Asynchrones Laden großer Datenmengen; XML, JSON und TXT im Vergleich

AJAX ist immer öfter ein Argument und die Lösung beim Laden großer Datenmengen. Aus der historischen Sicht ist XML eines der ersten Formate, die dabei zum Einsatz kommen. Alternativ wird JSON immer populärer und TXT ist einigen Bereichen nicht tot zu bekommen. Um so schöner, wenn man mal einen direkten Vergleich der drei Formate in diesem Anspruch hat und direkt am Vergleich sieht, wo die Vor- und Nachteile liegen.

Web-Anwendungen offline laufen lassen

Das Beta-Stadium hat Google Gears noch nicht verlassen, trotzdem steht schon ein mächtiges Applikation zur Verfügung. Gears arbeitet mit Ajax, also JavaScript und asynchroner Kommunikation. Mit dieser Applikation schließt Google eine Lücke im Frameworkbereich, denn nun können Applikationen offline genutzt werden. Der Abgleich findet dann statt, wenn wieder eine Netzverbindung zur Verfügung steht. Als Beispiel…

Diagramme mit Prototype erstellen

Wer mit dem Bibliothek Prototype arbeitet und diverse Diagramme/Charts darstellen will, der sollten sich das Framework Plotr ansehen. Mit Hilfe von SVG-Elementen wird das Diagramm dargestellt. Das Projekt ist bei Google-Code hinterlegt. Einzige Vorraussetzung ist Prototype Version 1.5 oder höher. Bisher sind drei wunderbare Beispiele zu sehen. Eine Dokumentation gibt es nicht, da es ausgesprochen…

script.aculo.us Effekte in WordPress Themes integrieren

In einem kleinen Tutorial soll es diesmal darum gehen, wie man die Effekte von script.aculo.us in ein WordPress-Theme einbindet. Eine ganze Reihe schöner Effekte kann man sich auf der Demo-Site der Library ansehen. Man sollte allerdings erwähnen, dass script.aculo.us nicht unbedingt die schlankeste der JS-Bibliotheken ist, aber ich habe mich dafür entschieden, da ich schon seit einiger Zeit damit arbeite und somit die Doku kenne, leichter zurecht komme und weil sie bei WordPress seit V2.1 zum Standard gehört.

JavaScript-Editor gesucht ?

Dann sollte man sich mal Aptana ansehen und vielleicht in Zukunft mit diesem JS/AJAX-Editor umwerfend komfortabel JavaScript/AJAX editieren. Die Software ist für Windows, Mac und Linux verfügbar oder kann als Plugin in Eclipse integriert werden. Damit erweitert sich die Mächtigkeit von Eclipse wiedermal um eine tolle Fähigkeit. Besonders gut gelungen, der Code-Assistent. Weitere Features sind…

FX.Font: mootools und Fontveränderung

Für die Fans der populären AJAX-Library moo.fx gibt es immer wieder neue Anwendungen. Darauf aufbauend gibt es das Framework mootools, mit der sich Bas Wenneker beschäftigt. Dokumentation zu mootools ist auch verfügbar und der Download läßt sich in seiner Datengröße konfigurieren. Ein schönes Tutorial zum Thema ist eine neues Script in Zusammenhang mit mootools um…