Gewinnspiel: neue Designs für Wartungsmodus gesucht

Das Plugin Wartungsmodus nutze nicht nur ich vielfach und über die lange Zeit habe ich daran kaum geändert. Nun kam aber David Hellmann mit einem wunderbaren Designvorschlag und so habe ich das Plugin komplett neu erstellt und diverse Optionen übernommen und die Möglichkeit geschaffen, dass man das Design der Site im Wartungsmodus wählen kann. Ebenso kann man nun diverse Optionen wählen und muss nicht am Code ändern.

Das Plugin Wartungsmodus nutze nicht nur ich vielfach und über die lange Zeit habe ich daran kaum geändert. Nun kam aber David Hellmann mit einem wunderbaren Designvorschlag und so habe ich das Plugin komplett neu erstellt und diverse Optionen übernommen und die Möglichkeit geschaffen, dass man das Design der Site im Wartungsmodus wählen kann. Ebenso kann man nun diverse Optionen wählen und muss nicht am Code ändern.

Das Plugin ermöglicht es registrierten Nutzern das Backend weiterhin zu nutzen und alle Nutzer, die die Rechte haben am Design zu ändern (Objekt: switch_themes), können auch das Frontend im aktiviertem Theme sehen. Damit kann man live am Blog schrauben und kontrollieren, ohne das Besucher etwas mitbekommen. Sie werden vertröstet und bekommen eine Information über die voraussichtliche Wartezeit.

Trotzdem war mir wichtig, dass es einfach und unkompliziert in der Nutzung ist und so gibt es keine eigene Seite im Backend für die Einstellungen, die werden direkt beim Aktivieren des Plugins ermöglicht und der Wartungsmodus ist aktiv, wenn man das Plugin aktiv hat.

Wartungsmodus mit dem Design The Truck

Ebenfalls habe ich die Site so aufgebaut, dass ich recht einfach neue Designs ergänzen kann, was mich zu der Idee brachte: Sendet mir eure Designvorschläge und ich baue sie in das Plugin ein.

Wie geht das?

Um neue Designs für den Wartungsmodus zu hinterlegen, benötige ich das Stylesheet von euch und die entsprechenden Bilder, wenn es notwendig ist. Wird der Text Wartungsmodus als Bild ausgegeben, so benötige ich dass auch als PSD-Format und mindestens in englischer und deutscher Sprache als Bild (PNG oder JPG), da das Plugin mehrsprachig arbeiten kann.

Um nun aber das CSS zu schreiben, bedarf es einem Markup und das sieht wie folgt aus. Auf Basis dieses Markup möchte ich Stylesheets von euch.


<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de" id="wartungsmodus" >

<head>
	<title>Blogname - Maintenance Mode</title>
</head>

<body>
	
	<div id="header">
		<p>WP Dev</p>
	</div>
	
	<div id="content">
	
		<h1>Maintenance Mode</h1>
		<p>Sorry for the inconvenience.<br />Our website is currently undergoing scheduled maintenance.<br /><strong>Please try back in 231 weeks.</strong><br />Thank you for your understanding.</p>
		<div class="admin"><a href="http://example.com/wp-admin/">Admin-Login</a></div>
	</div>
	
	<div id="footer">
		<p><a href="https://bueltge.de/">Plugin by: <img src="https://bueltge.de/favicon.ico" alt="bueltge.de" width="16" height="16" /></a></p>
	</div>
	
</body>
</html>

Was hat man davon?

Diese Frage werden sich sicher wieder einige stellen und ich hoffe einfach, dass man hier den Mehrwert erkennt, mir ein Feedback gibt und seinen Anteil am Plugin leistet. Im weiteren macht CSS Spaß und so sollte es nicht schwer sein, ein so einfaches Markup zu stylen.

Zusätzlich werde ich natürlich die Autoren des jeweiligen Designs auf der Plugin-Seite bei wordpress.org listen, der Dank der Nutzer ist euch damit sicher. Ebenfalls wird ein Link optional auf der Site sein, die den Wartungsmodus aktiv hat; also abhängig vom Design wird das Favicon des jeweiligen Ideengebers gelistet. Da das Plugin unter GNU-Lizenz fällt, ist es möglich, diesen Link im Backend von WordPress zu deaktivieren.

Gibt es was zu gewinnen?

Trotzdem soll es als zusätzlichen Anreiz einige Gewinne geben und so habe ich mir überlegt, dass ich gern etwas Platz in meinen Buchregalen haben will. Daher werde ich ausmisten und einige Bücher zum Thema Web abgeben, die sicher der eine oder andere lesen möchte. Insofern denke ich, dass es lohnend ist, hier ein wenig CSS zu machen und mir ein Design für den Wartungsmodus einer Seite zukommen zu lassen.

Zu gewinnen gibt es:

Die Bücher werde ich per Zufall verlosen und im Anschluss versenden.

Zeitrahmen?

Prinzipiell kann man mir immer gern neue Designs zukommen lassen; ich werde die dann einbauen. Das Gewinnspiel wird bis zum letzten Tag des Monats gehen, also bis zum 31. August 2009.

Sendet mir also eure Stylesheets, noch besser ein Zip mit allen Daten und ich sage schon jetzt vielen Dank dafür.

Noch der Hinweis: sollten sehr viele Design-Vorschläge kommen, so werde ich die besten auswählen lassen und dann in das Plugin übernehmen. Aber bis dahin bin ich erst mal auf eure Ideen und Umsetzungen gespannt und hoffe, dass ihr trotz Sommerloch ein wenig Lust auf CSS habt oder gern eines der Bücher gewinnen wollt.

Kommentare sind geschlossen.