WordPress Suchformular

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Simon sagt:

    Gibt es da auch eine einfachere Möglichkeit?

  2. ANTE sagt:

    Hallo,

    ich habe mir das RUBY THEME 1.0 installiert und möchte nun einige Sachen ändern.
    Einiges ist mir gelungen (kenne mich mit WP nicht so gut aus), aber ich kann den SEARCH-Button nicht in SUCHE umbenennen... Wie kann ich das ändern?
    Wie kann ich "Leave a Reply", "Submit comment" und "One response to" bei Kommentaren umbenennen?

    Danke
    Ante

    • @ANTE: Das ist unterschiedlich, bei einem gut gecodeten Theme, muss lediglich die Sprachdatei bearbeitet werden, ansonsten hilft nur der Eingriff in den Code der Templates.

  3. Markus sagt:

    Gibt es eine Möglichkeit (für Anfänger *g*) um das Suchfeld per Klick auf eine Grafik einzubauen?
    Also der Besucher soll das Suchfeld erst sehen, wenn er auf die besagte Grafik klickt.

    Gruß
    Markus

  4. Alexander sagt:

    @Markus: Geh den Weg über CSS. Damit kannst Du das "langweilige" Standard-Suchfeld von WordPress super anpassen. Ganz schnell durchgeführt und auf alle Fälle lohnenswert, wenn sich Deine Website abheben soll.

  5. Presskopp sagt:

    Bin gerade wild am basteln und habe u.a. die Problematik, daß eine Suche ohne Suchbegriff eine unnütze Seite generiert (nein, es erscheint nicht die Standardstartseite)

    Meine Idee (Pseudocode):
    if document.getElementById('s'); = leer then alert ('Der Suchbegriff darf nicht leer sein')

    bzw. wird dann der Suchbegriff auf einen Default gesetzt oder oder.

    Auch könnte man Suchbegriffe <3 Buchstaben ablehen etc.pp.

    Leider kann ich das bisher aber nur theoretisch, in der Praxis hapert es. Kannst Du mir bitte
    helfen?

    Christian

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift