WP – Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin)

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Hans Peter sagt:

    Klasse Plugin - funktioniert einwandfrei. Jetzt würde ich nur gerne sagen, ab 30 Gästebucheinträgen (Kommentaren) bitte auf die nächste Seite blättern - und ober- oder unterhalb eine Anzahl der Seiten (ähnlich wie bei rumwall). Geht so was und wenn ja, wie?

  2. Sebastian sagt:

    In welcher Datei muss die Zeile 23 und 27 bearbeitet werden so wie unter Infos beschrieben?

  3. Flo sagt:

    Ich hätte mal ne Frage zu dem Gästebuch. Werden die Einträge einfach alle auf einer Seite augelistet, oder kann man bei mehren Einträgen auch durch die Einträge blättern?

    Noch kurz was anderes, wieso erscheint das Kommentarfeld immer doppelt? Einmal über den Kommentaren und einmal drunter?

  4. irotier sagt:

    deine anleitung ist echt spitze - habe aber ein problem:
    ich finde nirgends die möglichkeit einträge aus dem gästebuch zu löschen - das fände ich aber echt wichtig - aber vielleicht bin ich ja auch nur überarbeitet :-)
    über eine antwort-email wäre ich sehr dankbar...

  5. Hendrik sagt:

    Servus,

    erstmals Danke für das gute Plugin, funktioniert wunderbar.
    Aber eine kleine Frage:
    In welcher Datei muss ich ORDER BY comment_date" in ORDER BY comment_date DESC" ändern? Finde die Datei bzw. die Zeile nicht.

    Thx Hendrik

  6. @Hans Peter: Derzeit ist das nicht der Fall. Dazu müsste ein weiters Plugin integriert werden - Paged Comment.
    LG Frank

  7. @Sebastian: in der wp-guestbook.php, also im Plugin selbst. Danke, werde sofort hinzufügen.
    LG Frank

  8. @Flo: ja, werden glich WP auf einer Seite gelistet. Dazu muss ein weiteress Plugin genutzt werden. Habe ich aber bisher nie versucht siehe Kommentar 7.
    LG Frank

  9. @irotier: Die Einträge werden im Adminbereich unter den Kommentaren gelistet, gleich allen anderen Kommentaren.

  10. @Hendrik: siehe Kommentar 9 bzw. jetzt auch unter Infos.

  11. SpuTniQ sagt:

    Hi!
    Kannst du mir vielleicht noch sagen, wie man dein Super Gästebuch in das jeweilige Theme einbindet. Ich meine das so wenn du auf meine Seite gehst und das Gästebuch aufrufst, öffnet sich eine neue Seite. Ich möchte das GB über die gesamte Breite ausnutzen und die "Textarea" müsste auch entsprechend verbreitert werden.

    thx 4 help.

  12. SpuTniQ sagt:

    ach ja noch was... welches Plugin benutzt du um Gravatare anzeigen zu können?

  13. @SpuTniQ:
    Meine Gravatare blende ich ohne Plugin ein, einfach ein wenig php-Code in das template integriert.
    LG Frank

  14. @SpuTniQ:
    Nutze dein Template, welches den Beitrag alleine darstellt, dort kommt meist irgendwo class="widecolumn" vor.
    Unter neuem Namen abspeichern und statt

    <?php comments_template(); ?> rufst du mit
    
    <?php guestbook_template(); ?> das Guestbook-Template auf.
    LG Frank

  15. Sebastian sagt:

    Kann es sein das die automatische freischaltung sowie email benachrichtigung nicht funktionieren mit dem plugin?

  16. Hallo Sebastian.
    Kann sein, denke mal, dass diese beiden Plugins auf die comments.php zugreifen.
    Das Gästebuch ist simpel und dient lediglich einer anderen Darstellung der Kommentare, ist also genauso wie die comments.php aufgebaut. Im diesem Fall müsste man die beiden Plugins sich näher ansehen und ändern, so dass sie die guestbook.php auch abfragen.
    LG Frank

  17. xbose sagt:

    hallo !

    erstmal klasse tutorial ... :] was mich noch stört ..
    ist das der zuletzt geschriebene beitrag ... mit der nummer 1. gekennzeichnet wird ..
    ist es z.b. möglich wenns der 10. beitrag ist ...diese wie gehabt an erster stelle anzeigen zulassen mit der nr.10(hoffe konnte mich verstädnlich ausdrücken) :]

    mfg

    bOSE

  18. Das ist so einfach nicht möglich. Dazu muss per php die Reihenfolge geändert werden. Ich habe es derzeit nicht implementiert, da ich mich auch möglichst nah am original-Quelltext von WP halten wollte.
    Derzeit kannst du nur die Reiehnfolge ändern, aber die Nummerierung bleibt. Dazu ist es dann besser, wenn du die Darstellung mit ul wählst, da dann keine Nummern erscheinen und div mit der Nummer natürlich auskommentieren.
    LG Frank

  19. Mike sagt:

    Hi - erst mal DANKE für das klasse Gäsetebuch!! Ich habe jedoch ein Problem, die Navigation rutscht mit bis unter den letzten Eintrag nach unten.

  20. @Mike: Das wird am Theme liegen, wleches du verwendest. Ansonsten musst du dir eigene Templates erstellen, aus deinem verwendeten Theme. Insofern du Hilfe benötigst, dann bitte mit Link zu deinem Problem und Link zum verwendeten Theme.
    LG Frank

  21. Mike sagt:

    ... schaut gut aus - find ich super - einfach + genial

  22. Flo sagt:

    Mir ist grad eine Sache aufgefallen, wenn man den Code wie oben beschrieben abändert, sodass der neuste Eintrag immer als erste augelistet wird, und dazu das Paged-Plugin aktiviert, dann funktioniert die ganze Sache nicht mehr so. Soll heissen, die Reihenfolge der Einträge ist wieder normal, also neue Einträge werden unten angehängt.

    Any ideas?

  23. Hallo Flo,
    kann ich nicht nachvollziehen. Wenn du in guestbook.php auf DESC änderst, dann wirkt das eh nur, wenn das Plugin WP-Guestbook-Paged deaktiviert ist, denn ansonsten wirkt paged-guestbook.php (beide im Plugin-Ordner). Dafür sorgt die Einbindung im template mit der If-Abfrage, nur deshalb frage ich so aufwendig ab, denn eigentlich reicht es ja, die Funktion paged_guestbookcomments_template einzubinden. Wenn dann aber mal die beiden Plugins deaktiviert werden, ist immer gleich alles tot und so werden die Einträge wenigstens noch mit dem Kommentar-template von WP dargestellt.
    Gruß Frank

  24. Flo sagt:

    Ahh, jetzt versteh ich, das sind 2 Gästebuch-Plugins. Ich dachte man müsste das WP-Guestbook-Paged Plugin zuästzlich aktivieren. Tortzdem muss man aufpassen, denn so lang das Gästebuch nicht in Seiten unterteilt wird, scheint die Option " 'Alle anzeigen' Reihenfolge" und nicht "Eintragsreihenfolge" zu greifen.
    So aber jetzt klappt alles. Danke für die Hilfe. Super Plugin.

    Ciao Flo

  25. Ja. zwei Plugin. Das zweite Plugin "WP-Guestbook-Paged" sorgt für die Umbrüche in Seiten. Wer das nciht aktiviert und diese Funktion nicht nutzen will, dem reicht das "normale" Gästebuch.
    Die Option 'Alle anzeigen' Reihenfolge wirkt also auchnur, wenn das zweite Plugin "WP-Guestbook-Paged" aktiviert ist.
    Gruß Frank

  26. Joern sagt:

    Danke, Gästebuch ist online. Super!
    (Ich halte nichts von Deinem Spamschutz. Musste meinen Kommentar deshalb nochmals schreiben.)

  27. Michael_Jim sagt:

    sehr schönes Plugin. Ich kriege es leider nicht hin es in das Blix Theme zu integrieren.
    Ist irgendwie verdampt schwer. Kannst du mir da vielleicht helfen?

  28. Hallo Michael,
    mache ich, lass mir noch ein wenig Zeit, werde es dann auf die Theme-Seite stellen.
    LG Frank

  29. Gästebuhc für das Blix-Theme und das Pool-Theme sind fertig und liegen auf Gästebuch Plugin Themes
    Viel Spass damit.

  30. Michael_Jim sagt:

    wow das ging aber schnell. wollte es heute eigentlich nochmal probieren ^^ Herzlichen Dank.
    der Link auf der Plugins Themes Page für Blix ist falsch. Muss lauten: http://bueltge.de/wp-content/download/wp/guestbookthemes/wp-guestbook2_blix.zip
    Außerdem sollte man achten, dass sein Theme im Ordner "blix" also kleingeschrieben ist. Sonst muss man das noch anpassen.
    So nun zu meinem Problem: Bei der Pagedansicht ist die Reihenfolge falschrum, also der letzte Eintrag ist ganz unten. Ohne Paged funzt es aber. Allerdings ist dann der Beitragscounter falschrum.
    MfG Michael_Jim

  31. Michael_Jim sagt:

    Sehr schön, wollte es eigentlich nochmal probieren, aber nu warst du schneller ^^
    Also das funzt schonmal fast zu 100% Bei der nicht pagedansicht sind kommt der letzte Eintrag als 1 ist, aber mit einer 1 nummeriert.
    Bei der pagedansicht kommt der erste Eintrag als 1 :-( nicht der letzte.
    Außerdem hat der RSS Feed keine Funktion, aber das liegt wohl an was anderem.

    MfG Michael_Jim

  32. Das Problem beim Theme ist die Integration des Counters, der davon ausgeht, dass immer der letzte Eintrag unten erscheint. In dem Fall muss die guestbook.php im Plugin-Ordner ohne DESC auskommen.
    Bei der WP-Paged-Guestbook ist ein config dabei, dort kannst du einstellen, ob DESC oder ASC-Reihenfolge.

    habe die aktuelle Version nochmal überarbeitet und alle Einstellungen mit in die Config genommen, so dass man nun noch leichter anpassen kann. Hoffe, dass es so besser gefällt.
    Ladet also das Plugin, speziell für Blix nochmal.

    LG Frank

  33. Michael_Jim sagt:

    Hallo,
    sehr schöne Arbeit. Das ist so doch schonmal 10mal besser. Du leistest hier spitzen Support zu deinem Plugin.
    Allerdings wird bei Aktivierung des Paged Plugins das Symbol bei den Einträgen etwas verschoben dargestellt. Das fixe ich aber noch selbst ^^
    Hast du ne Idee wieso der RSS Feed nicht funzt? Kann das vielleicht ein generelles Problem mit WP 2.02 sein?
    MfG Michael_Jim

  34. Hallo Michael_Jim,
    danke, man bekommt nicht so oft Lob per Kommentar.
    Das Problem mit dem Feed kann ich nicht nachvollziehen, auf meinen Seiten läuft er immer, auch unter WP 2.0.2.
    Zum Darstellungsproblem kann ich nichts sagen, bei mir ist alles wie im Original Theme Blix erwünscht. Auf deiner Seite konnte ich es mir nicht ansehen, war nicht aktiv.
    LG Frank

  35. Hans sagt:

    Bei mir wird leider die Reihenfolge trotz änderung des codes nicht verändert!!

    und wie kann ich einstellen dass ich nicht jeden kommentar bestätigen muss?

  36. Daniel sagt:

    Hi,

    ich würde Dein Geustbook auch gerne auf meiner Seite verwenden, ich benutze allerdings nicht das default Template und habe einige Problemchen das ganze einzubauen. Ich nutze das Template "unsleepable v.1.9.6" welches hier zu finden ist http://www.openswitch.org/2006/04/16/unsleepable/ . Ich hoffe Du kannst mir da ein wenig unter die Arme greifen. Gruß Daniel

  37. Hallo Hans,
    welche Darstellung nutzt du - paged guestbook? Wenn ja, dann musst du die Reihenfolge in der config-Datei vornehmen.
    Ansonsten muss im Plugin direkt geändert werden, siehe im Beitrag. Ansonsten bitte mal einen Link zu deinem Gästebuch und ich schau mal.
    Die Einstellung wird über den Adminbereich abgefragt, wie die sonstigen Kommentare auch (=ptionen --> Diskussion).

    @Daniel, ich schau mal, werde aber ein wenig brauchen - die Zeit.
    Melde mich dann.

    LG Frank

  38. Lars sagt:

    Hallo!
    Zu aller erst: Super Gästebuch! Toll das Du Dir so viel arbeit gemacht hast und so viel supportest! Ich komme auch mit einem Problem. Ich benutze das Theme "Sirius" und habe Dein GB eigendlich schon prima angepasst. Ein bischen holprig ist noch das mit den abwechselnden odds und alt einträgen, weil da bei dem mit weißem Hintergrund noch ein padding nach links zu wenig ist und ich somit die counterzahlen nicht genau ausgerichtet bekomme. Das größe Problem ist jedoch, dass ich es nicht schaffe die Beiträge von Alt nach neu anzeigen zu lassen. (also letzter Eintrag zuerst) Ich habe in der Paged php die änderungen gemacht und in der Config php ist auch alles richtig eingestellt jedoch zeigt sich keine Reaktion :(
    Ich habe nun alles ausprobiert, und bin mit meinem Amateur Code verständnis am Ende! Wäre sehr nett wenn Du mir weiterhelfen könntest!

    Gruß Lars

  39. Michael_Jim sagt:

    Hallo Frank,
    hab nun endlich wieder Zeit mich mit meinem Blog etwas zu beschäftigen :-)
    Also das Gästebuch funktioniert nun fast komplett.
    Der RSS Feed funktioniert nicht und die Darstellungen in den verschiedenen Browsern sind etwas verschieden. Damit meine ich das Sprechblasensymbol an den Einträgen. Aber ansonsten geiles Plugin.
    Hast du ne Ahnung, wie ich diese 2 Probleme noch beheben kann?
    MfG Michael_Jim

  40. @Lars:
    Habe mir dein Gästebuch angesehen. Und es wir doch der aktuellste Eintrag zu erst angezeigt. Wenn du es umgedreht haben willst, so musst du in deinen Fall, da du "Paged Comment" nutzt, die Config-Datei bearbeiten, dort findest du den Eintrag "Eintragsreihenfolge" bzw. $paged_guestbookcomments->ordering = 'DESC'; , einfachn in ASC ändern und die Reihenfolge ist umgedreht.

    @Michael_Jim:
    Das Problem RSS-Feed solltest du mal im WP-Forum besprechen, da gab es das Problem schon des öftern.
    Die Darstellung in verschieden Browsern ist leider des öfterne so, kann aber in meinem Test bei dir keine "Sprechblasen" erkenne, so dass ich mir das Problem nchct ansehen kann.

    Liebe Grüsse Frank

  41. Philipp sagt:

    Hallo,
    ich nutzte das Theme "Red Train" (http://www.perun.net/2005/03/19/red-train/) und leider möchte das ganz nicht so zusammen arbeiten wie ich das gerne hätte. Fehler kann man sich hier mal anschaun http://jule.hbbrause.de/ (Rechts im Menu "Gästebuch")
    Hat jemand eine Idee??
    Gruß
    Philipp

  42. Hallo Philipp,
    wenn ich es heute noch schaffe, lege ich es bei den Themes mit ab.
    LG Frank

  43. Hallo Philipp,
    leigt auf http://bueltge.de/wp-gaestebuch-plugin-themes/170/ zum Download bereit.
    Viel Spass damit.
    LG Frank

  44. Philipp sagt:

    Hallo Frank,
    vielen Dank!! Hat wunderbar geklappt!!

    LG
    Philipp

  45. Eric Chair sagt:

    Thank you. Really :) I was very pleased and amazed to find this site!

  46. LHK sagt:

    Hi, ich bekomme das Einbauen in mein Theme mit der vorhandenen Beschreibung nicht gebacken. Gibts eine Möglichkeit, dir eine comments.php und eine page.php zukommen zu lassen zwecks Einbau? Ich benötige Paged und "neueste Einträge zuerst".

  47. Na sicher, kein Problem. Ich benötige dein Theme, wenn es kein Standard-theme ist, damit ich es bei mir testen kann. Sende es mir per mail - findest du auf der Impressum-Seite.
    LG Frank

  48. andreas sagt:

    Lieber Frank,

    Danke für dieses WordPress Plugin !
    Ich benutze dein Gästebuch mit dem K2 Theme in WordPress und hab das Problem, dass mit jedem Eintrag im Gästebuch meine Sidebar weiter nach unten verschoben wird ( http://www.pams.tk ) vielleicht weißt du ja einen Rat.

    Liebe Grüße aus Südtirol

    Andreas

  49. Isshou sagt:

    Very nice plugin. But I have a little problem - I use the plugin on this page: http://continent.xhosting.cz/hattrick/?page_id=14 but the bottom of this page is corrupted. The RSS, Comments and other links are not centered and there is some white box under the page.

  50. @Isshou:
    This is a problem with your theme. Please send me your theme-name and -link. I help you with a new template for your theme. When you use a one's own theme, please send me your page.php, single.php and comments.php.
    With best regards.
    frank

  51. Patrick B sagt:

    Hallo. Ich hab das Gästebuch bis jetzt ganz gut anbauen könne, und bin auch begeistert wie einfach es ging, doch stoße ich jetzt auf ein Problem. Ich bekomme die Formularvorlage für nicht registrierte Mitglieder nicht angezeigt. Ich kann hier auch nicht ganz ersehen welches dafür zuständig ist. Ich benutze WP-Andreas09 l10n, auf der Seite http://www.mallorca-fete.eu. Danke schon mal
    Patrick

  52. @Patrick:
    So wie ich das sehe, lässt du per WP-Admin keine Kommentare zu. Dies ist dafür erforderlich, zu finden in: Optionen --> Diskussion --> Haken an "Erlaube Besuchern Beiträge zu kommentieren."
    LG Frank

  53. Patrick B sagt:

    Doch, das habe ich aktiviert.
    Es kommt mir eher so vor als wenn da irgend was in den Einträgen fehlt, aber ich erkenne die Zusammenhänge nicht so ganz.

  54. Dann schau mal, ob du die Haken bei Diskussion in der Seite, die dur für das Gästebuch erstellt hast, gesetzt ist --> Verwalten --> Seiten --> Bearbeiten --> Diskussion.
    Grüsse Frank

  55. @LHK:
    Bin soweit mit Laila fertig nud habe es auf der GB-Theme-Seite hinterlegt. Sollte es nciht laufen, so mache ich es nochmal mit deiner comments.php, jetzt ist es auf Basis des Original-Themes Laila.
    LG Frank

  56. Patrick B sagt:

    @Frank
    Hmm, leider ist es das auch nicht, denn der Haken ist auch aktiviert.
    Soll ich dir vielleicht mal meine WP-Guestbook Page schicken? Zur Info, das ist bis jetzt die einzige Datei die ich angepasst habe. :)

  57. @Patrick B:
    Gut, bitte sende sie mir mal, aber eigentlich kann es nciht daran liegen, denke ich. Wenn möglich hätte ich gern einen Zugang zu deinem Adminbereich, dann ich es mir direkt mal ansehen.
    LG Frank

  58. Nochmal Patrick B:
    Habe mir das ganze angesehen. Die Gästebuch-Plugins waren ja deaktiviert, deshalb war das Layout auch gleich den Seiten, denn in dem Fall wird durch die if-Abfrage die comments.php genutzt. Das Zulassen von Kommentaren funktioniert bei dir nie. Sobald ich als Nichtmitglied die Seite besuche, kann ich keinen Kommentar geben, obwohl es im Admin-bereich aktiviert ist.
    Keine Ahnung warum. Vielleicht ein Problem mit dem Webspace. Würde aber mal im Forum fragen, vielleicht hatte schon jemand das Problem. Wenn das geht, geht auch das Gästebuch, weil die Zulassung von Kommentaren genauso geregelt wird.
    LG Frank

  59. @Andreas:
    Sorry, dass es ein wenig gedauert hat, aber ich dachte, dass es an meiner Firewall liegt, denn ich kann deine Seite nicht laden. Habe es nun auf einer anderen Plattform versucht, bekomme aber immer einen Fehler - Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung, Der Server unter 80.104.12.68 braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.. Bitte sende mir doch mal den Original Link, .tk ist doch nur eine Weiterleitung.
    Danke und LG Frank

  60. LHK sagt:

    Hallo Frank,

    danke für deine Laila-Adaption. Klappte auf Anhieb perfekt!!

  61. Ben-Inside sagt:

    Hi,

    ich würde das Guestbook gerne in meinen Webblog (Theme: SoSuechtig) verwenden, bin mir aber unsicher ob es sich optisch auch ordentlich und ohne Probleme einfügen lässt. Leider gibt es kein Plugin-Theme dafür auf deiner Seite.

  62. Hallo Ben,
    ich schau es mir an und stelle es auf die Theme-Seite, sobald es fertig ist.
    LG Frank

  63. Ben-Inside sagt:

    Danke - das nenn ich Service hier.

    Werd es mit Sicherheit weiterempfehlen.

    Wie hast du das mit dem Spamschutz realisiert? Ist das im Package dann mit enthalten?

    Besten Dank

    Gruß
    Ben

  64. Hallo Ben,
    ich ändere am Theme eigentlich nichts. Den Spamschutz habe ich in mein Theme integriert - siehe WP simpler Spamschutz bei Kommentaren
    LG Frank

  65. Marco sagt:

    Hallo Frank
    Ich möchte mich dem allgemeinen Lob anschliessen. Klasse Plugin und super Anleitung. Doch nun komme ich mit meinem Gebastel nicht mehr weiter und freue mich, wenn dur mir helfen kannst. (Ich habe wohl ein ähnliches Problem wie SpuTniQ.) Mein Theme (Ragi-Red-2) arbeitet mit zwei Spalten. Sensationell wäre, wenn ich das Gästebuch, wie die anderen Beiträge und Kommentare, dazwischen platzieren könnte. Es würde für mich auch reichen, wenn beide sidebars wegfallen, dafür aber das Gästebuch die ganze Seite füllt. Stelle mir vor, dass dies einfacher ist. Konnte aber den Code nicht finden, der die Breite definiert. "widecolumn" wäre wohl ein stichwort, doch ich stecke fest. Hoffe, du kannst mir helfen. Merci bereits im Voraus.

  66. Marco sagt:

    Ergänzung zu meinem vorherigen Post:
    Nach weiterem wilden Pröbeln, sieht es schon etwas besser aus. Habe nun beide varianten im header verlinkt. Das Gästebuch single ist schon mal nicht schlecht (der Platz von der rechten sidebar wird noch nicht gebraucht), doch das mit den zwei sidebars funktioniert noch nicht richtig. Bin also noch immer froh, wenn du mir helfen kannst ;-)

  67. Hallo Marco,
    um das zu tun, benötige ich dein Theme, sende es mir bitte per Mail. Schau es mir dann an und melde mich.
    LG Frank

  68. Dennis sagt:

    hi

    ich habe nun das plugin eingespielt und auch im admin-menü aktiviert, wenn ich aber nun eine seite erstellen will, habe ich schon mal rechts das menü zur auswahl des templates nicht!!! wieso fehlt mir das? danke im voraus!

  69. Hallo Dennis,
    sorry, aber da kann ich nicht helfen. Das Plugin hat damit nichts zu tun. Die Templates werden von WP erkannt und in diesem Feld gelistet.
    LG Frank

  70. Ben-Inside sagt:

    Hi,

    habe dein Plugin inzwischen installiert.

    Was mir nicht gefällt sind die 3 ersten Zeilen vor der Eingabebox. Aber ich weiss nicht wie ich die da wegbekomme.

  71. @Ben-Inside:
    Dazu musst du dein Template ändern, denn diese Felder werden abgefragt, damit man einen User hat. Wenn ich dich richtig verstehe, willst du jeden Eintrag haben, ohne Userkennung ?
    Du kannst die Felder im Template (wp-guestbook.php bzw. wp-paged-guestbook.php in deinem Theme) entfernen, musst aber auch die Abfrage, dass sie eingegeben wurden entfernen.
    LG Frank

  72. Ben-Inside sagt:

    Ich meine eigentlich die 3 Zeilen die mit: von ...; Trackback...; Speichern... beginnen

  73. Auch das liegt im Template, in dem Fall in der wp-guestbook_page.php oder _single.php, je nach dem welche du verwendest. Das sind die postmetadata-Daten.
    Suche mal nach ... Lösche diesen Abschnitt und dan sollte alles weg sein.
    Gruss Frank

  74. Dennis sagt:

    @Frank

    habs nun doch hingekriegt, hatte wohl probleme mit meinem theme, läuft allerdings jetzt auch damit! thx ;-)

  75. Marco sagt:

    Hallo Frank
    Ich fasse mich kurz: "DANKE!!!"
    Dieses Plugin kann und werde ich wärmstens weiterempfehlen.

  76. Claudie sagt:

    Hallo Frank,

    ich möchte mich wieder einmal bei dir bedanken. Dein Plugin ist klasse und nach deiner ausführlicher Beschreibung, hab ich nun endlich ein Gästebuch. Ich danke dir !!!

    Liebe Grüße Claudie

  77. Herbstler sagt:

    Hallo,

    habe das andreas06 design.
    Mein Problem ist das auf meiner Seite unter dem Button Gästebuch, das Gästebuch mal erschein odernicht erscheint und eine Fehlermeldung kommt.
    Auserdem verschiebt sich die like Sidebar nach unten.

    Was sollte ich anpassen, besser wie sollte ich es machen?
    Habe leidernicht viel Erfahrung im Bereich CSS.

    Vielen Danke im Vorfeld für die Mühe der Antworten.

  78. maik sagt:

    danke für das plug-in , leider funktioniert trotz änderung wie beschrieben die anordung nach dem letzten eintrag nicht ... beide zeilen wurden in der guestbook.php file geändert - leider erfolglos. =(
    beste grüße. m.

  79. @maik:
    bitte um einen Link zu deinem Gästebuch. Welches Plugin nutzt, paged-guestbook ? - wenn ja, dann musst du die config-Datei (WP-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook-config.php) anpassen.
    LG Frank

  80. @Herbstler:
    sobald ein wenig Zeit besteht, schau ich mir das Theme an und erstelle das Template, wenn du möchtest. Bitte sende mir mal den Link zum Theme.
    LG Frank

  81. Herbstler sagt:

    @Frank:

    erstmals danke für die Antwort und zweitens für die Mühe die Du Dir machen möchtest.
    Der Link zum Theme: http://webgazette.co.uk/wordpress-themes/wp-andreas06/

    Gruß Herbstler

  82. Hallo Herbstler:
    ist fertig und steht zum Download bereit: WP - Gästebuch Plugin Themes.
    LG Frank

  83. Herbstler sagt:

    Vielen Herzlichen Dank Frank!

    ..habe jetzt die Datein ersetzt aber das gb ist nicht sichtbar.
    Habe natürlich auch das das WB-Guestboob Template in der Seitenerstellung vom Gästebuch ausgewählt.

    Gruß Herbstler

  84. Daniel sagt:

    Super, funktioniert auch mit 2.0.4!

    THX

  85. @Herbstler:
    hast du auch die Daten im Plugin ersetzt und hat dein Theme den gleichen Namen wie in der Config des Plugins?
    Ansonsten bitte ich nochmal um eine eMail, wenn möglich mit Zugang zu deinem Adminpanel und allen Rechten, dann schau ich mal.
    LG Frank

  86. Herbstler sagt:

    Hallo Frank,

    danke für die Antwort und den GB Eintrag.
    Das man mit der Kommentierfunktion Einträge verfassen kann wuste ich. Habe deshalb extra die Kommentarfunkion abgeschaltet.
    Dach es gibt da ein Eintragsformular wie in der Beschreibung und in deinem Gästebuch.

    Wie könnte ich das realisieren oder fehlt mir da ein Plugin dafür.

    Mfg. Herbstler

  87. Du kannst mir der Kommentarfunktion einen Eintrag zu einem Artikel oder einer Seite hinterlassen.
    Das Gästebuch ist nichts anderes, es sieht nur anders aus und es findet ein Seitenumbruch statt. Der Eintrag selbst funktioniert über die WP-Kommentarfunktion und wird auch so in der DB abgelegt.

    LG Frank

  88. Herbstler sagt:

    Hallo,
    soweit habe ich das verstanden Frank.
    Wie sieht es denn aus wenn jeder gast sich im Gästebuch verewigen will?
    Wenn man nicht angemeldet ist kann mann auch keine Gästebucheinträge verfasse.

    Ich weis dass ich schon zuviel genervt habe. Aber beantworte doch mal bitte noch eine Frage:
    Wie ändere ich den Kommentar eintrag auf Gästebucheintrag verfassen.

  89. Es kann sich jeder gast verewigen, die Einstellungen bleiben genau wie in WP und können unter Einstellungen --> Diskussion verändert werden. Jetzt ist es bei dir so, dass du den Eintrag frei geben musst, was sicher auch sinnvoll ist, denn es kommt sicher bald Spam durch.
    Nicht angemeldete User können Einträge verfassen, insofern sie eMail und Namen hnterlassen bzw. du änderst auch dies unter Einstellungen --> Diskussion.
    Die Einträge kannst du in deinem Adminbereich unter Verwalten --> Kommentare bearbeiten.

    LG Frank

  90. Herbstler sagt:

    Ein Gast hat doch garkeine möglichkeit einen Namen, email Adresse zu hinterlassen da es keine Felder dafür gibt.
    Nur ein registrierter User kann schreiben den der muss ja bei der Registrierung name,email u.s.w angeben.

    Es besteht ja nur ein Kommentarfeld im Gästebuch, wie soll jetzt ein unregistrierter user eintragen mit Namen?

  91. Also ich glaube, du willst mich testen.
    DU hast schon wieder in deinem Blog Kommentare gesperrt, dann gibt es auch keine Felder, logisch.
    Emial und Namensfeld kommen auch nur dann, wenn sie unter Optionen --> Einstellungen angehakt sind. Dein Blog istdoch deutsch, dann lies doch mal die Möglichkeiten in diesem Bereich, dort steht: "
    Bevor ein Kommentar erscheint,
    * muss er von einem Administrator genehmigt werden (unabhängig von allen folgenden Einstellungen).
    * muss der kommentierende Autor Name und E-Mail hinterlassen.".

    Gruss Frank

  92. Herbstler sagt:

    Hallo Frank,

    möchte Dich nicht testen oder sogar verärgern!
    Es ist nur so das es egal ist ob ich die Häckchen drinn oder drausen habe keine Felder erscheinen
    und auch das häckchen bei der freigabe zum kommentieren drausen habe.

    Wenn ich mich abmelde und es normal für jeden erlaubt ist einen Eintrag zu schreiben und auf Gästebuch gehe:
    Kommt die Meldung: "Sie müssen Eingeloggt, um eine Nachricht zu hinterlassen"

    Nun ja vieleicht bin ich ja auch einfach zu d..

    Gruß Herbstler

  93. Herbstler sagt:

    Frank ich bitte Dich um Entschuldigung!

    Ich habe ein Punkt übersehen.
    Man(n) sagt ja: wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Bitte um Nachsicht. Klappt alleswunderbar.

    LG Alwin

  94. Alex sagt:

    Hallo Frank,

    dein Gaestebuch ist genial, leider kann ich einige Einstellungen nicht umsetzen und einige Sachen sind ziemlich komisch in meinem Gaestebuch.

    Ich habe das paged gaestebuch in meiner Plugin liste aktiviert. Komischerweise zeigt das Gaestebuch die kommentare nicht auf 2 Seiten an, nach dem es 10 Kommentare ueberschritten hat.

    Ich wollte auch die Reihenfolge in der Config datei aendern, aber das funktioniert leider auch nicht. Und ich habe auf dem Server eine wp-guestbook_pageold.php Datei in meinem Theme Ordner 3k2 liegen, sobald ich die loesche funzt das Gaestebuch auch nicht mehr. Ich kann nirgends einen link zu dieser Datei finden. Wenn ich die wp-guestbook_page.php loesche, funktioniert das Gaestebuch aber weiterhin.

    Waere super wenn du mir in diesem ganzen Gewirre helfen koenntest und mir auch vielleicht sagen koenntest welche Dateien ich loeschen kann, wenn ich sowieso nur das Paged Gaestebuch nutze.

    Vielen Dank im Voraus.

    Alex

  95. Tim sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe heute ein paar Stunden lang probiert, mit Deiner Step-by-Step Anleitung ein Gästebuch zu erstellen, für mein verwendetes Theme (in meinem Fall Fasttrack 1.0). Leider fingen die Probleme schon da an, dass das Theme gar keine eigene comments.php besitzt, und ich in dem Fall gar nicht wusste, wie ich weiter vorgehen sollte.

    Habe zwar ein bisschen mit der comments.php rumgespielt, die von WordPress selbst kommt, aber es hat nicht sollen sein. Falls Du mir da irgendwie einen Tip geben kannst, wäre ich froh.

    Vielen Dank,

    Tim

  96. @Herbstler:
    na wunderbar, dann viel Spass damit.

    @Alex:
    Ich vermute mal, dass dein Template nicht die Abfrage integriert hat, hast du dir ein Template erstellt oder nutzt du von mir eines, wenn ja welches? Das Template, welches du beim Erstellen der Seite 'Gästebuch' nutzt, muss die Abfrage nach der Funktion aus dem Plugin haben, siehe oben in der Beschreibung.

    @Tim:
    Bitte sende mir einen Link zu diesem Theme, dann schau ich mal drüber.

    LG Frank

  97. Tim sagt:

    Also mein (geplantes) Blog liegt zur Zeit auf http://timschellschmidt.funpic.de/ und ich verwende das Theme Fasttrack 1.0, welches hier zu finden ist: http://themes.wordpress.net/columns/2-columns/186/fasttrack-10/

    MfG

    Tim

  98. Alex sagt:

    Hallo Frank

    ich benutze das 3k2 Template von dir. Und das richtige Template ist eigentlich auch ausgewaehlt. Hier ist ein Link zu meinem deutschen Gaestebuch http://www.derfrison.com/?page_id=157&language=de

    Vielen dank fuer deine Hilfe

    Alex

  99. Hy Alex,
    hast du den Paf in paged-guestbook-config.php und guestbook.php angepasst, zu dem Ordner deines Themes ?
    Plugin ist aktiviert und die guestbook-Dateien liegen im Theme? Unter Seiten musst du das template auswählen, gemacht ?
    Ansonsten wäre ich für einen Zugang auf deinen Adminbereich dankbar, dann kann ich es mir direkt ansehen.
    LG Frank

  100. Tim, dein Theme kommt ohne eigen comments.php aus und verweist auf die Standarddatei, in dem Fall sicher "default".
    Ich habe das Theme bei mir eben bearbeitet und es es steht auf der Theme-Seite zum Download bereit.
    LG Frank

  101. harry sagt:

    Hoi,
    Auch ich habe ein kleines problem mit ein theme.
    In diese fall ist es so dass der footer sich unten der sitebar setst. Ich weiss nicht mehr wo ich es suchen soll.
    I gebrauche hier dass Blacknblue theme.
    ansehen kunte ihr dass am http://www.gaydate.wphosting.nl clicke auf gastenboek. Der site ist im Dutch language.

    harry

  102. harry sagt:

    Sorry habe ein kleines fehler gemacht im obenstehende text, es ist dass Freshy 1.0 theme... sorry.

    harry

  103. @harry: ist fertig, findest du auf der GB-Theme-Site. Viel Spass damit.
    LG Frank

  104. Paddy sagt:

    Hi Frank,

    Erstmal Danke für dieses Geniale Plugin. Ich habe aber momentan ein großes Problem. Ich habe das Plugin aktiviert benutze auch wie einige andere hier das Blix Theme. So ich hab mit die Aktuelle GB Version und halt dieses Theme Patch für Blix geladen und dann halt installiert. So nun wenn ich auch Gästebuch klicke wird nichts angezeigt. Ich habs nach der Anleitung gemacht nur da kommt nix -.-

    Hoffe du kannst mir helfen :)

  105. @Paddy: entweder ist der Link im Plugin falsch, oder du hast das template nicht ausgewählt. Wenn gewünscht, dann schau ich es mir lieber direkt in deinem Admin-Bereich an. Wenn das geht, dann sende mir Link und Zugangsdaten per Mail.
    LG Frank

    PS: Die anderen Anfragen, wo ich noch einige Themes für das Plugin bearbeiten soll - bitte noch etwas Geduld. Danke.

  106. Hallo, wollte auch an dieser Stelle sagen, dass deine Arbeit ganz super ist, dein Blog hat mir das Leben desöfteren erleichtert. Ich hab allerdings auch das Problem, dass die Reihenfolge trotz Änderung in der config-Datei und in der Datei selbst vom Paged GB gleich bleibt. Die neuesten Beiträge erscheinen auch weiterhin ganz unten. Und das mit der Counterreihenfolge würde, wenn es funktionieren würde, gleich bleiben, d.h. der oberste Eintrag wäre Eintrag 1?

  107. @MisterBrightside:
    Danke für die Blumen.
    Insofern paged-guestbook aktiviert ist, gibt es, solange nicht genügend Einträge im Gästebuch sind, zwei config-Möglichkeiten für die Reihenfolge. In dem Fall wirkt die Reihenfogle, die gesetzt ist, wenn man "alle Anzeigen" wählt. Die kann unterschiedlich sein. Wenn du immernoch Probleme hast, so sende mir bitte einen Zugang, dmait ich Admin-beriech direkt schauen kann.
    LG Frank

  108. Alles klar, ich hab meinen Fehler entdeckt. Ich hab ein neues Theme erstellt, welches auch auf den bisherigen basiert, aber neue Bilder hat. In der Config-Datei war aber noch das alte Theme verlinkt. Und zusätzlich kam noch dieses "Show all"-Problem. Vielen Dank für deine Hilfe!

  109. Rolle sagt:

    Hallo Frank!
    Da meldet sich doch glatt noch ein Fan (LOB, LOB, LOB!), mit dem Wunsch der Anpassung des andreas09 themes
    http://webgazette.co.uk/wordpress-themes/wp-andreas09/
    Ich möchte die "paged" Version benutzen (3 Spalten) - derzeit ist "single" installiert, was -bis auf die Spaltenbreite- gut funktioniert.
    Wäre das evtl. möglich? Ich bin leider einer aus dem Heer der Ahnungslosen.
    LG Rolle

  110. @Rolle: auf Seite 2 der Theme Site zu finden.
    LG und viel Spass damit. Frank

  111. Rolle sagt:

    Danke Frank! Eine flotte und funktionierende Hilfe! Ich weiss zwar nicht so wirklich, was ich da tue, aber es hat geklappt. Da das GB-Plugin nicht mit der deutschen Lokalisationsdatei gekoppelt ist (keine Ahnung, wie man das fachlich richtig ausdrückt), habe ich direkt im Quellcode eine Übersetzung der wichtigsten Punkte vorgenommen. Ebenfalls keine Ahnung, ob das der richtige Weg war, auf jeden Fall funktionierte das auch. Wunderbar!
    Nochmals: vielen, vielen Dank (muss ich doch erst noch einmal einen Link auf deine geniale Seite setzen).
    Viele Grüße
    Rolle

  112. Rolle sagt:

    Hallo Frank!
    Irgendwie ist mein Kommentar "abhanden gekommen" (Spamschutz?), also nochmal: vielen Dank für deine schnelle Hilfe - mein Gästebuch funktioniert jetzt auch mit dem andreas09-Theme. Da die deutsche Lokalisationsdatei offenbar nicht mit dem Plugin "gekoppelt" ist, habe ich im Quelltext die wichtigsten Punkte übersetzt. Und - obwohl ich da nicht so genau weiss, was ich da tat - ES HAT FUNKTIONIERT!
    Vielen, vielen Dank (Link auf deine Seite ist selbstverständlich gesetzt, obwohl ich sicherlich nicht so den Wahnsinns-Traffic habe).
    Rolle

  113. emeff sagt:

    Frank,
    zunächst einmal vielen Dank für diese super Beschreibung! Ich bin dabei, das Gästebuch auf das Theme 'fauxed' anzupassen und es hat super nach Deinen Angaben geklappt (jetzt muss ich nur noch durch die CSS Hölle).
    Eine Frage: Kann man eigentlich die Gästebucheinträge, die ja eigentlich 'nur' Kommentare sind, unter allen Kommentaren identifizieren? Hintergrund: Im 'fauxed' gibt es einen Bereich, der die Anzahl aller Kommentare im Blog anzeigt, dazu werden auch die Gästebucheinträge gezählt ;-( (benutzt wird eine Variable '$numcomms;' von der ich gerne die Gästebucheinträge abziehen möchte (weiß zwar noch nicht wie, aber...).

  114. guido sagt:

    hallo frank, erstmal danke für diese super informative site und das gb-plugin. hab mir grade mal die ganzen beiträge durchgelesen. selten so einen support erlebt :-) ich habe auch grade das gb genau nach anleitung und mit anpassung der pfade installiert . hat alles prima geklappt. auf der seite gästebuch steht nun: Gästebuchfunktion ist nicht aktviert. Wie kann ich denn nun mein neues gb zum leben erwecken? habe auch bei einstellungen häcken gesetzt. woran liegt´s wohl? danke für deine hilfe

  115. guido sagt:

    hi nochmal,

    ich habe das häckchen bei kommentare erlauben vergessen ;-) jetzt ist dein gb sichtbar. kann ich die kommentare auf der hauptseite des weblogs dann wieder deaktivieren? hier möchte ich keine kommentare auf unsere beiträge?

    danke für eine kurze info
    guido

  116. Hi, läuft das Plugin auch unter WP 2.04?

  117. @guido: du kannstdas sowieso für jede Seite oder Beitrag getrennt, dazu gibt es die Haken beim erstellen bzw. bearbeiten einer Seite oder Beitrags.

    @Klaus Langner: ja

    LG Frank

  118. Timo sagt:

    Kurz und knapp - fix installiert, funktionen selbsterklärend. Toll :mrgreen:
    Ich habs noch mit der Leiste des "More Smilies" Plugins ergänzt, jetzt kann sich mein Gästebuch IMHO sehen lassen. Thx!
    Greetz
    TeamO

  119. Timo sagt:

    Hallole! :)
    Also nachdem ich es jetzt seit Tagen versuche, das Plugin richtig zum laufen zu bekommen, muss ich mich doch mal an Dich wenden. Egal was ich bislang versucht habe (ich benutz natürlich das default-thema), die Reihenfolge bleibt immer ASC. Änderungen in der 'paged-guestbook-config.php', paged/nicht paged.. kein Unterschied. Was mach ich den falsch?
    Wenn ich das richtig sehe, sollte bereits standardmäßig die Einträge so stehen, dass der neueste 'oben klebt'. Bin echt ratlos.. *seufz*

  120. Timo sagt:

    Öh.. habs schon raus. Lag am Parameter $paged_guestbookcomments->show_all_ordering = 'ASC'; - vielleicht solltest Du das auch auf 'DESC'Ä als default schalten, sonst verwirrt das etwas :)
    Grüße
    [Ti:mo]

  121. Guido sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe in der geustbook.php die beiden zeilen (bei mir 28 und 32) ein DESC hinter comment_date gesetzt. Ich nutze das normale Theme Kubrick und beide plugins. Ist es korrekt, wenn ich das zweite Plugin für Zeilenumbrücje aktiviert habe, dass dann eine Änderung der Reihenfolge der gb_Einträge nicht möglich ist? Also die aktuellen vorne angezeigt werden?

    Danke für Deine Unterstützung zu diesem genialen Plugin
    Guido

  122. guido sagt:

    hallo nochmal,
    kannst du mir evtl. nochmal genau sagen, welche dateien ich genau in welchen php_dateien ändern muss, damit die reihenfolge nach DESC geändert wird. und auch, wann ein seitenumburch stattfindet bzw. wo ich dies angeben kann..
    bei mir werden alle einträge bislang auf einer seite angezeigt...

    wäre wirklich super, da ich jetzt schon so viel gelesen habe und etwas verwirrt bin bzw. keinen crash bauen will ;-)
    ich benutze beide plugins (seitenumburch) und habe die deutsche kubrick version installiert.

    danke
    guido

  123. guido sagt:

    habs gefunden (in der paged-guestbook-config) ein DESC eingeben statt ASC, steht ja gross da ;-)
    dann wäre es schön, wenn du mir noch sagst, wo und wie ich die seitenubrüche im gästebuch erzeugen kann bzw. ab wie vielen seiten umblättern möglich. geht dies nur wenn eins der beiden plugins deaktiviert ist? habe so was gelesen...

    sry für meine vielen fragen. aber gestern kam mein neues wordpress buch per post...da steht bestimmt viel nützliches drin
    grüsslis
    guido

  124. Hallo guido,
    die Seitenumbrüche sind aktiviert, wenn das Plugin Paged Guestbook aktiviert ist. Allerdings erst dann, wenn genügend Einträge vorhanden sind - auch dies musst du in der paged-guestbook-config.php einstellen. Dort ist auch ein Wert dokumentiert, in der Regel 10.
    LG Frank

  125. curlz sagt:

    Hallo Frank,

    Du scheinst meine Rettung zu sein! Ich habe das Plugin installiert (english version), die page erstellt und als Template guestbook single ausgewählt. Wenn ich die Seite jetzt über die Navbar aufrufe (html gecodeter Link a la a href... /page_id=n) kommt nur der titel und mehr nicht. Was hab ich verzockt?

    Vielen Dank und viele Grüße
    curlz

  126. Martin sagt:

    holla,

    hab dein wunderhübsches g-buch und es läuft im opera auch super...
    jetzt wurd ich darauf aufmerksam gemacht das bei einigen das feld wo man name, email und webseite einträgt verschoben ist... z.b. mit mozilla verwirrt das ganz schön

    kannst du mal bitte ein blick darauf werfen und mir sagen wo ich was ändern muss... habe schon in der layout.css einiges rumprobiert aber da hat sich nie was verändert...

    benutze das blix theme
    http://www.hoetsche.de/wordpress/gastebuch/

    greetz der hö

  127. Hy Martin,
    das Gästebuch, was ich unter deinem Link finde, ist nciht von mir, das ist was anderes. Hast du alles so gemacht, wie in der Beschreibung?
    Ansonsten helfe ich gern, möglichst mit Zugang zum Adminbereich, das ist einfacher für mich.
    LG Frank

  128. Martin sagt:

    oh man... *doofbin*

    nachdem ich dein plugin aktiviert und das andere deaktiviert habe...klappt natürlich alles *lach*

    dicke grüße und mach weiter so schöne sachen :)

  129. Malte sagt:

    Hey!
    Super Plugin!
    Hab aber mal ne Frage: wo is der Teil in dem die E-Mail abgeschickt wird, wenn ein neuer GB Eintrag verstendet wurde?
    Gruss

  130. philippK sagt:

    Hi ich erstelle gerade eine neue Homepage mit WordPress und dem K2 (http://getk2.com) Theme. Dein Gästebuch ist echt super, und es erfüllt genau meine Zwecke, aber ich schaffe es leider nicht das GB richtig ins Theme zu integrieren. Könntest du mir da eventuell ein bisschen unter die Arme greifen? Würde mich echt freuen!!

    Ein kleiner "Bug"? der mir eventuell aufgefallen ist: Wenn man weniger als 10 Kommentare in seinem Gästebuch hat, werden die Kommentare noch nicht auf verschiedene Seiten aufgeteilt und als "Vollansicht" in falscher Reihenfolge präsentiert.

    Ich Danke!

  131. Marc sagt:

    Hallo Frank!
    Ich würde gerne Dein Gästebuch mit Seitenumbrüchen nutzen. Leider bekomme ich es unter dem Theme cordobo_green_park_09_de nicht richtig zum laufen :-(
    Habe das Gästebuch zur zeit deinstalliert. Gibst es eine Möglichkeit es auch unter diesem Theme zu nutzen???
    Meine Blogseite findest Du unter http://blog.osgc.de

    Danke!
    Marc

  132. Daniel sagt:

    Hallo Frank,
    vielen Dank für das tolle Plugin erstmal.

    Ich hätte eine Frage zur Konfiguration und wäre froh, wenn du mir auf die Sprünge helfen könntest:

    1.) wo kann ich festlegen, welche Felder ausgefüllt werden müssen?
    Hat doch bestimmt irgendwas hiermit zu tun: $req = get_settings('require_name_email');
    Aber dort nur "_email" entfernen bewirkt nur, dass im Formular nicht mehr "erforderlich" steht, es kommt trotzdem weiterhin der Hinweis, dass man eine Emailadresse angeben muss - ich möchte aber lieber nur den Namen als Pflichtfeld.

    2.) Anstatt dem Feld "Website" hätte ich gern ein Feld mit "Wohnort", finde aber nich so recht die Stelle im Code, wo die Website als Url umgebaut wird.

    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    Gruß, Daniel

    PS: benutze die Paged-Variante auf WP 2.0.4

  133. Flo sagt:

    Hey, krieg das mit der DESC / ASC Ordnung einfach nicht hin, bei mir soll der NEUSTE Eintrag als OBERSTES stehen. Klappt einfach nicht.. Hab schon alles durchgelesen und die Anweisungen gemacht, wie hier steht.. WER HILFT MIR? BITTE!!!

  134. @Malte: der gehört nicht zum Standard, da er durch ein Plugin hinzugekommen ist. Kann max. sein, dass dein Theme diese Funktion schon besitzt, ansonsten musst du es nachpflegen. Schau mal in deine Pluginliste,dort gibt es sicher ein passendes und auch Hinweise zum Einbau - http://www.scriptygoddess.com/archives/2004/06/03/wp-subscribe-to-comments/.

    @philippK: auch hier bitte ich ein wenig um Geduld - ich lege es dann auf der Theme-Seite (http://bueltge.de/wp-gaestebuch-plugin-themes/170/) ab. Die Reihenfolge bei der Darstelleung ist konfigurierbar, in der config-Datei, für beide Ansichten getrennt.

    @Marc: bitte einen Link zum Theme senden und etwas Geduld. Derzeit habe ich einfach zu viele Gästebücher-Themes in der Mache.

    @Daniel: Dazu müsstest du in den Core-Dateien von WP ändern, weil die Überprüfung dieser Daten dort stattfindet. Es ist alles gleich geblieben, wie die Kommentare auf Beiträge und Seiten. Wenn du tatsächlich ändern willst, so schau dir diesen Beitrag an, es müssen natürlich die Felder und Namen angepasst werden, aber inhaltlich ist es das gleiche.

    @Flo: wo hast du geändert ? welches Gästebuch nutzt du? Wenn du Paged Guestbook nutzt, dann schau dir bitte Kommentar 139 an- denke mal, dass trifft es.

    LG Frank

  135. Marc sagt:

    Hallo Frank!

    Danke für die Antwort. Hier der Link zum Theme: http://cordobo.de/free-wordpress-templates/cordobo-green-park/
    Ich setzte die Version 0.9.1 BETA 4 ein.
    Mache Dir keinen Stress, da ich sicherlich noch etwas ohne Gästebuch auskommen kann ;-)

    Gruß
    Marc

  136. philippK sagt:

    Hey Frank, vielen Dank schonmal für das k2 Theme!! Ja. mir ist bekannt, dass sich die anzeigen konfigurieren lassen. Ich hatte allerdings das Problem, dass wenn ich die Einstellung für mehrere Seiten + neuste Kommentare zuerst anzeigen ausgewählt hatte... Bei weniger als 10 Beiträgen im Gästebuch (benötigte Anzahl für den Seitenumbruch) die Kommentare in der falschen Reihenfolge angezeigt wurden... Vielleicht geht es Flo genauso

  137. philippK: auch das kann in der Config eingestellt werden. Beide Einträge auf DESC setzen und dann sollten alle Einträge mit dem aktuellsten beginnen. Teste bitte das Gästebuch für K2 genauer, da es heir nicht so einfach ist. Nicht alles läßt sich so ohne weiteres anpassen.
    Warst aber schnell, bin doch vor Sekunden erst fertig geworden.
    LG Frank

  138. jud0 sagt:

    Hallo Frank, trotz deiner Beschreibung zum Einbau des Gästebuches bei einem nicht Standard-Theme schaffe ich es nicht. Ich wäre sehr froh wenn du den Code dementsprechend ändern könntest. Ich nutze den Theme "rin" (http://themes.wordpress-deutschland.org/blog/index.php?wptheme=Rin).
    Schon einmal vielen Dank im Voraus! mfg jud0

  139. Nightfalcon sagt:

    Hallo Frank, erst einmal Danke für das grossartige Plugin.
    Ich stelle mich wohl zu blöd an, aber wo genau muss ich DESC eintragen, damit die Einträge auch mit dem letzten Eintrag zuoberst dargestellt werden?

    Ich benutze das guestbook2 paged.

    Danke für Deine Hilfe!

  140. Nightfalcon sagt:

    Ah, nach nochmaligem Durchlesen scheinen ja mehrere Leute mit dem guestbook2 paged das Problem zu haben, dass trotz des Eintragens von DESC die Reihenfolge nicht geändert angezeigt wird, sondern der letzte Beitrag unten angefügt wird, solange es weniger als 10 Beiträge bzw nur eine einzige Gästebuch-Seite gibt. Ich habe nämlich überall wo es möglich war ASC auf DESC geändert und es geht trotzdem nicht :-(

  141. @jud0: bitte noch ein wenig Geduld.

    @Nightfalcon: ich habe nun, in der obigen Beschreibung, die Config-Datei näher erläutert und hofffe, dass es nun leichter ist, die Config so einzustellen, wie ihr es gerne möchtet.
    LG Frank

  142. Maraike sagt:

    Hallo,
    ich möchte Dein tolles GB-Plugin für meinen (noch leeren!) Blog benutzen.
    Sobald man mehr als 10 Einträge hat, erscheint doch die Auswahl zwischen den Seiten oder die Möglichkeit sich alle Einträge anzeigen zu lassen. Leider klappt das bei mir nicht. Ich bekomme die Fehlermeldung, dass der Zugriff nicht erlaubt ist.
    http://www.maraworks.de/?page_id=27

    Hast Du eine Idee, woran das liegen könnte?
    LG Maraike

  143. @mareika:
    unter deinem Link finde ich nicht mein gästebuch, es sei denn, du hast die templates geändert.
    Die meldung könnte vom Paged Comment kommen, nutzt du das plugin?
    LG frank

  144. Maraike sagt:

    ich nutze dein gästebuch, hab nur kleinigkeiten verändert, z.b. die reihenfolge der beiträge, maske für neue einträge ist jetzt unten etc. ich benutze paged comment.
    hab wirklich keine ahnung, woran es liegen könnte, dass die seiten nicht angezeigt werden.. kan im code nix finden.

  145. Maraike sagt:

    Hallo Frank,
    ich habe den Fehler gefunden, kann ihn aber leider nicht beheben.
    Vielleicht weißt Du, wo ich es ändern kann.
    Der eigentlich Pfad zu meinem WordPress-Blog wäre: http://www.meineSeite.de/wordpress.. das habe ich in den optionen von wordpress aber so geändert, dass man bereits bei http://www.meineSeite.de auf den wordpressinahlt kommt.
    der link zu meinem gästebuch lautet: http://www.maraworks.de/?page_id=27
    klicke ich nun "show all" an, so ist der pfad: http://www.maraworks.de/wordpress/?page_id=27&cp=all#comments
    hier muss einfach das wordpress raus, dann klappts!!
    aber wo und in welcher datei kann ich das beeinflussen???
    LG Maraike

  146. Maraike sagt:

    hallo, nur zur info: in der paged-question.php muss folgende zeile verändert werden:
    return get_settings('siteurl').'/'.get_settings('blogfilename')."?$qparam=$id&cp=all#$fragment";

  147. Maszie sagt:

    Ich bin begeistert! Erst 30 Minuten deine Anleitung studiert, dann 5 Minuetten alles befolgt und installiert und zu guterletzt noch 10 Mituetten mit der Templateanpassung verbracht! 45 Minuten! So schnell hat es bei mir auf anhieb noch nie geklappt! Vielen Dank für dieses Zauberhafte PlugIn!

  148. Chou sagt:

    Servus Frank! Tolles Plugin - Leider kommen Beiträge von nich angemeldeten Besuchern nicht an. Weder als Kommentar in der Modeation noch als Eintrag auf der Seite - wahrscheinlich liegt der Fehler bei mir; Allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich das ändern kann...

  149. @Chou: habe einen Eintrag in deinem Gästebuch hinterlassen und ging auch direkt. Gruss Frank

  150. Strom sagt:

    Mahlzeit, schönes Plugin, danke.
    Nur eine kurze Frage (was sonst ;)): Das Textfeld ist statisch und passt sich bei mit nicht der seite an. Das eingabefeld der normalen Comments tut dies wohl. Wenn du Zeit und lust hast, kannst du dir das auf meiner HP ja angucken. Wenn du mir sagen kannst wo oder wie man das ändert, wäre mir ja auch schon geholfen.
    Danke.
    Strom

  151. @Storm: Im Template, welches du für das Gästebuch einsetzt, gibt es folgenden code


    Den Tag cols anpassen und dann kannst du es so gestallten, wie du es möchtest.
    Das Gästebuch, welches du verwendest ist aber ein eigenes, wa du sicher selbst erstellt hast, deshalb kenne ich es nciht so gut.
    LG Frank

  152. Moscha sagt:

    Hi Frank,

    ich spiele gerade mit WordPress, K2-Theme und dem WP-Guestbook herum.
    Habe soweit alles zum laufen gekriegt.
    Wenn ich jedoch das K2-Template für WP-Guestbook konfiguriere, werden die Umlaute nicht mehr korrekt angezeigt (das K2-Template für WP-Guestbook scheint nur für die Englische tauglich zu sein). "o42-clean-umlauts" ist natürlich installiert und aktiviert.
    Das Problem taucht nicht mit dem default-template für WordPress auf.
    Hast du vielleicht eine Idee oder einen Tip auf Lager?

    Ist es einfacher ein neues WP-Guestbook "K2-Template" zu bauen oder das "Englische" anzupassen, dass ?

  153. Luca sagt:

    Hi!
    Ich muss, super Plugin & Anleitung... Funktioniert beim Standarttheme super, nur bei meinem neuen (darkritual) geht es nicht! Alles wird verschoben. Sidebar links und Sidebar rechts werden verdrängt... Was müsste ich ändern?
    HP hab ich angegeben.
    Danke um Antwort

    lg

  154. Melanie sagt:

    Ich weiß nicht, ob ich dermaßen blind oder saublöd oder beides bin... Ich suche seit einer halben Stunde nach einem Link, wo ich das Plugin runterladen kann, damit ich es entpacken kann...
    Kann mir einer helfen?

  155. Ja, kann man - direkt unter Donwload - oberhalb des ersten Kommentars, unter dem Artikel, zu finden, als zip-Datei.

  156. Bitte an alle, die auf eine Anpassung für ein Theme warten - ein wenig Geduld, ich benötige dazu ein wenig Zeit und die ist derzeit knapp, da ich dies hier nur nebenberuflich betreibe und derzeit 12-14h beruflich drauf gehen. Also bitte, Geduld, ich bringe die erwünschten Themes in den nächsten Tagen und Wochen.
    Sorry und Danke für das Verständnis.

    @Luca: ein neues Template bauen, bzw. warten - habe es in meine ToDO-Liste aufgenommen.

  157. @Moscha:
    Das Theme und die templates sind gleich, so dass du im Template gustbook bzw. paged_guestbook nur die Sprache anpassen musst.
    LG Frank

  158. Melanie sagt:

    Ja, Brille sollte man aufsetzten! Danke!

    Kannst du bei mir mal schauen, was da los ist? Irgendwie klappt das nicht so, wie es soll. Könnte am Template liegen, bin mir aber nicht sicher.
    Bin ein ziemlicher Laie im Programmieren, also bin ich über Hilfe echt dankbar. Das "Gästebuch" findet ihr unter http://www.melanie-biedermann.de/?page_id=110

    Danke!

  159. Markus sagt:

    Hallo ,

    erstmal vorweg, sauberes Plugin. Leider gibts bei mir mit der Anpassung ein kl. Problem. Hatte es schon mal im WP.Forum angesprochen, hier nachzulesen:

    http://forum.wordpress-deutschland.org/showthread.php?t=14552

    Bislang aber keine Antwort erhalten. Deshalb frag ich hier mal nach , ob jemand eine Lösung für mich parat hat.
    Es geht um die Kommentare(GB-Einträge), die werden bei mir nicht einzeln und auch nicht bei jedem 2ten Eintrag unterschiedlich dargestellt. Stattdessen hab ich eine Box um alle meine Beiträge ;)
    Wäre schön wenn mir wer nen Denkanstoss geben könnte, woran es liegt.

    Gruß Markus

  160. @Melanie: auf deinem Link ist kein Gästebuch zu sehen. ;-(

  161. Hallo Markus: Ersteinmal rate ich dazu, die Seite valide zu machen, da sind einige Tags nicht geschlossen, vorallem div.
    Ansonsten kannst du den Conatiner für die Kommentare folgendermaßen formatieren, dazu musst du den li-Punkt ansprechen.

    Ein Beispiel:

    .commentlist li {          
    	border: 2px dotted #fff;   /* eingabefeld rand und farbe */
    	margin: 55px;
    	padding: 15px;
            background: #ccc;
    }
    

    LG Frank

  162. Markus sagt:

    Hallo Frank,

    hab den Tipp mal beherzigt und mal in nem Validator nachgeschaut . Soviele Fehler macht ja nichtmal nen Sonderschüler im Diktat:P
    Bekomm grad Schweissausbrüche, wenn ich dran denke da den Rotstift anzusetzen.

    Btw. das mit den Kommentaren hat wunderbar funktioniert, Dankeschön!

    Gruß Markus

  163. Folgende Themen wurden nun hinzugefügt und stehen zum Download bereit.
    Rin, Day Dream, Black Minimalism, Tiju

  164. @Luca: War nun auch mal bei dir im Gästebuch und schaut doch recht gut aus. Falls du noch Hilfe benötigst, dann schreibe nochmal und bitte Link zum Theme mitsenden.
    LG Frank

  165. Melanie sagt:

    Hallo Frank!
    jetzt ist das kaputte Gästebuch wieder da. Würde mich freuen, wenn du mir helfen kannst!
    Viele Grüße, Melanie
    http://www.melanie-biedermann.de/?page_id=113

  166. Hallo Melanie,
    es muss ein neues Template für dein Theme erstellt werden. Sende mir dein Thema als zip oder den Link zum Theme und ich werde es erstellen, wenn möglich.
    LG Frank

  167. chris sagt:

    hi,
    wollte mal fragen, ob man den style der box (eingabefeld), mit schwarzem hintergrund ändern könnte. weil hab das vistered-little theme und da sind 3-4 hintergründe dabei, bei denen man das eingabefeld nicht sieht.
    ansonsten, sauber arbeit =)

    thx 4 help

  168. karloff sagt:

    Hallo Frank,
    sieht gut aus das Gästebuch, leider hab ich ein kleines problem es einzubinden, wenn ich es versuche dann erscheint es zwar sieht aber so aus als würde es in dem comments bereich erscheinen und das text eingabe feld ist derart groß das es den gesamten pagebereich ausfüllt und die sidebar erst unter dem fenster anfängt. Bzw. wenn man ein bischen rumspielt erscheint zwar nichts mehr noch eine leere seite ohne sidebar.
    Vielleicht kannst du mir einen rat geben woran es liegen könnte

    ich benutze den k2 theme
    wenn du dir ansehen möchtest was ich meine http://www.blackproject.de

  169. Nutzt du das angepasste Theme von der Theme-Seite für dieses Plugin?
    LG Frank

  170. karloff sagt:

    o_O also jetzt läuft es sieht aber immer noch bescheiden aus, ich hab da leider das Problem das da noch so unschöne Sachen drüberstehen die ich da gerne weghätte aber kA hab wie man die wegbekommt:
    "
    Guestbook
    Published Dezember 5th, 2006 in Allgemein.

    1 Entry in “Guestbook”
    Feed for this Entry
    Leave a Entry
    "
    Weißt du wo man das wegeditieren kann?
    Weil sieht nicht gerade hübsch aus =)

    Ich möchte es aber ned komplett wegeditieren sondern nur auf dieser Seite.

  171. Mischi sagt:

    Super Plugin :)
    Ich hätte da mal eine Frage, gibts eine möglichkeit die Ausgabe der Seiten Links zu ändern? Also für das guestbook-paged. Normal zeigt er es mir ja so an:
    Seiten: « 3 2 [1] Alle anzeigen
    Könnte man die Ausgabe auf:
    Seiten: [1] 2 3 » Alle anzeigen
    ändern? Dabei soll halt die Seite 1 auch die letzten Beiträge anzeigen, was ich ja durch das DESC gemacht habe, nur die Anordnung der Seiten stört mich etwas :)
    Sonst wirklich geiles Plugin!

  172. @Chris: Damit ich mir das ansehen kann, musst du Kommentare auf der Seite Gästebuch frei geben, denn aktuell sehe ich nur eine leere Seite. Aber man kann das sicher napassen, ist nur eine Frage des Stylesheets.

    @Karloff: Auch dies ist anpassbar, daz muss das Template bearbeitet werden, welches du für das Gästebuch verwendest. Es ist im Theme-Ordner zu finden und heist sicher wp-guestbook_single.php

    @Mischi: nein, dazu müsstest du das Plugin ändern. Du kannst nur auf ASC ändern, dann bekommst du auch die Reihenfolge 1 2 3 4 ... x

    LG Frank

  173. chris sagt:

    is gemacht ;)
    mfg chris

  174. Hallo chris,
    die Eingabefelder sind noch immern nicht zu sehen, da du Kommentare nur für eingeloggte User zuläßt. Ansonsten würde ich empfehlen ein Guestbook-Template zu erstellen, so dass es in das Design des Theme passt.
    Falls du Probleme hast, so sende mir einen Link zum Theme, dann schaue ich es mir an.
    LG Frank

  175. Christian sagt:

    Moin,

    Klasse Plugin, und noch bessere Anleitung !
    Riesiges Lob !
    Habs in meinem Blog jetzt auch zu laufen, musste zwar ein bisschen tüfteln, bis es richtig ans Template angepasst war, aber wenn alles sofort funktionieren würde, wärs ja langweilig. Und durch die Anleitung war ja eigentlich auch das gröbste klar.

    Gruß, Schöne Weihnachten und ein Frohes Neues Jahr,

    Christian

  176. Safran sagt:

    Ich muss an dieser Stelle echt ein großes Lob aussprechen. Dieser Artikel hat mir sehr geholfen.

    Danke!

  177. mi-schi sagt:

    Hallo,
    dein Gästebuch-Plugin ist richtig super. Ich habe jetzt aber noch ein Problem: Ich habe das K2 Design und auch das entsprechende Plugin heruntergeladen. Ich möchte gerne, dass die neuen Einträge unter dem Formular stehen, also am Anfang. Das funktioniert auch alles mit deiner ausführlichen Anleitung (ORDER BY comment_date DESC), wenn ich aber das Plugin WP-Guestbook-Paged aktiviere sind die älteren Einträge wieder ober (unter dem Formular) und die neuen kommen an das Ende. Dies ist aber nur, wenn die "paged-guestbook.php" Datei aktiv bzw. in dem Ordner "wp-guestbook" ist. Gibt es da eine Lösung, die neuen Einträge dennoch unter dem Formular anzeigen zu lassen?

  178. @mi-schi:
    Bei Verwendung von paged-guestbook musst du die beiliegende config-Datei anpassen. Ist alles darin erklärt.
    LG Frank

  179. Petar sagt:

    Hallo Frank, guten Abend!

    Ich bastel gerade noch an meinem Blog und bin völlig begeistert, was Du hier gebastelt hast! Das ist genau das, was ich suche! Und dann haste dazu auch noch direkt mein Theme berücksichig :-) Danke!

    Allerdings versuche ich schon seitner Stunde, dass Ding zum Laufen zu kriegen. Ich scheitere schon ganz am Anfang. Ich lade also die Dateien hoch - am Pfad muss ich zum Glück nichts ändern, weil der haargenau übereinstimmt mit meinem Serverpfad. Dann aktiviere ich das bzw. die beiden Plugins und will eine Seite "Gästebuch" schreiben. Aber ich kanns drehen und wenden wie ich will, ich habe keine Möglichkeit, ein Template auszuwählen. Also, wenn ich die Seite "Gästebuch" schreibe, steht mir kein Feld "Template der Seite auswählen" zur Verfügung. Ich weiß nicht, woran das noch liegen kann. Das liegt alles in den richtigen Ordnern und hat die richtigen Pfade. Ich weiß nicht mehr weiter. Kanns vielleicht sein, dass meine WP Version 2.0.5. einfach zu hoch ist...? Ich bin da für jede Hilfe sehr dankbar. Alles Gute! Petar.

  180. Petar sagt:

    Auch Deine Hinweise oben, "...Probleme bei Auffinden des Template..." haben bei mir nichts geholfen. Ich hab nicht die geringste Ahnung, was ich noch machen könnte. Jetzt schon vielen Dank für die Hilfe, ehrlich, ich möchte das SO GERNE zum Laufen kriegen! Alles Gute, Petar.

  181. Das Template (meist guestbook_page.php) muss im Theme-Verzeichnis liegen, welches auch verwendet wird. Mit welchem Theme arbeitest du?
    Die drei Dateien im Ordner wp-guestbook müssen in das Plugin-Verzeichnis.
    LG Frank

  182. Petar sagt:

    Hallo Frank, guten Morgen!

    Jo, die Dateien liegen alle im richtigen Verzeichnis, wie in Deiner Beschreibung oben, aber ich kann einfach kein Template auswählen. Ich benutze das fmulti-Theme. Zum Test habe ich mal auf default umgestellt, da funktioniert bei mir alles ganz wunderbar, aber sobald ich das mit fmulti versuche und die entsprechenden Dateien aus Deinem Theme-Zip hochlade bzw. Pfade ändere, klappts nicht mehr, will heißen, ich kann kein Template auswählen.

    Haste ne Idee? Hat sich bei Dir vielleicht schomma wer gemeldet, der ähnliche Schwierigkeiten mit diesen Plugins beim fmulti-Theme hatte, Frank...?

    Alles Gute!
    Petar

  183. Da hat sich ein Fehler eingeschlichen, es konnt nicht gefunden werden. Die Meta-Daten habengefehlt, so dass Wp es nicht als template erkennt. Habe es neu hochgeladen. Bitte die wp-guestbook_page.php neu in dein Theme-Verzeichnis laden.
    LG Frank

  184. Petar sagt:

    Cool, danke Dir sehr!

    :-))

  185. Markus sagt:

    Super Sache, hat alles geklappt (für meinen Blog im Blix-Layout) und mit ein paar Griffen war das ganze auch noch eingedeutscht :-)

  186. dr.mabuse sagt:

    Lieber Frank !
    Also wunderbar, Gästebuch ist eingebunden, dein "ThemeSirius" läuft.
    2 Fragen dazu:
    Nach dem ersten Eintrag steht dann " Dein Eintrag im "
    Wo kann ich den Text editieren ?

    Und, der Benutzername und die mailadress bleiben bis zum nächsten Gast in den Eingabefeldern stehen, wäre besser wenn diese dann leer wären.

    Hast Du bestimmt schon mal erklärt, aber es ist auf meinem System sehr Anstrengend zu lesen.

    Gruß aus Berlin - und Danke für das sirius theme.

  187. Der Eintrag "Ein Eintrag im" kann im Temnplate geändert werden. Je nach dem welches Plugin du verwendest, wp-guestbook.php oder wp-paged-geustbook.php, im Theme-Ordner.

    Die Eingabefelder bleiben nur dann stehen, wenn es der gleiche user wieder ist, so dass er die Daten nicht nocheinmal eingeben muss, die werden also in einem Cookie, in Abhängigkeit der IP, gespeichert.
    Hast Du bestimmt schon mal erklärt, aber es ist auf meinem System sehr Anstrengend zu lesen.
    Warum ist es so schwer zu lesen?

    Lg Frank

  188. dr.mabuse sagt:

    Hallo Frank, hab keine Möglichkeit gefunden, die beiden im
    Gästebuch-Formular auftretenden Formulierungen zu ändern. Das sind = "Dein
    Eintrag>>" und "x Einträge im".

    Versuch mir doch bitte nochmal zu erklären wo ich diese genau finde. Danke

    War nett das Du bei mir im gästebuch gleich mal nen Eintrag gemacht hast !

  189. in Zeile 32:

    < ?php echo __('Dein Eintrag','sirius'); ?> »

    und in Zeile 112

    < ?php comments_number(''.__('Keine Einträge','sirius').'', ''.__('Ein Eintrag im','sirius').'', ''.__('% Einträge im','sirius').'' );?>

    Hoffe, dass du es so findest.

  190. RoPa sagt:

    Hallo,
    super Gästebuch, habe ich schon länger im Einsatz !
    Leider wird das Gästebuch mit Spams zugemüllt.
    Kann man eine Spam Bot Schutz abfrage einbauen ?
    LG

  191. @RoPa: natürlich, prinzipiell jeses AntiSpamPlugin ist nutzbar. Sehr zuverlässig ist Akismet und besonders für dei Kommentare zum Einbau das Math Comment Spam Protection Plugin.

  192. Nick sagt:

    Hallo,
    zunächst einmal, super einfaches und funktionelles Gästebuch! Hab da aber noch ein kleines Problem. Bei meinem Gästebuch ist in der Mitte der designbalken vom Theme zu sehen. Was, bzw. wo muss ich was löschen, damit dieser Balken verschwindet. PS: Benutze das Theme Ocadia. Hier der Link zu meinem Gästebuch http://haren-server.de/nicki/?page_id=12
    Grüße Nick

  193. Lösche in deinem Theme-Stylesheet zum ID #content den background, die url. Denke mal, dass du die nicht benötigst. Du kannst aber auch aus deiner comments.php ein guestbook.php-Template erstellen.
    LG Frank

  194. Schatzspatz sagt:

    Hallo und vielen Dank für die Lösung meines Problems - tolles plugin.
    Ich nutze dein Gästebuch um über aktuelle Ereignisse in der Heimat informiert zu werden.
    Zuvor habe ich das einfach über einen Beitrag "Heimatkommentar von Euch" unter der Kategorie "zuhause" gemacht. Da aber bei 40Einträgen der aktuelle nicht oben stand, habe ich nach einer Reihenfolgeänderung gesucht, die ich mit deinem plugin gefunden habe.
    ABER: Ich würde jetzt gern die schon erstellten 40Einträge aus meinem normalen Beitrag ins Gästebuch übertragen - also am besten von allein importieren oder kopieren. Ist so etwas möglich und wie kann ich dabei am besten vorgehen.
    Kann ich die schon abgegebenen Beiträge meiner neuen Gästebuchseite zuweisen? Oder kopiere ich alles von Hand und schreibe die Einträge für alle nochmal. Ich würde sie ungerne verlieren, weil dann der Zusammenhang fehlt.

    Danke im Voraus!

    Schatzspatz

  195. Ist natürlich möglich. Am besten machts du das mit phpMyAdmin:
    die Daten aus der Tabelle comments exportieren, dann mit einem Editor bearbeiten, suche nach den 40 Einträgen mit der ID deines alten Gästebuches (comment_post_ID), diese Id nun mit dem neuen ID tauschen.
    Die Daten wieder importieren, fertig.
    Der Umgang mit phpMyAdmin habe ich schonmal näher in einigen Beiträgen erläutert - http://bueltge.de/wp-datenbank-backup-mit-phpmyadmin/97 und http://bueltge.de/umzug-des-wordpress-blogs-auf-einen-neuen-hosting-provider/307

    LG Frank

  196. Niels sagt:

    Hallo Jungs,

    ich benutze das Themplet "Experimental" welches man auf der Seite http://www.koch-werkstatt.de downloaden kann.
    Leider werden die Farben des Gästebuches nicht richtig dargestellt, forallem der Hintergrund wird nicht in der richtigen Farbe dargestellt.

    Könnt ihr helfen?

    Niels

  197. David sagt:

    Servus,

    habe das Gästebuch, wie kann ich das Formular ans ende der Seite machen, wenn ich mir den COde runterkopiere von oben kommen immer Fehlermeldungen. Welchen Code müsste ich wohin kopieren? Wäre wichtig :)

    Sonst super Teil...!

  198. Niels sagt:

    Interessant währe noch die Anpassung des Themes "Subtle v0.391" von "Glued Ideas" welches man hier bekommen kann http://www.blog.gluedideas.com

  199. @David: Dazu benötigst du nicht unbedingt das Plugin, eröffne eine neue statische Seite und nenne sie Gästebuch und schon ist das Form am Ende, je nach Theme.

    @Niels: eine wenig Geduld bitte.

  200. Michael sagt:

    Hallo! Ich komme leider immer noch nicht mit wie das funktionieren soll, dass die neuesten Kommentare bzw. Gästebucheinträge am anfang stehen. Habe schon es ein paar mal versucht, doch ohne erfolg (HILFE!!)

    Ich habe nur den WP-Guestbook-Paged aktiviert und in der guestbook.php den zusatz DESC hinzugefügt. Wird wohl falsch sein oder?
    Für deine Hilfe wäre ich dir sehr dankbar!!!
    Mfg

  201. Wenn wp-paged-guestbook aktiviert ist, dann sind alle Einstellungen in der condig-Datei vorzunehmen, die liegt im Plugin Verzeichnis wp-geustbook. Dort sind zwei Einträge, die auch erklärt sind und die setzt du auf DESC oder ASC, je nach Darstellungswunsch. Ansonsten Mail mit Lohindaten und ich schau mal.
    LG Frank

  202. Michael sagt:

    Merci!!!!
    Nun hab ich es verstanden! Danke für die Hilfestellung! Man muss halt nur den Profi mal fragen!

    Dickes Lob und Anerkennung!

    Mfg
    Michi

  203. GTFreak sagt:

    Hallo,

    erst danke für das Plug In (ich habe auch bereits 2x gespendet).
    Allerdings habe ich noch ein kleines Problem: ich habe das Plug In auf meinem Laptop unter xampp zum Laufen gebracht, nur auf der richtigen Webseite klappt es nicht. Eigentlich sollten beide Seiten (bis auf die URL) gleich sein... Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass ich auf der richtigen Seite Permalinks habe (http://www.panik-crew.de/gaestebuch), auf der Offline-Seite mit IDs arbeite.
    Hast Du vielleicht eine Idee, was nicht passen könnte?

    cu,
    GTFreak

  204. Wenn ich auf deiner Seite den Link nutz, dann findet er die Siete garnicht, ist die Verknüpfung richtig? Einfacher wäre es, wenn ich ein login bei dir hätte. wenn möglich, dan per Mail zukommen lassen.

  205. Benedikt sagt:

    Das plugin ist wirklich gut - nutze es auf unserer Homepage.

    Für ein anderes Projekt planen wir eine Art "Unterschriftenliste". Die Seite heißt dann "unterschreiben" und jeder soll dort Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse, Ort, etc. angeben können. Allerdings brauche ich da kein Kommentarfeld. Das müsste sich doch auch mit diesem plugin realisieren lassen? Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen ....
    Vielen Dank und weiter so!

    Benedikt

  206. @Benedikt: Deine Idee kann man damit ohne weiters umsetzen. Es muss nur das template bearbeitet werden, so dass ein eigenes für die "Unterschriftenliste" entsteht, ohne Kommentarfeld.
    LG Frank

  207. GTFreak sagt:

    @ Frank:
    Es lag wirklich an den Permalinks. Merkwürdigerweise liess das Forum ebenfalls nicht aktivieren. Jetzt geht aber beides.

    Danke,
    GTFreak

  208. pusztapunk sagt:

    hallo frank,

    ich bekomm' das ganze unter wp 2.1 in einem übersetzten benvolence-theme nicht zum laufen. die alten benvolence-dateien funktionieren nicht, ich bekomme den php-code der templates nicht angepasst... ich hoffe, du kannst mir helfen!

    lg
    pusztapunk

  209. Pascal Senn sagt:

    Hallo zusammen

    Vielen Dank für das super Plugin. Habe auch gleich die Daten für das Themen heruntergeladen, dass ich nütze. Leider sieht es doch nicht so aus wie auf den anderen Seiten. So sieht das GB aus http://www.pascalsenn.info/gaestebuch/ und die andeen Seite sind normalen, wenn ihr euch mal druchklickt. Könnte mir da mal jemand helfen?

  210. LoveAndPain Inc. sagt:

    Hmm ich benutze nun seit kurzen das Plugin math-comment-spam-protection. Und seit dem können Sie keine User mehr im GB eintragen -.- Weil immer folgende Fehlermeldung kommt:
    Error: Please press the back button and fill the required field for spam protection.

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe. Ich habe beim Gästebuch natürlich das nötige Abfrage Fenszter eingetragen, so wie bei dem "News"...

    lg LaP

  211. Benedikt sagt:

    @ Frank: Ich habe jetzt einfach in der wp-guestbook.php das Kommentarfeld rausgenommen und bekomme nun (logisch) eine Fehlermeldung: "Bitte gib einen Kommentar ein". Du hast gesagt, ich müsste das Template bearbeiten? Welches und wie mache ich das?

    Vielen Dank und Gruß,
    Benedikt

  212. Benedikt sagt:

    @ Frank: Danke für Deinen Tipp. Habe allerdings noch ein Problem: Ich habe die entsprechende Stelle aus der wp-guestbook.php entfernt, so dass nur noch Name, E-Mail und Website sowie der Unterschreiben-Button aufgeführt sind. Allerdings erhalte ich nach dem Klicken auf den Button die Fehlermeldung (wp-comments-post.php): Fehler: Bitte gib einen Kommentar ein. Kannst du mir weiterhelfen?

    Vielen Dank!
    Benedikt

  213. @pusztapunk: Sende mir bitte das Theme als zip zu und ich erstelle das passende Gästebuch.

    @Pascal Senn: Du musst das Gästebuch an dein Theme anpassen, Erläüterungen stehen im obigen Abschnitt. Ansonsten sind auch schon eine Reihe Themes bearbeitet, Link ist im text. Wenn alles nichts hilft, dann sende mir das Thema als zip und schau drüber.

    @Bendikt: Wenn du das machst dann muss die Abfrage bearbeitet werden, denn Kommentar is tim Standdard ein Pflichtfeld. Findest du alles in der wp-comments-post.php.

  214. LoveAndPain Inc. sagt:

    Hmm Frank haste keine Idee ? Ich könnte echt Hilfe gebrauchen ... Denn das Gästebuch ist eine einfache und gute Möglichkeit für Feedback.

    lg LaP Inc.

  215. In der WP-comments-post.php, im Root-Verzeichnis:

    if ( '' == $comment_content )
    wp_die( __('Error: please type a comment.') );
    auskommentieren, dass sit die Abfrage, ob Kommentar vorhanden ist.
  216. LoveAndPain Inc. sagt:

    Vielen Dank für deine Fixe Antwort :)

    Okay, und wie kann ich das machen das die Spam Abfrage doch erfolgt, also um Spam zu verhindern.... ?

  217. Du könntest eine Kopie der Datei machen, umbenennen und nur für dein neues Projekt nutzen, so das der normale Kommentar weiterhin mit den Original-Dateien von WP arbeiten, ist auch besser für ein update von WP.
    In der neuen Datei machst du die Änderungen und baust einen simplen Spamschutz ein, siehe LINK. Allerdings wird diese Lösung mittlerweile von einigen Spamern gefüllt, also mache leiber zwei Felder und lasse nur eines füllen.

    * habe dir mal ein Stöckchen gesandt, dass du mal auf andere Gedanken kommst.

    LG Frank

  218. booth sagt:

    hallo frank,
    erstmal großes lob für dieses plugin. scheinst der geborene pluginer zu sein. nun würde ich gern mein problem äußern. ich bastel gerad an der seite für unseren allseits beliebten städtischen jugendclub: http://braue.pixxelpower.de dafür nutze ich das theme ragi-red-2. die grafik rechts unten soll auf des gästebuch verweisen. ich bekomme dein plugin nicht zum laufen. ich würde gern die guestbook-pages nutzen (mit sidebar-abbildung). diese scheint es gar nicht zu geben. die paged-guestbook-config.php erscheint überhaupt nicht im plugin editor, sodaß ich vermute, daß damit das ganze problem schon anfängt. würde mich freuen, wenn du mir da weiterhelfen könntest.

    viele grüße, booth

  219. Micha sagt:

    Hallöle!
    Kann man ins Gästebuch auch eine captcha abfrage oder z.B. math-comment-spam-protection integrieren? ich kriegs irgendwie nicht hin :-(
    thx Micha

  220. Das Gästebuch ist nur eine andere Darstellung deer comments.php und damit kann man auch jedes Spam-Plugin integrieren.
    Am Beispiel Math Comment Spam Protection Plugin, unterhalb der textbox:

    <?php 
    /****** Math Comment Spam Protection Plugin ******/
    if ( function_exists('math_comment_spam_protection') ) { 
    	$mcsp_info = math_comment_spam_protection();
    ?> 	

    <?php } ?>

    Funktioniert in meinem Test tadellos.
    LG Frank

  221. Markus sagt:

    Hei Frank,

    ich hab Dein Plugin eingebaut und bin auf folgende Frage gestossen: Ist es moeglich ins Gaestebuch zu schreiben, wenn allg. im Blog festgelegt ist, das man sich registrieren muss fuer Kommentare? Oder greift es grundsaetlich drauf zurueck?

    Danke und weiter so mit der tollen Arbeit!
    Markus

  222. Nils sagt:

    Ich bekomm es nicht gebacken, die reihenfolge auf DESC zu kriegen... obwohl überall DESC drin ist...

  223. @booth: Unter deinem Link kann ich das Gästebuch nicht finden. Die config ist im Editor nicht aufgeführt, mit absicht. Du musst sie im Vorfeld lokal oder über den Dateien-Editor bearbeiten.
    Nutzt du das Gästebuch-Theme für RagiRed2 von der Gästebuch-Theme-Seite?

    @markus: du kannst es trotzdem eintragen lassen, da WP im Standard das Kommentaieren zuläßt, was man auf jeder Seite im Editor einstellen kann - Diskussion.

    @Nils: welches Plugin nutzt du? Wenn es paged-Guestbook ist, dann mus die config-Datei angepasst werden. Dort sind alle Einstellungen erklärt.

    LG Frank

  224. Markus sagt:

    Hei Frank, ich nochmal. Also du meinst, wenn ich in den allg. Einstellungen "Benutzer müssen zum Kommentieren registriert und angemeldet sein." aktiviert habe, kann ich diese Funktion ueberschreiben? Klappt bei mir aber leider nicht. Oder hatte ich mich verquert ausgedrueckt, darum frag ich nochmal anders: Greift dein Plugin auf die globalen Einstellungen "Benutzer müssen zum Kommentieren registriert und angemeldet sein." zurueck und ist davon abhaengig?

    Danke fuer die Arbeit und deine Zeit!
    Markus

  225. @Markus: ja, es greift auf die globalen Einstellungen zu und ist von diesen Abhängig. Stellst du beispielsweise dort ein: email und name muss vergeben werden, dann gilt dass auch für das Gästebuch.

  226. Stefan sagt:

    Hallo Frank, hab heute im Gästebuch die Darstellungsreihenfolge der Beiträge geändert. Der aktuellste steht nun oben. Wenn ich mir allerdings alle Beiträge anzeigen lasse, dann wird die Reihenfolge wieder umgekehrt. Woran liegt das und wie kann ich das ändern?

    Sonst kann ich nur sagen: Weiter so! Deine Seite ist super!!!

  227. Du musst die config-Datei bearbeiten, dort werden diese beiden Eigenschaften getrennt hinterlegt, Erklärung steht bei den Einstellungen.
    Danke und liebe Grüsse

  228. Christoph sagt:

    Hallo,

    sag mal besteht die Möglichkeit, dass du dein WP-Guestbook auch noch an den Theme "Connections Reloaded" anpasst? Wäre dir sehr dankbar dafür.

    MfG, Christoph

  229. Kein Problem - ist auf der Theme-Seite zu finden.

  230. Christoph sagt:

    Danke für die schnelle Antwort von Dir,
    aber irgendwie zerhaut es mir damit das Layout komplett. Die Sidebar ist über die ganze Seite verstreut.
    Hast du da ne Lösung für ? Oder bin ich zu blöd ;)

    MfG Christoph

  231. Ein Link wäre hilfreich. Bei mir geht es sehr gut, hast du das style verändert?

  232. Sehr gute WebSite. Das Gästebuch lässt keien Wünsche übrig.

  233. GlossyBlue sagt:

    Hi!
    Wird mich freuen wenn du das Ganze Gästebuch auch für das Theme GlossyBlue machen könntest. Bei mir funktioniert das irgendwie nicht. :(

  234. GlossyBlue sagt:

    Hab ganz vergessen die Url zum Theme zu schreiben: http://www.ndesign-studio.com/resources/wp-themes/glossyblue/

  235. Für Glossy Blue gibt es schon angepasste Templates - Link

  236. GlossyBlue sagt:

    Ja, doch dies ist für die ältere Version und somit funktioniert das nummerieren der Kommentare nicht richtig. :( Dann ist immer der neuster Kommentar mit der Nummer 1 und so. :((

  237. GlossyBlue sagt:

    und vorallem gehen die seiten nicht

  238. @GlossyBlue: bei mir klappt es wunderbar, das Template für das Gästebuch basiert auf diesem Theme, zwar version 1.2, aber das macht nur im CSS unterschiede.

  239. GlossyBlue sagt:

    Das Problem ist, dass GlossyBlue an der linken Seite die Kommentare durchzählt, aber falschrum. Auf der rechten Seite habe ich bereits die richtige Nummerierung eingfügt, doch ich bekomme die falsche Nummerirung nicht weg. Durch welchen Code wird diese aufgerufen?

  240. Auch die ist bei mir richtig, wenn Paged Guestbook aktiviert ist, denn die Zahl habe ich im template ersetzt, die kommt nicht durch die ol-li-Funktion.
    Bitte prüfe das nochmal.

  241. GlossyBlue sagt:

    Wo denn im Template? Eine genaue Angabe wäre sehr hilfreich, ich hab leider nichts gefunden. :(

  242. Im normalen Template wird die Nummerierung mit HTML gemacht - ol. In meiner Version für das gästebuch habe ich mit css als ohne Darstellung deklariert:

      Die nummer, die durch das Plugin und damit gleich des Eintrags ist, kommt durch
      
      

      <?php echo $comment_number; $comment_number += $comment_delta; /* Gibt eine laufende Nummer aus */ ?>.

      zustande.
      Ansonsten gib mir mal ein Login und den Link per Mail, dann schau ich es mir an. Die Konfigurationen in der config-Datei hast du vorgenommen?

  243. Berndte sagt:

    Hallo Frank,
    sehr sehr schönes Gästebuch, vielen Dank dafür. Bei meinem Theme (street-life-1.0) ist mein Kommentarfeld mit einemmal riesig und liegt auch unter dem Menu. Habe schon versucht in der wp-guestbook.php die textarea zu ändern doch ohne Erfolg, keine Reaktion. Wie bekomme ich das Eingabefeld auf normale größe ? VIelen Dank für die Mühe :)

  244. @Berndte: es wäre schön, wenn du mir einen Link gibst, ansonsten kann ich es mir nicht ansehen. Im übrigen verwendest du vielleicht das Plugin paged-guestbook, dann muss Template wp-paged-guestbook.php angepasst werden oder aus der commebts.php deines Themes ein eigene geustbook.php erstellen.
    LG Frank

  245. web2.0 sagt:

    Hi!
    Ich benutze das web2.0 Theme (http://themes.wordpress.net/columns/2-columns/1662/web20/) Doch irgendwie ist das anderes aufgebaut als die anderen Themes und deshalb schaffe ich es nicht dein tolles Gästebuch bei mir einzubauen. Ich würde mich sehr freuen wenn du das für mich anpassen könntest. :)

  246. @"web2.0": Dein Theme steht als Gästebuch zum Download bereit.

  247. Oliver sagt:

    Hallo,

    erstmal herzlichen Dank für die vielen Hilfen und Tips! Ich bin noch ein richtiger Anfänger was das Blogen angeht und kämpfe im Moment mit dem Gästebuch.(s.HP)
    Im Prinzip habe ich bis jetzt nur die Files in die Verzeichnisse geladen und die beiden PlugIns aktiviert. Problem: Man muss nun immer registrierter User sein und es muss kein Name, Mail, HP eingegeben werden.
    Leider habe ich bisher auch noch keine Hinweise auf weiteres Vorgehen gefunden, oder ich bin einfach zu Dumm :-(

    HHHIIIILLLFFFEEE!!!

    Danke im voraus
    Oliver

  248. Im Admin-Bereich: Optionen --> Diskussion
    Dort findest du die Einstellungen, es werden die gleichen Einstellunge, wie auf alle anderen beiträge und Seiten gezogen. Alternativ kann man noch im Edit-bereich der Seiten die Haken bei Kommentare und Pings setzen.
    LG Frank

  249. Oliver sagt:

    Hallo Frank,
    ich habe auf der Seite Kommentare und Pings erlaubt, aber es kommt immer "Sie müssen angemeldet sein!"

    Bin ich angemeldet dann kann ich zwar einen Kommentar, also den Gästebucheintrag, erfassen und speichern aber es wird kein Mail, Name, HP abgefragt.

    Leider nach wie vor ratlos:-(

    Ciao
    Oliver

  250. Ich weise nochmal af die Einstellungen Diskussion hin, dort legst du fest, ob man registriert sein muss und ob E-Mail etc. hinterlegt werden muss.
    LG frank

  251. Oliver sagt:

    OK - Man muss nur lesen können :-()

    Hab da eine Einstellung nicht gefunden gehabt. Nun gehts , allerdings kann halt jetzt auch jeder bei den anderen Posts seinen Kommentar abgeben(!) :-( Naja - Man kann nicht Alles haben.

    Eine Frage habe ich noch: Die drei Felder für Mail etc. hätte ich gerne noch links ausgereichtet, im Moment sind die drei etwas durcheinander. Wo kann ich denn da eingreifen?

    Nochmals herzlichen Dank für die wirklich SUPER Unterstützung!!!

    Oliver

  252. heinrich sagt:

    super gästebuch, leider funktionierts bei mir nicht mehr. beim source-code der gästebuchseite kommt:

    ist das normal? wenn ich testweise eine zahl eingebe (welche noch nicht existiert) wird ein comment im haupt-blog erstellt.
    Habe die WP-Version: 2.1.3.
    kann mir da jemand helfen?
    thx-heinrich

  253. Bitte mehr Informationen oder einen Link.

  254. heinrich sagt:

    Viel mehr infos hab ich selber nicht. ist eigentlich ein umgestaltetes theme, und eine selbstzusammengestöpselte guestbook.php (nach einem howto irgendwo im netz..) aber hier der link:

    http://www.the-stout.info/brainwashed-festival-wp/?page_id=19

    thx,lg
    heinrich

  255. Das template, welches auf diesem Lin kdahinter leigt, ist kein Template des Gästebuches. Das Gästebcuh sorgt eldiglich für eine andere Darstellung, Form oben und Seiten, wenn Paged Guestbook aktiviert ist. Welches Plugin ist aktiviert und sind die Templates hochgealen, sonst geht nix.

  256. heinrich sagt:

    es ist das wp-guestbook v. 2.1 bzw. wp-guestbook-paged v. 1.3.
    als guestbook.php hab ich nun die vom flex-theme (von dieser hp) downgeloadet und in meinen theme-ordner upgeloaded. bei den "normalen" comments bekomm ich im hidden textfield "comment_post_ID" einen wert rein und ich kann auch comments posten, aber beim guestbook.php bleibt dieser wert auf "", also leer.

  257. Könnte ich einen Zugang haben, bitte per Mail senden - schaue dann mal drauf.

  258. heinrich sagt:

    auf welche adresse soll ich dir das schicken?
    thx,LG
    heinrich

  259. Janko sagt:

    Hi, ich setze auf meiner Website dein Gästebuch-Plugin ein und bin auch sehr zufrieden damit. Jedoch würde ich gern etwas ändern.
    Ist möglich, es so zu konfigurieren, dass die Box zum schreiben neuer Einträge unter den vorhandenen steht? Falls ja, wie und wo stell ich das um? Kann ich dann oben auf der Seite noch einen kleinen Link setzen, der dann nach unten zur Kommentarbox führt (Stichpunkt: href="#neu")?
    Wäre toll, wenn du mir helfen könntest.

  260. @Janko: Lass das Plugin deaktiviert und es sieht genau so aus. Ansonsten müsste man das Template umbauen, wäre auch kein Problem. ich würde aber zu einer Seite raten, ohne das gästebuch als Template, dann benötigst du kein Plugin.

  261. Leonidas sagt:

    Cooles Plugin und ne klasse Beschreibung.

    Vielen Dank.

  262. Patrick sagt:

    Hallo,

    super Beschreibung, super Site, allerdings hab ich noch ein Problem, bei mier steht Gästebuch ist deaktiviert, ich habe aber die Plugins aktiviert, habe ich etwas übersehen?

    Gruss Patrick

  263. Patrick sagt:

    Ups, habs gerade herausgefunden, habe das Häcken vergessen bei Kommentare erlaubt.

  264. Hey, ich habe ein "Problem" mit deinem sonst sehr guten Plugin. Ich habe nur das Gästebuch ohne die "Paged" Erweiterung installiert. Ich habe es so eingestellt, dass der neuste Beitrag oben angezeigt wird. Dies funktioniert allerdings nur im Internet Explorer (7), im Firefox 2 wird wie bisher der älteste Beitrag oben angezeigt. Kannst du mir da weiterhelfen?

  265. Ich sehe in beiden Browsern den ältesten Beitrag als ersten. Prüfe nochmal die Einstellung auf DESC.

  266. Oh, mein Fehler. Alles klar, vielen Dank. Ein Problem habe ich allerdings noch. Nach einem Smilie wird der nächsten Eintrag nicht korrekt angezeigt (http://www.ruderriege-carolinum.de/gastebuch/) Wie kann ich das beheben?
    Viele Grüße!

  267. Deine CSS-Datei definiert alle Bilder als float: left und damit wirkt dies auch auf die Smileys. Ändere es ab, so dass die Formatierung nur für Bilder innerhalb des Beitrags gilt.

  268. mcliquid sagt:

    Hallo ich habe soeben das Gästebuch nach Anleitung installiert, jedoch ist das Eingetragene sehr verschoben! Sowie die Sidebar auch!

    Ich würde mich über eine Lösung per Mail sehr freuen!

    Vielen Dank!

  269. Es ist deshalb verschoben, weil es wahrscheinlich nicht auf dem Theme basiert. Es muss also ein Template für dein Theme erstellt werden.

  270. Sven sagt:

    Hallo Frank,
    auch von mir ein riesen Lob für das Plugin...bin mehr als begeistert!
    Nun aber zu meinem Anliegen. Das G-Book läuft einwandfrei...nehme ich zumindest an ;), nur leider gefällt mir am Design etwas nicht. Mir sind die einzelnen Abstände zwischen den Überschriften zu groß (z.B. zwischen dem Namen der Seite und dem 0 Einträge im Gästebuch). Wo kann ich dies ändern, sprich die Abstände verringen? Ich benutze das WP-Guestbook-Paged mit dem aktuellen K2 Theme (http://www.werder94er.de/?page_id=8).
    Gruß Sven

  271. Habe mir soeben den Link angesehen und da ist das Gästebuch ja ziemlich verschoben. Weis nun nicht, ob du was daran machst. Wichtig ist, es muss ein Template zum Theme geben. Änderungen am Design werden dann in der style.css des jeweiligen Themes durchgeführt.
    Für K2 habe ich schonmal ein Template erstellt - zur Seite.

  272. Sven sagt:

    Hallo Frank,
    danke für die schnelle Antwort. Als ich dir gestern schrieb, war das G-Book auch noch richtig eingebunden, nur dann habe ich blöderweise die wp-guestbook_page.php im Theme-Verzeichnis gelöscht, weil ich sie in deiner K2 Themevorlage nicht gefunden habe und annahm, dass ich sie nicht brauche...ja ich weiß...habe haue verdient...never change a running system ;). Ich weiß nur nicht mehr, was ich vorher in der wp-guestbook_page.php geändert hatte. Richtig war es auf jeden Fall nicht, weil wenn ich einen Text in die G-Book Seite schrieb, wurde er doppelt angezeigt. Kannst du mir netterweise sagen, was ich in der wp-guestbook_page.php eintragen muss? Danke!

  273. Eigentlich musst du nur die Templates aus dem K2-Theme, die du auf meiner Theme-Seite laden kannst in dein Theme kopieren, die anderen überschreibben und dann als Template beim Erstellen der Seite im Adminbereich auswählen.

  274. Du darfst nicht das aus dem default-Theme nutzen, sondern das, was dem K2-Theme beiliegt, also die _singel.php. Das K2 ist so aufgebaut, dass du keine _page benötigst. Nutze also als Template in der Seitenerstellung im Adminbereich das Template "Guestbook".

  275. Sven sagt:

    Hallo Frank,
    genau das war es...ich habe das falsche Template in der Seitenverwaltung ausgewählt. Vielen Dank für deinen tollen Support und wie bereits erwähnt: FÜR DEIN SUPER PLUGIN!!!
    Gruß Sven

  276. Bernhard sagt:

    Hallo Frank,

    danke für dieses super Plugin!!!

    Mit Aktivierung des "WP-Guestbook-Paged" hat sich bei mir leider ein Validierungsfehler eingeschlichen. Ich bekomme hier zu meinem selbst verfassten Theme (XHTML 1.0 Transitional) den Hinweis, dass für den Kommentartext das Element nicht erlaubt ist. An welcher Stelle deines Plugin kann ich das ändern? Ich habe schon überall probiert...

    Gruß Bernhard

  277. Bernhard sagt:

    Sorry, ich habe beim Schreiben nicht aufgepasst. Es geht um das Element .

  278. @Bernhard: wenn ich dein Gästebuch mit Tidy validiere bekomme ich zwei Warnungen und diese beziehen sich auf die Tabellen des Kalender - das wars. Das W3C sagt sogar, dass die Seite valide ist.

  279. Martin sagt:

    hi!
    erstmal danke für das coole GB plugin .-)
    aber bei mir muss man sich erst registrieren damit man einen eintrag vornehmen kann! :-( kann sein pass ich blind zw. den ohren bin aber ich hab nirgends gefunden wo man das abschalten kann. geht das überhaupt (denke schon, denn auf anderen seiten klappt es ja ohne anmeldung) oder was mach ich falsch?
    gruss
    martin

  280. Da WP die Registrierung der Kommentare zentral verwaltet, musst du einfach eine veränderung im template Gästebuch vornehmen.
    Suche den Eintrag der if-Abfrage, wo nach Registrierung geprüft wird:

    <?php if ( get_option('comment_registration') && !$user_ID ) : ?> . . .
    

    Du musst natürlich auch die folgenden zwei, incl. else ..., Zeilen löschen und das Ende der if-Abfrage

    <?php endif; // If registration required and not logged in ?>

  281. Oliver sagt:

    Hallo Frank,

    ich habe Dein Gästebuch ohne Probleme installiert und nach meiner Fasson angepasst. Eine sehr gute Arbeit, Respekt. Ebenso die Hilfestellung die Du hier gibst.

    Musste ich einfach mal loswerden. Grüße aus DO

  282. Engel sagt:

    Hey, ich benutze dein GB Plugin schon lange nun habe ich ein Theme Wechsel gemacht und bekomme seit dem eine fehlerhafte Anzeige. Ich kann dies nur sehr schwer erklären von daher würde ich dich bitten dir das selbst mal an zu schauen:
    http://www.loveandpain.de/wordpress/gaestebuch/
    Die graue Farbe überlappt alles -.-

    Wäre dir sehr dankbar wenn du mir helfen kannst !

    lg Engel

  283. Error 404, da kann ich mir nichts ansehen. Eventuell wäre ein Login schön, dann ist es wesentlich einfacher.

  284. Engel sagt:

    okay, schicke dir die Login daten per E-Mail. Aber warum erscheint bei der URL error 404 ? Ich kann die Seite so wunderbar aufrufen.

  285. Heiko sagt:

    Super Sache das ganze.Eine Frage hab ich noch.Bekomm beim Firefox die Eingabefelder(texareas)einfach nicht in die Mitte.Wollte alles zenriert dastellen aber funkt nicht.Wie machst du das hier das das Kommentarfeld immer eine Zeile nachrückt und nicht eine vorgegebene Größe an Zeilen hat??? Gruß Heiko

  286. Ich formatiere die Felder via CSS, unter anderem lasse ich sie floaten. Dazu gibt es eine Menge an Tutorials im Netz, suche mal.

  287. Willi sagt:

    Hallo, tolles Plugin. Nur habe ich ein Problem. Ich habe oben in der Navi bereits den Platz verbraucht. Kann ich das Gästebuch auch unter den Kategorien platzieren? Hast du eine Idee?

    Lg
    Willi

  288. Ja sicher, bearbeite dein Theme. Die obige Navi wird sicher per Template-Tag erzeugt, mit exclude kann man Seiten ausschließen. Den Link baust du dann in deinen Sidebar. Eventuell solltest du im Sidebar die Seiten nochmal aufnehmen bzw. mit exclude die ausschließen, die schon im Header sind.

  289. Willi sagt:

    Hallo Frank, bitte hilf mir. Hier ist meine Sidebar. Kannst du den Link (als Beispiel: http://www.kreativoase.at/taufkerze/gaestebuch) einbauen? Für dich wahrscheinlich eine Kleinigkeit. Leider weiss ich nicht wie das funktioniert.

    Bitte, bitte:

    ID;
    while($current_page) {
    $page_query = $wpdb->get_row("SELECT ID, post_title, post_status, post_parent FROM $wpdb->posts WHERE ID = '$current_page'");
    $current_page = $page_query->post_parent;
    }
    $parent_id = $page_query->ID;
    $parent_title = $page_query->post_title;

    // if ($wpdb->get_results("SELECT * FROM $wpdb->posts WHERE post_parent = '$parent_id' AND post_status != 'attachment'")) {
    if ($wpdb->get_results("SELECT * FROM $wpdb->posts WHERE post_parent = '$parent_id' AND post_type != 'attachment'")) {
    ?>

    Statistik seit 18.6.07

    Gerade online: {V_VISITORS_CURRENTLY_ONLINE}
    Besucher heute: {V_VISITORS_TODAY}
    Besucher gestern: {V_VISITORS_YESTERDAY}
    Besucher gesamt: {V_TOTAL_VISITORS}

    TEMPLATE;
    include('chc/chc/counter.php');
    }
    // *********** END: CHCOUNTER ***********
    ?>

    ', '', '', FALSE, 'id', FALSE, FALSE, -1, FALSE); ?>

    Lg
    Willi

  290. @Willi: bitte sende mir deine sidebar.php per Mail, dann kann ich den Code auch richtig lesen.

  291. Markus sagt:

    Liegt das an den vielen Kommentaren, dass das Script bei mir auf mehreren Rechnern abbricht? Ich kann die Kommentar-Liste jedenfalls nicht öffnen. Bei anderen Posts funktionierts aber

  292. Nein, eigentlich nicht - allerdings sollte man ein wenig Geduld haben, denn diese Masse an Kommentaren will erst dargestellt werden.

  293. Markus sagt:

    OK, ohne JavaScript geht's in diesem Fall schneller ;-)
    Klasse Plugin, dieses GB. War auch schnell an mein Theme angepasst. Das einzige, was ich störend finde ist, dass die Einträge auch im Kommentarfeed erscheinen.

  294. Alex sagt:

    hallo. ich habe leider nicht all zu viel ahnung von wordpress und allgm von php. leider bekomme ich es nicht hin, dass das gästebuch nicht die sidebar verschluckt. könntest du mir vielleicht einen tipp geben wo ich das problem beheben kann?
    wäre dir sehr dankbar!

    alex

  295. Das Template muss dem Gästebuch angepasst werden. Dazu steht einiges in der Doku. Ansonsten schau mal, ob ich für dein Theme schon ein Template auf der entsprechenden Downloadseite hinterlegt habe. Allternativ müsste man ein Template erstellen.

  296. Alex sagt:

    hi frank.
    danke erstmal fürs antworten. habe bisschen rumgebastelt aber irgendwie tut sich bei mir nichts. hab da echt zu wenig plan von php :) zb ändert sich bei mir nichts wenn ich die reihenfolge von den postings von desc in asc änder oder andersrum. immer ist die reihenfolge vom ersten oben zum ältesten nach unten. das ganze mache ich in dem config file aber nix ändert sich..
    würde mich freuen wenn du dein wissen für 10 min für das von mir genutzte theme einsetzen könntest. danke!

  297. Schön wäre, wenn du mir Adminzugang zu deinem backend gewährst, dann muss ich nicht raten.

  298. Kriase sagt:

    wirklich sensationell komplette verständliche Beschreibungen auf Deiner Seite. Eine wahre Fundgrube für WP-Neulinge wie mich. Das hat mich auch dazu gebracht dein Buch zu kaufen. Gratulation! Die wichtigsten Dinge sind verständlich dargelegt. Mehr braucht man nicht zum starten. Auch der Bau eines Templates ist super erklärt.

    Dein PlugIn GB habe ich inzwischen auch eingebaut. Nachdem ich die Einstellungen geändert habe, funktioniert es auch prinzipiell Allerdings bleibt die Sanduhr (Mauszeiger) stehen, Nach Abbruch und Neuladen zeigt sich der neue Kommentar mit dem Hinweis "tester sagt: Your comment is awaiting moderation." und anschliessend der neue Texteintrag. Anmeldefelder bleiben gefüllt bis auf das Textfeld.
    Ist das normal und geht das auch ohne Moderation. Selbst als zugelassener Author ist das so.

    Herzlichen Dank für die tolle Arbeit.

    Verwendest du für Spamschutz ein eigenes PlugIn?

  299. Kriase sagt:

    Nachtrag zu eben: Klar- die Cockies sind es . Die kann ich ja auskommentieren in der paged-guestbook.php.
    Die Moderationsfunktion leider noch nicht.

  300. Kim sagt:

    Hallo Frank, erhalte immer eine weiße "wp-comments-post.php" Seite, wenn ich einen neuen Eintrag absende... Ist dir dieses Problem bekannt ? Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen, wo ich suchen muss. Danke !

  301. Hast du das Problem auch, wenn du auf anderen Seiten deines Blogs Kommentare abgibst? In der Regel ist dann ein Problem in der comments.php bzw. in der wp-guestbook.php oder wp-paged-guestbook.php. Etwas im Gästebuch geändert?

  302. Ist nicht normal, eventuell ein Fehler in deinem Template.
    Die Moderation wird durch das Backend bestimmt, du kannst es festlegen unter Einstellungen --> Diskussion --> Jeder Kommentar muss von einem Administrator überprüft werden < -- Haken entfernen

  303. Kim sagt:

    Danke, war wirklich kein Plugin-Problem. Im Kommentaraufruf der Index hat der Fehlerteufel zu geschlagen. Jetzt läufts...

  304. Mickey sagt:

    Hallo, Ich habe selten eine Seite bzw. ein Blog gesehen der so super organisiert ist! :)
    Auch infomativ ist sie. Gewfällt mir;)

  305. Peter sagt:

    Hallo Frank,

    habe mich nun die ganze Nacht durchgekämpft und habe nun (teilweise) erfolgreich das Gästebuch von Dir installiert und an mein selbst Theme angepasst. Hierfür auch vielen Dank (für Deine Vorarbeit)!

    So weit so gut. Nur habe ich nun folgendes Problem: Wenn ich zu älteren Beiträge blättern möchte, oder alle Beiträge anzeigen möchte erscheint bei mir eine Fehlermeldung (--> Forbidden -You don't have permission to access /wordpress/ on this server.) Oder auch die folgende Fehlermeldung biem IE: "Die Website hat die Anzeige dieser Webseite abgelehnt.
    HTTP 403
    Wahrscheinlichste Ursachen:
    Diese Website erfordert, dass Sie sich anmelden. "

    Das kannst Du DIr ja auch selbst anschauen.

    Was läuft da falsch? *heul* Die Rechte on meinen worpress-ordnern wollte ich heute nacht schon auf "777" stellen. geht aber nicht. Darf das vom server aus nicht umstellen.

    Gibt es da eine andere chance. doch noch, meine (dein) Gästebch zum funtionieren zu bringen??

    Es wäre echt schade, wenn die ganze mühe jetzt um sonst gewesen wäre.... *schnief*

    ich würde mich sehr über deine hilfe freuen!
    viele Grüße
    Peter

  306. Das liegt nicht am Theme oder WordPress. Prüfe mal die .htaccess, insofern du eine im Root liegen hast. Ansonsten direkt beim Hoster nachfragen.
    LG Frank

  307. Peter sagt:

    Hallo Frank,

    Im Hauptverzeichnis habe ich ich eine .htaccess liegen. WordPress selbst liegt im Unterverzeichnis "wordpress".

    In einem anderen Unterverzeichnis (weltreise.in/datenbank/) habe ich noch eine zweite .htaccess liegen, den den Zugang zu diesem Unterordner nur mit Passwort genehmigt.Aber ich denke diese zweite ".htaccess" dürfte damit nichts zu tun haben.

    Nun weiß ich leider nicht auf was ich diese .htaccess-Datei (ca. 15 Zeilen) im Root prüfen soll. Da stehen Sachen wie "Limit GET POST" oder "Limit PUT DELETE".

    Kannst Du mir da bitte weiterhelfen? Soll ich sie (den code) hier veröffentlichen?

    Ansonsten frohe Weihnachtsfeiertage,sollte man sich nicht mehr hören/sehen/lesen...

    Viele Grüße
    Peter

  308. nein, mir per Mail senden.
    Setze mal die Ordner wp-invludes, wp-admin, wp-content auf chmod 755, ob es dann geht.

  309. Songline sagt:

    Hallo Frank,

    wir haben ein Online-Magazin mit mehreren Usern und hätten gerne für jeden User ein Gästebuch in seinem Profil. Beispiel-Profil ist hier: http://www.ci-jou.de/?author=3

    Ist das mit Deinem Gästebuch-Plugin irgendwie machbar und was muss ich tun, damit es funktioniert? Ich habe schon ein Gesamt-Gästebuch für unsere Seite erzeugt, aber das ist nicht das, was wir brauchen.

    Viele Grüße,
    Songline

  310. Songline sagt:

    Sorry Frank, die Kommentare hier lassen sich nicht öffnen, so dass ich nicht sehen kann, ob und wann Du auf meine Frage geantwortet hast. Daher dieser Kommentar, um eMail Benachrichtigung zu erhalten.

    Viele Grüße,
    Songline

  311. @Songline: Ein wenig Geduld, es sind so viele, dass es dauert.

  312. Ja, geht damit. Allerdings muss dazu für jeden User ein eigenes Template erstellt werden, wenn es im Design von Use zu User Unterschiede geben soll. Ansonsten geht es auch so schon, der Inhalt und Titel kann ja unterschiedlich gewählt werden.

  313. Songline sagt:

    Frank,

    nur noch mal zum Verständnis: Unsere User-Profile werden aus der author.php heraus erstellt, die ja im Grunde ein Archiv ist. Wenn das Design bei allen Autoren gleich sein soll, (so, wie es jetzt ist, nur mit zusätzlichem Kommentarfeld als Gästebuch für jeden Autor) und die Gästebucheinträge nur beim jeweiligen Autor zu sehen sein sollen, genügt dann Dein Plugin oder muss ich für jeden Autor ein eigenes Template machen?
    Ich suche eine Möglichkeit, dass in jedem Autorenprofil automatisch ein Gästebuch ist, ohne dass ich das für jeden Autor einzeln anlegen muss.
    Ich würde für ein funktionierendes System auch bezahlen.

    Viele Grüße,
    Songline

  314. @Songline: Das Authoren-Archiv kann man auch mit is_author(...) abfragen, was dazu führt, dass man je nach Author das entsprechende Gästebuch darstellt. Das Plugin erfährt dazu keine Veränderung. Sollte machbar sein, wenn ich eurer Anforderung richtig interpretiert habe. Ich helfe auch gern.

  315. Supergut beschrieben und echt easy einzurichten. Danke

  316. micky_pi sagt:

    Hallo, ich bin ganz begeistert von dem Plugin, wirklich tolle Arbeit! Zwei kleine Probleme habe ich allerdings.

    1) Die Einträge werden in den Hits für die Beitragskommentare mitgezählt, das finde ich unschön, kann man das ausklammern?
    2) Ebenso werde die Eintrage in der Kommentarvorschau der Sidebar (Letzte Kommentare) angezeigt. Auch hier wäre eine Ausklammerung schön.
    3) Dann kämpfe ich noch mit dem Layout! Ich benutze die geniale Avenue-Serie von http://www.web-funk.de...... Wäre schön wenn es da mal eine Anpassung für geben würde... Oder können Sie mir da so helfen????

    Gruß micky_pi

  317. 1. ist möglich, aber dazu muss eine eigene Funktion erstellt werden. Im Standard und mit Hilfe dieses Plugins geht das nicht.
    2. Auch da müsste man die Funktion ändern und die Kommentare zu ID Gästebuch ausklammern.
    3. Layout muss angepasst werden.

  318. Tomsn sagt:

    Hallo
    bin ich blind oder gibt es im WP2.5 keine Template Anpassung mehr? Hast du sonst irgend einen Tipp? bei mir funktioniert es seit der Umstellung auf WP2.5 nicht mehr.

  319. Aber sicher, das Wählen des Template ist auch weiterhin unter 2.5 machbar --> Page Template im Edit-Bereich der Seiten/Page

  320. Tomsn sagt:

    Jep, sorry war mein Fehler, habe das Theme gewechselt und die Files fürs Theme vergessen zu kopieren :-)
    Aber da hab ich gleich eine andere Frage: wenn ich das Gästebuch aktiviere dann ist auf der Seite wo das Gästebuch aufscheint das ganze linke Seitenmenü (seidebar1.php und sidebar2.php) unter dem Gästebuch und nicht mehr an der Seite, hast du da eine Idee?

    Tomsn

  321. @Tomsn: ja, da müssen wohl die Templates an das Theme angepasst werden, siehe obige Beschreibung.

  322. Basti sagt:

    Hi,
    Installation des Plugins hat wunderbar geklappt. Nur hab ich ein Problem. Wenn ich auf die Seite Gästebuch gehe, steht die Sidebar plötlich unter den Einträgen. Wie kann man das lösen??
    http://8b2-kfg.das-hosting.de/?page_id=12

    MFG
    Basti

  323. Basti » Es muss das passende Template zum Theme geladen werden, siehe Theme-Seite

  324. Basti sagt:

    Cool Danke :)

    Gibts denn auch ne möglichkeit das ganze auf Deutsch zu stellen???

    MFG

  325. Basti » Dazu musst du dein Theme anpassen, entweder direkt mi Code ändern oder per Sprachdatei.

  326. Valentin sagt:

    Hey
    Kompliment! dein Plugin ist wirklich genial. Nun hätte ich da aber noch eine Frage: Und zwar benutze ich das Theme WP President Day 1.0 das hier zu finden ist: WP President Day 1.0 . Wenn ich nun aber mein Gästebuch aufrufe, erscheint die Sidebar etwas falsch... bzw. sie ist etwas eingerückt. Das Ganze sieht dann so aus: My Guestbook . Auf den anderen Seiten ist die Sidebar aber genau scön bündig. Wie kann ich das ändern? Leider bin ich gar nicht drausgekommen, wie ich ein Template erstellen soll... liegt wohl daran, dass ich mich mit PHP nur wenig auskenne.... Kannst du mir helfen? Danke!!!!!
    lg

  327. @Valentin: Aktuell ist mein Zeitplan vollkommen ausgeschöpft, bitte um Verständnis. Eventuell findest du Hilfe im WPD-Forum.

  328. Philip sagt:

    Bei mir wird das dingens Templates nicht angzeigt... was mache ich falsch?

  329. Alexander K. sagt:

    Hallo,

    ich versuche gerade das Gästebuch in eine Seite einzubauen. Bin aber vollkommen neu auf diesem Gebiet. Habe das Plugin auf dem Rechner und nun soll ich es ja uploaden. Aber wo?

    Hilfe!!
    wäre für jede Hilfe dankbar.

    dumm-batz@directbox.com schreibt mir.

  330. Lyus sagt:

    Hallo zusammen,

    tolles Plugin, hab nur das Problem das mein Eingabebereich viel zu große ist und dadurch meine Seite verschoben wird. ich nehme mal an eine Anpassung am Theme des GB ist nötig allerdings bin ich da nicht so bewandt. Jemand eine Idee??

    http://simon.bildhauer-szychta.de/?page_id=46

    Grüße Lyus

  331. @Lyus: Das Template des Gästebuches müsste angepasst werden.

  332. Muckel sagt:

    Guten Abend,

    habe das PlugIn installiert und es funktioniert auch ( http://www.vcp-barmbek.de/?page_id=99 ) nur das ändern mit der Reiehnfolge (neuester zuerst) will nicht klappen - kann mir jemand sagen wieso? Denn ich habe die guestbook.php ja geändert, wie oben beschrieben. Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß Muckel

  333. S. sagt:

    Liege ich mit der Vermutung richtig, dass das Plugin (verständlicherweise) nicht mehr weiterentwickelt wird? Es scheint nicht für WordPress 2.7+ geeignet zu sein.

    • Nein, aktuell nicht. Es geht auch in 2.7 so aber dann werden die ganzen Neuerungen der Baumansicht und andere News in 2.7 und den Kommentaren nicht unterstützt. Im Grunde kann man seit 2.7 ohne Plugin ein Gästebuch erzeugen, in dem man einfach ein Template erstellt, was wesentlich sauberer wäre und mit dem Theme wächst und abhängig ist.

  334. _cyrix_ sagt:

    Hallo,

    ich versuche jetzt seit einiger Zeit Gravatare in das GB zu bekommen. Allerdings Frage ich mich, welches "Snippet" ich wo eintragen muss um dieses zu verwirklichen. Die Gravatare werden über die Emailadresse dargestellt und bei einfachen Kommentaren funktioniert dieses auch. Würde mich über eine Antwort freuen.,.

    Grüße

  335. _cyrix_ sagt:

    Ich danke dir.,. da hätte man auch alleine drauf kommen können.
    Als kleines Feedback.,. hat alles wunderbar geklappt.

    Grüße

  336. Lena sagt:

    Moin,

    ich habe für meinen Blog ein eigenes Theme erstellt und versucht das Gästebuch anzupassen. Hat auch soweit geklappt, nur ist der Eingabebereich für die Gästebuchnachricht viel zu breit. Ich habe jetzt 2 Stunden versucht ihn auch ca. 450 px zu verkleinern, aber anscheinend finde ich nicht den richtigen Codeabschnitt ober benutze die falschen Befehle. Würde mich freuen, wenn mir jemand verraten könnte, wo und wie ich das ändern kann.

    Anbei der Link zum GB: http://hexen-shop.com/blog/?page_id=190

  337. HiPPiE sagt:

    Im Grunde kann man seit 2.7 ohne Plugin ein Gästebuch erzeugen, in dem man einfach ein Template erstellt, was wesentlich sauberer wäre und mit dem Theme wächst und abhängig ist.

    --> Jaja, man kann ;-), muss man aber erst 'mal können.

    Yut, dann werde ich's 'mal trotzdem mit dem Plugin versuchen, weil ich von den Neuerungen eh keine Kenntnis habe ...

  338. Paul sagt:

    Kannst du mir sagen wie man den Eintrag (bei mir: "Comments are closed." ) ausblenden kann?

  339. Jassi sagt:

    Hey,finde das Plugin klasse. Habe aber Probleme mit der Darstellung und bekomme das leider nicht hin :-( Gibt es hier jemanden der mir vielleicht helfen könnte?
    LG

  340. Tina sagt:

    So, nachdem ich nun schon drei Stunden damit verbracht habe, seitdem ich das Kontaktformular verhunzte, lese ich erst jetzt, dass man das Gästebuch auch irgendwie einfacher mit einem Template hinbekommt.

    Hat vielleicht jemand einen Tipp wie oder gibt's schon irgendwo eine Anleitung?

  341. Marc sagt:

    Klasse Tutorial, werde gleich mal versuchen das Teil einzubauen. Danke für die Arbeit.

  342. Gericoach sagt:

    Habe die Installation auf ner Seite einer Bekannten gemacht...läuft gut, Dein Gästebuch, habe aber noch 1 bis 2 Fragen dazu:
    Wie kann ich das Texteingabefeld kleiner machen und die eigentlichen Felder zentrieren?
    Wie bekomme ich den Eintrag: "4 Einträge im "Gästebuch" komplett raus? (oder 5 oder 6 ...), da er fast neben dem "Eintrag senden" Feld ist?
    Vielen Dank für Tipps!
    Hier der Link: http://annredemann.de/index.php/gastebuch-2/

    • Du kannst entweder alles via CSS ändern, dazu gibt es ausreichend Möglichkeiten oder direkt im Template den Text ändern, dazu das Template bearbeiten.

  343. Gericoach sagt:

    Danke für Deine Antwort, werde ich umsetzen.

  344. André sagt:

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für das tolle plugin, hat alles super geklappt.
    Hab nur festgestellt, das die Sortierung mit DESC erst funktioniert wenn ich wie in meinem Fall mehr als 10 Einträge habe, hat jemand das gleiche Problem?

    Danke und Grüße
    André

  345. Anna sagt:

    Hey, erstmal klasse plugin!!
    aberr hab ein problem, bei mir vErscheibts das Gästebuch komplett nach unten woran liegt das?

    http://web10.unt-server.de/anna/?page_id=11

  346. Anna sagt:

    Und wie genau geht das? Hab da echt keine ahnung davon, hab das Theme "green-morning-101_de"
    Kann mir bitte einer helfen :(

    grüßle anna

  347. Anna sagt:

    @ Frank, kannst du an meine Email mal schriebend as ichs dir über mail schicken kann? wär echt cool =)

  348. Stefan sagt:

    Hi Frank,
    das ist ein super Plugin. Hab es auf meiner Seite Eingesetzt und an mein Theme angepasst. Vielen Danke

  349. Dieter sagt:

    Dieses plugin funzt tadellos. Dickes dankeschön!!
    Werde nun noch die Codeschnippsel einbauen um die Automatische Freischaltung der Kommentare zu verhindern ,mit E-Mail Benachrichtigung.

  350. Sash sagt:

    Hi,

    ich hab das Plugin installiert und eine Seite erstellt. Hatte aber vergessen die Kommentarfunktion zu aktivieren. Wenn ich jetzt auf "Seiten" klicke krieg ich keine Übersicht mehr ganz toll :(
    Wie kann ich das rückgängig machen?

  351. Alex sagt:

    Hallo, erst mal schönes plugin muss ich sagen... ich hab nur noch ein Problem. Mir werden die posts nicht angezeigt, nur meine eigenen und am Fuß der Seite kommt eine Fehlermeldung. Hattest du das problem schon mal geschildert bekommen?
    Hier der Link
    http://www.wakeaholicz.de/?page_id=549
    thx
    alex

  352. Alex sagt:

    sorry, die Beiträge gehen jetzt, aber der fehler steht immer noch unten in der fußzeile... ;)

  353. Alex sagt:

    jetzt hab ich noch eine letzte Frage...
    kann man die Beiträge auch aufsteigend sortieren?

    • @Alex: das fehlt eine Datei, die sidebar.php im Theme default, so wie es in der Fehlermeldung steht. Ja die Config vom Gästebuch kann angepasst werden, siehe Artikel, um die Ausgabe in anderer Reihenfolge umzustellen.

  354. Alex sagt:

    ah, jetzt verstehe ich... wo kann ich dem gästebuch beibringen das er sich nicht die sidebar.php sondern die sidebar1.php suchen soll? meine heisst leider so kann die zwar kopieren und als sidebar.php online stellen, dann schießt es mir aber das gästebuch...
    danke schon mal für deine hilfe und das coole plugin...

  355. Cedric sagt:

    Hallo Frank, nachdem es ja ab WP2.7 recht umfangreiche Möglichkeiten zur Einstellung der Kommentare gibt, reicht ja wie oben erwähnt ein Template. Ich würde in diesem Template jedoch gerne eine angepasste comments.php einbinden, konnte aber dazu nichts "ergoogeln". Kannst du einen Hinweis geben, wie man das am einfachsten macht?

    • @Cedric: Ich würde einfach eine comments.php kopieren, umbenennen und anpassen. Mit der Abfrage der Seite (is_page('gaestebuch')) dann das neue Template einbauen, fertig. Also extra eien Seite in WordPress mit Namen "Gästebuch" einrichten und dieser entweder ein Template mit der Anpassung mitgeben oder in der page.php des Themen die genannte Abfrage einbauen, so dass die umgebaute comments.php geladen wird, wenn man auf Seite "Gästebuch" ist.

  356. Danke sehr, werde es gleich mal testen

  357. Horst sagt:

    Habe das Problem, dass ich nach Umstellung des Theme das Gästebuch nicht mehr aktiv habe. Den Code auf Zeile 34 habe ich geändert. Jedoch Gästebuch noch immer nicht aktiv: http://www.taufoase.de/gaestebuch/

    Hier der Code der guestbook.php. Kannst du mir helfen? Ich habe nun das Theme /glossyblue.

    template_path = 'wp-content/themes/glossyblue/wp-guestbook.php';

    function guestbook_template( $file = '/wp-guestbook.php' ) {
    global $wp_query, $withcomments, $post, $wpdb, $id, $comment, $user_login, $user_ID, $user_identity;

    if ( is_single() || is_page() || $withcomments ) :
    $req = get_settings('require_name_email');
    $comment_author = isset($_COOKIE['comment_author_'.COOKIEHASH]) ? trim(stripslashes($_COOKIE['comment_author_'.COOKIEHASH])) : '';
    $comment_author_email = isset($_COOKIE['comment_author_email_'.COOKIEHASH]) ? trim(stripslashes($_COOKIE['comment_author_email_'.COOKIEHASH])) : '';
    $comment_author_url = isset($_COOKIE['comment_author_url_'.COOKIEHASH]) ? trim(stripslashes($_COOKIE['comment_author_url_'.COOKIEHASH])) : '';
    if ( empty($comment_author) ) {
    $comments = $wpdb->get_results("SELECT * FROM $wpdb->comments WHERE comment_post_ID = '$post->ID' AND comment_approved = '1' ORDER BY comment_date DESC");
    } else {
    $author_db = $wpdb->escape($comment_author);
    $email_db = $wpdb->escape($comment_author_email);
    $comments = $wpdb->get_results("SELECT * FROM $wpdb->comments WHERE comment_post_ID = '$post->ID' AND ( comment_approved = '1' OR ( comment_author = '$author_db' AND comment_author_email = '$email_db' AND comment_approved = '0' ) ) ORDER BY comment_date");
    }

    get_currentuserinfo();

    define('GUESTBOOK_TEMPLATE', true);
    $include = apply_filters('guestbook_template', TEMPLATEPATH . $file);
    if (!file_exists($include)) $include = ABSPATH.'wp-content/themes/glossyblue/wp-paged-guestbook.php';
    require( $include );
    endif;
    }
    ?>

Trackbacks

  1. [...] Ab jetzt gibt es ein Plugin, welches die Arbeit erspart - siehe „WP Guestbook plugin“. [...]

  2. [...] bueltge.de [by:ltge.de] « WP - RSSFeed mit CSS gestallten WP - Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin) » Du bist hier: bueltge.de » Startseite » Beitrag: WP - Gästebuch integrieren mit WP 2.0 (WordPress 2.0 Guestbook) [...]

  3. [...] Ik heb inmiddels een gastenboek geinstalleerd en de link kan je bovenaan deze site vinden of hier. Beetje klote zeg maar om de boel echt draaiend te krijgen want ik heb altijd problemen met mijn provider. Uiteindelijk komt het allemaal wel goed maar toch…. [...]

  4. [...] WP-Guestbook Wer gerne auf seinem Blog ein Gästebuch hätte, kann sich mit diesem Plugin eines erstellen. Hier wird die Kommentarfunktion zu Gästebucheinträgen umgewandelt. http://bueltge.de/wp-gaestebuch-wp-guestbook-plugin/155/ [...]

  5. [...] Schriftgröße: normal · größer · noch größer « WP - Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin) Du bist hier: bueltge.de » Startseite » Beitrag: WP - Gästebuch Plugin Themes [...]

  6. [...] Mit jedem Themewechsel muss man das Gästebuch ändern. Ich hatte beim alten Theme das bekannte Plugin benutzt, allerdings funktionierte es bei diesem Theme nicht mehr richtig. Eine einfache Lösung ohne Plugin fand ich natürlich im Netz. So geht’s: Die single.php oder die page.php kopieren und als guestbook.php speichern. Dabei muss durch an der entsprechenden Stelle ersetzt werden. Damit WordPress die guestbook.php auch als Template erkennt, muss man voranstellen. Näheres findet ihr hier. [...]

  7. Please Sign my…

    … Guestbook.
    Jawoll, bitte schreibt doch was in mein neu eingefügtes Gästebuch. Ein wundervolles kleines PlugIn. Weiterhin hab ich meine Sidebar etwas “entmüllt”, da war doch viel drin, was nix gebracht hat.

    ...

  8. [...] Zur Auswahl stehen zwei Plugins: WP-Guestbook und TP-Guestbook, wobei ersteres auch noch in verschiedenen Versionen erhältlich ist. [...]

  9. [...] Seit einiger Zeit gibt es die neue Version meines simplen Gästebuchs, hier geht es zum Artikel "WP - Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin)", wo einige gewünschten Features integriert wurden. Ich habe das Plugin recht flexibel aufgebaut, deshalb sind es auch zwei Plugins geworden, die eigentlich die gleiche Aufgabe übernehmen. Allerdings kann so jeder nach seinen Wünschen die jeweilige Pluginversion aktivieren und konfigurieren. Nichtdestotrotz muss die Funktion an die jeweiligen Themes angepasst werden. Für etwas ältere Version hatte ich in meinem Blog schon einige Themes hinterlegt, die findet ihr weiterhin unter diesem Link: "WP - Gästebuch-Template für verschiedene Themes". Auch diese Themes können weiterhin genutzt werden, jedoch unterstützen sie nicht das Plugin "WP-Guestbook-Paged". Insofern ich für Leser Templates anpasse werde ich diese also im hier auf der Seite ablegen, viel Spaß damit. [...]

  10. [...] WP - Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin) [...]

  11. [...] Ab jetzt gibt es ein Plugin, welches die Arbeit erspart - siehe "WP Guestbook plugin". [...]

  12. [...] 20. Kontaktformular & Gästebuch: WP-ContactForm (via Yoram) & WP-Gästebuch [...]

  13. [...] kleines Trostpflaster habe ich nun eine Art Gästebuch eingebaut. Eingebaut ist angegeben, denn bueltge hat es ja gemacht. Ich habe nur die Dateien reingeworfen und ob es funktioniert - schaun mer mal. [...]

  14. [...] Guestbook: Gästebuch für WP, nutzt die WP-Kommentarfunktion. [...]

  15. [...] eben Online gegangen: Ein Gästebuch! Wollte ich schon länger haben und nun hab ich auch ein gutes Plugin gefunden. Aber ein paar Sachen muss ich noch [...]

  16. [...] Guestbook: Gästebuch für WP, nutzt die WP-Kommentarfunktion. [...]

  17. [...] WP-Guestbook - ein sehr gutes Gästebuch für die meisten WordPress-Versionen, mit hilfreichen Tutorials zur Style anpassung. [...]

  18. [...] und wieder etwas geschafft! Das Gästebuch(-Plugin) läuft nun [...]

  19. [...] hab es jetzt endlich geschafft das Gästebuch einzubauen. Dazu hab ich dieses Plugin benutzt… Ich freue mich schon auf viele Einträge von euch! BlogSchaefchen | [...]

  20. [...] Autor: Frank Bueltge Beschreibung: Mächtiges und einfach zu implemtierbares Kontaktplugin. Plugin: WP (Paged) Guestbook Autor: Frank Bueltge Beschreibung: Plugin hilft beim Integrieren eines Gästebuchs. Plugin: wpSEO [...]

  21. [...] fairly simple in WordPress - it’s basically just a page with some small modifications. Go to this site (bueltege.de) - download and activate the plug-in, and then follow the simple instructions. In addition a [...]

© 2014, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift