10 Jahre WordPress – lose Gedanken

Nun denn, die Zeit vergeht und dieser Tage wurde WordPress zehn Jahre jung. Wobei im Software-Umfeld dies relativ zu sehen ist, denn hier lebt es sich schneller auf und nieder als so manchem Projekt lieb ist. Im Umfeld des Interntes kann die Lebensdauer einer Applikation noch viel relevanter sein und Vergleiche sind nur schwer anzustellen.…

WordPress Puls? – Heartbeat API

Mit WordPress 3.6 wird es eine neue API geben - Heartbeat. Am Ticket 23216 im Trac sammeln sich alle Diskussionen und Hinweise. Da Heartbeat aber auch Einflüsse für Anwender haben kann, hier einige Worte und Hinweise. Heartbeat wird eingeführt um diverse Aktivitäten, wie Autosave, Sperren von Artikeln und An- und Abmelde-Benachrichtigungen zu händeln. Parallel kann…

Post Format UI deaktivieren

WordPress Version 3.6 kommt mit neuer Oberfläche für die Post Formats, präsenter ist das Schlagwort. Die Post Format UI ist eine wunderbare Möglichkeit mit wenig Aufwand Artikel besser uns sichtbar zu deklarieren, für den Leser verschieden aufzubereiten. Trotzdem ist sie nicht immer notwendig. Im Standard kann die UI in den jeweiligen Optionen des Users deaktiviert…

Gist via oEmbed in WordPress einbinden

WordPress hat seit geraumer Zeit die oEmbed Integration um einfach und unkompliziert Inhalte von anderen Siters und Services einzubinden. Besonders bekannt sind dabei diverse Video-Portale und seit der letzten WordPress Version Twitter. Wie so oft in WordPress kann man diese Möglichkeit nutzen und erweitern. In meinem Fall ging es darum, dass Inhalt von Github Gists…

WordPress Theme Customizer Custom Controls

Puh, schwerer Titel - aber er trifft es und es ist schwer die Möglichkeit in deutscher Sprache zu nennen ohne die gleiche Unsicherheit zu erzeugen. Der englische Begriff ist wenigstens auf die Begriffe von WordrPress zurück zu führen. Zum Verständnis daher einige Worte, die erklären, was ich sagen will und worum es geht. Der Customizer…