PhotoBlog Theme für WordPress

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Comments

  
  1. Tim says:

    Kurze Frage: wird auch IPTC importiert oder "nur" EXIF?

  2. lediglich EXIF.

  3. Jan says:

    Hallo,
    wirklich nettes Plugin, ich glaub´ich werde es mal verwenden. Eins ist mir bei meiner Probeinstalltion aufgefallen: Auf der Startseite ist die Schriftgröße des footers viel zu klein und er wird bei mir linksbündig angezeigt. Nicht wie in der Demo, bzw. in der Anzeige der posts zentriert und in lesbarer Schriftgröße. Ist das nur bei mir so? Kann mir jemand sagen, wo ich das korrigieren kann? css ist nicht meine Stärke.

  4. Jan says:

    Ich bin´s nochmal:
    Nachtrag:
    Ich habe gerade festegestellt, das der Effekt nur aufzutreten scheint, wenn man mehr als ein Bild auf der Startseite anzeigen lassen möchte. Stellt man die die Anzahl der anzuzeigenden letzten Beiträge auf 1 ist die Darstellung korrekt.
    Gruß Jan.

  5. Sorry, ich hatte vergessen, in der Doku darauf hinzuweisen, lediglich 1 Beitrag einstellen.

  6. Frank Radow says:

    Das mit den EXIF Daten ist ne nette Spielerei. Allerdings _muss_ man wohl "wp-content/uploads" für die Bilder wählen, ob nach Datum sortiert (07/21/) ist allerdings egal (anders als oben im Text beschrieben). Wenn ich ein anderes Verzeichnis z.B. "data" wähle, schicke ich meinen Apachen zuverlässig ins Nirvana. Kann das jemand reproduzieren? (Bei mir auf zwei Maschinen).

  7. Die Funktion ist sokonstruiert, dass die Dateien in den Verzeichnis Uploads liegen müssen. Das kannst du aber gern in der functions.php anpassen. Die Bilder, wenn sie in einem Unterverzeichnis von uploads liegen, müssen im Wert des benutzerdefinierten Schlüssels image mit interlegt werden, denn sonst weis ja die Funktion nicht, wo die Datei liegt. Sollte keinerlei exif-Daten im Bild sein, so wird auch nichts ausgegeben, da ich alle mit if abfrage.

  8. Frank Radow says:

    OK, Danke, das kam oben aus dem Text nicht so raus. Das mit der Änderung in der functions.php hatte ich schon probiert, hat irgendwie nicht funktioniert. Naja, mal sehen.

  9. Joel says:

    Frage:
    funktioniert das Plugin auch wenn die Bilder auf einem anderen Server untergebracht sind ?
    Ich habe meine ganzen Fotos bei Photobucket.com untergerbacht

  10. Joel says:

    War ein bisschen zu schnell mit fragen.
    Habe erst anschließend die Posts oben gelesen.
    Das Theme klappt einwandfrei.
    Nur das Archiv wird nicht angezeigt, was wohl logisch ist weil die Bilder eben alle "ausgelagert" sind.
    Trotzdem Danke. :-)

  11. Das Archiv zieht die Inhalte aus dem excerpt, also musst du die opionale Kurzfassung pflegen, dann klappt auch das Archiv.

  12. Jermaine says:

    Also echt - Respekt! Ich bin von Zeit zu Zeit hier lokal am Rechner am Ausprobieren von dem einen oder anderen Plugin. Und dieses hier hat richtig Spass gemacht vor allem, wenn man die Phantasie besitzt, was man daraus noch alles machen kann...

  13. Jakob says:

    Hi Frank. Erstmal vielen Dank für die Mühe die du dir hier gemacht hast (und sonst auch). Ich habe das Theme mal testweise installiert (Link), stoße aber auf zwei Probleme:

    1. habe ich ein Probleme mit dem Exif-Daten-Auslesen. Es wird mir eine Fehlermeldung angezeigt, und direkt danach kommen dann doch die Exif-Daten.

    Warning: exif_read_data(img_2599-kopie.jpg) [function.exif-read-data]: Incorrect APP1 Exif Identifier Code in /var/www/web62/html/photos/wp-content/themes/PhotoBlogFB/functions.php on line 40

    Ich hab mal gekuckt, das ist

    $j = @date($dateformatstring, $i);
    if ( !$j ) {
    // for debug purposes
    // echo $i." ".$mysqlstring;
    }
    return $j;

    2. Ich hatte vor die Bilder nicht selber zu hosten, sondern meinen flickr-account dafür zu benutzen. Das Bilder-Einbringen funktioniert natürlich, klar. Schade nur dass ich die Exif-Daten nicht aus entfernt gehosteten Bildern ziehen kann (beim custom field "image" kann ich ja sowieso keine URL zu dem Bild eingeben, wenn es entfernt gehostet ist). Denkst du sowas könnte in Zukunft möglich sein?

  14. Jakob says:

    Sorry, habe natürlich vergessen die URL einzugeben falls du es dir ankucken willst: Besser ist das so.

  15. Das Problem ist mir neu, leider habe ich dazu keine Erfahrung. Ich habe auch auf die Schnelle nichts in entsprechenden Foren gefunden. Du könntest aber vorerst mal die Fehler deaktivieren, denn die Daten werden ja ausgelesen.

    error_reporting(0);
    

    zu 2. / Das sollte auch jetzt schon gehen, habe es aber nicht getestet. Dazu müsstest du nur die functions.php ändern.
    aus
    $image = get_settings('home') . "/wp-content/uploads/" . $image;
    machst du
    $image = $image; bzw. löschst die Zeile.
    Dann legst du in das Feld image die komplette URL zum Bild.

    Mal testen, das erste Problem würde ich mir nochmal ansehen, werde es man bei mir nachbauen, wenn es geht.
    LG Frank

  16. Jakob says:

    So, ich hab zumindest herausgefunden woher der Fehler kommt. Ich habe testweise vier Bilder hochgeladen, zwei davon wurden mit Photoshop, zwei mit Picasa bearbeitet (s. Link oben). Der "Incorrect APP1 Exif Identifier Code"-Fehler tritt nur bei den Photoshop-Bildern auf. Ich kenne mich aber mit der Technik des Exif-Schreibens herzlich wenig aus, als dass ich rausfinden könnte was genau es ist.

    Auch habe ich bemerkt, dass mein Plan, die Bilder auf flickr hosten zu lassen nur bedingt funktioniert. Die JPGs selber auf flickr haben keine Exif-Daten mehr (auch wenn diese natürlich nebendran stehen). Das heißt, auch wenn man ein Bild von flickr holt, kann man keine Exif-Daten auslesen lassen. Ich habe es nun (erstmal) so gemacht, dass ich von den Original-Bildern (die die Exif-Daten ja noch enthalten) Mini-Kopien (5px o.ä.) gemacht und hochgeladen habe, und die im Custom Field 'image' angegeben habe. Dadurch spare ich nun immer noch Platz, habe aber dennoch die Exif-Daten; auch wenn das ganze Prozedere deutlich mehr Zeit beansprucht.

  17. Habe mich mal ein wenig durch die Def. von EXIF (PDF) gelesen, Seite 58. Im Grunde liegt es wohl an den Herstellern, jeder macht seins. Ich kann den APP1 nicht in der Funktion abfangen. Deshalb würde ich einfach den Fehler in PHP ausschalten oder ein andere Programm nutzen. Ich habe mal Bilder mit den unterschiedlichsten Programmen erstellt, so lange ich das Bild im JPG lasse, ohne Weboptimierung etc., sind die Exif-Daten drin.
    Flicks wird wohl die Bilder für's Web optimieren, damit fliegen die Daten raus. Warum willst du es eigentlich extern ablegen, Webspace ist dich heutzutage günstig?

  18. Wenn du

    error_reporting(0); in die Funktion nimmst, dann ist zumindest der Fehler raus.

  19. Jakob says:

    Ich habe mir nochmal die Größenverhältnisse angekuckt. Bei einer Breite von 640px ist es noch im unteren kb-Bereich bei mir, das geht klar in Ordnung. Ich hatte aber auch vor, die Bilder von flickr zu benutzen, da ich sie da eh schon drauf habe. Doppeltes uploaden wollte ich vermeiden.

    Das mit dem error_reporting(0); hat prima geklappt, danke für den Tipp. Ich hab das Theme selber auch ein wenig angepasst (auf meine Bedürfnisse und Vorlieben). Da fiel mir noch etwas auf: ist es normal dass die ISO-Zahl nicht in die Exif-Daten geschrieben wird? Oder liegt das an der jew. Kamera?

  20. jan says:

    super theme, genau das was ich lange gesucht habe, danke.

    ein problem hab ich noch lokal:
    die bilder sind nicht mit dem jeweils nächsten eintrag verlinkt.
    wie wird der link auf den nächsten eintrag erzeugt?
    muss ich das selber beim schreiben verlinken?

  21. Engel says:

    Hey, habe mir eben das hier durchgelesen, ist ne echt schicke Sache. Habe mir das schon mal runtergeladen und werde es mir die Tage mal anschauen und installieren. Da sich mein neuer Blog ja auch um das Thema Digitale Fotografie dreht.

    lg Engel

  22. Jeder Hersteller kann selbst entscheiden, ob und was er in den Daten ablegt. Eventuell fehtl es. Prüfe mal mit einer freien Software, bsp: ViewExif.

  23. Die Links werden direkt aus der Datenbank geladen, es muss also nichts editiert werden.

  24. Thomas says:

    Hi,
    ich habe eine kurze Frage:
    Wenn ich ein Bild mit der Upload-Funktion hochgeladen habe, muss ich doch das Bild mit "An Editor senden" in das Textfeld laden, oder?
    Bei mir hat der Button leider keinerlei Funktion. Wenn ich draufklicke passiert nix...
    Kennt jemand das Problem? Die WP-Installation (2.1) an sich ist ok, habe sonst keine Probleme.

  25. Hi Frank,
    tolles Theme! Ich habe es leicht verändert. Ein Problem, das ich bisher nicht lösen konnte, ist das folgende: Das Toggle in der Sidebar funktioniert bei mir nicht. Ich habe es mit mehreren WordPress-Installationen getestet, auch mit einer komplett originalen Version WP 2.3 mit deiner neuesten Version - es funktioniert nicht. Komischerweise funktioniert aber in meinen Browsern die Toggle-funktion auf deinem Fotoblog. Hast du irgendeine Idee, woran dieses Verhalten liegen könnte?
    Hier meine urls: Originalversion: wp.blomert.net; geänderte Versionen eva.blomert.net und peter.blomert.net.
    Ein weiteres Problem: vom ältesten Beitrag wird das Bild nicht angezeigt - ist dir das schon einmal begegnet? sobald ich einen anderen Beitrag über die Änderung des Zeitstempels noch älter mache, ist das Bild in der Anzeige sofort da.
    Was könnte hier das Problem sein?
    Thanks for any help
    Peter

  26. In erster Linie vermute ich, dass das Plugin ms_lightwindow schuld ist, denn es arbeitet mit Prototype und nicht jQuery, wie das Theme von mir. Zwei verschiedene JS-Libraray ist sehr schwer zu vereinbaren. Für deinen Effekt des Zoomens ist aber auch ein jQuery Plugin verfügbar. Allerdings ist es so, dass dann der Klick auf das Bild natürlich nicht mehr zum vorhergehende Bild führt.

    Ansonsten könnte es noch an der JS-Version jQuery in der aktuellen Version von WP 2.3 liegen, denn die ist fehlerhaft. Spiele mal das .js aus meinem aktuellen Download ein. Da ich das Problem mitbekommen habe, habe ich die saubere ältere Version beigelegt.

    Zum zweiten Problem kann ich nichts sagen, ist mir auch noch nicht unter gekommen.
    LG Frank

  27. Danke für die schnelle Antwort, Frank!

    Du hast recht, in der Originalversion genügte der Austausch der jquery.js-Datei. In den beiden anderen Versionen scheint tatsächlich Lightwindow der Culprit zu sein, wenn ich das Plugin deaktiviere, klappt das Toggle.
    Dann mache ich mich mal auf die suche nach dem jquery-plugin zum Zoomen ...
    cu
    Peter

  28. Danke,

    habe es bereits installiert.
    Schade, Lightwindow machte graphisch mehr her ;-)

    cu

    Peter

  29. Hy Peter, mal weiter kramen, ich habe schon ThickBox mit wesentlich mehr Effekt gesehen. Ob als Plugin verfügbar, keine Ahnung, aber es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Plugins auf Basis ThickBox.

  30. Hi Frank,
    habe nun nachträglich ein paar neue Kategorien zu den bereits veröffentlichten Bildern hinzugefügt. Das führt zu kuriosem Verhalten der Kategorie-Archive: Mal zeigen sie einige Bilder an, mal nur eins, es scheint, als ob immer n ur das Archiv der ersten Kategorie angewählt wird, auch wenn der Archiv-Name behauptet, das Archiv der zweiten Kategorie zu sein.
    Hast du eine Ahnung woran das liegen kann? Als Plugins benutze ich nur noch Thickbox und imax-width in einer überarbeiteten Form.
    cu
    Peter

  31. Hallo Peter,
    schaue dir die archive.php an und lösche $cat = $cat[0], denn damit wird auf die erste Kategorie zugegriffen. Sollte dann gehen.
    LG Frank

  32. Hi Frank,

    sorry, aber der Tip funktioniert nicht. Wenn ich ihn anwende, zeigen plötzlich alle Kategorien alle Bilder an, wenn ich die Seite archive nicht verändere, wird nur die bei den jeweiligen Bildern zuerst gelistete Kategorie korrekt genutzt, die zweite Kategorie zeigt für mich nicht nachvollziehbare Auswahlen von Bildern an.
    Bei meiner Sitemap wird nur die Kategorie Allgemein ausgegeben, alle anderen Kategorien werden nicht angezeigt.
    ???

  33. Kommentiere die Zeile $cat = get_the_category(); $cat = $cat[0]; $cat = $cat->cat_ID; aus (//) und mir mal Feedback geben.
    Sitemap ist seit 2.3 anders, muss mal sehen, ob das wieder sauber geht. Dauert aber, da ich aktuell wenig Zeit zum Basteln habe. Eine Alternative ist vielleicht das Plugin Sitemap Generator, geht auch schon unter 2.3.

  34. Thank you Frank,
    that did the trick!
    Das klappt jetzt.

  35. Till says:

    Hi....

    Unter http://www.produktfotografie.de habe ich den Theme installiert. Aber wo finde "$("form").hide();" damit ich ein Einblenden der Bilder erreiche? Weiterhin springt er nicht zum nächsten Beitrag, wenn man die Bilder anklickt. Jemand eine Idee? WordPress 2.3 ist installiert.

    Till

  36. Till says:

    ich meine produktfotografie.org.....

  37. Steht das Problem noch? Konnte dem Link nichts entnehmen.

  38. Die jQery-Version im Paket WordPress 2.3 hat einen Fehler. Spiele mal in wp-includes/js/jquery/ die jquery.js ein, die dem Theme beiliegt. Dann geht es sicher.

  39. Till says:

    Hm

    Irgendwie ändert sich nix.....Wenn man die Bilder anklickt, springt er auch nicht zum nächsten Bild. Nur zum Beitrag, zeigt aber dann nicht das Bild an.....Wählt man unten die Pfeile, dann funktioniert es.

    Danke

    Till

  40. PhotoBlogger says:

    Echt cooles Theme. Eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das PhotoBlog direkt in ein bestehendes Blog zu installieren und dort als Unterseite zu integrieren, ohne eine neue WordPress Installation zu erstellen?

  41. @PhotoBlogger: Damit verweise ich mal wieder auf die Conditional Tags, mit denen man eine ganze Reihe anstellen kann. Auch deine Anforderung.

    if ( is_categroy('photo_kategorie_name-oder-ID') ) {
    	$template = 'photoblogfb'; //TemplateName
    }
    

    siehe:

    1. Theme in Abhängigkeit der ID
    2. Conditional Tag

    LG Frank

  42. heini angst says:

    Hallo Frank

    Zu Deinem sehr geschmackvollen, layuotmässig fein ausgewogenen Photoblog kann ich Dir - nach all dem, was ich schon gesehen habe - wirklich aufrichtig gratulieren. Selbstverständlich auch zu Deinem schönen Weblog.
    Seit längerem trage ich mich mit dem Gedanken, eine eigene Domain zu eröffnen und mitttels DB/php eine "perfekte" Weblösung für meine Fotosammlung zu betreiben. Wenn da nur etwas mehr als technische Anfängerkenntnisse wären. Vielleicht schaff' ich's irgendwann doch noch.
    Weiterhin viel Befriedigung beim Entwickeln und Bloggen wünscht Dir
    Heini Angst
    http://betalog.freeflux.net/blog/

  43. Thank you much for the english translation. Highly appreciated!!

  44. Matthias says:

    Hallo,erst mal danke, das du das Thema öffentlich stellst. Ist genau das was ich gesucht habe.Leider gibt es ein Problem unter Internet Explorer, so das das Seitenmenü und der Foder unter dem Bild nicht mittig angezeigt wird. Desweiteren werden die Trennzeichen zwischen den Menüpunkten nicht dargestellt
    m.f.G.Matthias

  45. Die Templates für das Gästebuch-Plugin stehen nun mit im Download zur Verfügung (greyfoto).

  46. Matthias says:

    Hallo,

    du bist echt super. Danke, genau damit hatte ich mich heute auch befasst und siehe da, da kommt es geflogen.

    Danke.

    Eine Frage habe ich aber noch. Ist es möglich, es so zu gestalten, das wenn die Sidebar sehr viel Inhalt hat, das untere Menü nicht nach unten gedrückt wird?

    m.f.G.
    Matthias

  47. @Matthias: danke und die Änderung ist soeben eingeflossen.

  48. Matthias says:

    Hallo,

    ich mal wieder. Bemerke gerade, das im Internet Explorer die .postmetadata, .exifdata, .postlink nicht links gehalten, sondert centriert dargestellt wird.

    Da unten ist noch ein wenig der Wurm drinnen. 

    m.f.G.
    Matthias

  49. Hallo Matthias.
    Nein, ist er nicht. Mir ist der IE egal und ich habe schon ein Maß an Toleranz walten lassen.
    Diese Einstellung mag für prof. Ansprüche nicht genügen, da der Kunde es 1:1 umgesetzt haben will; für mich als Heimwerker ist es aber ok so.
    IE und andere Browser müssen es nicht 1:1 darstellen, aber sie sollten dem Konsumieren des Inhaltes keine Barriere liefern.
    LG Frank

  50. Matthias says:

    Hallo Frank,

    ok, jeder hat seine Ansichten und ich hoffe du verstehst es nicht als Kritik, denn ich bin so glücklich, das du dir hier die Mühe machst.

    Habe mir es nun selbst noch mal angesehen und so weit hinbekommen, hoffe ich.

    Ich habe den text-align: center; /* fuer IE */ Eintrag aus dem Body rausgenommen und nach unten verfrachtet.

    #nav, #footer {
    width: 720px; /* Original 680 */
    margin-top: 20px;
    text-align: center; /* fuer IE */

    Hier zu sehen: http://www.blickpunktfoto.de

    m.f.G.
    Matthias

  51. Ben says:

    Morgen kommt meine neue Canon EOS Camera und dein Paket kommt daher genau richtig.
    Werde es morgen installieren, denn es ist genau das, was ich gesucht habe.

    Danke Frank

    PS: Läuft es schon mit WP 2.5 ?

    Lg
    Ben

  52. Habe keinerlei Tests gemacht, aber es ist nichts drin, was es verhindern sollte.

  53. Ben says:

    Hi Frank,

    ich kam noch nicht zu testen, werde es aber hoffentlich diese Woche noch schaffen.
    Meine Frage ist noch, wie du auf bueltge.de die 4 Images oben in den Header bekommen hast, welche direkt aus dem Photo Blog ausgelesen werden ?

    LG

  54. Ich hole die Bilder per Zufall, siehe Artikel

  55. ^Nicki^ says:

    Guten Abend,

    herzlichen Dank für das Theme, ganz grosse Arbeit. ... :D

  56. Kevin says:

    Hopefully an English reader picks this up or AltaVista didn't screw up the translation too badly :(. For some reason the code can't find the right function: I get this error message when trying to display the EXIF data:


    Fatal error: Call to undefined function: exif_read_data() in /home/content/D/a/r/DarkLink2135/html/wp-content/themes/PhotoBlogFB/functions.php on line 41

    Ich benutze den AltaVista Übersetzer, um dieses zu übersetzen, also bin ich traurig, wenn dieser hart zu verstehen ist. Mein Aufstellungsort zeigt die oben genannte Fehlermeldung beim Versuchen, die EXIF Daten anzuzeigen an. Ich schaute durch den Code für kurze Zeit, aber PHP ist nicht meine Stärke.

  57. Kevin » Please use the new version "greyfoto". This with more features and widget-functionality.
    Your Problem: the function exif_read_data() is a php-core-function, php bigger 4.2.0, read http://de2.php.net/manual/de/function.exif-read-data.php
    Please check waht a php-version you have.

  58. ^Nicki^ says:

    Hallo Frank,
    gibt es eine Option beim durchklicken der Bilder eine bestimmte Kategorie / Album zu überspringen? Das würde das Theme um eine komplette Funktion erweitern: dem MiniBlog in dem man dann doch auch mal schreiben kann... .

  59. ^Nicki^ » dazu kann man den Loop anpassen. Mann muss ihm sagen: ohne die Cat oder nur die cat. Ist aber so nicht im Theme drin. Im Sidebar müsste man für Miniblog und Photoblog dann die cat oder tags eventuell trennen. Machbar ist es, derzeit mangelt es mir gewaltig an Zeit.

  60. Kevin says:

    Danke! Mein Netzwirt sagt, sie 4.x angebracht haben, denke ich, daß sie nicht 4.2 haben dürfen, oder höheres angebracht, ich verlangten, daß 5.x angebracht wird.

  61. ^Nicki^ says:

    Frank - stimmt, das lässt sich machen, nur müsste man dann dem theme eine single.php spendieren und dann der einen kategorie (in der es dann um's schreiben geht) ein eigenes template - eine schicke eigene single.php - zuweisen... richtig? das bekomme ich hin, das wäre meine lösung. nur leider fehlt mir der ansatz die single im theme zu integrieren... also es fehlt mir eine miniklitzekleine denkhilfe ^^

  62. ^Nicki^ » sende mir bitte genau! die Anforderungen, habe es eventuell nicht richtig verstanden, per Mail. Schau mir das an und melde mich dann.

  63. Eric says:

    Hi There. Not sure whether anyone in can understand this in English. But, how do I get myself a Gallery and Archive? I've installed the suggested Sitemap generator but doesn';t seem to work. I just upgraded to 2.5 before installing this theme. Could that be the reason?

  64. Eric » no, you can get a Archiv with a Page and the template "archiv". Now you have a page with all pictures. A sitemap is only possible with a plugin, mayba Dragon Sitemap Generator.

  65. M says:

    I absolutely love your greyfoto theme...
    However, I am baffled on how to get the MetaKey data to display in English. I've done my best but I really could use a bit of help there.
    Thanks! :)

  66. @M: set the name of the cutom filed on "image" an the value ist the name inc. the path of the picture.
    Example: The image is in wp-content/uploads/example.jpg
    The value for the custom field is example.jpg

    Example 2: wp-content/uploads/2008/06/example.jpg
    The value for the custom field is 2008/06/example.jpg

    Best wishes

  67. M says:

    Yes, I managed to get that... but for some reason the information displays in German not English like the rest of the site. I looked for localization but could not find it.

  68. @M: oh, OK. I have update the theme. Now you have also this words in english and changes in login-design. PLease download the new version and upload all files.

  69. M says:

    Yay! Tausend Dank!

  70. Paula says:

    Hello, i am having problems getting the images todisplay as thumbnails once you click on the category in the sidebar. I get taken to a page that contains a link to the achive page. On the live version of this theme, when you click on the categories you get thumbnails which when clicked on, take you to the large size picture. Can anybody help??

  71. @Paula: You must set the HTML-Tag incl. the thumbnail in the "Excerpt".
    Example:
    Post: http://exampl.com/image/image.jpg
    Excerpt: http://exampl.com/image/image.thumbnail.jpg

  72. Dennis says:

    Hi, ein wirklich tolles theme, einfach zu handhaben und schnell eingerichtet. nun allerdings doch noch ein paar fragen: offensichtlich läuft bei mir die kommentarfunktion nicht - wenn man auf kommentare drückt, passiert nichts). wie hast du das hinbekommen, daß die kategorien aufblättern?

    viele grüße, dennis

  73. Dennis says:

    ich nehm's zurück: kommentare funktionieren doch ;-)
    bleibt nur noch die frage wegen des aufblätterns

    gruß, dennis

  74. @Dennis: Das "Aufblättern" basiert auf JavaScript und ist im Theme standard, es sei denn das Blog ist falsch konfiguriert, achte auf die Einstellungen zu WordPress-URL im Blog.

  75. Gerardo says:

    Hello Frank: Thank you for creating this wonderful theme, I certainly didn't have the skills to make it work, but I like it so much that I'm almost there.

    I have a question for you, maybe you can help me. somehow I can not display the same category gallery. let's say I have a "Bands" gallery but when I select from the thumbnails it will mix the photos with others from another category.

    how can I fix this ? thank you
    I'm running greyfoto theme in 2.6

  76. @Gerardo: This is correctly, WordPress is based on the date, and when you klick on a phote, the next is aktive from the next date. It is possible, you include a gallery for the archiv-page. I have include this on my Proto-Archiv

  77. TS Harrington says:

    This is IT for me - the perfect photoblog - except that it's in German! Is it possible to do this exact one in English? Thanks!!

  78. @TS Harrington: thanks, yes you can, download and use the language-file in the folder. PLease use the greybox.zip

  79. Thiago Rigonatti says:

    Hi Frank,
    I tried a lot to fix this, and didn't get it.. so, Im asking your help.

    I have a fresh install of WordPress 2.6.
    Upload the files but the dynamic menu don't work (colapse / Expand function)
    Is that a problem with 2.6 ?

    Txs in advance!!

  80. @Thiago Rigonatti: Do you use the version Geybox? Please use this version, worls with all WP-versions.

  81. Thiago Rigonatti says:

    Hi Frank.
    Sorry for teh incovenient. In true, the colapse function didnt work until I deactivated the lightbox plugin.
    Another plugin with the same effect of lightbox will work ?

    Txs a lot again!

  82. @Thiago Rigonatti: The Theme works with jQuery, please search at "Thickbox", the same effekt with jquery. I think, it give many plugins with this library, maybe this: Thickbox WP.

  83. Matthias says:

    Hallo,

    ich bin am verzweifeln. Habe gerade mal wieder einen neuen Beitrag veröffentlicht und wollte unter Verwendung des "more" weiteren Inhalt einbinden.

    Leider funktioniert es nicht.

    Wenn ich ein anderes Thema verwende, geht es. Nur mit diesem hapert es. Bin mir aber fast sicher, das es schon mal funktioniert hat.

    Habe nun noch mal die zwei Versionen von hier hochgeladen und getestet nix.

    In der index.php scheint ja auch der Eintrag zu stehen.

    Würde mich über Hilfe freuen.

    m.f.G.
    Matthias

  84. @Matthias: Es gibt kein Template, was das darstellen könnte, denn das Theme ist ja für Photos ausgelegt, das heist wenn man einen Beitrag wählt, dann wird der more-Tag von WP ignoriert. Die Startseite könnte das prinzipiell, aber sie stellt sicher nur einen Beitrag dar, oder? Ebenfalls wird der komplette Bereich eines Beitrags als Link zum nächsten Beitrag erstellt.

  85. Matthias says:

    Hallo,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Kann es dennoch sein, das es mal so eingebaut war, das es funktioniert hat. Denke mich daran erinnern zu können, da ich die Übersetzung für den Link noch ändern wollte.

    Würde es dennoch eine Möglichkeit geben, das so hinzubekommen oder besser gesagt, so hinzubekommen, das es wie in anderen Themen funktioniert.

    Mein Problem ist folgendes.

    Ich möchte gern auch mal 2 oder 3 Bilder in einem Beitrag veröffentlichen oder auch eine längere Beschreibung.
    Ich möchte aber auch, das wenn man den Beitrag aufruft, zuerst nur 1 Foto zu sehen ist und erst wenn man auf den durch "more" erzeugten Link klickt, der Rest des Beitrages zu sehen ist.

    Im Moment schaut es so aus "www.blickpunktfoto.de" was doch ein wenig stört und dein schönes Thema zerreißt.

    Hoffe ich konnte mich ein wenig verständlich ausdrücken und wir reden nicht aneinander vorbei.

    m.f.G.
    Matthias

  86. Volker says:

    Hallo Frank,
    mir gefällt Deine Demo Version einfach Klasse! Alleine schon die Kommentar funktion und der gesamte Aufbau der Webseite.
    Gerne würde ich Dein Theme für meine Webseite nehmen, doch ich bin wohl an meine Grenzen gestoßen und bekomme es einfach nicht am laufen.
    Ich habe auch kein Blassen schimmer was ich Falsch mache.
    Die Ordner habe ich so wie es unter Installation steht upgeloadet, dann das Plugin aktiviert, anzeigen der Seiten auf 1 gestellt.
    Dann erscheint auch das Bild was ich upgeloadet habe und Rechts die Sidebar. Dort steht aber Kommentare sind geschlossen (2x untereinander) obwohl ich Kommentare erlaubt habe.
    Wenn ich auf das Kleine Bild Klicke kommt gleich das große mit WP-Light. Deaktivire ich dieses Plugin kommt garnichts...
    uswww.......

    Wie gesagt ich steh auf den Schlauch und bekomme es nicht am laufen.
    Ehrlich gesagt verstehe ich bei der Installationsanleitung von hier an:....
    Wenn es ein Archiv oder/und Sitemap aller Bilder geben soll, dann muss die optionale Kurzfassung mit dem xHTML-Code.....
    auch nur "Bahnhof"

    Hättest Du noch eine Hilfreiche Idee oder Hilfe für mich?
    Oder gibt es gar ein Theme wo ich keine Großartigen änderungen mehr voll ziehen muss?

    Wäre toll, bis dahin muss ich leider Dein Theme Deaktivieren, schade. Normal kam ich mit Dein Plugins, ect.... immer gut klar...

    Gruß Volker

  87. @Volker: Welches Theme nutzt du ? Nimm bitte greyfoto, dass läßt sich besser konfigurieren. Ansonsten sende mir einen Zugang in dein WP und ich schau mal drüber.

  88. @Matthias: machbar ist das sicher, aber es war nie drin. Wenn du jetzt drei Bilder rein stellst, dann verweist der komplette Beitrag, also alle Bilder auf den nächsten Beitrag. Eventuell sendest du mir einen Zugang, dann schau ich mal, Rechte auf die Theme-Dateien bitte auf 666.

  89. Volker says:

    Was soll ich sagen??????
    DAAAAAANNNKKKEEEEEEEEEEEE
    Ich bin Sprachlos, ich habe etliche Nächte und zig Liter Cola und mehrer volle Aschenbecher verzweifelt hier in mein Kämmerlein verbracht und bekam es nicht auf die Reihe und der Gute Frank macht Schnipp und es läuft!
    DAAANNKKEEEEE
    Gruß Volker

  90. Marcel says:

    Hallo tolles Theme hab nur das gleiche Prob wie der Volker stehe bisschen auf den Schlauch wegen der Site Map der Kategorien und der Tags sonst ist alles supi ;)
    Kann jemand Helfen?

    Ich würde Vorschlagen das du noch so ein kleienes Forum für deine Sachen einrichtest ;D

    mfg Marcel

  91. Marcel says:

    .............. hab es hinbekommen die optionale kurzfassung heißt auszug jetzt und ich hab mich die ganze zeit danach tot gesucht..... ;)

  92. Volker says:

    Hallo,
    ich hab da eine kleine Frage zu den Widget Text.
    Und zwar wo kann ich es ändern das nach der Text Überschrift, der nachfolgende Text kleiner erscheint?
    In style CSS steht:
    ...
    #sidebar .nontoggle {
    margin-left: -2px;
    }
    ...
    das -2px kann ich ändern wie ich möchte doch es passiert nichts.
    bei functions.php steht:
    ....
    function fb_widget_register() {
    if ( function_exists('register_sidebar') ) {
    register_sidebar(array(
    'name' => 'Sidebar',
    'before_widget' => '',
    'after_widget' => '',
    'before_title' => 'ø ',
    'after_title' => '',
    ..........................
    dort kann ich mit h4 die Überschrift grösse ändern allerdings der Text danach bleibt unverändert.

    Ich würde den eigentlichen Text aber gerne sehr dezent und klein haben wenn es geht. Gibt es eine Lösung dafür?
    Wenn nicht ist nicht Wild, aber ich möchte zumindest gefragt haben ;-)
    Nette Grüße, und ein kleines Lob zum Schluss: Ich habe von vielen gehört das Ihnen das Theme von Dir wirklich Klasse gefällt.
    Daher nochmals Danke für Deine Mühen.

  93. Volker says:

    Nachtrag:
    Ha, manchmal ist es einfacher als gedacht!
    Einfache html codes brachten für mich die Lösung!
    Dennoch DAANKE

  94. hallo frank,

    sag mal wie hast du das mit deinen hochformatsbildern gelöst? bei mir werden diese bilder zwar ordentlich angezeigt, jedoch in der galerieübersicht mag er das bild nicht darstellen. muss ich das bild separat erstellen und auf dem server überschreiben oder gibt es da eine bessere lösung bzw. einen anderen schlüssel?

  95. @pixelschupser: Wenn du den Upload von WP nutzt, dann macht das ja WP, ansonsten sind das eigene Bilder, thumbnails der Großen und diese werden per "Auszug" zum Kommentar hinterlegt.

  96. ocean90 says:

    Hi,
    kann man dieses Theme auch schon für WP 2.6 nutzen? Oder sollte man doch hierbei die 2.3 benutzen?

    Schönes Wochenende
    ocean

  97. hagen says:

    Hallo Frank. Ich erstelle gerade das Geburtstagsgeschenk für die Mutter meiner Freundin :)
    Mit dem Theme wird das sicher ein Renner - auch von mir ein Danke!

    Einen FotoBlog ihrer Kunstwerke! Ich hab jetzt echt lange geschraubt, bis ich den Trick mit den "optionaln Ergänzungen" geblickt hab. Es erscheint mir nur so arg mühsam immer den html text zu kopieren und die Maße der Thumbnails ein zu geben - ist das wirklich nur so zu lösen, oder bin ich hier auf dem Holzweg?
    Hier mal der Blog: http://www.ursulalange.de

    Ich würd mich freuen, wenn es dafür einfach auch ein Plugin gäbe oder sonst einen Trick, denn sonst muss ich die ganzen Bilder einpflegen ;) Danke. h

    • @hagen: klar geht das einfacher, dann ist es nur nicht mehr so flexibel. Daher ist dort diese Lösung implementiert. Damals wollte man auch Flickr- etc. Fotos rein nehmen und da ist die URL zum Thumbnail immer anders. Ich schau mal, melde mich hier.

  98. @hagen: ich habe eine neue Version erstellt 2.2, diese benötigt nicht die Eingabe eines Auszug und auch kein benutzerdef. Feld für die EXIF-Daten; quasi Bild per Mediaupload in WordPress einfügen, veröffentlichen und fertig.

    Bitte teste es mal und gib mir eine Rückmeldung, der Download ist unter den anderen beiden Versionen zu finden.
    LG Frank

  99. Christiane says:

    Hallo Frank,

    ich habe die Version 2.2 installiert. Sieht auch ganz gut aus. Zwei Sachen sind allerdings seltsam. Bei der Anmeldung bei WordPress quasi als Administrator erscheint das WordPress-Logo nicht mehr und einige farbliche Schattierungen. Ich denke, dass hängt mit dem CSS zusammen. Wesentlicher ist jedoch, dass aus der Ansicht Galerien oder auch Archiv das 1 Bild mit dem Stier nicht angezeigt wird. Stattdessen wird das darauffolgende Bild mit dem Blatt angezeigt, obwohl die URL richtig ist. Weißt Du Rat? Er zieht sich quasi das falsche Gif.

    • @Christine: der Login-Beriech wurde von mir umgestalltet. Die anderen Punkte habe ich gerade gefixt, werde die neue Version noch heute hoch laden.

  100. Christiane says:

    Super Frank, wird das eine neue Version 2.3 oder lädst Du die Version 2.2 noch einmal hoch?
    LG Christiane

  101. Christiane says:

    Hi Frank,
    ich habe die geänderte Version noch einmal installiert. Über die Galeriegesamtansicht kommt man jetzt wunderbar auf die einzelnen Seiten. Leider funktioniert die Tag-Ansicht noch nicht und wenn man aus dem Archiv auf die einzelnen Bilder klickt, dann wir zwar das richtige Bild geöffnet, aber auf der selben Seite weiter unten angezeigt. Mache ich noch etwas falsch?

    • @Christine: ich habe die Version nicht erhöht, du solltest also die aktuell haben. Ich schau mir deine Hinweise an, vielen Dank. Wird aber sicher erst die kommende Woche.

  102. Christiane says:

    Hi Frank, mach Dir keinen Stress. Ich habe erst einmal die vorherige Version genommen. Die ist zwar in der Administration etwas aufwändiger aber funktioniert super. Herzlichen Dank Christiane

  103. Hallo Christine,
    den Bug in den Tags habe ich behoben. In der Archiv-Ansicht, erstellt aus der Seite "Archiv", die auch so heißen muss, wird ein JS gezogen, was eine Sicht direkt auf der Seite aller Bilder ermöglicht. Schau es dir mal bei mir in Photoblog an (Link oben im Header). Dort ist das Theme aktiv.
    Ich habe auch ein Screencast vorbereitet, vielleicht kannst du mal drüber schauen. Bin aber noch nicht zum Veröffentlichen kommen.
    Wäre für eine Rückmeldung dankbar.

  104. Christiane says:

    Hallo Frank,
    also die Archivanzeige sieht super aus. Gefällt mir besser als vorher. Und der kleine Film erklärt die Anwendung sehr gut. Da hoffe ich doch auf WP 2.7. Da wird dann ja noch einiges komfortabler.

    Viele Grüße
    Christiane

  105. hagen says:

    Hallo Frank,

    ich habe ja mittlerweile den Fotoblog (ursulalange.de) umgesetzt und das Geschenk hat voll eingeschlagen!
    Alle sind begeistert von diesem schicken "less is more" Layout :)
    Jetzt habe ich nur gemerkt, dass der IE keine Scrollleiste anzeigt, sobald das Design unten
    aus der Seite läuft.. zB im Archiv.
    Hab ich da eine Einstellung übersehen, oder ist das mal wieder der unsägliche IE?!?
    Schöne Grüße. h

    • @hagen: habe es mal in meinem Blog getestet, klappt wunderbar. Die Darstellung Navi und Footer ist nicht wie in z.b. im Firefox. Aber da ich nicht für den IE erweitert habe ist das korrekt. Das könnte ich noch machen, mal schauen.

  106. Volker says:

    Frank das ist absoluter Wahnsinn was Du hier für ein Support zu Dein Themes bietest!
    Bin begeistert von Deiner Arbeit!
    Weiter so...
    Gruß

  107. Peterle says:

    Das Blog-Theme sieht klasse aus, in modischem Design und es hält sich dennoch im Hintegrund und trägt nicht zu dick auf, danke auch für die tips...!

  108. holger says:

    Super! Vielen Dank dafür. Genau sowas hab ich gesucht. Als bisheriger WordPress verweigerer und völlig unbedarften auf dem Gebiet finde ich das richtig gut erklärt. Da kann wohl jetzt hoffentlich nix schief gehen :-)

  109. LM says:

    Hello,

    I love this theme. It looks wonderful. I am trying to set it up for a friend of mine who is a professional photographer. I am having trouble understanding how to place the photos in the categories so that when you click on the "Galleries" section on the sidebar, and click on a specific category, you are taken to a page containing all the photos in that category. I uploaded some photos through wordpress upload and I created the categories. How do I make the photos show up? This is what it looks like right now http://www.imagevoices.com/thenew/ I just don't understand how to show the photos in the category pages. I apologize I don't know German.

    Thank you

  110. LM says:

    Hello again. Sorry for the confusing post I left before. I've been playing around with your theme and I'm starting to understand how to get the photos to show up in the categories. It seems I have to make a post for each photo and then attach that post to the categories I want. And then the photo will show up in the proper category on the sidebar. It seems that consequently the photos start showing up in the archives once I keep doing this. Is this how it's supposed to be done then? http://www.imagevoices.com/thenew/

    Anyway, again thank you for the awesome theme!
    ~L

    • @LM: please use the new version with a lower handling of this problem. The new version is only upload a photo, flag on the catetegory and/or tags and puplish. Please see an on the screencast, only in german. The theme has the same functions with easy customizing of frontend and puplish a post with photo.

  111. Oliver says:

    Hallo,

    das theme sieht sehr gut aus. Ich will es zusammen mit dem NextGen plugin zusammen verwenden, aber die Tags des plugins, welche die Bilder einbinden, funktionnieren in diesem Template nicht....

    Hier ist der link zum plugin:

    http://wordpress.org/extend/plugins/nextgen-gallery/

    wäre toll, wenn man das ermöglichen könnte. Ich kenne mich mit PHP recht gut aus, allerdings nicht mit WP-Plugins...

    Oliver

    • @Oliver: Das Theme ist so optimiert, dass man eigentlich NextGen nicht benötigt. Aber auch die Zeit zum Einarbeiten in NextGen möchte ich nciht für das Theme opfern, das Theme ist auf anderen Anforderungen entstanden.

  112. Rajesh says:

    Any chance of integration with YAPB plugin?

  113. kevin says:

    Hi there, great theme this, exactly what i was looking for. A question though, i cant manage to see thumbnails when i click on a category link, the archive page is empty. I normally uploaded my pictures an selected a category. Any idea why ? Am using wp 2.8

    • @kevin: this works not with WP 2.8, maybe a big; i willlook for the problem in next time; please wait a little bid for the next update.

      @Kerstin:Die Thumbnails werden von WP erstellt, sollten daher auch gleich große sein, hängt von deinen Einstellungen ab. Das CSS für die Fotos findest du in der style.css. Ändere z.b. . Das Widget-Problem muss ich mir anschauen,bekannt ist mir nichts.

      .post p {
      font-size: .8em;
      }
      

      @Philipp: danke, ich schaue mal, scheinbar habe ich für 2.8 was verpasst

  114. kevin says:

    Also tried with WP 2.7.1. Got the same problem, no thumbnails.

  115. lennart kolberg says:

    Ein wirklich sehr ruhiges und einladendes Photoblog Thema. Schon runtergeladen und bald eingesetzt

  116. nicole says:

    Ein super schönes Theme, ich bastel gerade.
    Ist es möglich das das Theme weiß bleibt, wie beim styleswitcher?
    hätte es gerne anfangs weiß ...

  117. Andreas Walke says:

    Wow tolles Theme, spiele gerade wirklich mit dem Gedanken es zu testen, wenn ich es verwende kannst du dich über eine kleine Spende freuen ;)

  118. Tobias says:

    danke die beschreibung hat mir echt geholfen..
    werd öfter mal vorbei schaun..=)
    Tobias

  119. Franze says:

    Das Theme ist wirklich richtig gut gelungen, eventuell etwas für mein nächstes Projekt.

  120. Chris says:

    Hello could you please tell me how I can get this metakey plugin or where do I find it so I can use this theme you designed.

    Thanks, Chris

  121. Jens says:

    Hallo Frank, ist es tatsächlich so, dass man für jedes Bild einen "Artikel" anlegen muss? Mann kann nicht mehrere bilder in eine Gallerie laden o.ä.? Viele Grüße, Jens

    • @Jens: jein; natürlich kannst du viele Bilder mit einmal hochladen, aber dann gibt es keine Verknüpfung der Bilder zum Post und damit sind die Archiv-Seiten nicht bestückt, dass muss man dann via Custom Field pflegen, was ich aber auch abfrage.

  122. Jens says:

    Hallo Frank,

    vielen Dank für die Nachricht. Verstehe ich das richtig? Also ich kann nicht eine Kategorie erstellen und da z.B. ca. 20 Bilder auf einmal hochladen (über WP oder FTP) - die dann als Thumbs dargestellt werden und bei Klick vergrößert werden?

    Ich habe es sonst noch nicht verstanden, wie ich das machen könnte? Magst Du mir nochmal einen kleinen Tipp geben?

    Wenn ich mir Deinen Photolog ansehe, da sind ja wohl echt viele Bilder drin - die hast Du alle einzeln hochgeladen?

    Viele Grüße, Jens

    • @Jens: ja zur ersten Frage, ja, alle Bilder bei mir sind einzeln, da ich ja immer nur mal ein Bild hochlade. Ansonsten kannst du auch alle Bilder per FTP oder auch Massenupload in WordPress hochladen und in den benutzerdef. Feldern ein Feld pflegen, welche für die Übersicht und die Exif-Daten gezogen wird; siehe den älteren Artikel dazu. Aber 20 Bilder sind eigentlich sehr schnell publiziert.

  123. Chris says:

    Hi Frank,

    super Theme. Hab es gerade installiert und nun mal Bilder hochgeladen in wp-conten/upload
    Aber diese Bilder werden bei mir nicht angezeigt, was mich den hier falsch?

    Danke

    • @Chris: Die Bilder müssen über das Backend von WordPress geladen werden, direkt im Beitrag, sonst können die Verknüpfungen in der Datenbank nicht erzeugt werden. Schaue dir das Video an, dort wird es erklärt.

  124. Florian K. says:

    Bin gerade dabei das Script auf einer Seite mit dem Thema Produktfotografie Tutorials einzubinden und finde es klasse! Weiter so!

    Darf man das Theme auch kommerziell nutzen? Falls ja würde ich das ganze nämlich auch auf meiner geschäftlichen Seite einsetzen!

    Ich schau die Tage nochmal vorbei ob du geantwortet hast.

    So ausm Stehgreif erstmal: Vielen Dank für das tolle Plugin :)

    • @Florian: ja, kann kommerziell genutzt werden. Es empfiehlt sich, dass du die letzte Version von Greyfoto nutzt, die beta ist stabil.

  125. Ledin says:

    Verstehe..
    Arbeite selbst fast jeden tag mit Photos oder bez. mit Bilderrahmen...
    das werd ich doch gleich mal ausprobieren ;-)
    LG

  126. Martin says:

    Ist dieses Themes WP 3 fertig?

  127. Ralf S. says:

    Ich bedanke mich bei Frank für seine Arbeit, das Template ist ja nur ein kleiner Teil davon. Werde das Fotoblog Template für mein nächstes Projekt einsetzen da mir die Arbeit jetzt wieder Zeit lässt sich um meine Hobby zu kümmern. Und da steht fotografieren halt ganz oben auf der Liste

Trackbacks

  1. [...] WordPress-Blog mach Fotoblog – das Plugin von Bueltge macht’s [...]

  2. [...] heut morgen via Pixelgraphix das neue Fotoblogtheme von Frank Bueltge gefunden und mit ein bisschen unterstützung das Ding auch gleich mal zum [...]

  3. [...] Bültge hat mit dem PhotoBlog-Theme ein interessantes Theme veröffentlicht, das sich jeder ansehen sollte, der plant ein Fotoblog [...]

  4. [...] WordPress Ticker (10) — Software Guide · PhotoBlog Theme für WordPress [...] Bültge hat mit dem PhotoBlog-Theme ein interessantes Theme ... [...]

  5. [...] der Zwischenzeit habe ich an einem Photoblog gebastelt, basierend auf dem WP-Theme von Frank Bültge, Fehler ausgemerzt, Stil angepasst etc. Da aber noch nicht alles fertig ist und so läuft wie [...]

  6. [...] Photoblog Theme (German): Preview, [...]

  7. [...] ThemesPhotoBlog Theme für WordPressUpdate auf WordPress 2.2Update Plugin Landingsite vorgezogenWordPress 2.2 RC1 [...]

  8. [...] PhotoBlogFB-Theme habe ich upgedatet und nun funktioniert auch die Sitemap unter 2.3. 26. September 2007 · [...]

  9. [...] Photoblog (wordpress) Demo | Download | Web [...]

  10. [...] Die einfachste Form könnte beispielsweise wie folgt aussehen. Dieses nutze ich, um im PhotoBlogFB Theme die EXIF-Daten der Bilder auszulesen. <?php /* Plugin Name: MetaKey Plugin URI: [...]

  11. [...] Photo Blog Theme » Preview | Download | By Bueltge.de [...]

  12. [...] Frank Bueltge kommt mit einem Photoblogtheme für WordPress daher, welches gleich mit dem entsprechenden [...]

  13. [...] PhotoBlog Theme für WordPressExpliziten Inhalt in WordPress ladenWordPress Help CheatLive Kommentarvorschau mit jQuery und WordPressWordPress Theme debuggen [...]

  14. [...] in einer sehr ansehenswerten Art zu veröffentlichen. Dieses hat er nun überarbeitet und hier zum Download bereitgestellt. Eine entsprechende Demo des Theme kannst du unter http://bueltge.de/photos/ [...]

  15. [...] Photoblog Theme (German): 在线演示, [...]

  16. [...] Präsentation von Fotos bzw. Bildern geeignet ist. Bei der Gestaltung habe ich mich von einem Fotoblog-Theme von Frank Bueltge leiten lassen (hier in Aktion zu sehen) und erweise an dieser Stelle [...]

  17. [...] PhotoBlog Theme: A beautiful WordPress theme, that you can use in photoblogs. The theme uses the JavaScript Framework jQuery and compatible up to WordPress 2.3. [...]

  18. [...] Photoblog Theme- Simple theme for a photo blog WordPress theme. This theme uses jQuery. [...]

  19. [...] die Freigabe für User aus Zeitgründen streichen. Einige Grundzüge sind zwar in das Photoblog-Theme (Greyfoto) eingeflossen, trotzdem fehlen viele Möglichkeiten, die nur in meinem Test-Theme oder Kopf [...]

  20. [...] Release Page May 22, 2008 | Filed Under PhotoBlog  [...]

  21. [...] PhotoThemes für WordPress können dem nicht das Wasser reichen - ausser vielleicht Frank Bueltges PhotoBlogFB welches eine ordentliche Figur macht. Wer sich also die Frickelei um den eigenen PhotoBlog sparen [...]

  22. [...] Foto-Blogs sind eine ganz spezielle Art von Blogs. Sie dienen einzig und alleine der Darstellung von Fotos. Anderst als im Normalen Blog gibt es also keine Text-Inhalte, sondern nur Fotos, teilweise sogar ohne Titel und Co. Es gibt nun extra Foto-Blog-Software, oder Anpassungen für bestehende Systeme. So zum Beispiel das Foto-Blog-Theme von bueltge. [...]

  23. [...] Frank Bueltge kommt mit einem Photoblogtheme für WordPress daher, welches gleich mit dem entsprechenden Plugin [...]

  24. [...] Demo View it Here |Download Photoblog Theme- Simple theme for a photo blog WordPress theme. This theme uses [...]

  25. [...] Preview, Download demo , download demo , download [...]

© 2014, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift