OpenSearch – Suchfeld für Mozilla und Internet Explorer mit WordPress anbieten

Mittlerweile hat sich das Suchfeld im Browser gemausert und selbst der IE unterstützt das offene OpenSearch-Format. Was aber daran so toll ist und warum man es ganz einfach mit WordPress nutzen kann sind zwei Aspekte: WordPress bringt die Suchoption schon mit und OpenSearch ist ganze einfach mit einem XML konfigurierbar.

Google Toolbar im IE erweitern

Der Toolbar von Google läßt sich sehr leicht erweitern. Hat man den Toolbar erstmal bei Oma installiert, dann soll sie natürlich immer über die neusten Beiträge vom Enkel bescheid wissen, ohne ihr RSS zu erklären. Die folgende Erläuterung funktioniert nur im Internet Explorer, da im Firefox der Toolbar keine Installation im Sinne Windows ist, sondern eine Erweiterung für den Browser und die XML-Dateien nicht über die Anwendungsdaten geholt werden.

Konzept GUID

Ich verwende GUIDs in einem meiner größten Projekte und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Immer wieder kommt die Frage, was ist ein GUID überhaupt, deshalb nun hier eine kleine Erläuterung. Ebenso verwende ich ein GUID als Schlüssel im Plugin ©Feed um dem Feed einen eindeutigen String zuzufügen und damit nach Contentdiebstahl zu suchen. Ein… Konzept GUID weiterlesen

WP – Code Converter für xHTML/XML (Plugin)

Wer mit Hilfe von WordPress dem Leser hilfreiche Tipps zum Thema Webdesign gibt kommt wohl um die Integration von Codeschnippseln nicht herum. Allerdings kann man HTML nicht so einfach im Editor einfügen, da der Code interpretiert wird. Deshalb muss man im Vorfeld den Code in html-Entities umwandeln. Für ein Projekt, bei dem es vorrangig darum… WP – Code Converter für xHTML/XML (Plugin) weiterlesen

WordPress und die RSS 1.0 / RDF – Feed Validität

WordPress bietet standardmäßig vier Feed-Varianten an – RSS 0.92, RSS 2, RSS 1.0 bzw. ATOM 0.3. Damit man das Atomformat im aktuellen Release 1.0 anbieten kann, muss man ein wenig ändern und schon ist dies ein schöner Service für die Atom-Fans. Nichts desto trotz ist im RDF-Feed (RSS 1.0) ein Validierungsfehler, der mir aufgefallen ist,… WordPress und die RSS 1.0 / RDF – Feed Validität weiterlesen

Dojo – wieder eine JavaScript Bibliothek

Eine relativ umfangreiches Javascript Framework ist Dojo, welches mittlerweile einige vielversprechende Demos vorliegen hat, die auch schnell benutzt sind. bei Dojo handelt es sich um ein Open Source DHTML Toolkit. Im Wiki von Dojo kann man sich über Hintergründe und zukünftige Projekte zum Thema informieren. Die Codebeispiele liegen übersichtlich vor und sind recht verständlich. Beim… Dojo – wieder eine JavaScript Bibliothek weiterlesen

Validome.org baut Service aus

Mein Liebling beim Validieren ist Validome – ein erstklassiger Service, der besser arbeitet, als die Validatoren des W3C. Besonders freue ich mich immer über die besseren Erläuterungen bei Fehlern, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie in deutscher Sprache erfolgen. Nun bekommt das Serviceangebot von Validome Zuwachs – Google Sitemap Validierung und Atom/RSS Validierung… Validome.org baut Service aus weiterlesen

ZK – schönes OSS AJAX Framework

Ajax Frameworks gibt es mittlerweile einige und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Eine sehr umfangreiche Kollektion mit übersichtlicher Demo, bei der es zu jedem Beispiel den Code zu sehen gibt, und Dokumentation ist ZK. Dem Anwender wird versprochen, dass er wenig programmieren muss und es recht simpel in die Webanwendung zu integrieren ist. Dazu… ZK – schönes OSS AJAX Framework weiterlesen

WP – Inhalte auf anderen Seiten nutzen

Immer wieder kommt es zur der Frage, wie kann ich Inhalte aus WordPress auf anderen Seiten nutzen, also außerhalb von WP. Dazu habe ich vor langer Zeit mal ein kleines Script – siehe „WK – Blogs auf anderen Seiten nutzen“ – veröffentlicht, mit welchem dies über das Auslesen der Feeds möglich ist. Trotzdem bekommen ich noch immer viele Fragen dazu und ich erläutere das ganze hier nochmal an einem Beispiel.

RSS im Unternehmen

RSS ist nicht nur ein Schlagwort für Blogger oder Webkenner. RSS ist in erster Linie Inhalt und der ist dank XML gut strukturiert und verarbeitbar. Dank dieser Eigenschaft wird er oft auch besser von Suchmaschinen indiziert. Aber nicht nur da spielt RSS seine Vorteile aus, auch im Unternehmen, am Arbeitsplatz von Nichtwebworkern, ist RSS eine Bereicherung und kann sinnvoll eingesetzt werden. Einige Ideen und Überlegungen dazu hier.