auch das Problem, dass das Plugin (danke dafür! Ist spitze!) mich mitgezählt hat, obwohl ich Admin-Status war und "b" auf "0" gesetzt hatte. War aber einfach zu lösen. So sehen die Möglichkeiten bei mir aus:

    a)- "Originaler" admin mit Name "admin": wird nicht mitgezählt
    b)- "Originaler" admin mit Nickname "XY": wird nicht mitgezählt
    c)- Anderer Benutzer mit admin-Status: wird mitgezählt

    Anfangs war ich mit Variante a) unterwegs. Variante b) war aber das, was ich wollte. Klappt!

  38. Christian Seip sagt:

    Ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch.

    Mein Benutzer hat die Rolle admin, aber einen anderen Nick als admin. Ich habe den Zähler in single.php eingefügt mit Parameter b=0 (admin nicht mitzählen). Trotzdem erhöht sich der Zähler in der Datenbank durch die Vorschau beim Verfassen eines Artikels.

    Einen WP-Cache habe ich nicht, zumindest ist mir keiner bekannt und ein Plugin mit dem Namen gibt es auch nicht.

    Wo steckt mein Denkfehler? Ist single.php nicht auch für die Vorschau eines Artikels zuständig? Liegt es daran, dass ich meinem Benutzer erst nachträglich die admin-Rolle zugewiesen habe (ich wollte eigentlich standardmäßig ohne admin arbeiten, so wie man root nur zur Administration verwenden soll)?

    Fragen über Fragen... Ich fände es nett, Frank, wenn Du mir Neuling auf die Sprünge helfen könntest.

    Ach ja: Ich habe eben noch auf die 3.1 aktualisiert (seit wann gibt es denn die?). Da kriege ich's auch nicht hin.

  39. Hallo Frank,

    gestern Abend war's schon spät. *schäm* Mein Kommentar von gestern ist also hinfällig, nachdem ich Florians Beitrag vom 10. Januar 2007 um 23:17 heute noch einmal gelesen habe. Ich hatte Fall c) und auch noch d) (normaler Benutzer ohne Admin-Rechte).

    Ich bin doof und alles funktioniert, wie von Dir gedacht.

    Danke für das Plugin.

  40. Stefan sagt:

    Hallo Frank,
    stimmt es, das wenn ich die Statistikausgabe auch im Loop auf der Startseite stehen habe, das dann jedesmal für jeden Beitrag der auf der Startseite angezeigt wird, die Statistik hochgezählt wird?

    Dadrüber habe ich nicht nachgedacht beim anpassen meines Templates. Ich denke dann sollte ich die Ausgabe nur auf den Single Seiten machen - richtig?

  41. Ja, stimmt. Der Counter muss in die single.php bzw. mit is_single abgefragt werde, wenn es keine single.php gibt.

  42. tom sagt:

    Hallo Frank,

    bei der Anzeige, wann der Artikel letztmalig gelesen wurde, liefert
    [code]l, j. F Y - H:i[/code]
    die Ausgabe auf Englisch: Sunday, 18. February 2007 - 16:17

    Geht das nicht auf Deutsch?

    Danke, Tom

  43. Stefan sagt:

    Ich suche nach einer Möglichkeit, in der Ausgabe der meistgelesenen Beiträge eine oder mehrere Kategorien auszuschliessen, ist sowas möglich ?

  44. nein, ist derzeit nicht vorgesehen.

  45. Jan sagt:

    Wollte dies auch einbauen, leider gab es bereits bei der Aktivierung im Admin-Template einen Fehler. Hab dann die Tabelle in SQL erstellt, es ging aber leider immer noch nicht. schade.

  46. Frank (Spielzueg 25) sagt:

    Hallo,
    ich habe so eingebunden:

    Kriege aber als Fehlermeldung:
    Warning: Missing argument 11 for sayfa_sayac() in /home/www/web85/html/wp-content/plugins/sayfa_sayac_de.php on line 33

    Ziel war es eben nur zu zählen, also ohne Ausgabe...

    Kannst du helfen ?

    Gruß
    Frank

  47. <?php sayfa_sayac(1, 0, 0, 0, 0, '', '','', '', '') ; ?>
    müsste die Lösung sein.
  48. Frank (Spielzeug 25) sagt:

    Nö:
    Warning: Missing argument 11 for sayfa_sayac() in /home/www/web85/html/wp-content/plugins/sayfa_sayac_de.php on line 33

    Mache ich was falsch ?

    Gruß
    Frank

  49. Frank (Spielzeug 25) sagt:

    Hm, Codeeinblendung ging wieder nicht, aber es ist eh nur dein Codeschnipsel...

  50. Nutze mal die aktuelle Version 3.2, da gibt es nur 10 Paramter zum übergeben. Du hast sicher noch eine ältere Version.
    LG Frank

  51. Franks Baby Blog sagt:

    Hartes Stück Arbeit, Danke !

  52. Elias sagt:

    Hallo Frank, könnte man auch eine Top-10 je WordPress Kategorie anzeigen lassen? Falls nicht wäre das ja evtl. etwas was man in Zukunft einbauen könnte...

  53. newspartner sagt:

    hello Cool Plugins. But i am use WordPress mu. can you Edit for WordPress MU versiyon ?

  54. @Elias: mals sehen, ob ich Zeit finde.

  55. @newspartner: wat is the divrent in WP mu for plugins?

  56. Ben-Inside sagt:

    Hi,

    irgendwie bekomm ich einfach den Punkt vor dem Gelesen, heute usw. nicht weg. Es bringt nichts, wenn ich & middot; in Zeile 30 entferne, denn der wird trotzdem angezeigt.

    Komisch.

  57. @Ben-Inside: das zeichen wird im Funktionsaufruf übergeben, siehe Doku oben.

  58. Oliver Muenk sagt:

    Gibt es vielleicht auch ein Möglichkeit eine Liste zu generieren, welche die letzten 5 gelesenen Posts anzeigt?

  59. Das machen eine ganze Reihe von referer-Plugins. Schau mal, da wirst du sicher fündig. Ich speichere die Daten nicht für ein derartige Ausgabe.

  60. Florian sagt:

    bei mir wurde bei postings die noch keinen hits hatten (weil das plugin ja neu installiert ist), als datum des letzten aufrufes der 1.1.1970, also standard-datum angezeigt. da das natürlich unschön ist, habe ich in zeile 55 folgende änderung gemacht:
    von
    $bironceki_okuma = strftime('%A, %d. %B %Y - %H:%M', $sayac->son_tarih);
    zu
    $bironceki_okuma = ($sayac->son_tarih ? strftime('%A, %d. %B %Y - %H:%M', $sayac->son_tarih) : __('noch nie', 'sayfasayacprc'));

  61. Martin sagt:

    Hallo Frank, der codeschnipsel vor "Update:" enthält meineserachtens einen Fehler, da sich so die "ul"s und "li"s ziemlich verpurzeln.
    Richtig müßte wohl sein:
    1, 1, 1, 1, 1, '{ul}', '{li}', '{/li}', ' ', '{/ul}'
    natürlich mit den richtigen Klammern, aber hier funktioniert die codeansicht nicht. 😉

  62. Thomas sagt:

    Hallo!

    Ich bin seit kurzem auch WordPress Fan und habe nun ein Problem, welches ich nicht selbstständig gelöst bekomme.

    Das Sayfa Sayac Plugin habe ich installiert und aktiviert. Wenn ich jedoch im Adminbereich auf "Tellerrand / Post Read Counter" gehe, dann sieht das so aus:

    http://www.thomaskattwinkel.de/tmp/wp.jpg

    Thomas

  63. Klappt nicht immer sofort mit der Antwort. Also bitte spiele die Datei nochmals per FTP ein, vermute da einen Fehler. Ansonsten ist es sehr schwer für mich da Fehler zu lokalisieren, kann ich einen Zugang haben?

  64. E. S. sagt:

    Hallo!

    Ist es möglich im Sidebar nur die meist gelesenen Artikel des Tages anzeigen zu lassen?

    Vielen Dank vorab für die Hilfe und Grüße!

  65. Nein, die Artikel werden nicht in Abhängigkeit des Datums gespeichert. Man kann lediglich die komplette Topliste einbinden, siehe Artikel.

  66. Markus sagt:

    Klasse Plugin, danke für die Übersetzung 🙂

    @E. S. Schau dir mal semmelstatz an, diese WP-Statistik bietet eine solche Topliste. Die steht zwar nur im Admin-Bereich, aber vielleicht kann man das in die Sidebar übertragen.

  67. E. S. sagt:

    @ Markus

    Das habe ich bereits vergeblich versucht. Im Grunde müsste die Ausgabe im Admin Bereich ohne Probleme ins Sidebar ja übertragbar sein. Leider bin ich kein Experte und würde mich daher über Tipps sehr freuen.

    Danke!

  68. PinkPüppi sagt:

    Hallo Frank,

    deine Plugins würde ich gerne nutzen. Aktuell habe ich FeedStats und den Counter installiert. Allerdings kann ich keine Einstellungsänderung vornehmen. Auch wird nichts auf meiner Seite gezählt.
    Den Counter habe ich nun seit ein paar Tagen installiert, dennoch wird keiner gelesener Beitrag gezählt.
    Vielleicht kannst du mir da irgendwie behilflich sein?. Ich nutze seit heute die WP Version 2.2.3 bis vor 2 Stunden die 2.2.2.

    Gruß

  69. Der Counter muss in dem jeweiligen Template integriert sein. Hast du den Code eingebaut, siehe Beschreibung oben.

  70. PinkPüppi sagt:

    ...maaan...vergiss es einfach ;)..es ist durchaus vorteilhaft Dinge öfter zu lesen. Ich füge nun brav nen Codeschnipsel ein und dann müsse das ja zählen *seufz*....nichts für ungut 😉

  71. Markus sagt:

    Hoppla, kann es sein, dass dieses Plugin nicht mit WP 2.3 kompatibel ist? An der vorgesehen Stelle findet sich nur eine Leerzeile.

  72. Nein, auch das sollte funktionieren.

  73. Markus sagt:

    Hast Recht Frank, war ein Fehler von mir: Ich hatte das Plugin versehentlich gelöscht.

  74. Robert sagt:

    Hallo Frank,

    auch das ist mal ein super PlugIn, vielen Dank!
    Nun zu meinem Problemchen. 😉

    Wenn ein Beitrag zum ersten mal aufgerufen wird, so erscheint als Datum bei "zuletzt " der 01. Januar 1970 - 01:00

    Was kann man da tun?

    Gruß
    Robert

  75. Robert sagt:

    Hi Frank,

    noch eine Frage. Ich versuche die Top 100 darzustellen, aber so sieht es bei mir aus:

    http://www.pixelgangster.de/?page_id=6776

    Verwendet habe ich folgende Zeile:

    ', '', '', ''); ?>

    was so dann sicher falsch ist. Ich würde gerne so eine Dartstellung hinbekommen, wie es z.B. hier der Fall ist, ...

    http://www.pixelgangster.de/?page_id=5423

    ... also ohne "Stufeneffekt".

    Gruß
    Robert

  76. So wie hier: Statistik

    <?php if (function_exists('fb_sayfa_sayac_reporter')) : ?>
    

    Die 15 meist gelesenen Beiträge

      <?php fb_sayfa_sayac_reporter(15, false, true, '
    • ', '', '', '
    • '); ?>
    <?php endif; ?>
  77. Robert sagt:

    Genau so! Danke Dir!

  78. Hallo Robert,
    das Datum wird vom Server gezogen, da die Tabelle noch keine Einträge zum Beitrag hat. Den Beitrag aufrufen! Eventuell könnte man auch das Plugin erweitern und das abfragen. Aber in der Regel legt sich das schnell.

  79. Robert sagt:

    Hallo Frank,

    ich nerve dich mal erneut mit einer Frage.
    Ich habe in mein single.php die Zeile ...

    ... eingefügt, was ja so auch schön brav mitzählt, allerdings so nur die "Einzelbeitragsseiten". Da aber die meisten (die jetzt nicht z.B. über Google kommen) die Beiträge direkt über die "Übersichtsseiten" (z.B. Startseite) lesen, so würde ich auch gerne diese mit erfassen. Dazu habe ich mal die Zeile ...

    ... in mein post.php platziert, was so auch zu funktionieren scheint. Das Problem dabei ist jetzt natürlich, das der Aufruf einer "Einzelbeitragsseite" nun doppelt gezählt wird.

    Hast du vielleicht eine Idee, wie ich diesen Doppler unterbinden könnte?

    Gruß
    Robert

  80. Hallo Robert, nein dazu habe ich keine Lösung. Das Zählen wäre nicht korrekt und die Zahl ist zu vernachlässigen, gerade bei deinen Post/Day fallen die doch nicht ins Gewicht.

  81. Markus sagt:

    Hallo,
    Ich hatte ein ähnliches Problem wie Robert, und habe den Counter in die index.php eingefügt. Bei meinem alten Theme, auf dem 1.5 Classic basierend, gab es ja eine keine single.php. In der index.php hat es aber tadellos funktioniert

  82. Hexmaster sagt:

    Ich hab das in der single.php mit Übergabe der Parameter eingefügt. b ist auf 0 gesetzt, trotzdem zählt er immer meine Aufrufe mit, was er eigentlich nicht soll. Funktioniert das eventuell nur, wenn ich mit dem dem Namen "admin" eingeloggt bin... oder auch wenn ich mit einem anderen Namen eingeloggt bin, der aber der Benutzergruppe Admin angehört?

  83. ja, der Name "admin" wird abgefragt. Eventuell in einer der nächsten Versionen anders, je nach Zeit.

  84. Hexmaster sagt:

    Danke für die schnelle Antwort... nun ist wenigstens klar, warum er mich immer mit zählt 😉

  85. juliaL49 sagt:

    In der neuen Version 3.3 (danke für das neue Feature 🙂 ), kann es sein, dass da was mit den Standardwerten nicht stimmt? Ich wollte das in einer Tabelle ausgeben lassen und habe deshalb als Parameter etc übergeben. Leider wird trotzdem immer eingefügt und damit die Tabelle völlig zerschossen.
    Hat es damit zu tun, dass das in der Funktion
    get_fb_sayfa_sayac_reporter_time angegeben wird?

  86. juliaL49 sagt:

    Pfft, doofe Formatierung: da fehlt einmal [tr] (übergebener Parameter) und einmal [li class="alternate"] (wird immer eingefügt)

  87. @juliaL49: die Funktion zum Ausgeben der Top Beiträge hat ihre Parameter geändert! Steht extra drin. Nun wird eine Liste (ul li9 ausgeben, keine Tabelle. Die Klasse dient der unterschiedlichen Formatierung je zweite Zeile, weg mag. Ansonsten nicht per CSS ansprechen.

  88. juliaL49 sagt:

    Ah, das wollte ich wissen 🙂 Die Parameter hatte ich angepasst, aber dass es jetzt gar nicht mehr als Tabelle geht, das war mir nicht klar.
    Habs dann jetzt auch als Liste 🙂

  89. Stefan sagt:

    Moin Frank, ich habe den Counter wie von dir beschrieben in meine single.php eingebaut:

    Trotzdem zeigt mir Sayfa im Admin-Bereich für "Top Beiträge Monat" dieselben Zahlen an wie für "Top Beiträge heute". Mein Blog hab ich manuell schon auf Winterzeit umgestellt - komisch, dass WordPress das nicht automatisch macht. Woran könnte es denn sonst noch liegen?

  90. Dominik sagt:

    Hi Frank. Auf einer Seite von mir verweist die "Topliste" der gelesenen Beiträge auf die Seiten ohne Permalink, also domain.de?page=96 (oder wie auch immer das aussieht). Weißt vielleicht woran das liegt? Ich hab die neueste Version 3.4 installiert.

  91. Ja, das ist Absicht. Arbeite ich die Permalink-Funktion ein, dann geht die Datenbanklast enorm nach oben und dass soll damit vermieden werden, ich denke, dass ist sinnvoll.

  92. Dominik sagt:

    Aus Suchmaschinensicht ist das leider gar nicht sinnvoll. Double Content - gleicher Inhalt unter 2 URL's. Ging das nicht früher schon einmal? Hast du das wieder deaktiviert?

  93. Das sehe ich nicht so. Statistik-Seiten gehören nach meiner Meinung in den Mehrwert der Leser, die sollten eh nicht indiziert werden, die schließe ich aus per Meta-Tag. Natürlich kann ich den Link via Permalinks einbauen, aber dann wird aus 20 Queries schnell 200 Queries bei 200 Links.

  94. Dominik sagt:

    Achso. Bei der Topliste ist ein nofollow drin? Hab ich nicht aufgepasst. Dann gibt's natürlich keine Probleme.

    Mir kam es grad noch. Ich meine nicht die Topliste im Backend, sondern die im Frontend. Nicht das wir aneinander vorbei reden.

  95. Hallo Dominik,
    nein, habe ich so verstanden, aber trotzdem denke ich, dass lediglich pages und singles in WP als follow gekennzeichnet werden sollten. Wozu sollten die Statistiken von Suchmaschinen indiziert werden, es gibt keinen Wert für Leser und "Sucher".

  96. Julien sagt:

    Hallo Frank,
    wir hatten das Plugin ebenfalls im Einsatz. Seit ein paar Tagen haben wir ein neues Template und das Datum wird nun auf Englisch angezeigt (d.h. Gelesen: 2 · heute: 2 · zuletzt: 1. January 2008). Könnte das am neuen Template liegen und wenn nicht, wo kann ich das umstellen (siehe auch Kommentar von Tom?
    Vielen Dank!

  97. @Julien: Das Datum wird von den WP-Einstellungen gezogen. Wenn man es ändern will, so muss im Plugin die Zeile 74 entkommentiert und Zeile 72 auskommentiert werden.

  98. picard sagt:

    ich habe die selber herausforderung mit dem datum!
    meine locale.php ist auf deutsch, mein wp ist auf deutsch mein theme auch!
    nur das plugin nicht!

    wie hast du es auf deutsch bekommen frank? mit deinem zeile 72/74 beschreibenen tip?

    gruss
    picard

  99. Ja, dass geht. Ich habe hier nichts im Plugin geändert, es werden die Daten aus dem Backend gezogen.

  100. picard sagt:

    in meinem backend steht
    j. F Y
    das ergibt
    Output: 21. Januar 2008

    ne idee?

  101. Rob Vegas sagt:

    Hallo Frank!
    Plugin eingebaut und es wird nun auch in der Sidebar angezeigt. Leider hat es aber nur ein einziges Mal gezählt und macht nun nicht weiter. Kann auch im Dash so oft ich will auf "anzeigen" klicken...bekomme keine neue Auswertung.

    Woran könnte das liegen?

  102. Der Code ist in der single.php hinterlegt?

  103. Rob Vegas sagt:

    Besten Dank für den Tipp! Als Non-Programmierer denkt man, dass der Einbau des Codes in die Sidebar als Abfrage reicht. Ist jetzt aber natürlich logisch nachvollziehbar!

  104. Hallo Frank,
    hast du eine Idee, warum in dem Plugin (und nur dort) die Umlaute im Monatsnamen (März) nicht dargestellt werden? Das war mir nie aufgefallen, weil nur der März mit Umlaut ist und wir den gerade zufällig haben. Überall erscheint ein Quadrat statt dem 'ä'. Sonst haben meine Blogs keine Probleme mit den Umlauten. Nur in dem Plugin. Wenn es keine Lösung gibt, der März ist ja bald rum. Wäre trotzdem nett, wenn du Rat weißt.
    Grüße und Danke
    Frank

  105. Das Plugin zieht die Datumseinstellung von den Einstellungen im Backend, so dass das Format von dort geladen wird. Eventuell das im Plugin direkt geändert?

  106. Markus sagt:

    Ich hatte da bei mir auch und dann festgestellt, dass das Plugin eine eigene Zeichencode-Einstellung hat. Die habe ich auf UFT8 geändert, und jetzt klappts mit den Umlauten.

  107. Christina sagt:

    Wo wird - wie aus dem kleinen "click mich"-Bildchen oben - der Parameter für die Kategorie und das Datum gesetzt?
    Aus den oben genannten Code-Parametern geht nichts als der Zähler hervor.
    ??

  108. Christina sagt:

    Wie kommt zum Parameter "zuletzt" zum Datum die UHRZEIT dazu? Bei mir zeigt es nur das Datum, aber keine Zeit?

  109. Das Datum wird aus den Einstellungen von WordPress gezogen, also im Backend einstellen.

  110. Christina sagt:

    Ich meinte in Bezug auf das Plugin, denn laut oben ist da nichts für ein Datum oder Zeit an Parametern vorgesehen, im Screenshot ganz oben aber gezeigt.

  111. ja, das Plugin holt die Formatierung aus Einstellungen --> Allgemein (Standard-Datumsformat)

  112. Christina sagt:

    * a - Zähler ja/ nein (1/0)
    * b - Admin Login mitzählen ja/nein (1/0)
    * c - Anzeige des Totalzählers ja/nein (1/0)
    * d - Anzeige des Tageszählers ja/nein (1/0)
    * e - Anzeige des zuletzt gelesen am ja/nein (1/0)
    * g - Anzeige, die vor der Ausgabe erfolgt
    * h - fügt Code vor den Tageszähler
    * i - wird vor jede Statistik-Ausgabe geschrieben
    * j - wird nach jede Statistik-Ausgabe geschrieben
    * k - fügt Code nach dem Zähler ein

    hier ist kein Parameter für eine Uhrzeit! - DAS meinte ich! "zuletzt gelesen" produziert z.B. nur Datum, keine Zeit!

  113. Nein, es gibt keinen Parameter im Plugin, der wird von den WordPress-Einstellungen gezogen.
    Schau mal im Backend deines WP und gehe in Einstellungen, dort kann man die Formatierung pflegen -- Standard-Datumsformat.
    z.B.: j. M y, G:i --> das sieht dann so aus: 4. Apr 08, 19:12

  114. Dennis sagt:

    Bei mir will das partout nicht angezeigt werden. Ich möchte nur eine Anzeige: "Gelesen: | Heute gelesen: | Zuletzt: ". Aber mehr als das wird nicht angezeigt, Beispiel ist hier: http://www.kaba-blog.de/2008/05/14/die-volksvertreter-und-ihre-eigenen-gesetze/

    Was mache ich da falsch? Gezählt wird alles, wie mir die Counter-Seite im WP-Admin zeigt.
    Der Code, den ich benutze, lautet wie folgt:

    Gelesen: | Heute gelesen: | Zuletzt:

  115. Dennis sagt:

    Ähm ja, ich sehe grade, da hats wohl irgendwie den Code nicht übernommen.

    Hier ist er nochmal:

    <?php if (function_exists('sayfa_sayac')) : ?>
    <?php sayfa_sayac(1, 1, 1, 0, 0, '', '','', '', '') ; ?>
    <?php endif; ?>
     | Heute gelesen: 
    <?php sayfa_sayac(1, 1, 0, 1, 0, '', '','', '', '') ; ?>
    <?php endif; ?>
     | Zuletzt: 
    <?php sayfa_sayac(0, 0, 0, 0, 1, '', '','', '', '') ; ?>
    <?php endif; ?>
    

    Ich hab bei jeder Zeile am Anfang das "<" entfernt, also daran liegt es nicht... Sonst wird der Code nicht angezeigt, sondern umgewandelt...

  116. @Dennis: man muss nur einen Zeile einbauen, in der einfachsten Form.

    <?php if (function_exists('sayfa_sayac')) : ?><?php sayfa_sayac(); endif; ?>
    

    Ales weitere steht im Beitrag.

  117. Dennis sagt:

    Hallo,

    wollte mich nur mal für die Hilfe bedanken... Inzwischen habe ich auch verstanden, was ich falsch gemacht hatte und nun läuft auch alles wie gewünscht... 🙂

  118. Sandra-Lia sagt:

    wie kann ich das Plugin nützlich machen, damit man gleich auf der Hauptseite die Leser der einzelnen Beiträge sieht?

  119. @Sandra-Lia: Gar nicht, es wird nur per single-Page gelesen. Du kannst max. die Top 10 darstellen, siehe Artikel.

  120. Sandra-Lia sagt:

    Naja, stimmt nicht ganz. Ich habe es so weit, dass ichs in jedem Beitrag direkt auf der Frontseite einbeziehen kann. Nun versuche ich die Texte noch anzupassen. Allerdings zählt er so, wie ich ihn eingebunden habe, noch etwas ungenau. Deswegen werde ich versucht sein, herauszufinden, wie man das ändern kann.

  121. @Sandra-Lia: sag ich ja, geht nicht. Er zählt bei Aufruf Frontseite für alle Artikel, weil das Plugin pro singel rechnet. Die texte kann man per gettext anpassen, dazu muss lediglich die po-Datei in PoEdit editiert werden.

  122. Hansi sagt:

    hola,

    kann es sein, dass in der datenbank des counters gelöschte einträge nicht ebenso entfernt werden und somit als "leere einträge" in der übersicht weiterhin noch in der statistik auftauchen?

    dies ist jedenfalls bei meine WP version 2.5.1 so der fall .... *grübel*

    saludos

    .

  123. @Hansi: Du meinst sicher das Löschen eines Beitrags in WP, das bekommt das Plugin nicht mit und behält den Beitrag in der Tabelle.

  124. Oyun sagt:

    very thanks for you!! OyunXx

  125. Ahmet Topal sagt:

    Habe das Plugin downgeloaden und installiert, funktioniert Super!
    Voll dass nützliche Plugin finde ich... jetzt gibts auch die Version 2.1.
    Einfach Toll...
    Danke Frank für deine Übersetzung... (Obwohl würde mir auch nichts ausmachen, wenns Türkisch wäre, da ich Türke bin...)

  126. Oyun sagt:

    great code thanks.

  127. Neue Version verfügbar, 3.5. Kleiner Bugfixes, Anpassung an WordPress 2.5 und 2.7, Erweiterung der Ausgabe im Backend

  128. oyun sagt:

    Thanks so much.Canım

  129. Manuel sagt:

    Das Plugin funktioniert bei mir nicht mit WordPress 2.7, man kann den Admin-Bereich nicht mehr betreten. Musste das Plugin dann über phpmyadmin deaktivieren. Hast du eine Idee?

  130. Manuel sagt:

    Hab das Plugin einfach nochmals deaktiviert und aktiviert. Und siehe da, es funktioniert. Keine Ahnung warum beim ersten Mal ein PHP-Fehler beim betreten des Adminbereichs kam (defintiv von dem Plugin, immerhin bezog sich der Fehler auf die .php-Datei von Sayfa Sayac)

  131. funkygog sagt:

    Ich habe ein Template erstellt auf dem die 50 meistgelesenen Beiträge erscheinen. Jetzt nach dem Update erscheint zusätzlich das Datum des Beitrags. Kann man diese Angabe im Code auskommentieren?
    Hier die Top-50 Seite

  132. funkygog sagt:

    Hallo Frank,
    herzlichen Dank für dieses Update! Habe es gerade aktualisiert - funktioniert tadellos.
    Schönen Gruß
    Gorden

  133. Ich habe genau das gleiche Problem sobald ich es mit WP 2.7 versuche zu installieren komme ich nicht mehr in den Admin bereich. Ich Versuche es jetzt auch mal ueber die methode es ueber Phpmyadmin zu deaktiviren und dann wieder zu aktivieren.

  134. tobias sagt:

    Kann auch den admin Bereich nach Aktivierung des plugins nicht mehr erreichen...

    Fatal error: Call to undefined function: wpag_get_resource_url() in /var/www/[user]/html/[domain]/wordpress/wp-content/plugins/sayfa_sayac/sayfa_sayac_de.php on line 465

  135. Sebastian sagt:

    Bei mir funktioniert das Plugin seit 2.7 leider auch nicht mehr. Adminmenu spinnt, hilft nur noch das Plugin via FTP zu löschen. Hilfe?

  136. Sebastian sagt:

    Der Fehler, der jedes mal kommt, lautet übrigens:
    Fatal error: Call to undefined function wpag_get_resource_url() in /is/htdocs/xxxxxxxxx/blogs/blog/wp-content/plugins/sayfa_sayac/sayfa_sayac_de.php on line 465

  137. Sebastian sagt:

    Habe das Problem selbst gelöst. Liegt wohl daran, dass eine falsche Versionsnummer im Plugin steht, "2.6.999". Hab diese geändert und dann ging es.

  138. tobias sagt:

    Hallo Frank.

    Danke. Aber ich mußte trotzdem die Versionsnummer ändern, wie Sebastian es gemacht hat. Dann lief es.

    Frohes Neues Jahr!

  139. funkygog sagt:

    Schön das jetzt die tägliche Liste wieder funktioniert.
    Allerdings kommt es mir so vor, als ob der heute meistgelesene Beitrag einen falschen Wert hat.
    Angeblich wurde der Beitrag heute schon fast 3.000x gelesen und es werden ständig mehr.
    Hat sich da ein Bug eingeschlichen?

    Schönen Gruß
    Gorden

    • @funkygog: ich kann auf allen Blogs keinen Fehler feststellen und die letzten Änderungen waren auch nicht in dem Zusammenhang, sondern nur Fixe für WP 2.7.

  140. funkygog sagt:

    Hallo Frank,
    inzwischen ist der Beitrag auf Platz 6 der Top-Beitrag Insgesamt.
    Die anderen Top-Beiträge-heute haben realistische Werte.

    Gibt es die Möglichkeit den Zahlenwert eines Beitrags zurückzusetzten? (evtl. im php-admin Bereich?)

    • @funkygog: ja, in der zugehörigen Tabelle, die extra angelegt wird. Eventuell hast du den Code nicht nur in Page oder Single-Modi integriert, Startseite o.ä? Dann stimmt der Zähler nicht.

  141. funkygog sagt:

    Ich werde mir einfach mal die weitere Entwicklung anschauen.
    Vielleicht lag es ja am Beitrag.
    Ich habe den Code im Footer mit einer if (is_single() und if (is_page() eingebaut. Bislang waren die Ergebnisse auch realistisch und waren auch vergleichbar mit denen von wp-Stats.

  142. venenbluten sagt:

    Hallo.

    Ich würde gern die öffentliche Statistic komplett entfernen.
    Ich möchte dieses Plugin nur intern nutzen.
    Welche Codezeilen muss ich löschen bzw. ausreemen?

    Danke für die Hilfe

  143. venenbluten sagt:

    Danke Frank.

    Hab ich wohl überlesen. *Asche auf mein Haupt*

  144. thomas sagt:

    super! danke! geht wunderbar 🙂

  145. Marius sagt:

    Ich weis nicht wieso
    aber bei mir Läuft das nicht :-()
    ich habe Wp 2.7.1 und überhaupt keine Ahnung von dem Ding
    trotzdem habe ich versucht
    das Plugin zu Instaliren
    dan das EXEC-PHP und das angegebene Parameter


    leider kein ergebniss:-()

  146. Susann sagt:

    Schade, dass das Plugin keine Reload-Sperre hat, denn wenn Du 20x F5 drückst, hast Du den Zähler um 20 erhöht - so ist das praktisch wertlos.

  147. Chris sagt:

    Obwohl ich die WordPress-DE-Edition verwende und in meinen Theme-Postings alle Monatsnamen schön brav auf Deutsch sind, sind sie in diesem Plugin bei mir auf Englisch. Das Format ist zwar richtig: "2. March 2009", aber der Monatsname an sich ist auf Englisch. Wo kann ich das ändern? Danke.

    • Ich werde ein Update dafür bringen, da es dazu eine eigene Funktion in WordPress gibt, die hier aber noch keine Verwendung findet.

  148. Chris sagt:

    Wunderbar, vielen Dank.

  149. Aktualisierung liegt vor, Datum ist nun der Mehrsprachigkeit mächtig.

  150. Chris sagt:

    Perfekt! Vielen Dank für den superschnellgenialen Support!
    Christina

  151. Chris sagt:

    Eine Frage hätte ich noch: unter WP 2.7.1 DE-Edition zeigt es mir nicht an, dass für dieses Plugin eine aktuellere Version vorliegt (3.5.5), es bleibt bei mir bei 3.4. Muss ich es immer manuell prüfen, ob eine neue Version vorliegt, oder "wie weiß" mein WP 2.7.1, dass dieses Plugin hier eine neue Version hat?

    • Ja, du musst es manuell prüfen. Das Plugin wird nicht im Repository von WordPress gelistet. Ich könnte sicher eine Funktion einbauen, die das macht, aber dazu fehlt mir die Zeit und es wäre wieder ein Eingriff mehr, der Daten nach außen sendet bzw. Daten bei mir irgendwo lesen muss.

  152. Chris sagt:

    Danke, ach so ... schade, aber dann hole ich es mir so. Ich hab so viele Plugins im Einsatz, da macht es ganz schön Aufwand, wenn man bei vielen immer manuell nachschauen muss, ob es ein neues gibt. Aber wenn jetzt die Sprache hier passt, dann bin ich zufrieden. Danke dir.

  153. Raimund sagt:

    Hallo,
    unter dem Downloadlink bekomme ich Version 3.5.3 mit letzter Änderung am 07.01. -- ist das dennoch die heute aktualisierte Version?

  154. Raimund sagt:

    Danke! Damit ist der März endlich auch ein Monat, in dem gelesen werden darf ;-).

  155. Sebastian sagt:

    Hey Frank,

    über die Funktion fb_sayfa_sayac_reporter_time(); funktioniert die Top-Beiträge Ausgabe für den jeweiligen Tag ja wunderbar. Aber wie wandle ich den Code ab, damit er mir den Top-Artikel insgesamt (also meist gelesen Artikel insgesamt) anzeigt? Habe es über die Parameter nicht hinbekommen...

    Würde mich über eine kurze Antwort freuen!

    • <?php fb_sayfa_sayac_reporter(15,' ',' (','','',')','','d.m.Y, h:i'); ?>
      

      nur ein Beispiel, es reicht auch die Funktion aufzurufen, ohne Parameter fb_sayfa_sayac_reporter()

  156. Markus sagt:

    Hallo,
    ist zwar schon ne Weile her dieser Beitrag, aber ich komm mit der Sprache net klar. Wohin muss ich denn die beiden deutschen language-files hinkopieren? Und muss ich dann noch wo was umstellen, damit das read als gelesen dargestellt wird?
    Bitte um Info, vielen Dank!

  157. Markus sagt:

    So, sorry für den nächsten Beitrag. Man sollte halt auch von unten zu lesen anfangen. Habs gelöst, natürlich gehört der ganze Ordner in das plugin-Verzeichnis. Auf jeden Fall danke für das Modul, bzw. die Übersetzung.

  158. Henning sagt:

    Ist es möglich, die Ausgabe von sayfa_sayac_reporter nach Post und Page unterscheiden zu lassen? Ich würde gerne nur die Top Ten der Artikel ausgeben lassen und dabei die statischen Seiten außen vor lassen.

  159. @Henning: Es ist nun möglich.

    @alle: neue Version, neue Parameter für den Posttype, so dass man explizit Artikel, Seiten oder beides in der Statistik ausleiten kann. Ebenso gibt es ein erweitertes Backend um die Tabelle besser zu filtern für den Posttype.
    Viel Spaß damit

  160. Chris sagt:

    Warum meldet nicht WP (2.7.1) direkt, dass es ein Update gibt?

  161. Frank Plate sagt:

    Hallo,

    bei mir zählt es (frisch aufgesetzt) keine angesehenen Beiträge.
    Heute nacht frisch aufgesetzt, gleichzeitig mit WordPress Stat.
    Die erkennen gelesene Beiträge, ausgehende Links, aber im Statistik Modul taucht nichts davon auf.

    Gruß
    Frank

  162. Frank Plate sagt:

    Hatte ich schon, ist aber wieder draußen, da ich sonst den Fehler bekomme
    Parse error: syntax error, unexpected T_ENDWHILE in .../single.php on line 64

    Habe leider keine Ahnung von PHP

  163. Hallo Frank,

    habe Post Read Counter von 3.5.1 auf 3.5.5 upgedatet unter 2.7.1. Funktioniert bis auf die Ausgabe der "Top Artikel und Seiten heute" - wird seitdem nicht mehr aktualisiert. Die "Top Aritkel und Seiten" kummuliert allerdings schon. Any Idea?

    Viele Grüße
    Jürgen Baums

  164. Peter sagt:

    Hallo Frank, habe ja dein dolles Plugin schon länger im Einsatz. Nun hätte ich gerne in der Sidebar die, sagen wir mal 5 meistgelesenen (geklickten) Artikel der WOCHE. Lässt sich so etwas für Dummies wie mich realisieren?

    • @Peter: ja, dazu muss lediglich die obige Funktion <?php fb_sayfa_sayac_reporter(); ?> in die sidebar.php deines Themes gelegt werden.

  165. Stefan sagt:

    Hi,

    könntest Du vielleicht den Code posten, damit die Top-Beiträge mit Permalinks angezeigt werden anstatt dem ?p=123 ? Brauchst es ja nicht in Dein Plugin einzubauen, aber es wurde ja schon mehrfach nachgefragt. Dann könnten die Leutchen die es trotzdem so haben wollen einfach selbst einbauen.

    Wäre wirklich sehr nett von Dir !

    Danke
    Stefan

    • dazu muss im Plugin einiges verändert werden, die Funktion von WP get_permalinks() ist zu nutzen, anstatt die statischen links mit p zu erzeugen. Dies erzeugt aber eien recht große Last und liefert kaum Mehrwert, so dass ich es geändert habe.

  166. Peter sagt:

    Whow. Funzt 🙂 Danke Dir.

  167. BrasilOnline sagt:

    Hallo Frank,

    nutze dieses Plugin nun schon von Beginn an und habe auch die 3.5.6 (wurde übrigens intern nicht von den letzten Updates informiert) mit WP 2.8.1. Es funktioniert eigentlich tadellos. Zwei Dinge sind mir jedoch bei der Tages- und Allzeit-Topliste aufgefallen (sitzen bei mir in der Sidebar bzw. via Exec-Php in Pages):

    1. Wenn ich $fb_before_second und $fb_after_second leer ('') lasse, gibt er mir nicht den schliessenden li-tag aus (allerdings habe ich davor ein span-tag für den "x mal aufgerufen" Formatierung, vielleicht liegt es da dran). Trage ich jeweils li und /li ein, bringt er den /li am ende, macht am anfang jedoch jeweils den vorgegeben li='alt' und li='default'. (habe die klasse jedoch nicht vergeben, daher egal und am ende auch valide).

    2. Wenn ich Anführungszeichen (einfaches Hochkomma oder doppeltes) im Titel eines Eintrages habe, verwandelt er bei der Ausgabe selbige immer in " und nicht in ” (so macht es beispielsweise wordpress in the_title, in the_content oder auch die c2c_get_recent_posts Funktion. Die Darstellung der Liste ist im Browser zwar korrekt, allerdings ist sie nicht mehr xhtml-valide. Wenn sich sie natürlich bereits im Editor mit & quot; als Entinität eintrage, dann funzt es natürlich auch und die Liste ist valide.

    Alles nur als kleine Anmerkung zu verstehen, vielleicht hapert es bei mir ja wegen einem anderen Plugin. Habe ja auch workarounds gefunden und bezüglich Punkt 2 denke ich einfach bei der Erstellung eines Beitrages dran. Kommt ja auch nicht allzu oft vor. Daher hier einmal auch vielen Dank für deine Plugins, Scripte und Snippets, auf die ich immer wieder gerne zurückgreife.

    Gruss aus Brasilien, Dietmar

  168. Caro sagt:

    Hallo,
    ich benutzte dieses Plugin mit WP Version 2.8.3 und es Funktioniert Super.
    Ich habe dieses in miener single.php eingebaut


    das sieht dann so aus

    gelesen: 0 · heute: 0 · zuletzt: 5. August 2009

    Das Wort gelesen soll bestimmt die Gesamt Zahl anzeigen oder ?
    wenn das so ist, wie kann ich das Wort von gelsen in gesamt ändern ?

  169. @Caro: am einachsten, in dem du die Sprachdatei änderst.

    @BrasilOnline: Vielen Dank für die Hinweise; sind nun in der neuen Version korrigiert bzw. ergänzt.

    Neue Version verfügbar. Das Plugin läuft nicht über das Autoupdate von WordPress, da es nicht im SVN von WP gehostet ist, liegt hier auf meinem Webspace.

  170. Chris sagt:

    Der Download-Link für das Plugin wie oben genannt, führt auf Error 404:

    http://bueltge.de/wp-content/download/wp/plugin/ssayfa_sayac.zip

  171. BrasilOnline sagt:

    Hallo Frank,
    Perfekt. Vielen Dank für die Anpassungen.
    Grüsse Dietmar

  172. Oyun sagt:

    Hallo Frank, habe ja dein dolles Plugin schon länger im Einsatz. Nun hätte ich gerne in der Sidebar die, sagen wir mal 5 meistgelesenen (geklickten) Artikel der WOCHE.

  173. dot8 sagt:

    Kann es sein, das das plugin auch die robots mitzählt? Das wäre ja doof oder kann man das abschalten, das die gezählt werden?

  174. Web sagt:

    Hi, habe mein WordPress noch auf 2.5.x laufen und habe das Plugin eingebunden nur durch hochladen der files in den Plugin Ordner.
    Bisher wird mir im Adminmenü aber noch keine Statistik angezeigt.
    Das das Plugin nicht rückwirkend zählt kann ich mir denken, aber seit der Installation, wurde bereits ein Artikel veröffentlicht, welcher auch nicht gelistet wird.
    Nun frage ich mich, ob ich doch noch Code-Schnipsel irgendwo einfügen muss oder ob meine WordPress Version einfach nicht kompatibel ist.

    greez Web

    • @Web: ja, du musst den Codeschnipsel, siehe Artikel, in den Beitrag holen, in der Regel also in die single.php und page.php des Theme einbauen. Schau mal in die Anleitung.

  175. Web sagt:

    Eigentlich will ich es nicht auf der Webseite, sondern nur im Adminbereich und dafür scheint ja Code vorhanden zu sein, nur wird mir im Adminbereich nichts angezeigt.

    greez Web

    • @Web: das Plugin braucht eine Verbindung und daher muss der Code in das Frontend. Du kannst ihn dort gern so formatieren, dass man ihn nicht sieht, aber die Funktion muss dort laufen.

  176. Web sagt:

    Man verzeihe mir die vielen Fragen, aber ich bin php-technisch leider überhaupt nicht versiert.
    Würdest du dir evtl. die Mühe machen und mir genau sagen, welchen Codeschnipsel in die single.php muss, so dass ich nur eine Anzeige im Adminmenü bekomme? Sprich, der Counter ist drin, die Ausgabe aber nicht.

    Dazu müsste doch

    <?php sayfa_sayac(1, 0, 1, 1, 1, '', '','', '', '') ; ?>

    reichen oder? Spielt hierbei noch die Position in der Datei selbst eine Rolle?

    greez Web

    • @Web: <?php if (function_exists('sayfa_sayac')) sayfa_sayac(1, 0, 0, 0, 0, '', '','', '', ''); ?> Mit dieser Übergabe der Parameter wird kein Wert im Frontend geschrieben und trotzdem werden die Leser geschrieben, so dass du eine Statistik im Admin hast.

  177. Web sagt:

    Hi,

    vielen Dank für die Hilfe, hat alles wunderbar geklappt 🙂
    Und natürlich auch danke für das Bearbeiten des Plugins! 🙂

    greez Web

  178. Chris sagt:

    Das ist eine Super-Idee, damit kann ich es auch - wieder - verwenden. Optisch wäre damit mein Theme zu überladen, aber unsichtbar im Hintergrund - klasse.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass dieser Code nur in die single.php und page.php kommt?
    Wenn er ohnehin unsichtbar ist, wäre es dann - beinahe - egal, wo genau hin? Ich habe von PHP auch keine Ahnung; bei meiner page.php bin ich ratlos, wo der Code hinkommen müsste: http://pastie.org/713639 ?

    • @Chris: Danke. Ja, in die single.php und page.php; im Grunde ist es egal, setze ihn doch nach dem Bereich von the_content(), falls du doch eine Ausgabe nutzen möchtest.

  179. Chris sagt:

    Vielen Dank, klappt super!!

  180. CallMeNighty sagt:

    Hi Frank,

    welche Codeschnipsel muss ich nehmen das nur ein bestimmter ADMIN mit dem WP-Login Name "NEWS Redaktion" die Ausgabe im Artikel sehen kann?

    Mit "" sieht sie ja jeder Leser und das wollen wir nicht.

    • @CallMeNightly: das get über das Plugin so nicht, geht aber über Standard WP, denn jeder Inhalt läßt sich auf seine Rechte hin steuern.
      if ( current_user_can('edit_posts') ) { Hier ist die Ausgabe. }
      So kannst du das Objekt abfragen, siehe Codex, wo alle Objekte der jeweiligen Rolle stehen. Ansonsten kann man eigene Objekte anlegen, die dann in deinem Fall nur der eine User "News Redaktion" haben soll. Entweder via Code oder das Plugin "Members" nutzen.

  181. redaktion sagt:

    warum hat man so ein komisches "?" Habe alles wie hier steht übernommen.

    Bitte mal hier nachsehen: http://www.deutschland-debatte.de

  182. redaktion sagt:

    ist da ein Versehen passiert, dass meine Frage hier nicht zugelassen wurde? Ich hatte heute früh ein Problem geschildert:

    "gelesen: 148 � " Wieso dieses Fragezeichen?

    • @redaktion: Liegt zum einem daran, dass sie keinen realen Namen verwenden und damit vorerst als Spam gelten und zum anderen daran, wie es auch unter dem Kommentarfeld steht, dass ich jeden Kommentar händisch bearbeite und ich nun mal nicht nonstop am Rechner sitzt und Kommentare beantworte; ein wenig Geduld ist daher angebracht; alternativ gibt es hervorragende kostenpflichtige Services

      - zum Problem: Welches Code-Schnipsel haben Sie kopiert; wie sieht der Code aus, den Sie hinterlegt haben und ich vermute, dass Sie nicht als Unicode speichern bzw das Blog laufen lassen.

  183. CallMeNighty sagt:

    Hallo Frank,

    ...nutze den Codeschnipsel:

    <?php if (function_exists('sayfa_sayac')) : ?><?php sayfa_sayac(); endif; ?>

    1.) Hatte angefragt, wie ich nur bei einen bestimmen ADMIN, bzw, zwei durch; oder wie auch immer getrennt, es anzeigen lassen das nur diese USER die Counterausgabe bekommen.

    DU schriebst:

    @CallMeNightly: das get über das Plugin so nicht, geht aber über Standard WP, denn jeder Inhalt läßt sich auf seine Rechte hin steuern.
    if ( current_user_can('edit_posts') ) { Hier ist die Ausgabe. }

    Kannst du mir weiterhelfen? Ich bin nicht der Supercoder ;( Kannst du mir einen Codeschnipsel schicken den ich anstatt des oben eingegebenen nutzen kann, wo ich nur noch den/die Adminnamen ändern muss!? Das ware eine super nette Geste!

    2.) Programmierst du "kleine Aufträge". ALso WP-Plugins nach Wunsch gegen Kohle? Wenn ja wie erreiche ich Dich? Kannst auch auf meine Email hier antworten...

    3.) Kann man es irgendwo einstellen das auch Admins gezählt werden. So wie ich das sehe werden ADMINS zzt nicht gezählt. Nur mal so aus Neugier *G

    4.) Wie heisst das Plugin hier für die "Live Kommenar Vorschau". Das extrem geil! Sind da die Buttons FETT, Kursiv, Zitat auch mit drin oder ist das im Template?

  184. Abdul sagt:

    Danke für die Anleitung. Dank der ausführlichen Beschreibung konnte ich diese Erweiterung problemlos zum Laufen bringen.

  185. redaktion sagt:

    erledigt - danke Frank

  186. Korbin sagt:

    Klasse Plugin!

    Ich habe leider nichts über ein Widget gefunden.
    Derzeit habe ich einfach den Code an der richtigen Stelle in meine Sidebar.php eingefügt, der mir eine Top 5 der gesamtbestbesuchtesten Artikel anzeigt.

    Da ich nun alles auf Widges umstelle, fehlt mir diese Funktion nun leider, da ich diese Anzeige nun nur entweder als erstes oder letztes anzeigen lassen kann.
    Da ich leider nicht so bewandert bin ein Widget zu erstellen, hoffe ich, dass du mir helfen kannst, oder jemand eine andere Daufreundliche Lösung hat. 🙂

  187. René sagt:

    Heute bin ich mal besonders neugierig ^^

    Hallo Frank, auch hier passt es zwar nicht direkt zum Artikel, aber es liegt dem nahe.

    Folgende Idee: Auf der Startseite liste ich einige Artikel in jeweils kleinen Boxen auf. Titel, thumbnail und einen Auszug des Textes. Gibt es eine WP-Funktion die per IP und-/oder Cookie dem Besucher ungelesene beiträge markiert (zb. anhand einer Grafik oder sogar per CSS in einer anderen farbe) und sobald der besucher diesen Artikel gelesen hat, dieser auch entsprechend de-markiert??

    Beste Grüße
    René

  188. Michael sagt:

    Keine Ahnung, ob ich blind bin oder nicht. Ich bekomme jedenfalls nie die eingedeutschte Version des Plug-ins angezeigt. In welchem Verzeichnis müssen die beiden Sprachfiles liegen bzw. welche Änderungen sind hier nötig?

    Vielen Dank für ein kurzes Feedback.

    • @Michael: Die Sprachdatei muss mit beim Plugin liegen, im Grunde muss der Download nur so in das Plugin-Verzeichnis. Alles andere regelt WordPress, wenn in der wp-config.php der Schlüssel de_DE für Deutsch angegeben ist.

  189. Michael sagt:

    @Frank: Dachte ich eigentlich auch. Schlüssel ist auch korrekt eingetragen. Kann es sein, dass er irgendwo (durch Template, etc.) überschrieben wird? Hab das Problem sowohl auf http://www.michaelfriedrichs.de als auch auf http://www.ipadinside.de.

    Vielleicht hast Du ja noch ein Tipp für mich ... und Danke

  190. Michael sagt:

    Vielen Dank für die Antwort. Der Schlüssel ist korrekt gesetzt. Kann es sein, dass das Template (oder was auch immer) die Einstellungen überschreibt?

  191. juliaL49 sagt:

    So, ich hoffe, dass mein Problem noch nicht angesprochen wurde (eine grobe Suche brachte keine Ergebnisse), wenn doch, verzeih das bitte.

    Ich beobachte seit einiger Zeit, dass neue Beiträge (vom selben Tag) 20 bis 25 mehr Insgesamthits haben als am selben Tag (ich lasse beides unter dem Beitrag ausgeben). Das kann doch nicht sein, oder? Wenn dann der erste Besucher überhaupt den Beitrag aufruft steht da:
    Gelesen: 21 · heute: 1
    Womit kann das zusammenhängen?

    • @julia49: ich kann dazu nix finden, warum dieses Verhalten so sein sollte. Muss aber auch sagen, dass ich aktuell keine Zeit finde, um grundlegend den Source zu durchforsten - sorry. Es gibt ja ausreichend Plugins in dieser Richtung, daher bin ich da nicht so hinterher.

  192. Frank Plate sagt:

    Hallo,

    ich habe es nicht geschafft auf einer extra Seite http://www.sound-spirit.de/blog-neu/meist-gelesen die 15 meistgelesenen Kommentare anzeigen zu lassen. Bekomme nur den PHP Code.
    Jetzt ist das sicher ne Dummerchen Frage von mir. Wahrscheinlich mache ich was grundlegendes falsch.
    Nur weiss ich nicht was. Könnte mich jemand bitte aufklären.. Danke

    • @Frank: du kannst in WP keine PHP-Code in Artikel oder Seiten legen, dazu muss ein Plugin wie ExecPHP aktiv sein. Du kannst es in Templates des Themes legen und do direkt interpretierbar machen, zum Beispiel in die sidebar.php oder ein Template für eine Seite, was ich in deinem Fall empfehlen würde.

  193. Abner sagt:

    hat leider net auf anhieb geklappt, aber durch einen bekannten der sich auskennt gings super. probiere jetzt selbst immer alles von euch aus, und jetzt geht alles super ohne probleme

  194. Birgit sagt:

    Hallo Frank,

    bin etwas irritiert mit dem einzubettenden Code: ganz oben schreibst du den Code mit "endif", aus deinen Kommentaren hier habe ich für mich das hier rausgefischt:

    ... also ohne "endif" richtig?
    Ist dieses "endif" nun notwendig für den Code? Hab leider keine Ahnung von PHP 😉

    Ich möchte lediglich eine ausführliche Statistik in meinem Backend haben und keine Ausgabe im Frontend. Kann ich dann den Code, wie eben geschrieben so verwenden (ohne "endif")?

    Danke 🙂

  195. Birgit sagt:

    Die Formatierung für den Code klappt irgendwie nicht, also nochmal ohne spitze Klammern am Anfang bzw. Ende:

    ?php if (function_exists('sayfa_sayac')) sayfa_sayac(1, 0, 1, 1, 1, '', '','', '', ''); ?

  196. Birgit sagt:

    Scheint auch ohne "endif" zu funktionieren 😉 Hab es eben einfach mal so eingebaut, wie grade geschrieben. Jedoch stimmt die Uhrzeit so gar nicht, die es im Backend anzeigt, obwohl in meinen allgemeinen WP-Einstellungen unter Zeitzone die richtige Zeit angezeigt wird. Bei einem Artikel, den ich heute, 19. 08.2010 gegen 17 Uhr verfasst habe, wird in der Statistik im Backend angezeigt: "from 19.08.2010, 05:07".

    Unabhängig davon, dass die Zeit so und so nicht stimmt, soll das jetzt die Zeit darstellen, wo der Artikel zuletzt gelesen worden ist oder wann er verfasst wurde?

    Mein Code lautet so:
    ?php if (function_exists('sayfa_sayac')) sayfa_sayac(1, 0, 1, 1, 1, '', '','', '', ''); ?

    Danke.

    • @Birgit: das ist der letzte Aufruf des Artikels; das Datum und die Zeit kommen von den Einstellungen, die WordPress in den Einstellungen aktiv hat. Eventuell mal schauen, welche Zeitzone dort aktiv ist. endif kann man weglassen, da PHP hier tollerant ist.

  197. Birgit sagt:

    Danke, das ist aber strange. Die Zeitzone passt mit unserer aktuellen Uhrzeit hier überein (+2). Aber den letzten Aufruf zeigt die Zeit irgendwie nicht an, das muss die Erstellungszeit des Artikels sein, denn gelistet werden die Artikel im Backend unter "Top Posts and Pages TODAY", aber die Zeiten dahinter stammen teilweise aus 2009. Irgendwie steige ich da grade nicht durch - oder habe ich was falsch konfiguriert (Code wie eben vorhin genannt)?

    So sieht es in meinem Backend aus: http://i33.tinypic.com/2exnbwi.jpg

    • @Birgit: die Zeit hinter dem Post im Backend ist die Zeit, wann der Post veröffentlicht wurde. Dies wurde mal erwünscht, um eine Sicht zu haben, wann der Post raus kam im Verhältnis zu den Lesezahlen.

  198. Jan sagt:

    Hallo Frank, nutze das Plugin intern schon sehr lange. Würde es gern extern im Blog ebenfalls gern nutzen, allerdings werden die Permalinks nicht angezeigt, sondern die Artikel-ID, was müsste man ändern, damit die Topliste mit Permalinks angezeigt wird?
    Vielen Dank im Vorras Gruß
    JK
    http://www.rezepte.songtext-archiv.de/rezept-charts

    • @Jan: dazu müsste man das Plugin umbauen, die Funktion dafür ist mal raus geflogen, da es sehr viel Performance kostet. Im Grunde ist dies aber kein Nachteil, max für Leser des Links, da beim Klick die URl mit den internen Einstellungen aufgerufen wird.

  199. Jan sagt:

    Es bildet auch für Suchmaschinen keinen Nachteil? Möchte da nämlich keinen doppelten Content produzieren...

  200. Nutze wp-cache. Sieht so aus, als wenn die Abrufzählung durch den Counter beieinflusst wird. Kennt einer das Thema?

  201. Stefan B. sagt:

    Hallo Frank,
    ich wollte die methode fb_sayfa_sayac_reporter_time(...) so parametrisieren, das die Top 5 Beiträge für den aktuellen Monat angezeigt werden. Leider gelinkt es mir nicht die von dir oben gezeigten Parameter der Pethode richtig zu deuten bzw. einzustellen. Es werden immer die gleichen Werte wie für den aktuellen Tag ausgegeben. Einen Zeitraum vom Anfang des Monats bis heute bekomme ich einfach nicht hin. Woran kann das liegen, bzw. wie muss man die Parameter dafür einstellen. Hast du evtl ein Beispiel parat. Gruß Stefan.

  202. Christian sagt:

    Hallo Frank,
    ich nutze das Plugin schon länger. Nach einem Update von WordPress sind plötzlich die Begriffe "gelesen" "heute" .. auf englisch.
    Woran kann das liegen?
    Gruß
    Christian

  203. Christian sagt:

    Hallo Frank,
    ja die Sprachdatei ist dabei.
    Die Anzeige war auch vorher die ganze Zeit in deutsch.

    Gruß
    Christian

Trackbacks

  1. [...] Off off g?nl?k. Tam da i?leri b?y?tm??t?k ki, s?navlar geldi kap?m?za. Ay?n ortalar?na do?ru 3 ?nemli s?nav?m var. Hepsinden olabildi?ince y?ksek almak zorunday?m. O y?zden evde kampa giriyorum. Msn messenger, forumlar, e-posta ve v.b. ?zerinden gelecek mesajlara yan?t?m biraz gecikmeli olacakt?r bu nedenden ?t?r?. Tam da i?leri b?y?tm??t?m dedim. Hakan yine neler ?eviriyorsun diyenler olacakt?r Yok yok bildi?iniz gibi de?il. Hani sayfa saya? 2.0 yazd?m ya! Yaw ne g?reyim, bueltge.de sitesi eklentimi kullan?yor Hatta arkada?lar?n ho?lar?na gitmi? olacak ki, kurulumu almanca olarak yazm??lar. Ba?ta h??nnk oldum. Yani ne bileyim ilk defa milli oldum san?r?m, yani ilk defa bir yabanc? site yazd???m bir eklentiyi kullan?yor Daha do?rusu kulland???n? ilk defa g?zlerimle g?r?yorum. phpnuke i?in de onlarca ?ey haz?rlad?m. Kim bilir belki onlar? bile kullananlar olmu?tur. Sizin anlayaca??n?z bir ho? oldum Hepinize iyi geceler, dikkat edin kendize Yazan-?izen: dmRy | Kategori: Sevgili G?nl?k Toplam Okunma: 2 | Bug?nk? Okunma: 2 | En Son Okunma: 08.11.2005 - 00:54 Trackback URL | Comment RSS Feed [...]

  2. [...] 14. WP - Sayfa Sayaç (de) - Counter für Beiträge gelesen: Ein nettes, kleines Plugin, das mir anzeigt, wie häufig ein Artikel insgesamt und heute gelesen worden ist. Das funktioniert natürlich nur in der Einzelansicht eines Artikels. [...]

  3. [...] Sayfa Sayaç ((de)) - Counter für Beiträge gelesen (Plugin) [...]

  4. [...] Dann schauen wir uns gleich mal die Einzelansicht (Kommentarview) an, wie es zum Zeitpunkt des Crash aussah: - UTW spielte als Tagginganzeiger mit - Smart Unread Comments für die ungelesenen Kommentare - Customizable Post Listing zur Anzeige der 10 letzten Artikel - dann der Counter Sayfa Sayac (wie oft wurde Artikel insgesamt gelesen und wie oft heute, damit ist es also ein Plugin, das auch für Write-Vorgänge in der DB sorgt) - Subscribe to Comments (mailt Kommentator an, wenn jüngere Kommentar erstellt wird) - Und natürlich Spam Karma 2, das einen Kommentareintrag auf Spamspuren durchschnüffelt - die Plugins Edit Comments und Official Comments sind mehr oder minder irrelevant, da simple IF Abfragen, keine DB Afragen [...]

  5. [...] NOT Vakit s?k?nt?s?ndan ötürü eklentiyi güncelleyemedim. Ama Frank arkada??m?z önce Almanca çevirisini haz?rlad? ve ?imdi de yönetici panelinde istatistik görüntülemesini sa?lam?? eklentinin. Gayet te güzel olmu? asl?nda Eklentinin Frank taraf?ndan güncellenmi? 2.2 de sürümünü buradan indirebilirsiniz. [...]

  6. [...] Das Plugin Sayfa Sayac /(auf türkisch) ist nunmehr in der Version 2.0 erhältlich. Bueltge.de hat sich die Mühe gemacht, auch diesmal das Plugin zu übersetzen. Und er hat auch etwas ergänzt: Ich habe noch eine Statistikausgabe im Adminbereich hinzugefügt, so dass ihr eure meist gelesenen Artikel sehen könnt - die 20 Topbeiträge, zu finden auf der Startseite des Adminbereich –> Tellerrand –> PageReadCounter. [...]

  7. [...] WP - Sayfa Sayaç (de) - Counter für Beiträge gelesen (Plugin) - bueltge.de [by:ltge.de] Ein kleines Plugin sayfa-sayac von Hakan Demiray gibt es seit einiger Zeit zum Download. Mit der Version 2.0 ist der Funktionsumfang zwar enorm gesteigen, aber die Ausgabe des Counter erfolgt in Türkisch. Die Ausgabe-Begriffe wurden leider nicht mit einer Variable versehen. Da es aber nur drei verschiedene Wörter sind, habe mich entschlossen, diese zu übersetzen, statt das Plugin um die drei Variablen zu erweitern. Im weiteren wird im Adminbereich eine Statistik der meist gelesenen beiträge ausgegeben, die Top 20. Share and Enjoy:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages. [...]

  8. Ge-linkt 14-06-06

    Links / 14-06-06

    ...

  9. [...] Sayfa Sayac Post Read Counter (de)hat der 666seo Erfolg, kann er dies auch zeigen. [...]

  10. [...] mit Hilfe des WordPress-Plugins Sayfa Sayac kann ich ausspucken, welches die 100 meistgelesenen Artikel sind: [...]

  11. [...] 8. Wie oft wird ein Artikel gelesen? WP - Sayfa Sayaç (de) - der Counter liefert die Antwort: Ein nettes, kleines Plugin, das mir anzeigt, wie häufig ein Artikel insgesamt und heute gelesen worden ist. Das funktioniert natürlich nur in der Einzelansicht eines Artikels. Im Adminbereich kann man sich eine Chartliste anschauen. [...]

  12. [...] Sollten Wünsche aufkommen, was man spielen soll, np, YouTube bietet nahezu alles;) Einfach melden via Mail und ich schau mal, was sich machen lässt. Btw, sollen wir auf Laerm.de so ne Art Wunschecke einrichten? Kann ja sein, dass man sich auch für einen Dritten etwas wünscht, den man überraschen möchte. Zusätzlich könnte man noch ein Voting einführen, um irgendwann Toplists anzeigen zu können, damit Leser nicht so ewig herumwühlen müssen (ebenso wie ein einfacher Hitcounter auf Sayfa Sayac Pluginbasis). Was kommt auf alle Fälle rein? Eine Autorenseite mit Minibeschreibung zu den einzelnen VJs. [...]

  13. [...] Und Tom muss ich noch eine Frage beantworten. Das Plugin heisst “Sayfa Sayac-PostReadCounter (de)” und wurde von Frank Bültge übersetzt. [...]

  14. [...] Ich habe da wohl etwas falsch verstanden. Jedenfalls habe ich heute irgendwie doch doch rechtzeitig bemerkt, dass Zahlen meiner kleinen Artikelstatistik, die ich Dank des schönen Plugins von Frank seit einiger Zeit auf dem Fingerzeig ausgebe, nicht ganz richtig sein können (es wär’ natürlich schön gewesen…). Ich ihren Standort nach der Änderung des Templates nämlich nicht von der im alten noch vorhandenen „single.php” auf „index.php” verlegt. [...]

  15. [...] Als nächstes die obligatorische Suche nach den ‘besten’ Plugins, nötig oder nicht…mittlerweile sind einige wieder deaktiviert, genutzt werden noch SpamKarma2(anti-Spam), CategoryOrder, CategoryTagging, ChunkURLS, CJDSpamNuke, ExecPHP, FollowURL, GoogleSitemaps, mygallery, 042CleanUmlauts, PostReadCounter, SearchEverything, SiteUnavailable, TimeZone, CommentNameCheck und WPContactForm. Geben tut’s ja noch viiiel, viel mehr, interessant ist z.B. auch alles zum Thema Rolemanagement, Freigaben etc… aber brauchen tue ich’s nicht wirklich - also wieder raus damit [...]

  16. [...] Sayfa Sayac-PostReadCounter (de) Statistik wie oft welcher Beitrag gelesen wird. [...]

  17. [...] Ging alles soweit ganz gut. Ein paar kleinere Probleme mit Sayfa Sayac - PostReadCounter (de), dass sich aber durch die freundliche Hilfe von Frank Bueltge schnell lösen ließ. Auch spinnt die neue Version des TinyMCE (das ist dieser Klickbunti-Editor) ein wenig, aber nachdem ich es ein paar mal neu hochgeladen und letztendlich durch die Entwicklerversion ersetzt hatte, ging alles wie es sollte. [...]

  18. [...] Sayfa Sayac - PostReadCounter (de) - zählt die Lesungen einzelner Beiträge. [...]

  19. [...] PostReadCounter - Zählt die Ansichten einer einzelnen Postseite und zeigt das Ergebnis natürlich auch an (siehe unter diesem Post, wenn du gerade auf der Einzelansicht bist) [...]

  20. [...] Die Sortierung nach Views kann ich leider nicht mehr nutzen, da ich schon längere Zeit das lokalisierte Plugin Sayfa Sayac für den Viewcounter nutze und die Postings zu viele / zu alt sind. Btw, Bueltge hat das Plugin 2.1 sicher gemacht, es ist nunmehr in der Version 3.0 erhältlich. [...]

  21. [...] . PostReadCounter - Zählt die Aufrufe von Beiträgen. Siehe Sidebar. [...]

  22. [...] Sayfa Sayac - PostReadCounter (de) - zeigt die Statistiken, wie oft ein Artikel gelsen wurde.   [...]

  23. [...] Sayfa Sayac ist ein Counter für gelesene Beiträge. Die Ausgabe erscheint unter jedem Beitrag. Als Admin hat man auch noch die Möglichkeit, sich einige Statistiken über die Top-Beiträge anschauen zu lassen. [...]

  24. [...] Sayfa Sayac - zeigt Gesamtansicht und Tagesansicht der Artikel an Download [...]

  25. [...] der unermüdliche Bueltge hat das WordPress-Plugin namens Sayfa Sayac (von Hakan Demiray) nicht nur seit Urzeiten eingedeutscht, sondern schraubt regelmäßig daran herum, so dass sich hin und wieder ein Blick lohnt, ob Updates da sind. So habe ich mir gerade die neueste Version 3.2 geholt. [...]

  26. Sayfa Sayac...

    Bei Robert bin ich auf das Plugin Sayfa Sayac von bueltge.de aufmerksam geworden und hab es auch gleich mal in Einzelansicht unterhalb des Artikels - in die Meta-Daten - eingebunden.
    Das ganze muss zwar noch etwas formatiert und an das Themelayout ang...

  27. [...] Mehr mag ich momentan eigentlich gar nicht listen. Das nämlich sozusagen die besonderen Drei. Nur für die Vollständigkeit: Außerdem benutze ich (zu diesem Zeitpunkt) Akismet, BUMPzee, Dofollow und den Sayfa Sayac PostReadCounter. [...]

  28. [...] neues Plugin habe ich bei mir zum Einsatz gebracht. Nennt sich Post Read Counter und zeigt unterhalb des Beitrags jeweils die Anzahl der Leser des Tages und die Gesamtzahl. Am [...]

  29. Sayfa Sayaç Plugin - Counter für Beiträge gelesen...

    Das eingedeutsche Plugin von bueltge.de, welches ausgibt, wie oft ein Artikel gelesen wurde, bereitet mir Kopfzerbrechen. Alle Artikel auf der “Startseite” meines Blogs wurden heute schon ca. 20 mal gelesen. Das kann nur einfach nicht sein....

  30. [...] noch ersetzt werden durch FeedSmith (Nachfolger des Plugins) - o42 cleant umlauts = aktiviert - Sayfa Sayac = aktiviert - Simple Tagging = aktiviert, noch nicht ins Template eingebaut, UTW abgeschaltet, UTW [...]

  31. [...] eingedeutsche Plugin von bueltge.de, welches ausgibt, wie oft ein Artikel gelesen wurde, bereitet mir Kopfzerbrechen. Alle Artikel auf [...]

  32. [...] Sayfa Sayac, genauergesagt der eingedeutschen Variante gibt es leider keine Updates. Warte schon lange darauf, [...]

  33. [...] von Frank Bueltge lokalisierte WordPress-Plugin Saya Sayac gibts seit heute in der Version 3.3. Neuerung? Man kann sich nunmehr nicht nur die alltime [...]

  34. [...] um Zugriffe auf mein Blog statistisch auswerten zu können: semmelstatz, chCounter und Sayfa Sayaç. Sehen wir uns zunächst die Ergebnisse für Seitenaufrufe (Page Impressions) und Besucher [...]

  35. [...] von Kategorien: V 1.3.1 - Easy Gravatars zur Anzeige von Avatarpics im Kommentarbereich: V 1.1 - Sayfa Sayac zum Zählen von Hits pro Artikel: V 3.4 -Simple Tagging [...]

  36. [...] Hierzu benutzen wir das “Sayfa Sayac - PostReadCounter (de)” Plugin von Frank Bueltge und dmRy. Danke dafür Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte [...]

  37. [...] Plagin heißt: WP-SayfaSayac (de) und hier kann man es [...]

  38. [...] drei Tools eingebaut, um Zugriffe statistisch auswerten zu können: semmelstatz, chCounter und Sayfa Sayaç. Die gesammelten Daten von semmelstatz sieht man in der Grafik links. Anschließend die [...]

  39. [...] Sayfa Sayac PostReadCounter (de) 3.4 - zeigt unter dem Artikel wie oft dieser schon gelesen wurde [...]

  40. [...] Woche irgendwann die 10.000er-Marke überschritten wurde. Sowohl semmelstatz als auch Sayfa Sayaç melden zur Zeit Werte um die 14.000 Zugriffe insgesamt für diesen Artikel. Damit steht er im [...]

  41. [...] Sayfa Sayac - Dank diesem Plugin lassen sich die Aufrufe jedes einzelnen Beitrags mitzählen und im Admin-Backend auflisten [...]

  42. [...] einfach zu beantworten, mittels einer quantitativen Analyse. Ich bediene mich dabei des PlugIns Sayfa Sayaç. Dieses misst heute Abend für den 2008 erschienenen Artikel Zu spät, Telekom! 1.890 [...]

  43. [...] WP - Sayfa Sayaç (de) - Counter für Beiträge gelesen (Plugin) - bueltge.de [by:ltge.de] (tags: WordPress plugin) Mehr zum Thema:links for 2007-11-15links for 2008-12-29links for 2007-08-05links for 2008-07-04links for 2007-11-22 [...]

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift