WP – Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme – Teil 4

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Jacques sagt:

    Echt super! Würde mich freuen, wenn du noch weiter machst.

  2. Niko sagt:

    Danke für dein Tutorial ich hoffe du machst weiter ist echt spannend;)

  3. Manuel Merz sagt:

    Sackstark erklärt das Dingens namens "Loop" 🙂 Selten sowas einfach erklärtes in Bezug auf den Loop gelesen, weiter so 🙂 Evtl. auch mal einen Beitrag wie man den Loop für "nicht Blogseiten" benutzt in Planung?

  4. Manuel Merz » Danke, ja ist in Planung. Hängt lediglich von der Zeit ab.

  5. Marvin sagt:

    kann ich nur beipflichten. klasse schreibstil und wieder sehr verständlich. danke schön!
    mfg, Marvin.

  6. Sebastian sagt:

    Vielen Dank für die tolle Fortsetzung der Reihe!
    Wie gewohnt klasse geschrieben und extrem einfach nachzuvollziehen.
    Vor allem die Aussichten auf "die Variation des Loop, eigene und mehrfache Schleifen und die Beeinflussung per Funktionen im Theme" machen echt heiß auf den nächsten Teil 🙂
    mfg

  7. BiBu sagt:

    Diese Serie ist echt klasse!!! Möchten dir hier mal ein herzliches Danke Schön aussprechen! Komplexe Sachverhalte bringst du anschaulich auf den Punkt. Freue mich schon auf Teil 5 🙂

  8. Vielen Dank an all die lobenden Worte!

  9. Impossible sagt:

    Gute Arbeit muss halt auch gelobt werden. Freu mich auch schon auf Teil 5!

  10. Nick sagt:

    Hallo,

    gibt es die möglichkeit nur ein Teil des Contents auszugeben?
    Ich habe mir ein Wp so eingerichtet das er mir die letzten Kommentare wieder gibt.
    Nun würde ich das ganz gerne so haben das er vom Content den Ersten satz oder so mit ausgibt.
    Leider finde ich dafür im codec keinen anderen Befehl als the_content().

    Wenn man aber im Content der Rss-Feeds schaut sieht man es in der kurzen Fassung.

    Weiß du zufällig wie ich das Realisieren kann?

    Danke!

  11. @Nick: ja, dazu steht der Template Tag the_excerpt() zur Verfügung, siehe Codex, diesen gibt es für alle Formen der Ausgabe, aslo z.b. auch für Kommentare: comment_excerpt

  12. Jan sagt:

    @Frank: Ich finde es toll, das du dein Wissen hier so mitteilst. Ich habe Freunde, die eigene Themes basteln und gerne hier reinschauen. Echt Klasse Arbeit, die du hier leistes!

  13. Cyrano sagt:

    Ist schon ein Termin für die Fortsetzung angedacht?

  14. @Cyrano: nein, derzeit ist kein Zeitfenster für den nächsten Teil, ich bin aber dran.

  15. also ich hab dein tut mal anständig durchgearbeitet. leider fehlen ja noch sachen. ich freue mich, wenn die auch noch anbei gebracht werden, denn die art und weise, wie du hier grundlagen vermittelst sind einfach zu verstehen und machen es gerade anfängern wie mir wirklich leicht einen einblick in die thematik zu bekommen.

    dafür erstmal ein ganz dickes dankeschön

  16. Julius sagt:

    @Frank:
    Du erklärst das hier alles echt super. Das kann sogar jeder Anfänger, der noch nie php, html oder ähnliches gesehen hat, sehr gut verstehen. Mach bitte weiter so!

  17. math1as sagt:

    super freue mich schon auf die navigation ;D

  18. Muenchna sagt:

    Ich finde es echt super dass du dir die Mühe machst ein so ausführliches tutorial zu erstellen da man eine menge an "Background" Wissen sich (nebenbei) aneignet. Ich bin schon echt gespannt auf (einen) weitere(n) Teil(e) MFG Muenchna

  19. Alex sagt:

    Hi, hat mir wirklich viel gebracht und konnte einiges gebrauchen.
    Mir ist, abgesehen von einigen Rechtschreibfehlern, aufgefallen, dass bei deinen Zitaten
    die Anführungszeichen zum schließen fehlen.

    MfG Alex

  20. @Alex: Fehler gefunden? - dann her damit und ich korrigiere. Welche Zitate, in Teil 4 gibt es keines.

  21. Nicolas Stelzer sagt:

    Das ist echt ein sehr geiles Tutorial, welches du da am schreiben bist. Ich hoffe sehr, dass du weitermachst.

    greetz Nico

Trackbacks

  1. [...] WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 4WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 3WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 2WordPress 2.5 und ein userabhängiges AdmindesignAbfrage einer Script-Version in WordPress [...]

  2. [...] WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 4WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 3WP - Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme - Teil 1WordPress 2.5 und ein userabhängiges AdmindesignAbfrage einer Script-Version in WordPress [...]

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift