WordPress als CMS bei XXLmag.com

Für Liebhaber und Kritiker von WordPress mal ein kleiner Linktipp - XXLmag.com läuft mit WordPress, auch wenn es nicht den Anschein hat, aber der Login zur Verwaltung ist geblieben.

Das einzige was mich stört, dass man nicht auf WordPress verweist und der Code von Kommentaren übersät ist, die Macromedias Adobes Dreamweaver setzt.

Wie das ganze umgesetzt wurde ist im Tutorial bei Adobe „Small web team uses CSS to develop big-time magazine site“ zu lesen.

via eMail von Enrique

7 Kommentare

  1. Schaut klasse aus - aber wie realisiert man denn das mit den Relatet Posts in der Sidebar? (Beispiel:http://www.xxlmag.com/online/?p=8440) Die ist doch außerhalb der Loop, oder? (lt. Quelltext jedenfalls nicht ersichtlich) Da müsste ja der mittlere Bereich und die Sidebar innerhalb der Loop laufen....wie löst man soetwas?

  2. ;-)) Danke für die Info. Ich wollte mir das Plugin Simple Tagging einbauen und das ganze gleich mit Tags lösen. Aber dort steht halt, dass die Ausgabe innerhalb der Loop stehen muss. (Link) . Ich werde mir mal Dein Plugin anschauen, danke.

Kommentare sind geschlossen.