OpenSearch – Suchfeld für Mozilla und Internet Explorer mit WordPress anbieten

bueltge.de [by:ltge.de] wird von Frank Bültge geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Kommentare

  
  1. Denny sagt:

    Herzlichen Dank für das Tutorial. Ich habe mich schon immer gefragt, wie die das bei http://mycroft.mozdev.org/ gemacht haben.

  2. Nils sagt:

    hm, bei mir geht das irgendwie nicht. Ich habe die Links umgeschrieben und das genau so in den Header eingefügt.

    Muss man das im Firefox erst konfiguieren, das er die suche anzeigen soll, wenn eine verfügbar ist?

  3. @Nils: nein. Cache leeren und mal IE7 zum zusätzlichen Testen nutzen.

  4. Wolfgang sagt:

    Auch ich habe eigentlich alles so abgetippt und mit IE7 funktioniert es, mit Firefox jedoch nicht. Woran könnte es noch liegen?

  5. Es liegt an dem Link im Header. FF ist nicht so tolerant wie IE. Der type muss klein geschrieben sein - application/opensearchdescription+xml - auch das xml!
    LG Frank

  6. Wolfgang sagt:

    Ahja, sehr schön, jetzt geht's. Aber noch eine Kleinigkeit, die auch bei bueltge.de auftritt: Ist die Suche noch nicht hinzugefügt, dann ist das angezeigte Icon unten im Dropdown im FF gestreckt dargestellt (32*16) statt 16*16.

  7. Bei mir in FF 2.0.0.2 wird 32x32 dargesetllt, obwohl ich 16x16 im XML angebe. Siehe obiges Bild. Da aber die Vereinbarung im XMl 16x16 ist, vermute ich mal einen Bug im FF.

  8. Nils sagt:

    Ah, danke Frank. An dem großen XML lag es.

    Gruß Nils

  9. Micha sagt:

    Tolles Tutorial,Danke Frank !
    Auf was du so alles kommst .... 🙂

  10. Dominik sagt:

    Die Sache finde ich gut. Nur: Wie merkt ein User, dass er auf deiner Seite die Suchfunktionintegrieren kann? Wäre es nicht toll, wenn man auf der Seite (zum Beispiel im Sidebar) etwas anklicken könnte udn dann ist die Bültge-Suche eingebaut?

  11. Danke für die Blumen!

    @Dominik: das merkt er, weil das Suchfeld im Browser die Darb ändert. Das Icon des bestehenden Suchfeldes wird "hellblau".

  12. Dominik sagt:

    Danke für den Hinweis. Das fällt mir erst jetzt auf. Einen Button "Bültge-Suche in Firefox aufnehmen" oder so ähnlich fände ich sicherlich attraktiver.

  13. @Dominik: Eine Möglichkeit dazu hatte ich schonmal mit Hilfe von JS aufgezeigt - Suchplugin für Mozilla mit JS.

  14. Simon sagt:

    Will mir jetzt ein paar DSL Blogs mit WordPress machen. Finde die Idee hier super

  15. Peter sagt:

    Tolles Tutorial,Danke Frank !

  16. Daniel sagt:

    Ich will eigentlich nur einen Link von dieser Seite holen.

    Weißt du zufällig, was ich dazu alles machen muss (du scheinst ja auch dabei zu sein)? Muss deine XML hier noch hochladen (2. Feld)?

Trackbacks

  1. [...] Damit kann man sehr einfach das Suchfeld des Browsers erweitern. Standardmäßig findet man hier Seiten wie Google, Wikipedia, o.ä. Warum also nicht auch das eigene WordPressblog mit in dieses Suchfeld integrieren! Frank Bültge zeigt wie es geht. [...]

  2. [...] OpenSearch - Suchfeld für Mozilla und Internet Explorer mit WordPress anbieten [...]

  3. [...] OpenSearch - Suchfeld für Mozilla und Internet Explorer mit WordPress anbietenBasis Theme für WordPressUpdate für WordPress Cheat Sheet Template TagsErfahrungsbericht mit ©FeedStaubig trockene Suchmaschinen sind outWP - BetaTester für Guestbook Plugin gesuchtVerlosung die 2. - Buch: Web 2.0 [...]

  4. [...] Und zum Schluss noch die versprochene Spielerei, gefunden bei Frank Bueltge: [...]

  5. [...] Informationen zum Thema auf der offiziellen Seite oder bei bueltge.de [...]

  6. [...] Das Theme ist dreispaltig, mit zwei festen Spalten für Navigation und Mehrwert. Im rechten Bereich befindet sich der Content, der lediglich eine Minimalbreite besitzt und sich in Abhängigkeit des Browsers gestalltet. Das Theme unterstützt das Open Search -Suchformat. Wie man das einbindet und anpasst - im Artikel „OpenSearch Suchfeld für Mozilla und IE“ [...]

  7. [...] den Quellcode vor dem Veröffentlichen überprüfen könnt. [04.01.08] Update: Dank diesem Artikel von Frank bin ich inzwischen auf eine OpenSearch Lösung umgestiegen, die mit dem IE und Firefox [...]

© 2016, since 2005 bueltge.de [by:ltge.de] · Theme is built by ThemeShift