WP – Suchen und Ersetzen (de) (Plugin)

Jetzt können alle erdenklichen Einträge in der DB gesucht und ersetzt werden. Besonders bei vielen Beiträgen empfinde ich das als sehr vorteilhaft. Deshalb habe ich das Plugin auch für alle deutschen WordPress-User übersetzt, so dass es zum deutschen Layout passt und ein wenig verständlicher ist, was man damit machen kann.

If you want the information in english - please have a look on this this page.

Mark Cunningham stellte vor geraumer Zeit sein Plugin "Search and Replace" in einer erweiterten Version bereit. Jetzt können alle erdenklichen Einträge in der DB gesucht und ersetzt werden. Besonders bei vielen Beiträgen empfinde ich das als sehr vorteilhaft.
Deshalb habe ich das Plugin auch für alle deutschen WordPress-User übersetzt, so dass es zum deutschen Layout passt und ein wenig verständlicher ist, was man damit machen kann.

Installation:

  1. Das Paket downloaden und lokal entpacken.
  2. Kopiere die Dateien, inklusive Ordner in deinen Plugin-Ordner (/wp-content/plugins).
  3. Aktiviere das Plugin in der Admin-Oberfläche deines WordPress-Blogs

Anwendung:
In eurer WP-Admin-Oberfläche findet ihr nun unter werkzeuge den neuen Menupunkt Suchen & Ersetzen. Dort sind alle Funktionen nutzbar.

Screenshot Suchen und Ersetzen Plugin

Dieses Plugin arbeitet mit einer Standard SQL Abfrage und verändert deine DB direkt.

Achtung:

Du kannst nichts rückgängig machen mit diesem Plugin. Wenn du dir nicht sicher bist, fertige eine Sicherung deiner DB im Vorfeld an. Ansonsten kann man nur die Funktion umgekehrt wiederholen oder direkt in der DB Änderungen vornehmen, z.B. mit Adminer oder phpMyAdmin.

Die Textsuche ist sensitiv und besitzt keine passende Abstimmungsbefähigung.
Du kannst folgende Einträge bearbeiten: ID von Beiträgen, Beitrag (content), Titel (titles), Auszug (excerpt), Kommentarbeiträge (comment content), Tags, User-ID, Kommentarautor (comment author) etc..
Die Funktion arbeitet stringbasierend und kann somit auch HTML-Tags ersetzen.

Historie:

  • Version 1.2 - Alles in deutsch
  • Version 1.3 - Bugs behoben; getestet mit WP 2.0
  • Version 1.5 - ersetzen auch in Kommentar-URLs, getestet unter 2.2beta
  • Version 1.6 - ersetzen auch in Kommentar-E-Mail
  • Version 1.7 - Mehrsprachigkeit ermöglicht, englisches Sprachfile beigelegt, Ordnerstruktur eingefügt
  • Version 1.71 - french, polish translation, Rechtschreibfehler korrigiert, Sprachfiles angepasst
  • Version 1.8 - Tags, Kategorien, Beschreibung ab WP-Version 2.3 durchsuchbar, wp_nonce integriert.
  • Version 1.9 - wp_nonce verändert, WP 2.5 Style
  • Version 2.1 - neue Übersetzungsdateien
  • Version 2.0 - WP 2.5 Design, Neu: meta_data, user-id, user-login, GUID ...
  • Version 2.2 - Ordnerstruktur geändert, extra languages-Ordner
  • Version 2.3 - Bug gefixt in descr, neuer Datei-Name
  • Version 2.4 - ID für Posts ändern, Kleine Inhaltsänderungen, Ausgabe der Änderungen
  • Version 2.5 - Umstellung Code, 2.6 Anpassungen, Verbesserungen beim Bestätigungsdialog; Core in englisch, de als Sprachfile
  • Weitere Änderungen und Download ist nur noch im WordPress Repository zu finden.

269 Comments

  1. Sehr schade das die Textsuche im Plugin keine passenden Abstimmungsbefähigungen hat, sonst hätte ich gerne mehr damit gemacht, aber so ist nicht allzuviel möglich.. Eine Sicherung der DB sollte man auf alle fälle vorher machen.

    Hab bei mir mal folgendes wort im Text versucht zu ersetzten: aus download sollte z.b. das wort abholen im inhalt werden.. hat auch geklappt, nur leider wurde auch aus downloaden im inhalt dann ein abholenen.. nunja.

  2. Prinzipiell macht das Plugin einfach nur den SQL-Befehl

    UPDATE tabellenname SET feldname = REPLACE(feldname, suchstring, ersatzstring);
    

    und die ersetzt alles. Vielleicht arbeite ich nochmal dran.
    LG Frank

  3. DANKE! Leider sind bei meinem Host momentan alle unterseiten nicht erreichbar > also auch kein PHPMYADMIN! bin dir echt unendlich dankbar für das plugin!

  4. Hallo Frank, ich bräuchte das für die URLs in den Kommentaren. Weil ich da von früher noch die alten URLs zu meinem Blog drin habe, die nicht mehr aktuell sind. Geht das noch irgendwie ins Plugin rein, oder hast n Tipp für mich? Wär super.

    Gruß Dom

  5. Das Plugin kann in den Kommentaren (Tabelle: comments) suchen und ersetzen und nun auch in den URLs der Kommentatoren - v1.5 .
    Ansonsten kannst du es auch mit SQL machen, zum Beispiel in phpMyAdmin - die nötigen Anweisungen findest du in diesem Beitrag.

  6. I like this plugin, but...there's no english version? I'll copy the text into a translator so I know what it says. Then maybe I can use it. Nice work!

  7. Danke für dieses tolle PlugIn. Konnte nach einem Servercrash und dem Verlust sämtlicher Umlaute in der DB alles damit wiederherstellen. Ein Traum!
    Spende gerne für so gute Arbeit! 🙂

  8. I also want a english version. I came from the wordpress page but I want to read the usage instructions, especially where says :"Achtung" 🙂

  9. ist es möglich einen beliebigen string zwischen festem string zu löschen bzw. zu ersetzen...möchte nämliche alle alten UTW-Tags [TAGS]tag1,tag2,tag3,...[/TAGS] aus meinen Posts löschen

  10. schön....aber WIE mach ich das? Gibt es einen Platzhalter für beliebige Anzahl von unterschliedlichen Zeichen?

  11. Nein, einen Platzhalter kann man innerhalb von mySQL nicht so einfach vergeben. Das Plugin nutzt lediglich die UPDATE REPLACE Anweisung von mySQL und ersetzt nur explizit das mit dem.

  12. Ich versuche krampfhaft p's (html-absätze) zu entfernen. Durch ein quer-update habe ich lauter rn im code. die will das plugin aber partout nicht ersetzen.

    Was muss ich denn da eingeben ?

  13. Die Absätze setzt WordPress aufgrund der Eingabe im Editor beim Darstellen des Beitrags, die stehen also nicht in der Datenbank. Damit kannst du sie nicht ersetzen. Du musst die Beiträge im Editor öffnen und die Zeile, den Break, raus nehmen.

  14. Hi Frank

    weißt bei dem Plugin wäre es wunderbar, wenn es auch die category description und die tags suchen und ersetzen könnte.... mal so anfrag, ob dies denn ein update und so...

    😉

    lg

  15. Hallo Monika,
    tags lasse sich klasse mit Simple Tags verwalten und bearbeiten.

    Kategorien, wiso sollten die auf diese art bearbeitet werden? ich habe eine hand voll, ich glaube nicht mal 20.
    wenn es zu viele sind sind sie doch nicht mehr durchschaubar oder?

    deswegen arbeite ich mit tags und category

  16. Hi Frank, ja ich weiß, 😉

    Picard es ging mir nicht um die Kategorien, sondern die category description, das ist was anders, - die Kategorienbeschreibung ist das,

    simple tags das allerneueste ist in vielen DIngen einfach, aber bei verwurschtelten Umlauten ist es eine Katastrophe - und nein fragt mich bitte nicht wieso kaputte Umlaute :(..it is a never ending story und beginnt mit DoS.....................

    😉

    lg

    Frank ich konnte bei Firefox den Kommentar nicht absenden, der Sendebutton reagierte einfach nicht, so nahm ich dann Flock 😉

  17. Hi Frank, ich ...... in Wien tät man sagen: ich bussle Dich dafür ab 😉 ....
    ein "Busserl" ist ein angedeuteter Kuß auf die Wange;) mit heftiger Umarmung..

    In versuchtem hochdeutsch: recht herzlichen Dank, das ist fantastisch ....:-)

    lg
    Monika

  18. Hallo! Erst Mal Danke für das tolle Plugin und aktuelle Update. Ich nutze es immer wieder intensiv für Rechtschreibfehler und Characterdarstellungsproblemen. Einen Vorschlag zur Verbesserung hätte ich dennoch: genial fände ich, wenn das Plugin auch gleich ausgibt, wie oft der Begriff in der entsprechenden Kategorie ersetzt wurde. So hat man auch gleich eine Kontrolle, ob's wirklich funktioniert hat...

  19. Das automatische Update in WP 2.5 hat bei mir nicht geklappt. Das Plugin wurde in einem Unter-Unterordner ausgepackt.

  20. Hallo Frank,

    ich bin gerade am updaten meiner Plugins und da habe ich entdeckt, dass in Deinem Plugin gar keine PHP-Datei drin ist.
    Muss ich die woanders runterladen?
    Oder aktualisierst Du sie gerade?
    Ist vielleicht auch der Grund, warum es bei ad nicht geklappt hat.

    Liebe Grüße

  21. @frank d and Franziska: Ich hatte eine Problem mit dem SVN, sollte nun passen, inkl. Sprachfiles in englisch, französisch und polnisch.
    Danke für den Hinweis!

  22. Super! Danke!

    Noch eins, Du hast in der searchandreplace.php stehen:

    Description: A simple search for find strings in your database and replace the string. Use in [<] a href="admin.php?page=searchandreplace/searchandreplace.php" [>] Manage -> Search/Replace.

    Da muss aber richtig stehen:

    Description: A simple search for find strings in your database and replace the string. Use in [<]a href="admin.php?page=search-and-replace/searchandreplace.php"[>] Manage -> Search/Replace.

    Ansonsten kommt immer nur .... nich gefunden.

    Liebe Grüße

  23. Vielen Dank, Frank 🙂

    Auf neu heruntergeladen und jetzt Englisch inklusief 🙂

    (Bitte entschuldigen Sie mein Deutsch) Kleine Frage. Sollte es moglich sein ein Datum range zu brauchen? Ich habe etwa 300 alte Beitragen importiert die auf jede Regel ein haben. Die sind alle 10/2003-7/2007. Beitragen in WP 8/2007 - Heute sind OK, aber haben auch welche die Ich nicht verlieren will.

  24. The comment form took the html code out for manual line break.

    Again, I wish to remove dozens of line breaks in old entries, up to mid 2007; without removing them from the newer entries.

  25. I did the auto update about five minutes ago and it replaced my English version with German. Just thought I would let you know.

    Esteban
    4/19/08 @ 6:00 PM

  26. btw, i just reuploaded it manually to correct this.

    I wanted to thank you for this plug in. It seems that this latest update was able to replace some left over items that your previous plugin version missed. Thank you!

  27. Hallo Frank!

    Danke fürs Plugin und wollt es in ner WP-MU Installation nutzen. Dort gehts aber nicht, da es vermutlich die falschen Tabellen durchsucht. Vielleicht kannst du bei Gelegenheit dein prima Plugin an WPMU anpassen?

    Und vielleicht kannst du mir mit dem sql-befehl helfen, um die Datenbank zu durchsuchen und das gefundene zu ersetzen. Hab gerade nen WP-Blog in nen WPMU-Blog umgewandelt und in über 600 posts muss ich jetzt die img-url ändern. Das wär genial wenn ich das via sql-Abfrage machen kann.

    Danke und herzliche Grüsse!
    M

Comments are closed.