Tools

Google Hacks

Die Zeiten ändern sich.

Dieser Beitrag scheint älter als 13 Jahre zu sein – eine lange Zeit im Internet. Der Inhalt ist vielleicht veraltet.

Die Applikation Google Hacks dient dem Suchen nach unterschiedlichen Parametern in einer eigenständigen Anwendung. Man kann nach einer ganze Reihe von unterschiedliche Typen suchen und diese nach Dateitypen einschränken.

Auch die Anwendung für das klassische Suchen oder SEO-Suchen sind hinterlegt. Das Ergebnis der Suche wird immer im Browser ausgegeben.

Screenshot Google Hacks Tool

Mit welcher Suchmaschine die Applikation arbeitet, muss man wohl nicht erwähnen – der Name sagt es. Die Suche kann nicht mehr als die klassische Suche im Browser per Website, aber es macht die Anwendung leichter, gerade bei komplexen Suchen. Grundlegend soll damit die Suche für den Anwender erleichtert werden. Es dient nicht dem Gebrauch des Suchen und Downloaden von urheberrechtlich geschützten Daten.

Das Tool ist für Windows, Linux und Mac verfügbar, frei zum Download auf der Projektseite. Es muss nicht installiert werden, sondern kann unter Windows direkt als exe-Datei gestartet werden.

via GoogleWatchBlog

Standard

5 Gedanken zu “Google Hacks

  1. Pingback: University Update - Linux - Google Hacks

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.