Plugin, WordPress

Debug Objects – WordPress Plugin

Das Plugin Debug objects gibt dem User, der die entsprechenden Rechte mitbringt, im Standard der Administrator, eine große Anzahl von Informationen an die Hand. Es werden Werte und Inhalte ausgelesen und im Frontend des Blog dargestellt um Fehler zu analysieren aber auch um WordPress besser zu verstehen und an die Anforderungen anzupassen. Daher ist es für Entwickler und Leute, die WordPress besser verstehen wollen, geeignet.
Weiterlesen

Standard
Entwicklung, PHP, Tools, Webküche

FirePHP verwenden, eine Einführung

FirePHP Logo
Das Firefox Add on Firebug kann mittels weiterer Add ons erweitert werden, ein seht nützlich für PHP-Entwickler und Nutzer kann Firebug sein. Allerdings muss man dazu einiges an Anpassungen vornehmen und da es in diesem Zusammenhang wohl Bedarf gibt, hier eine kurze Einführung, wie man Firebug verwendet und wo die Werte dann zu finden sind.

Mit PHP gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten um die Ausgabe von Variablen während des Entwickeln zu gestalten, print_r() und var_dump() sind sicher die meist genutzten. Diese Möglichkeiten geben die Inhalte als HTML aus, direkt and er Stelle, wo sie eingebunden sind. Das hat den Nachteil, dass das Layout eventuell zerstört ist, dass die Ausgabe unübersichtlich wird und wenn man in einem Livebetrieb diese Möglichkeiten nutzt, dann is tdas nur schwer vor den anderen Usern zu verbergen. Mit dem Add on FirePHP bekommt der Entwickler ein Werkzeug, ohne Entwicklungsumgebung, welches diese Arbeit erleichtern kann und direkt im Browser verfügbar ist.
Nun aber in wenigen Schritten, wie man zur Integration des Firebug und der Ausgabe der Werte kommt.
Weiterlesen

Standard
Entwicklung, Tools, Webküche

Effizienz bei der Webentwicklung

Immer wieder fragen Leser an: Welche Tools nutzt du für die und die Anwendung? Aus diesem Grund stelle ich mal eine Auswahl der für mich wichtigsten Werkzeuge vor. Diese Liste steht sicher nicht als Dogma und jeder Entwickler nutzt andere Werkzeuge, aber sie gibt vielleicht dem Einen oder Anderen einen Tipp für zukünftige Arbeitstools. Augenmerk steht dabei auf die klassischen Anwendungen und Online-Tools. Bewusst nicht genannt sind Browser und die passenden Erweiterungen, dazu gibt es ausreichend und gute Beiträge im Web.
Weiterlesen

Standard
Tipps, WordPress

ZWORDPRESS, Firefox Add-on für WP-Blogger

Das der Firefox erweiterbar ist, mit Hilfe von Add-ons, sollte nichts neues sein. Dass WordPress seht Flexibel in der Erweiterbarkeit ist, ist ebenso kein „Neuheitenwissen“. Wie man aber aus dem Firefox direkt per Tastenkombination auf verschiedene Blogs zugreifen kein, einen direkten Absprung in die einzelnen Hauptpunkte in WordPress bekommt und damit einen Switcher zwischen den einzelnen Weblogs erhält, so lange die Cookies gültig sind, ist schon ein wenig anders und neu.

ZWORDPRESS
Weiterlesen

Standard
Webküche

Designtool Browserübergreifend

Die Angebote in Sachen Webtools werden immer mächtiger, auch ohne Installation in dem entsprechendem Browser. Nicht nur wegen der Unterstützung der Webstandards hat sich der Firefox etabliert, auch die Erweiterbarkeit machen die Entwicklung angenehm, bsp. WebDeveloper Toolbar.

Allerdings stehen diese Werkzeuge eben nur in einem Browser zur Verfügung und verursachen eine größere Datenmenge, da kommen Tools, die mittels JavaScript auf das Projekt geladen werden gerade recht. Damit klappt die Analyse und Entwicklung auf anderen Browsern.

Allan Jardine hat so ein Tool im Designbereich entwickelt – Design.

Design Hilfe
Weiterlesen

Standard
Tools, Webküche

Ranking Check Desktop-Tool

Ranking Tool

Christian Meyer hat ein Desktop-Werkzeug entwickelt, mit dem das Ranking der Webseite einfach und schnell gelingt. Dass Tool steht als kostenloser Download auf der Projektseite bereit und kommt ohne Installation aus.

URL eintragen und entsprechende Keywords vergeben, die Suchtiefe (max. 50) hinterlegen und ein Klick genügt. Das Ergebnis steht zur Verfügung. In den Einstellungen können Suchmaschinen hinzugefügt werden, einfach und schnell. Mehr Information gibt es auf der zugehörigen Seite kwbiz.ridgex.net.

Standard
Tools, Webküche

Jash: JavaScript Shell erlaubt das Debuggen per Bookmark

Jash unterstützt Webentwickler beim Suchen von Fehlern und zeugt detaillierte Syntax von entsprechenden Bereichen, die man per MouseOver auswählt.

Ähnlich dem Firefox Add-on Firebug, allerdings sehr einfach per Bookmark. Die Technik kennt man schon von anderen Tools, die damit in vielen Browsern zur Verfügung steht. Jash kann mehr und bietet eine Reihe von Kommandos zum Debuggen.

Das Firebug Add-on will ich nicht missen, aber Firebug steht nicht in jedem Browser zur Verfügung, Weiterlesen

Standard
Tools

Metadaten Extraction Tool

Immer wieder gibt es die Anforderung aus einer Reihe von Dokumenten die Metadaten auszulesen. Die National Bibliothek von Neu Seeland hat sich dafür ein Werkzeug erstellt, was nun als Open Source zur Verfügung gestellt wird – Metadata Extraction Tool.

Das Werkzeug kann die Informationen aus diversen Grafik- und Dokumentenformaten auslesen.
Zum derzeitigen Zeitpunkt werden folgende Formate unterstützt:

  • Images: BMP, GIF, JPEG and TIFF.
  • Office documents: MS Word (version 2, 6), Word Perfect, Open Office (version 1), MS Works, MS Excel, MS PowerPoint, and PDF.
  • Audio and Video: WAV and MP3.
  • Markup languages: HTML and XML.

Die unterstützen Formate wurden als dtd / jar definiert, so dass man auch weitere Formate hinzufügen kann.

Die ausgelesenen Daten werden in einem XML-File gespeichert und können somit recht einfach in weiteren Anwendungen genutzt werden.

Die Software ist in Java geschrieben und läuft unter Unix und Windows. Steuern kann man per GUi oder Kommandozeile. Eine Installation ist nicht notwendig, einfach entpacken und starten.

Standard