Webküche

Web-Anwendungen offline laufen lassen

Das Beta-Stadium hat Google Gears noch nicht verlassen, trotzdem steht schon ein mächtiges Applikation zur Verfügung. Gears arbeitet mit Ajax, also JavaScript und asynchroner Kommunikation. Mit dieser Applikation schließt Google eine Lücke im Frameworkbereich, denn nun können Applikationen offline genutzt werden. Der Abgleich findet dann statt, wenn wieder eine Netzverbindung zur Verfügung steht. Als Beispiel wurde der Google Reader mit einer Offline-Funktion ausgestattet.

Gears erlaubt Synchronisation findet im Hintergrund statt.

Gears kommt mit einem Webcache, der HTML-Objekte lokal speichert und zur Verfügung stellt. Ebenso steht eine Miniversion der Datenbank SQLite zur Verfügung. Damit das Arbeiten im Browser nicht eingeschränkt wird, kommt das Modul „WorkerPool“ mit. Damit teilen sich Tasks bei Clinets mit Mehrkern-CPUs auf. Damit kann die Web-Applikation entstehen und gleichzeitig eine Desktop-Version – kein Stocken und Einfrieren.

Damit wird der Browser zu einer zentralen Arbeitsappliaktion, es wird ein Nachteil beseitigt, denn vorallem immer Microsoft hervorhebt. Die Nutzung wird einfacher und angenehmer. Hinzu kommt, dass Adobe das Projekt mit unterstützt und einsetzen will [FlexBlog]. Ebenso machen Mozilla und Opera mit – damit wird wohl Microsoft einen weiteren Punkt auf ihrer „Wunschliste“ haben.

mehr Infos:

Standard
Allgemein

bueltge.de offline ?

Soory, an alle, die gerade auf meiner Seite nur Fehler bekamen, bzw. mit dem einzigen gemeinsamen Content aller WordPress-Blogs abgespeist wurden. (Ist das eigentlich Content-Diebstahl ? ;o) )

WordPress
Fehler bei der Datenbankverbindung

Das bedeutet, dass entweder der Benutzername und/oder die Passwort-Information in Deiner wp-config.php falsch sind oder wir konnten den Datenbankserver nicht unter localhost kontaktieren. Dies könnte bedeuten, dass der Datenbankserver zur Zeit nicht erreichbar ist.

* Bist Du sicher, dass Du den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort hast?
* Bist Du sicher, dass Du den richtigen Hostnamen eingegeben hast?
* Bist Du sicher, dass der Datenbankserver läuft?

Wenn Du dir bei einer der Fragen nicht sicher bist, solltest du vielleicht deinen Provider kontaktieren. Wenn Du Hilfe brauchst, kannst du jederzeit im offiziellen WordPress Support Forum oder im deutschsprachigen WordPress Support Forum nachfragen.

gemeinsamer WordPress Content

bastelst du gerade, oder ist der Datenbankserver bei dir weg?

eMail von Mario

Grund

Beim Speichern eines neuen Beitrags hatte ich für einen Moment keine Netzverbindung und dabei wurde Müll in die Datenbank geschrieben, so dass ich dann händisch in der Tabelle posts reparieren musste.

Standard