PHP

PHP – Übergabe einer Funktion an eine Variable

Funktionen können ohne weiteres an Variablen übergeben werden, so lassen sich diese auch schnell mit wenig Code wieder aufrufen. Die zwei folgenden Beispiele sollen dies verdeutlichen und mir als Gedächtnisstütze dienen. Im ersten Beispiel wird, ganz simpel, die Funktion „FunkUebergabe“ an die Variabel $myFunc übergeben.
Im zweiten Beispiel übergeben wir die Funktion mit einem Parameter $para, genannt „call by value“.
call by value – Werte werden an eine Funktion per Kopie übergeben. Die Funktion kann somit die ursprüngliche Variable nicht ändern.
Im dritten Beispiel übergeben wir den Parameter mit Referenz, damit ändert sich die Variable außerhalb der Funktion.
call by reference – Werte werden an eine Funktion per Referenz übergeben und nicht kopiert. Die Funktion kann somit die ursprüngliche Variable ändern.
Weiterlesen

Standard
Tipps, WordPress

WP – Javascript in Beiträge/ Posts einbinden

WordPress+JavaScriptWenn in Beiträgen, unter WordPress, Scripte benötigt werden, so kann man diese nicht direkt in den Post legen. Diese werden im Header nicht ausgeführt. Nun will man aber nicht jedes Script im Header haben, da es ansonsten in jeder WP-Seite und jedem WP-Beitrag erscheint. Einige Scripte werden nur auf bestimmten Seiten oder Beiträgen benötigt.
Mit folgender Methode können aber Scripte in den Posts verwendet werden.

Als erstes muss das Script in eine Datei (name.js) geschrieben werden. Diese Datei muss nun per FTP abgelegt werden, bzw. mit der Upload-Funktion in der Admin-Oberfläche von WP. Die Funktion wird also ausgelagert.

Info: Das folgende Script dient dazu, Plugins automatisch in Firefox zu integrieren und dient mir hier als Beispiel. Nähere Infos dazu hatte ich vor einiger Zeit hier beschrieben.

externes Script:


function addEngine(name,ext,cat)
{
  if ((typeof window.sidebar == "object") && (typeof
  window.sidebar.addSearchEngine == "function"))
  {
    window.sidebar.addSearchEngine(
      "https://bueltge.de/wp-content/download/wp/"+name+".src",
      "https://bueltge.de/wp-content/download/wp/"+name+"."+ext,
      name,
      cat );
  }
  else
  {
    errorMsg(name,ext,cat);
  }
}

Das ausgelagerte Script muss nun wieder in den Beitrag geladen werden.
Im Beitrag wird das ganze dann folgender maßen eingebunden.

im Post:


<script type="text/javascript" src="/ordner/addengine.js"></script>

<a href="javascript:addEngine('search_bueltge_blog','gif',
'bueltge.de Blog')">Test_JS_Link</a>

Hier ist der Link um das Beipiel-Script „SuchPlugin für Firefox“ zu starten.


Test_JS_Link

Standard